. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 48,80 €, größter Preis: 55,77 €, Mittelwert: 50,19 €
Dispersive Abschätzungen für eindimensionale lineare Klein-Gordon-Gleichungen mit gestörtem Lamépotential und Metastabilität lokalisierter Strukturen - Oskar Prill
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oskar Prill:

Dispersive Abschätzungen für eindimensionale lineare Klein-Gordon-Gleichungen mit gestörtem Lamépotential und Metastabilität lokalisierter Strukturen - neues Buch

2012, ISBN: 9783844006940

ID: 653062901

Die Frage, ob räumlich lokalisierte Strukturen für alle Zeiten existieren können, ist fundamental für viele Bereiche der Natur. Im Fall, dass diese nicht für alle Zeiten existieren, ist es von Interesse, mit welchen Abstrahlraten ihre Energie an die Umgebung abgegeben wird. Anhand einer Modellgleichung aus der nichtlinearen Optik werden die zugrunde liegenden Partikel-Feld-Interaktionen in periodischen Medien mit und ohne Defekte genauer untersucht. Wir betrachten in einem ersten Teil dieser Arbeit eine lineare Klein-Gordon-Gleichung in einer Dimension und stören diese, indem wir ein räumlich periodisches Lamépotential sowie ein räumlich lokalisiertes Potential addieren. Infolge der dispersiven Natur dieser Gleichung können wir für deren Lösungen zeitliche Abklingraten herleiten. Ausserdem beschäftigen wir uns mit der Situation, dass die Störung nur aus einem räumlich lokalisierten Anteil besteht, der dann etwas allgemeiner sein darf. Bekanntlich ist es in einer Raumdimension nicht möglich, mithilfe der Wellenoperatoren aus der Streutheorie zu einer zugehörigen L8-Endpunktabschätzung zu gelangen. In einem weiteren Teil wenden wir diese Abklingabschätzungen auf nichtlineare Probleme an und zeigen die asymptotische Stabilität des Vakuumzustands in geeigneten dispersiven Normen: Besitzt der zum Problem gehörige Hilloperator keinen Eigenwert, so addieren wir zur linearen Gleichung eine Nichtlinearität in Form einer Potenz up mit p e {6, 7, 8, . . .}. Auf kanonische Weise lässt sich dann die Konvergenz bzgl. der L8-Norm gegen die triviale Lösung mit der entsprechenden linearen Rate zeigen. Erzeugt das räumlich lokalisierte Potential hingegen einen Eigenwert in der Bandlücke des stetigen Spektrums des Hilloperators, dann lokalisieren wir die Nichtlinearität up im Raum, indem wir sie mit einer geeigneten Gewichtsfunktion multiplizieren. In diesem Fall weisen wir für p e {3, 4, 5, . . .} die asymptotische Stabilität in einer räumlich gewichteten L2-Norm nach. Dabei ist die zeitliche Abklingrate der Lösung im Vergleich zum linearen Problem stark vermindert, insbesondere bei derjenigen Komponente, welche zum diskreten spektralen Teilraum von L2 bzgl. des Hilloperators gehört. Man spricht daher von metastabilen Zuständen. Dispersive Abschätzungen für eindimensionale lineare Klein-Gordon-Gleichungen mit gestörtem Lamépotential und Metastabilität lokalisierter Strukturen Bücher > Sachbücher > Naturwissenschaften & Technik > Mathematik Kunststoffeinband 27.01.2012 Buch (dtsch.), Shaker Media Verlag, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 31059413 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Dispersive Abschätzungen für eindimensionale lineare Klein-Gordon-Gleichungen mit gestörtem Lamépotential und Metastabilität lokalisierter Strukturen - Oskar Prill
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Oskar Prill:

Dispersive Abschätzungen für eindimensionale lineare Klein-Gordon-Gleichungen mit gestörtem Lamépotential und Metastabilität lokalisierter Strukturen - neues Buch

ISBN: 9783844006940

ID: 9e414c02bb80ef9054b925326d8344a9

Dispersive Abschätzungen für eindimensionale lineare Klein-Gordon-Gleichungen mit gestörtem Lamépotential und Metastabilität lokalisierter Strukturen Die Frage, ob räumlich lokalisierte Strukturen für alle Zeiten existieren können, ist fundamental für viele Bereiche der Natur. Im Fall, dass diese nicht für alle Zeiten existieren, ist es von Interesse, mit welchen Abstrahlraten ihre Energie an die Umgebung abgegeben wird. Anhand einer Modellgleichung aus der nichtlinearen Optik werden die zugrunde liegenden Partikel-Feld-Interaktionen in periodischen Medien mit und ohne Defekte genauer untersucht. Wir betrachten in einem ersten Teil dieser Arbeit eine lineare Klein-Gordon-Gleichung in einer Dimension und stören diese, indem wir ein räumlich periodisches Lamépotential sowie ein räumlich lokalisiertes Potential addieren. Infolge der dispersiven Natur dieser Gleichung können wir für deren Lösungen zeitliche Abklingraten herleiten. Außerdem beschäftigen wir uns mit der Situation, dass die Störung nur aus einem räumlich lokalisierten Anteil besteht, der dann etwas allgemeiner sein darf. Bekanntlich ist es in einer Raumdimension nicht möglich, mithilfe der Wellenoperatoren aus der Streutheorie zu einer zugehörigen L8-Endpunktabschätzung zu gelangen. In einem weiteren Teil wenden wir diese Abklingabschätzungen auf nichtlineare Probleme an und zeigen die asymptotische Stabilität des Vakuumzustands in geeigneten dispersiven Normen: Besitzt der zum Problem gehörige Hilloperator keinen Eigenwert, so addieren wir zur linearen Gleichung eine Nichtlinearität in Form einer Potenz up mit p e {6, 7, 8, . . .}. Auf kanonische Weise lässt sich dann die Konvergenz bzgl. der L8-Norm gegen die triviale Lösung mit der entsprechenden linearen Rate zeigen. Erzeugt das räumlich lokalisierte Potential hingegen einen Eigenwert in der Bandlücke des stetigen Spektrums des Hilloperators, dann lokalisieren wir die Nichtlinearität up im Raum, indem wir sie mit einer geeigneten Gewichtsfunktion multiplizieren. In diesem Fall weisen wir für p e {3, 4, 5, . . .} die asymptotische Stabilität in einer räumlich gewichteten L2-Norm nach. Dabei ist die zeitliche Abklingrate der Lösung im Vergleich zum linearen Problem stark vermindert, insbesondere bei derjenigen Komponente, welche zum diskreten spektralen Teilraum von L2 bzgl. des Hilloperators gehört. Man spricht daher von metastabilen Zuständen. Bücher / Sachbücher / Naturwissenschaften & Technik / Mathematik 978-3-8440-0694-0, Shaker Media Verlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 31059413 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Dispersive Abschätzungen für eindimensionale lineare Klein-Gordon-Gleichungen mit gestörtem Lamépotential und Metastabilität lokalisierter Strukturen - Oskar Prill
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oskar Prill:
Dispersive Abschätzungen für eindimensionale lineare Klein-Gordon-Gleichungen mit gestörtem Lamépotential und Metastabilität lokalisierter Strukturen - neues Buch

ISBN: 9783844006940

ID: 118840194

Die Frage, ob räumlich lokalisierte Strukturen für alle Zeiten existieren können, ist fundamental für viele Bereiche der Natur. Im Fall, dass diese nicht für alle Zeiten existieren, ist es von Interesse, mit welchen Abstrahlraten ihre Energie an die Umgebung abgegeben wird. Anhand einer Modellgleichung aus der nichtlinearen Optik werden die zugrunde liegenden Partikel-Feld-Interaktionen in periodischen Medien mit und ohne Defekte genauer untersucht. Wir betrachten in einem ersten Teil dieser Arbeit eine lineare Klein-Gordon-Gleichung in einer Dimension und stören diese, indem wir ein räumlich periodisches Lamépotential sowie ein räumlich lokalisiertes Potential addieren. Infolge der dispersiven Natur dieser Gleichung können wir für deren Lösungen zeitliche Abklingraten herleiten. Außerdem beschäftigen wir uns mit der Situation, dass die Störung nur aus einem räumlich lokalisierten Anteil besteht, der dann etwas allgemeiner sein darf. Bekanntlich ist es in einer Raumdimension nicht möglich, mithilfe der Wellenoperatoren aus der Streutheorie zu einer zugehörigen L8-Endpunktabschätzung zu gelangen. In einem weiteren Teil wenden wir diese Abklingabschätzungen auf nichtlineare Probleme an und zeigen die asymptotische Stabilität des Vakuumzustands in geeigneten dispersiven Normen: Besitzt der zum Problem gehörige Hilloperator keinen Eigenwert, so addieren wir zur linearen Gleichung eine Nichtlinearität in Form einer Potenz up mit p e {6, 7, 8, . . .}. Auf kanonische Weise lässt sich dann die Konvergenz bzgl. der L8-Norm gegen die triviale Lösung mit der entsprechenden linearen Rate zeigen. Erzeugt das räumlich lokalisierte Potential hingegen einen Eigenwert in der Bandlücke des stetigen Spektrums des Hilloperators, dann lokalisieren wir die Nichtlinearität up im Raum, indem wir sie mit einer geeigneten Gewichtsfunktion multiplizieren. In diesem Fall weisen wir für p e {3, 4, 5, . . .} die asymptotische Stabilität in einer räumlich gewichteten L2-Norm nach. Dabei ist die zeitliche Abklingrate der Lösung im Vergleich zum linearen Problem stark vermindert, insbesondere bei derjenigen Komponente, welche zum diskreten spektralen Teilraum von L2 bzgl. des Hilloperators gehört. Man spricht daher von metastabilen Zuständen. Dispersive Abschätzungen für eindimensionale lineare Klein-Gordon-Gleichungen mit gestörtem Lamépotential und Metastabilität lokalisierter Strukturen Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Naturwissenschaften & Technik>Mathematik, Shaker Media Verlag

Neues Buch Thalia.at
No. 31059413 Versandkosten:US (EUR 8.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Dispersive Abschätzungen für eindimensionale lineare Klein-Gordon-Gleichungen mit gestörtem Lamépotential und Metastabilität lokalisierter Strukturen in nichtlinearen periodischen Medien - Prill, Oskar
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Prill, Oskar:
Dispersive Abschätzungen für eindimensionale lineare Klein-Gordon-Gleichungen mit gestörtem Lamépotential und Metastabilität lokalisierter Strukturen in nichtlinearen periodischen Medien - neues Buch

2012, ISBN: 9783844006940

[PU: Shaker], [SC: 4.50], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 291g], 1., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand in die Schweiz (EUR 4.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Dispersive Abschätzungen für eindimensionale lineare Klein-Gordon-Gleichungen mit gestörtem Lamépotential und Metastabilität lokalisierter Strukturen in nichtlinearen periodischen Medien - Oskar Prill
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oskar Prill:
Dispersive Abschätzungen für eindimensionale lineare Klein-Gordon-Gleichungen mit gestörtem Lamépotential und Metastabilität lokalisierter Strukturen in nichtlinearen periodischen Medien - Erstausgabe

2012, ISBN: 9783844006940

ID: 22545174

[ED: 1], 1., Aufl., Buch, Buch, [PU: Shaker]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Dispersive Abschätzungen für eindimensionale lineare Klein-Gordon-Gleichungen mit gestörtem Lamépotential und Metastabilität lokalisierter Strukturen in nichtlinearen periodischen Medien
Autor:

Oskar Prill

Titel:

Dispersive Abschätzungen für eindimensionale lineare Klein-Gordon-Gleichungen mit gestörtem Lamépotential und Metastabilität lokalisierter Strukturen in nichtlinearen periodischen Medien

ISBN-Nummer:

9783844006940

Detailangaben zum Buch - Dispersive Abschätzungen für eindimensionale lineare Klein-Gordon-Gleichungen mit gestörtem Lamépotential und Metastabilität lokalisierter Strukturen in nichtlinearen periodischen Medien


EAN (ISBN-13): 9783844006940
ISBN (ISBN-10): 384400694X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Shaker

Buch in der Datenbank seit 04.11.2014 19:10:12
Buch zuletzt gefunden am 05.02.2017 12:46:24
ISBN/EAN: 9783844006940

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8440-0694-X, 978-3-8440-0694-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher