. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783844295207 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 15,90 €, größter Preis: 15,90 €, Mittelwert: 15,90 €
STAATENLOS Nach Weimar ohne Rückfahrschein - Anne Stabrey
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anne Stabrey:
STAATENLOS Nach Weimar ohne Rückfahrschein - Taschenbuch

ISBN: 9783844295207

ID: 9783844295207

Der aussergewöhnliche Lebensweg von Charlie H. ist nicht nur individuell begründet, sondern symptomatisch ein Produkt der Teilung Deutschlands, insbesondere des sowjetisch gelenkten Ostens. Die entscheidenden historischen Etappen und Geschehnisse sind in die Erzählung eingeflochten. Aus ironischer Distanz betrachtet machen sie den Roman zu einem kurzweiligen Geschichtsbuch. - Kurz nach Kriegsende kommt der Besatzungssoldat nach Berlin, nicht ahnend, dass aus den geplanten drei Jahren ein sehr langer Aufenthalt werden wird. Wer ist dieser Charlie Ein Schwarzer aus South Carolina, Anfang Zwanzig, von schlichtem Gemüt und Analphabet, naiv und fügsam, aber auch unbekümmert und leichtsinnig - und stolz auf seiner Mission als Besatzer. Sein einfaches Denkschema von Freund und Feind und fehlendes Wissen lassen ihn Gefahren oft nicht erkennen. So schlittert der Pechvogel im chaotischen Nachkriegsdeutschland von einer Katastrophe in die nächste und befindet sich auf einmal in den Fängen der Sowjetischen Militäradministration. 1949 von den Sowjets an die DDR übergeben, wird er für staatenlos erklärt und vierzig Jahre im sozialistischen Staat festgehalten. Fluchtversuche scheitern, Charlie gründet eine Familie und bleibt dennoch ein Fremder. Erst kurz vor der Rente darf er ausreisen. Gilt er für die US-Army als Deserteur Kann er in seine Heimat zurück STAATENLOS Nach Weimar ohne Rückfahrschein: Der aussergewöhnliche Lebensweg von Charlie H. ist nicht nur individuell begründet, sondern symptomatisch ein Produkt der Teilung Deutschlands, insbesondere des sowjetisch gelenkten Ostens. Die entscheidenden historischen Etappen und Geschehnisse sind in die Erzählung eingeflochten. Aus ironischer Distanz betrachtet machen sie den Roman zu einem kurzweiligen Geschichtsbuch. - Kurz nach Kriegsende kommt der Besatzungssoldat nach Berlin, nicht ahnend, dass aus den geplanten drei Jahren ein sehr langer Aufenthalt werden wird. Wer ist dieser Charlie Ein Schwarzer aus South Carolina, Anfang Zwanzig, von schlichtem Gemüt und Analphabet, naiv und fügsam, aber auch unbekümmert und leichtsinnig - und stolz auf seiner Mission als Besatzer. Sein einfaches Denkschema von Freund und Feind und fehlendes Wissen lassen ihn Gefahren oft nicht erkennen. So schlittert der Pechvogel im chaotischen Nachkriegsdeutschland von einer Katastrophe in die nächste und befindet sich auf einmal in den Fängen der Sowjetischen Militäradministration. 1949 von den Sowjets an die DDR übergeben, wird er für staatenlos erklärt und vierzig Jahre im sozialistischen Staat festgehalten. Fluchtversuche scheitern, Charlie gründet eine Familie und bleibt dennoch ein Fremder. Erst kurz vor der Rente darf er ausreisen. Gilt er für die US-Army als Deserteur Kann er in seine Heimat zurück Besatzungsmächte, Biografie, Deutsche Demokratische Republik, Entspannung, Kalter Krieg, Epubli

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
STAATENLOS Nach Weimar ohne Rückfahrschein - Anne Stabrey
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anne Stabrey:
STAATENLOS Nach Weimar ohne Rückfahrschein - Taschenbuch

ISBN: 9783844295207

[ED: Taschenbuch], [PU: epubli], Neuware - Der aussergewöhnliche Lebensweg von Charlie H. ist nicht nur individuell begründet, sondern symptomatisch ein Produkt der Teilung Deutschlands, insbesondere des sowjetisch gelenkten Ostens. Die entscheidenden historischen Etappen und Geschehnisse sind in die Erzählung eingeflochten. Aus ironischer Distanz betrachtet machen sie den Roman zu einem kurzweiligen Geschichtsbuch. - Kurz nach Kriegsende kommt der Besatzungssoldat nach Berlin, nicht ahnend, dass aus den geplanten drei Jahren ein sehr langer Aufenthalt werden wird. Wer ist dieser Charlie Ein Schwarzer aus South Carolina, Anfang Zwanzig, von schlichtem Gemüt und Analphabet, naiv und fügsam, aber auch unbekümmert und leichtsinnig - und stolz auf seiner Mission als Besatzer. Sein einfaches Denkschema von Freund und Feind und fehlendes Wissen lassen ihn Gefahren oft nicht erkennen. So schlittert der Pechvogel im chaotischen Nachkriegsdeutschland von einer Katastrophe in die nächste und befindet sich auf einmal in den Fängen der Sowjetischen Militäradministration. 1949 von den Sowjets an die DDR übergeben, wird er für staatenlos erklärt und vierzig Jahre im sozialistischen Staat festgehalten. Fluchtversuche scheitern, Charlie gründet eine Familie und bleibt dennoch ein Fremder. Erst kurz vor der Rente darf er ausreisen. Gilt er für die US-Army als Deserteur Kann er in seine Heimat zurück -, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 210x148x12 mm, [GW: 330g]

Neues Buch Booklooker.de
Rhein-Team Lörrach
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
STAATENLOS Nach Weimar ohne Rückfahrschein - Anne Stabrey
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anne Stabrey:
STAATENLOS Nach Weimar ohne Rückfahrschein - Taschenbuch

ISBN: 9783844295207

[ED: Taschenbuch], [PU: epubli], Neuware - Der aussergewöhnliche Lebensweg von Charlie H. ist nicht nur individuell begründet, sondern symptomatisch ein Produkt der Teilung Deutschlands, insbesondere des sowjetisch gelenkten Ostens. Die entscheidenden historischen Etappen und Geschehnisse sind in die Erzählung eingeflochten. Aus ironischer Distanz betrachtet machen sie den Roman zu einem kurzweiligen Geschichtsbuch. - Kurz nach Kriegsende kommt der Besatzungssoldat nach Berlin, nicht ahnend, dass aus den geplanten drei Jahren ein sehr langer Aufenthalt werden wird. Wer ist dieser Charlie Ein Schwarzer aus South Carolina, Anfang Zwanzig, von schlichtem Gemüt und Analphabet, naiv und fügsam, aber auch unbekümmert und leichtsinnig - und stolz auf seiner Mission als Besatzer. Sein einfaches Denkschema von Freund und Feind und fehlendes Wissen lassen ihn Gefahren oft nicht erkennen. So schlittert der Pechvogel im chaotischen Nachkriegsdeutschland von einer Katastrophe in die nächste und befindet sich auf einmal in den Fängen der Sowjetischen Militäradministration. 1949 von den Sowjets an die DDR übergeben, wird er für staatenlos erklärt und vierzig Jahre im sozialistischen Staat festgehalten. Fluchtversuche scheitern, Charlie gründet eine Familie und bleibt dennoch ein Fremder. Erst kurz vor der Rente darf er ausreisen. Gilt er für die US-Army als Deserteur Kann er in seine Heimat zurück, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 210x148x12 mm, [GW: 330g]

Neues Buch Booklooker.de
Mein Buchshop
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
STAATENLOS Nach Weimar ohne Rückfahrschein - Anne Stabrey
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anne Stabrey:
STAATENLOS Nach Weimar ohne Rückfahrschein - neues Buch

ISBN: 9783844295207

ID: 587889de768fe4964e9ebc305c01b4f1

Der aussergewöhnliche Lebensweg von Charlie H. ist nicht nur individuell begründet, sondern symptomatisch ein Produkt der Teilung Deutschlands, insbesondere des sowjetisch gelenkten Ostens. Die entscheidenden historischen Etappen und Geschehnisse sind in die Erzählung eingeflochten. Aus ironischer Distanz betrachtet machen sie den Roman zu einem kurzweiligen Geschichtsbuch. -

Neues Buch Dodax.de
Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 4 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
STAATENLOS            Nach Weimar ohne Rückfahrschein - Anne Stabrey
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anne Stabrey:
STAATENLOS Nach Weimar ohne Rückfahrschein - Erstausgabe

2014, ISBN: 9783844295207

Taschenbuch, ID: 29962990

[ED: 1], Softcover, Buch, [PU: epubli]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
STAATENLOS            Nach Weimar ohne Rückfahrschein
Autor:

Anne Stabrey

Titel:

STAATENLOS Nach Weimar ohne Rückfahrschein

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - STAATENLOS Nach Weimar ohne Rückfahrschein


EAN (ISBN-13): 9783844295207
ISBN (ISBN-10): 3844295208
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: epubli GmbH

Buch in der Datenbank seit 12.11.2015 11:48:22
Buch zuletzt gefunden am 09.07.2017 00:17:11
ISBN/EAN: 9783844295207

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8442-9520-8, 978-3-8442-9520-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher