. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783847622543 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 2,34 €, größter Preis: 2,49 €, Mittelwert: 2,43 €
Das Ende der Unendlichkeit - Erhard Schümmelfeder
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Erhard Schümmelfeder:
Das Ende der Unendlichkeit - neues Buch

ISBN: 9783847622543

ID: 9783847622543

oder Die Lügengeschichten des Friedolin Riemenspanner In meinem Roman `Das Ende der Unendlichkeit` beschreibe ich die Begegnungen zwischen zwei Jungen mit völlig unterschiedlichen `sozialen Wurzeln`. Jan Krüger, Sohn aus gutbürgerlichem Hause, erhält in den Herbstferien unentwegt Besuche von dem `Schmuddeljungen` Friedolin Riemenspanner. Der von anderen Jugendlichen gemiedene Außenseiter Friedolin sucht die freundschaftliche Nähe zu Jan. Erschwert wird dieses Bemühen dadurch, dass Friedolin lügt wie gedruckt und klaut wie ein Rabe. Wie sich aus der abweisenden Haltung Jans gegen den gleichaltrigen Klassenkameraden nach und nach Verständnis und ein Gefühl von Sympathie und Freundschaft entwickeln, wird mit den behördlich zulässigen Mitteln der augenzwinkernden Realsatire in Szene gesetzt. Als geistiger Schöpfer dieses Werkes verspreche ich: In jedem Kapitel geschieht etwas Ungewöhnliches. Gesellschaftskritische Aspekte gehören zu den Gratis-Beigaben dieser unterhaltsamen Vorweihnachtskopfkinokomödie, die ihren vollen Reiz an frostigen Winterabenden entwickelt, wenn man am knisternden Feuer sitzt und der Wind ums Haus heult ... Genug der langen Vorrede. Jetzt heißt es: Vorhang auf! Film ab! Viel Vergnügen wünscht E.S. Das Ende der Unendlichkeit: In meinem Roman `Das Ende der Unendlichkeit` beschreibe ich die Begegnungen zwischen zwei Jungen mit völlig unterschiedlichen `sozialen Wurzeln`. Jan Krüger, Sohn aus gutbürgerlichem Hause, erhält in den Herbstferien unentwegt Besuche von dem `Schmuddeljungen` Friedolin Riemenspanner. Der von anderen Jugendlichen gemiedene Außenseiter Friedolin sucht die freundschaftliche Nähe zu Jan. Erschwert wird dieses Bemühen dadurch, dass Friedolin lügt wie gedruckt und klaut wie ein Rabe. Wie sich aus der abweisenden Haltung Jans gegen den gleichaltrigen Klassenkameraden nach und nach Verständnis und ein Gefühl von Sympathie und Freundschaft entwickeln, wird mit den behördlich zulässigen Mitteln der augenzwinkernden Realsatire in Szene gesetzt. Als geistiger Schöpfer dieses Werkes verspreche ich: In jedem Kapitel geschieht etwas Ungewöhnliches. Gesellschaftskritische Aspekte gehören zu den Gratis-Beigaben dieser unterhaltsamen Vorweihnachtskopfkinokomödie, die ihren vollen Reiz an frostigen Winterabenden entwickelt, wenn man am knisternden Feuer sitzt und der Wind ums Haus heult ... Genug der langen Vorrede. Jetzt heißt es: Vorhang auf! Film ab! Viel Vergnügen wünscht E.S. Abenteuer Außenseiter Freundschaft Jungen Konflikte Schüler, I-Lab

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Ende der Unendlichkeit - Erhard Schümmelfeder
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Erhard Schümmelfeder:
Das Ende der Unendlichkeit - neues Buch

1, ISBN: 9783847622543

ID: 165249783847622543

In meinem Roman "Das Ende der Unendlichkeit" beschreibe ich die Begegnungen zwischen zwei Jungen mit völlig unterschiedlichen "sozialen Wurzeln". Jan Krüger, Sohn aus gutbürgerlichem Hause, erhält in den Herbstferien unentwegt Besuche von dem "Schmuddeljungen" Friedolin Riemenspanner. Der von anderen Jugendlichen gemiedene AuBenseiter Friedolin sucht die freundschaftliche Nähe zu Jan. Erschwert wird dieses Bemühen dadurch, dass Friedolin lügt wie gedruckt und klaut wie ein Rabe. Wie sich aus der In meinem Roman "Das Ende der Unendlichkeit" beschreibe ich die Begegnungen zwischen zwei Jungen mit völlig unterschiedlichen "sozialen Wurzeln". Jan Krüger, Sohn aus gutbürgerlichem Hause, erhält in den Herbstferien unentwegt Besuche von dem "Schmuddeljungen" Friedolin Riemenspanner. Der von anderen Jugendlichen gemiedene AuBenseiter Friedolin sucht die freundschaftliche Nähe zu Jan. Erschwert wird dieses Bemühen dadurch, dass Friedolin lügt wie gedruckt und klaut wie ein Rabe. Wie sich aus der abweisenden Haltung Jans gegen den gleichaltrigen Klassenkameraden nach und nach Verständnis und ein Gefühl von Sympathie und Freundschaft entwickeln, wird mit den behördlich zulässigen Mitteln der augenzwinkernden Realsatire in Szene gesetzt. Als geistiger Schöpfer dieses Werkes verspreche ich: In jedem Kapitel geschieht etwas Ungewöhnliches. Gesellschaftskritische Aspekte gehören zu den Gratis-Beigaben dieser unterhaltsamen Vorweihnachtskopfkinokomödie, die ihren vollen Reiz an frostigen Winterabenden entwickelt, wenn man am knisternden Feuer sitzt und der Wind ums Haus heult. Genug der langen Vorrede. Jetzt heiBt es: Vorhang auf! Film ab! Viel Vergnügen wünscht E.S. LESERSTIMMEN: "Literarische Vollwertkost. mit Augenzwinkern und leiser Ironie." (Andreas Henschel) ". mit unheimlich viel Wortwitz zwischen den Zeilen." (Maria M. Lacroix) "Was für eine Fantasie und ein spielerischer Umgang mit Worten." (Kerstin Hornung) ". ein urkomisches mordernes Märchen sowohl für Erwachsene, als auch für Jugendliche." (elenji) "Lesevergnügen pur!" (Liana) * Dieses Werk gehört zu den Gewinnerbeiträgen im 5. neobooks-Wettbewerb 2012 Fiction & Literature, , Das Ende der Unendlichkeit~~ Erhard Schümmelfeder~~Fiction & Literature~~9783847622543, de, Das Ende der Unendlichkeit, Erhard Schümmelfeder, 9783847622543, neobooks, 01/28/2014, , , , neobooks, 01/28/2014

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Ende der Unendlichkeit - Erhard Schümmelfeder
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Erhard Schümmelfeder:
Das Ende der Unendlichkeit - neues Buch

2014, ISBN: 9783847622543

ID: 689255059

In meinem Roman ´´Das Ende der Unendlichkeit´´ beschreibe ich die Begegnungen zwischen zwei Jungen mit völlig unterschiedlichen ´´sozialen Wurzeln´´. Jan Krüger, Sohn aus gutbürgerlichem Hause, erhält in den Herbstferien unentwegt Besuche von dem ´´Schmuddeljungen´´ Friedolin Riemenspanner. Der von anderen Jugendlichen gemiedene Aussenseiter Friedolin sucht die freundschaftliche Nähe zu Jan. Erschwert wird dieses Bemühen dadurch, dass Friedolin lügt wie gedruckt und klaut wie ein Rabe. Wie sich aus der abweisenden Haltung Jans gegen den gleichaltrigen Klassenkameraden nach und nach Verständnis und ein Gefühl von Sympathie und Freundschaft entwickeln, wird mit den behördlich zulässigen Mitteln der augenzwinkernden Realsatire in Szene gesetzt. Als geistiger Schöpfer dieses Werkes verspreche ich: In jedem Kapitel geschieht etwas Ungewöhnliches. Gesellschaftskritische Aspekte gehören zu den Gratis-Beigaben dieser unterhaltsamen Vorweihnachtskopfkinokomödie, die ihren vollen Reiz an frostigen Winterabenden entwickelt, wenn man am knisternden Feuer sitzt und der Wind ums Haus heult ... Genug der langen Vorrede. Jetzt heisst es: Vorhang auf! Film ab! Viel Vergnügen wünscht E.S. LESERSTIMMEN: ´´Literarische Vollwertkost ... mit Augenzwinkern und leiser Ironie.´´ (Andreas Henschel) ´´... mit unheimlich viel Wortwitz zwischen den Zeilen ...´´ (Maria M. Lacroix) ´´Was für eine Fantasie und ein spielerischer Umgang mit Worten ...´´ (Kerstin Hornung) ´´... ein urkomisches mordernes Märchen sowohl für Erwachsene, als auch für Jugendliche.´´ (elenji) ´´Lesevergnügen pur!´´ (Liana) * Dieses Werk gehört zu den Gewinnerbeiträgen im 5. neobooks-Wettbewerb 2012 Aus dem alten England kennen wir die weltberühmte ´´Weihnachtsgeschichte´´ von Charles Dickens. Aus dem Herzen Deutschlands stammt diese ´´Vorweihnachtsgeschichte´´, in der erzählt wird, wie der ´´Schmuddeljunge´´ Friedolin R. einen Freund findet. eBooks > Romane & Erzählungen > Erzählende Literatur ePUB 28.01.2014 eBook, Neobooks, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 33735212 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Ende der Unendlichkeit - Erhard Schümmelfeder
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Erhard Schümmelfeder:
Das Ende der Unendlichkeit - neues Buch

2014, ISBN: 9783847622543

ID: 729687625

In meinem Roman ´´Das Ende der Unendlichkeit´´ beschreibe ich die Begegnungen zwischen zwei Jungen mit völlig unterschiedlichen ´´sozialen Wurzeln´´. Jan Krüger, Sohn aus gutbürgerlichem Hause, erhält in den Herbstferien unentwegt Besuche von dem ´´Schmuddeljungen´´ Friedolin Riemenspanner. Der von anderen Jugendlichen gemiedene Aussenseiter Friedolin sucht die freundschaftliche Nähe zu Jan. Erschwert wird dieses Bemühen dadurch, dass Friedolin lügt wie gedruckt und klaut wie ein Rabe. Wie sich aus der abweisenden Haltung Jans gegen den gleichaltrigen Klassenkameraden nach und nach Verständnis und ein Gefühl von Sympathie und Freundschaft entwickeln, wird mit den behördlich zulässigen Mitteln der augenzwinkernden Realsatire in Szene gesetzt. Als geistiger Schöpfer dieses Werkes verspreche ich: In jedem Kapitel geschieht etwas Ungewöhnliches. Gesellschaftskritische Aspekte gehören zu den Gratis-Beigaben dieser unterhaltsamen Vorweihnachtskopfkinokomödie, die ihren vollen Reiz an frostigen Winterabenden entwickelt, wenn man am knisternden Feuer sitzt und der Wind ums Haus heult ... Genug der langen Vorrede. Jetzt heisst es: Vorhang auf! Film ab! Viel Vergnügen wünscht E.S. LESERSTIMMEN: ´´Literarische Vollwertkost ... mit Augenzwinkern und leiser Ironie.´´ (Andreas Henschel) ´´... mit unheimlich viel Wortwitz zwischen den Zeilen ...´´ (Maria M. Lacroix) ´´Was für eine Fantasie und ein spielerischer Umgang mit Worten ...´´ (Kerstin Hornung) ´´... ein urkomisches mordernes Märchen sowohl für Erwachsene, als auch für Jugendliche.´´ (elenji) ´´Lesevergnügen pur!´´ (Liana) * Dieses Werk gehört zu den Gewinnerbeiträgen im 5. neobooks-Wettbewerb 2012 Aus dem alten England kennen wir die weltberühmte ´´Weihnachtsgeschichte´´ von Charles Dickens. Aus dem Herzen Deutschlands stammt diese ´´Vorweihnachtsgeschichte´´, in der erzählt wird, wie der ´´Schmuddeljunge´´ Friedolin R. einen Freund findet. eBook ePUB 28.01.2014 eBooks>Romane & Erzählungen>Erzählende Literatur, Neobooks, .201

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 33735212 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Ende der Unendlichkeit - Erhard Schümmelfeder
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Erhard Schümmelfeder:
Das Ende der Unendlichkeit - Erstausgabe

2014, ISBN: 9783847622543

ID: 25373207

oder Die Lügengeschichten des Friedolin Riemenspanner, [ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB), eBooks, [PU: neobooks Self-Publishing]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Das Ende der Unendlichkeit
Autor:

Schümmelfeder, Erhard

Titel:

Das Ende der Unendlichkeit

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Das Ende der Unendlichkeit


EAN (ISBN-13): 9783847622543
ISBN (ISBN-10): 3847622544
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: i-lab
106 Seiten
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 15.06.2008 04:54:03
Buch zuletzt gefunden am 01.05.2017 19:31:06
ISBN/EAN: 9783847622543

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8476-2254-4, 978-3-8476-2254-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher