. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783861940906 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 69,90 €, größter Preis: 81,32 €, Mittelwert: 72,18 €
Arbeitszeitrechtlicher Überforderungsschutz in der EU und Deutschland - Unter besonderer Berücksichtigung der opt-out-Möglichkeit und der Rechtsprechung des EuGH zum Bereitschaftsdienst
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Arbeitszeitrechtlicher Überforderungsschutz in der EU und Deutschland - Unter besonderer Berücksichtigung der opt-out-Möglichkeit und der Rechtsprechung des EuGH zum Bereitschaftsdienst - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783861940906

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: Saarbrücker Verlag für Rechtswissenschaften], Flexible Arbeitszeitgestaltungen stellen für Arbeitgeber eine betriebliche Notwendigkeit dar. Damit ist jedoch für den Arbeitnehmer die Gefahr verbunden, durch lange Arbeitzeiten gesundheitliche Schäden zu erleiden. Dieses Spannungsfeld ist sowohl ein nationales, als auch ein Problem der Europäischen Union. Mit dieser Grundsatzproblematik setzt sich das vorliegende Werk auseinander. Zu Beginn wird auf die Regelungen der Richtlinie 2003/88/EG zur Höchstarbeitszeit und den wichtigsten Ausnahmen eingegangen. Anschließend werden die entsprechenden Normen des deutschen Arbeitszeitgesetzes hinsichtlich ihrer Richtlinienkonformität untersucht. Dabei wird auf die Besonderheit des opt-out eingegangen, die sich aus der Rechtsprechung des EuGH zu den Bereitschaftszeiten ergibt. Zudem wird analysiert, ob dem unternehmerischen Bedürfnis nach flexibler Arbeitszeitgestaltung auf der einen und dem Schutz der Gesundheit der Arbeitnehmer auf der anderen Seite Rechnung getragen wird. Aufgrund der neuen Initiative der Kommission eine Änderungsrichtlinie zu erlassen, ist dieses Buch nicht nur für die Rechtswissenschaft, sondern auch für die gesetzgebenden Institutionen und Sozialpartner von Interesse., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 220 mm, [GW: 190g]

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Arbeitszeitrechtlicher Überforderungsschutz in der EU und Deutschland - Theofanis Tacou
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Theofanis Tacou:
Arbeitszeitrechtlicher Überforderungsschutz in der EU und Deutschland - neues Buch

2003, ISBN: 9783861940906

ID: 28b0fedfb984b7627574db6d1cea6f6b

Unter besonderer Berücksichtigung der opt-out-Möglichkeit und der Rechtsprechung des EuGH zum Bereitschaftsdienst Flexible Arbeitszeitgestaltungen stellen für Arbeitgeber eine betriebliche Notwendigkeit dar. Damit ist jedoch für den Arbeitnehmer die Gefahr verbunden, durch lange Arbeitzeiten gesundheitliche Schäden zu erleiden. Dieses Spannungsfeld ist sowohl ein nationales, als auch ein Problem der Europäischen Union. Mit dieser Grundsatzproblematik setzt sich das vorliegende Werk auseinander. Zu Beginn wird auf die Regelungen der Richtlinie 2003/88/EG zur Höchstarbeitszeit und den wichtigsten Ausnahmen eingegangen. Anschließend werden die entsprechenden Normen des deutschen Arbeitszeitgesetzes hinsichtlich ihrer Richtlinienkonformität untersucht. Dabei wird auf die Besonderheit des opt-out eingegangen, die sich aus der Rechtsprechung des EuGH zu den Bereitschaftszeiten ergibt. Zudem wird analysiert, ob dem unternehmerischen Bedürfnis nach flexibler Arbeitszeitgestaltung auf der einen und dem Schutz der Gesundheit der Arbeitnehmer auf der anderen Seite Rechnung getragen wird. Aufgrund der neuen Initiative der Kommission eine Änderungsrichtlinie zu erlassen, ist dieses Buch nicht nur für die Rechtswissenschaft, sondern auch für die gesetzgebenden Institutionen und Sozialpartner von Interesse. Bücher / Fachbücher / Recht / Arbeits- & Sozialrecht 978-3-86194-090-6, Saarbrücker Verlag für Rechtswissenschaften

Neues Buch Buch.de
Nr. 23430108 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Arbeitszeitrechtlicher Überforderungsschutz in der EU und Deutschland - Theofanis Tacou
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Theofanis Tacou:
Arbeitszeitrechtlicher Überforderungsschutz in der EU und Deutschland - neues Buch

2003, ISBN: 9783861940906

ID: 116650587

Flexible Arbeitszeitgestaltungen stellen für Arbeitgeber eine betriebliche Notwendigkeit dar. Damit ist jedoch für den Arbeitnehmer die Gefahr verbunden, durch lange Arbeitzeiten gesundheitliche Schäden zu erleiden. Dieses Spannungsfeld ist sowohl ein nationales, als auch ein Problem der Europäischen Union. Mit dieser Grundsatzproblematik setzt sich das vorliegende Werk auseinander. Zu Beginn wird auf die Regelungen der Richtlinie 2003/88/EG zur Höchstarbeitszeit und den wichtigsten Ausnahmen eingegangen. Anschließend werden die entsprechenden Normen des deutschen Arbeitszeitgesetzes hinsichtlich ihrer Richtlinienkonformität untersucht. Dabei wird auf die Besonderheit des opt-out eingegangen, die sich aus der Rechtsprechung des EuGH zu den Bereitschaftszeiten ergibt. Zudem wird analysiert, ob dem unternehmerischen Bedürfnis nach flexibler Arbeitszeitgestaltung auf der einen und dem Schutz der Gesundheit der Arbeitnehmer auf der anderen Seite Rechnung getragen wird. Aufgrund der neuen Initiative der Kommission eine Änderungsrichtlinie zu erlassen, ist dieses Buch nicht nur für die Rechtswissenschaft, sondern auch für die gesetzgebenden Institutionen und Sozialpartner von Interesse. Unter besonderer Berücksichtigung der opt-out-Möglichkeit und der Rechtsprechung des EuGH zum Bereitschaftsdienst Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Recht>Arbeits- & Sozialrecht, Saarbrücker Verlag für Rechtswissenschaften

Neues Buch Thalia.de
No. 23430108 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Arbeitszeitrechtlicher Überforderungsschutz in der EU und Deutschland - Theofanis Tacou
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Theofanis Tacou:
Arbeitszeitrechtlicher Überforderungsschutz in der EU und Deutschland - Taschenbuch

2010, ISBN: 3861940906

ID: 9613021136

[EAN: 9783861940906], Neubuch, [PU: Saarbrücker Verlag Für Re Jul 2010], This item is printed on demand - Print on Demand Titel. Neuware - Flexible Arbeitszeitgestaltungen stellen für Arbeitgeber eine betriebliche Notwendigkeit dar. Damit ist jedoch für den Arbeitnehmer die Gefahr verbunden, durch lange Arbeitzeiten gesundheitliche Schäden zu erleiden. Dieses Spannungsfeld ist sowohl ein nationales, als auch ein Problem der Europäischen Union. Mit dieser Grundsatzproblematik setzt sich das vorliegende Werk auseinander. Zu Beginn wird auf die Regelungen der Richtlinie 2003/88/EG zur Höchstarbeitszeit und den wichtigsten Ausnahmen eingegangen. Anschließend werden die entsprechenden Normen des deutschen Arbeitszeitgesetzes hinsichtlich ihrer Richtlinienkonformität untersucht. Dabei wird auf die Besonderheit des opt-out eingegangen, die sich aus der Rechtsprechung des EuGH zu den Bereitschaftszeiten ergibt. Zudem wird analysiert, ob dem unternehmerischen Bedürfnis nach flexibler Arbeitszeitgestaltung auf der einen und dem Schutz der Gesundheit der Arbeitnehmer auf der anderen Seite Rechnung getragen wird. Aufgrund der neuen Initiative der Kommission eine Änderungsrichtlinie zu erlassen, ist dieses Buch nicht nur für die Rechtswissenschaft, sondern auch für die gesetzgebenden Institutionen und Sozialpartner von Interesse. 128 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 16.39
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Arbeitszeitrechtlicher Überforderungsschutz in der EU und Deutschland - Theofanis Tacou
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Theofanis Tacou:
Arbeitszeitrechtlicher Überforderungsschutz in der EU und Deutschland - neues Buch

2003, ISBN: 9783861940906

ID: 1dd16fad50af1f1bc39fd3147a6810f0

Flexible Arbeitszeitgestaltungen stellen für Arbeitgeber eine betriebliche Notwendigkeit dar. Damit ist jedoch für den Arbeitnehmer die Gefahr verbunden, durch lange Arbeitzeiten gesundheitliche Schäden zu erleiden. Dieses Spannungsfeld ist sowohl ein nationales, als auch ein Problem der Europäischen Union. Mit dieser Grundsatzproblematik setzt sich das vorliegende Werk auseinander. Zu Beginn wird auf die Regelungen der Richtlinie 2003/88/EG zur Höchstarbeitszeit und den wichtigsten Ausnahmen eingegangen. Anschließend werden die entsprechenden Normen des deutschen Arbeitszeitgesetzes hinsichtlich ihrer Richtlinienkonformität untersucht. Dabei wird auf die Besonderheit des opt-out eingegangen, die sich aus der Rechtsprechung des EuGH zu den Bereitschaftszeiten ergibt. Zudem wird analysiert, ob dem unternehmerischen Bedürfnis nach flexibler Arbeitszeitgestaltung auf der einen und dem Schutz der Gesundheit der Arbeitnehmer auf der anderen Seite Rechnung getragen wird. Aufgrund der neuen Initiative der Kommission eine Änderungsrichtlinie zu erlassen, ist dieses Buch nicht nur für die Rechtswissenschaft, sondern auch für die gesetzgebenden Institutionen und Sozialpartner von Interesse. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Recht / Arbeits- & Sozialrecht

Neues Buch Dodax.de
Nr. 57b4771c77722508f7117206 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 6 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Arbeitszeitrechtlicher Überforderungsschutz in der EU und Deutschland
Autor:

Tacou, Theofanis

Titel:

Arbeitszeitrechtlicher Überforderungsschutz in der EU und Deutschland

ISBN-Nummer:

Flexible Arbeitszeitgestaltungen stellen für Arbeitgeber eine betriebliche Notwendigkeit dar. Damit ist jedoch für den Arbeitnehmer die Gefahr verbunden, durch lange Arbeitzeiten gesundheitliche Schäden zu erleiden. Dieses Spannungsfeld ist sowohl ein nationales, als auch ein Problem der Europäischen Union. Mit dieser Grundsatzproblematik setzt sich das vorliegende Werk auseinander. Zu Beginn wird auf die Regelungen der Richtlinie 2003/88/EG zur Höchstarbeitszeit und den wichtigsten Ausnahmen eingegangen. Anschließend werden die entsprechenden Normen des deutschen Arbeitszeitgesetzes hinsichtlich ihrer Richtlinienkonformität untersucht. Dabei wird auf die Besonderheit des opt-out eingegangen, die sich aus der Rechtsprechung des EuGH zu den Bereitschaftszeiten ergibt. Zudem wird analysiert, ob dem unternehmerischen Bedürfnis nach flexibler Arbeitszeitgestaltung auf der einen und dem Schutz der Gesundheit der Arbeitnehmer auf der anderen Seite Rechnung getragen wird. Aufgrund der neuen Initiative der Kommission eine Änderungsrichtlinie zu erlassen, ist dieses Buch nicht nur für die Rechtswissenschaft, sondern auch für die gesetzgebenden Institutionen und Sozialpartner von Interesse.

Detailangaben zum Buch - Arbeitszeitrechtlicher Überforderungsschutz in der EU und Deutschland


EAN (ISBN-13): 9783861940906
ISBN (ISBN-10): 3861940906
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Saarbrücker Verlag für Re
128 Seiten
Gewicht: 0,207 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 13.02.2012 14:35:03
Buch zuletzt gefunden am 18.05.2017 14:01:22
ISBN/EAN: 9783861940906

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86194-090-6, 978-3-86194-090-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher