. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11,14 €, größter Preis: 13,31 €, Mittelwert: 12,70 €
Alte Feinde - Jürgen Heimbach
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jürgen Heimbach:

Alte Feinde - neues Buch

ISBN: 9783865323989

ID: 9783865323989

2. Fall für Koch Deutschland 1947: Kommissar Paul Koch hat es mit einem bestialischen Mord zu tun. Das Opfer wurde kastriert. Wer ist der Mann und warum musste er einen so grausamen Tod erleiden Die Ermittlungen laufen schleppend an, die Kommunikation über die Zonengrenzen hinweg ist mühsam. Zudem haben viele Leute in den letzten Kriegswirren schnell noch ihre Identität gewechselt. Koch kann nie sicher sein, mit wem er es wirklich zu tun hat. Aber das Mordopfer ist nicht sein einziger Fall. Ein Mann ist bei der Verfolgung durch die Polizei ums Leben gekommen und wieso verhält sich sein Kollege Reuber, zuständig für Schwarzmarkt-Kriminalität, plötzlich so merkwürdig Gut nur, dass Kochs Nachbar Bresson über einen schier unerschöpflichen Alkoholvorrat verfügt und im entscheidenden Moment einen klaren Kopf bewahrt. Mit großer Eindringlichkeit schildert Jürgen Heimbach die Situation im kriegszerstörten Deutschland. Und immer stellt sich die Frage: Wann kommt das Fressen Wann die Moral Alte Feinde: Deutschland 1947: Kommissar Paul Koch hat es mit einem bestialischen Mord zu tun. Das Opfer wurde kastriert. Wer ist der Mann und warum musste er einen so grausamen Tod erleiden Die Ermittlungen laufen schleppend an, die Kommunikation über die Zonengrenzen hinweg ist mühsam. Zudem haben viele Leute in den letzten Kriegswirren schnell noch ihre Identität gewechselt. Koch kann nie sicher sein, mit wem er es wirklich zu tun hat. Aber das Mordopfer ist nicht sein einziger Fall. Ein Mann ist bei der Verfolgung durch die Polizei ums Leben gekommen und wieso verhält sich sein Kollege Reuber, zuständig für Schwarzmarkt-Kriminalität, plötzlich so merkwürdig Gut nur, dass Kochs Nachbar Bresson über einen schier unerschöpflichen Alkoholvorrat verfügt und im entscheidenden Moment einen klaren Kopf bewahrt. Mit großer Eindringlichkeit schildert Jürgen Heimbach die Situation im kriegszerstörten Deutschland. Und immer stellt sich die Frage: Wann kommt das Fressen Wann die Moral Schwarzhandel, Zwangsterilisation, Mainz 1947, Kriegwirren, Mord, Nachkriegsdeutschland, packend, zeithistorisch, Pendragon

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Alte Feinde - Jürgen Heimbach
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Jürgen Heimbach:

Alte Feinde - neues Buch

ISBN: 9783865323989

ID: 126061590

Deutschland?1947: Kommissar Paul Koch hat es mit einem bestialischen Mord zu tun. Das Opfer wurde kastriert. Wer ist der Mann und warum musste er einen so grausamen Tod erleiden? Die Ermittlungen laufen schleppend an, ?die Kommunikation über die Zonengrenzen hinweg ist mühsam. Zudem haben viele Leute in den letzten Kriegswirren schnell noch ihre Identität gewechselt. ?Koch kann nie sicher sein, mit wem er es wirklich zu tun hat. Aber das Mordopfer ist nicht sein einziger Fall. Ein Mann ist bei der Verfolgung durch die Polizei ums Leben gekommen und wieso verhält sich sein Kollege Reuber, zuständig für Schwarzmarkt-Kriminalität, plötzlich so merkwürdig? Gut nur, dass Kochs Nachbar Bresson über einen schier unerschöpflichen Alkoholvorrat verfügt und im entscheidenden Moment einen klaren Kopf bewahrt. Mit grosser Eindringlichkeit schildert Jürgen Heimbach die Situation im kriegszerstörten Deutschland. Und immer stellt sich die Frage: Wann kommt das Fressen? Wann die Moral? Alte Feinde eBook eBooks>Krimis & Thriller>Krimis & Thriller, Pendragon

Neues Buch Thalia.ch
No. 38885163 Versandkosten:DE (EUR 12.33)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Alte Feinde - Jürgen Heimbach
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jürgen Heimbach:
Alte Feinde - neues Buch

2014

ISBN: 9783865323989

ID: 689438010

Deutschland?1947: Kommissar Paul Koch hat es mit einem bestialischen Mord zu tun. Das Opfer wurde kastriert. Wer ist der Mann und warum musste er einen so grausamen Tod erleiden? Die Ermittlungen laufen schleppend an, ?die Kommunikation über die Zonengrenzen hinweg ist mühsam. Zudem haben viele Leute in den letzten Kriegswirren schnell noch ihre Identität gewechselt. ?Koch kann nie sicher sein, mit wem er es wirklich zu tun hat. Aber das Mordopfer ist nicht sein einziger Fall. Ein Mann ist bei der Verfolgung durch die Polizei ums Leben gekommen und wieso verhält sich sein Kollege Reuber, zuständig für Schwarzmarkt-Kriminalität, plötzlich so merkwürdig? Gut nur, dass Kochs Nachbar Bresson über einen schier unerschöpflichen Alkoholvorrat verfügt und im entscheidenden Moment einen klaren Kopf bewahrt. Mit grosser Eindringlichkeit schildert Jürgen Heimbach die Situation im kriegszerstörten Deutschland. Und immer stellt sich die Frage: Wann kommt das Fressen? Wann die Moral? Alte Feinde eBooks > Krimis & Thriller ePUB 12.03.2014, Pendragon, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 38885163 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Alte Feinde - Jürgen Heimbach
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jürgen Heimbach:
Alte Feinde - neues Buch

ISBN: 9783865323989

ID: 126061590

Deutschland?1947: Kommissar Paul Koch hat es mit einem bestialischen Mord zu tun. Das Opfer wurde kastriert. Wer ist der Mann und warum musste er einen so grausamen Tod erleiden? Die Ermittlungen laufen schleppend an, ?die Kommunikation über die Zonengrenzen hinweg ist mühsam. Zudem haben viele Leute in den letzten Kriegswirren schnell noch ihre Identität gewechselt. ?Koch kann nie sicher sein, mit wem er es wirklich zu tun hat. Aber das Mordopfer ist nicht sein einziger Fall. Ein Mann ist bei der Verfolgung durch die Polizei ums Leben gekommen und wieso verhält sich sein Kollege Reuber, zuständig für Schwarzmarkt-Kriminalität, plötzlich so merkwürdig? Gut nur, dass Kochs Nachbar Bresson über einen schier unerschöpflichen Alkoholvorrat verfügt und im entscheidenden Moment einen klaren Kopf bewahrt. Mit grosser Eindringlichkeit schildert Jürgen Heimbach die Situation im kriegszerstörten Deutschland. Und immer stellt sich die Frage: Wann kommt das Fressen? Wann die Moral? Alte Feinde eBook eBooks>Krimis & Thriller, Pendragon

Neues Buch Thalia.ch
No. 38885163 Versandkosten:DE (EUR 12.25)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Alte Feinde - Jürgen Heimbach
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jürgen Heimbach:
Alte Feinde - neues Buch

ISBN: 9783865323989

ID: 9783865323989

Alte Feinde Alte-Feinde~~J-rgen-Heimbach Fiction>Fiction>Fiction NOOK Book (eBook), Pendragon

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Alte Feinde (eBook, ePUB)
Autor:

Heimbach, Jürgen

Titel:

Alte Feinde (eBook, ePUB)

ISBN-Nummer:

9783865323989

Detailangaben zum Buch - Alte Feinde (eBook, ePUB)


EAN (ISBN-13): 9783865323989
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Pendragon Verlag

Buch in der Datenbank seit 26.06.2014 10:45:44
Buch zuletzt gefunden am 29.11.2016 12:04:00
ISBN/EAN: 9783865323989

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-86532-398-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher