Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783847403012 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 7,99 €, größter Preis: 7,99 €, Mittelwert: 7,99 €
Meer im Nebel - Vernor Muñoz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Vernor Muñoz:
Meer im Nebel - neues Buch

ISBN: 9783847403012

ID: 9783847403012

Bildung auf dem Weg zu den Menschenrechten Recht auf Bildung universales Menschenrecht Bildung als Menschenrecht muss als umfassendes Anliegen begriffen werden: als Übergang der Menschheit vom patriarchalen Gesellschaftsrahmen hin zu einer universellen Kultur der Menschenrechte. Der Autor war langjähriger UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Bildung und entwickelt eine neuartige These innerhalb des pädagogischen Denkens. Er schlägt vor, Qualität und Wirkung der Bildung als Elemente der Entwicklung einer sozialen Sprache aufzufassen, die dem Leben Würde verleiht. Mit dem Inkrafttreten des menschenrechtlichen Völkerrechts waren die Bildungssysteme aufgerufen, den Aufbau einer Gesellschaft einzuklagen, die die Würde und die Rechte aller Menschen respektiert. Eine Neudefinition des Wesens nationaler Bildungssysteme wurde erzwungen und alle Dispositive der Exklusion im Zugang zu Bildung und in den Bildungsinhalten wurden endlich offensichtlich. Das Menschenrecht auf Bildung muss die Auffassung von Bildung als Geschäft oder als uniformierender patriarchaler Mechanismus überwinden, um den grundlegenden Sinn der Bildung zu restituieren: den Aufbau von Wissen im Rahmen der Zusammenführung und des Erlernens aller Menschenrechte. Vernor Muñoz Essay verbindet eine fachspezifisch spezialisierte Sprache mit der Umgangssprache und ermöglicht so eine unterhaltsame Lektüre für alle, die an sozialen Themen interessiert sind. Seine zudem teilweise poetische Sprache lässt die LeserInnen über eine rein thematische Vision hinaus abheben, um die Vielfalt der Werte und Konzepte zu ergründen, die es uns erlauben, ein schimmerndes Meer im Nebel zu entdecken. Aus dem Inhalt: Recht zu lernen, Recht zu leben Das Lernen als lebenswichtiger Faktor Lernen, Bildung und Menschenrechte Mann sein im Untergang des Patriarchats als große Gelegenheit Die wissenschaftliche Rationalität einer Welt im Niedergang Der Weg ist die Methode Ein Meer ohne Himmel Das Recht auf Bildung als Menschenrecht Von der Raupe zum Schmetterling Inklusion ist nicht nur ein Wort Die Bildung auf ihrem Weg zu den Menschenrechten Meer im Nebel: Recht auf Bildung universales Menschenrecht Bildung als Menschenrecht muss als umfassendes Anliegen begriffen werden: als Übergang der Menschheit vom patriarchalen Gesellschaftsrahmen hin zu einer universellen Kultur der Menschenrechte. Der Autor war langjähriger UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Bildung und entwickelt eine neuartige These innerhalb des pädagogischen Denkens. Er schlägt vor, Qualität und Wirkung der Bildung als Elemente der Entwicklung einer sozialen Sprache aufzufassen, die dem Leben Würde verleiht. Mit dem Inkrafttreten des menschenrechtlichen Völkerrechts waren die Bildungssysteme aufgerufen, den Aufbau einer Gesellschaft einzuklagen, die die Würde und die Rechte aller Menschen respektiert. Eine Neudefinition des Wesens nationaler Bildungssysteme wurde erzwungen und alle Dispositive der Exklusion im Zugang zu Bildung und in den Bildungsinhalten wurden endlich offensichtlich. Das Menschenrecht auf Bildung muss die Auffassung von Bildung als Geschäft oder als uniformierender patriarchaler Mechanismus überwinden, um den grundlegenden Sinn der Bildung zu restituieren: den Aufbau von Wissen im Rahmen der Zusammenführung und des Erlernens aller Menschenrechte. Vernor Muñoz Essay verbindet eine fachspezifisch spezialisierte Sprache mit der Umgangssprache und ermöglicht so eine unterhaltsame Lektüre für alle, die an sozialen Themen interessiert sind. Seine zudem teilweise poetische Sprache lässt die LeserInnen über eine rein thematische Vision hinaus abheben, um die Vielfalt der Werte und Konzepte zu ergründen, die es uns erlauben, ein schimmerndes Meer im Nebel zu entdecken. Aus dem Inhalt: Recht zu lernen, Recht zu leben Das Lernen als lebenswichtiger Faktor Lernen, Bildung und Menschenrechte Mann sein im Untergang des Patriarchats als große Gelegenheit Die wissenschaftliche Rationalität einer Welt im Niedergang Der Weg ist die Methode Ein Meer ohne Himmel Das Recht auf Bildung als Menschenrecht Von der Raupe zum Schmetterling Inklusion ist nicht nur ein Wort Die Bildung auf ihrem Weg zu den Menschenrechten Bildung als Menschenrecht Menschenwürde Menschenrechte Patriarchat, Barbara Budrich

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Meer im Nebel - Bildung auf dem Weg zu den Menschenrechten - Muñoz, Vernor
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Muñoz, Vernor:
Meer im Nebel - Bildung auf dem Weg zu den Menschenrechten - neues Buch

2012, ISBN: 9783847403012

ID: 9783847403012

Verlag: Budrich, Barbara, Dr. Vernor Muñoz Costa-ricanischer Rechtsanwalt, Pädagoge und Philosoph. Dr. Vernor Muñoz war von August 2004 bis Juli 2010 UNSonderberichterstatter für das Recht auf Bildung und berichtet dem UN-Menschenrechtsrat in Genf. PC-PDF, 95 Seiten, 95 Seiten, [GR: 9730 - Nonbooks, PBS / Politikwissenschaft], [DRM: Recht auf Bildung ? universales Menschenrecht Bildung als Menschenrecht muss als umfassendes Anliegen begriffen werden: als Übergang der Menschheit vom patriarchalen Gesellschaftsrahmen hin zu einer universellen Kultur der Menschenrechte. Der Autor war langjähriger UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Bildung und entwickelt eine neuartige These innerhalb des pädagogischen Denkens. Er schlägt vor, Qualität und Wirkung der Bildung als Elemente der Entwicklung einer sozialen Sprache aufzufassen, die dem Leben Würde verleiht. Mit dem Inkrafttreten des menschenrechtlichen Völkerrechts waren die Bildungssysteme aufgerufen, den Aufbau einer Gesellschaft einzuklagen, die die Würde und die Rechte aller Menschen respektiert. Eine Neudefinition des Wesens nationaler Bildungssysteme wurde erzwungen und alle Dispositive der Exklusion im Zugang zu Bildung und in den Bildungsinhalten wurden endlich offensichtlich. Das Menschenrecht auf Bildung muss die Auffassung von Bildung als Geschäft oder als uniformierender patriarchaler Mechanismus überwinden, um den grundlegenden Sinn der Bildung zu restituieren: den Aufbau von Wissen im Rahmen der Zusammenführung und des Erlernens aller Menschenrechte. Vernor Muñoz? Essay verbindet eine fachspezifisch spezialisierte Sprache mit der Umgangssprache und ermöglicht so eine unterhaltsame Lektüre für alle, die an sozialen Themen interessiert sind. Seine zudem teilweise poetische Sprache lässt die LeserInnen über eine rein thematische Vision hinaus ?abheben?, um die Vielfalt der Werte und Konzepte zu ergründen, die es uns erlauben, ?ein schimmerndes Meer im Nebel zu entdecken?. Aus dem Inhalt: Recht zu lernen, Recht zu leben Das Lernen als lebenswichtiger Faktor Lernen, Bildung und Menschenrechte Mann sein im Untergang des Patriarchats als große Gelegenheit Die wissenschaftliche Rationalität einer Welt im Niedergang Der Weg ist die Methode Ein Meer ohne Himmel? Das Recht auf Bildung als Menschenrecht Von der Raupe zum Schmetterling Inklusion ist nicht nur ein Wort Die Bildung auf ihrem Weg zu den Menschenrechten]

Neues Buch Libreka.de
Libreka
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Meer im Nebel - Bildung auf dem Weg zu den Menschenrechten - Muñoz, Vernor
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Muñoz, Vernor:
Meer im Nebel - Bildung auf dem Weg zu den Menschenrechten - neues Buch

2012, ISBN: 9783847403012

ID: 9783847403012

Verlag: Budrich, Barbara, Dr. Vernor Muñoz Costa-ricanischer Rechtsanwalt, Pädagoge und Philosoph. Dr. Vernor Muñoz war von August 2004 bis Juli 2010 UNSonderberichterstatter für das Recht auf Bildung und berichtet dem UN-Menschenrechtsrat in Genf. PC-PDF, 95 Seiten, 95 Seiten, [GR: 9730 - Nonbooks, PBS / Politikwissenschaft]

Neues Buch DE Libreka.de
Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Meer im Nebel - Vernor Muñoz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Vernor Muñoz:
Meer im Nebel - neues Buch

2012, ISBN: 9783847403012

ID: 25484254

Bildung auf dem Weg zu den Menschenrechten, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: Budrich, Barbara]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.