Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783865811257 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 219,90 €, größter Preis: 226,85 €, Mittelwert: 222,68 €
Innovationen in der Holz-Forst-Kette: Entwicklungstrends und Handlungsoptionen von Achim Schlüter, Frank Ebinger, Martin Birke und Dirk Scheer Gegenstromprinzip Baum Holz-Forum Allgäu Innovationen in der Forst-Holz-Kette - Achim Schlüter, Frank Ebinger, Martin Birke und Dirk Scheer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Achim Schlüter, Frank Ebinger, Martin Birke und Dirk Scheer:
Innovationen in der Holz-Forst-Kette: Entwicklungstrends und Handlungsoptionen von Achim Schlüter, Frank Ebinger, Martin Birke und Dirk Scheer Gegenstromprinzip Baum Holz-Forum Allgäu Innovationen in der Forst-Holz-Kette - Taschenbuch

2010, ISBN: 3865811256

ID: BN26471

2010 Softcover 191 S. 23,8 x 17 x 1,8 cm Broschiert Zustand: gebraucht - sehr gut, Gegenstromprinzip Baum Holz-Forum Allgäu Wohin entwickelt sich der Forst-Holz-Sektor? Seine Zukunftsfähigkeit hängt davon ab, inwieweit er sich als organisatorisch innovationsfähig erweist: Angesichts der ökologischen, ökonomischen und sozialen Herausforderungen sind kreative und flexible Innovationen notwendig, die weit über rein technische Lösungen hinausgehen. Ausgehend von der Projektregion Allgäu analysiert das vorliegende Buch die organisatorischen Innovationshemmnisse, die es zu überwinden gilt, um die Zukunftsfähigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette Forst-Holz sicherzustellen. Bei dieser Analyse, die die Forschungsergebnisse des ZUFO-Projektes (Zukunftsmärkte der Forst-Holz-Kette) zusammenfasst, wird konsequent das Gegenstromprinzip verfolgt: Die Kette wird einerseits vom Ursprung - dem Baum - und andererseits vom Produkt her durchdrungen, wobei Verknüpfungen innerhalb der Kette intensiv unter die Lupe genommen werden. Die Autoren ermitteln die Bildung weitreichender Netzwerke innerhalb der Kette als zentralen Erfolgsfaktor. Anhand des konkreten Prozesses der Netzwerkbildung im Holz-Forum Allgäu zeigen sie exemplarisch den Weg zu einer zukunftsfähigen Forst-Holz-Kette auf. Gegenstromprinzip Baum Holz-Forum Allgäu Wohin entwickelt sich der Forst-Holz-Sektor? Seine Zukunftsfähigkeit hängt davon ab, inwieweit er sich als organisatorisch innovationsfähig erweist: Angesichts der ökologischen, ökonomischen und sozialen Herausforderungen sind kreative und flexible Innovationen notwendig, die weit über rein technische Lösungen hinausgehen. Ausgehend von der Projektregion Allgäu analysiert das vorliegende Buch die organisatorischen Innovationshemmnisse, die es zu überwinden gilt, um die Zukunftsfähigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette Forst-Holz sicherzustellen. Bei dieser Analyse, die die Forschungsergebnisse des ZUFO-Projektes (Zukunftsmärkte der Forst-Holz-Kette) zusammenfasst, wird konsequent das Gegenstromprinzip verfolgt: Die Kette wird einerseits vom Ursprung - dem Baum - und andererseits vom Produkt her durchdrungen, wobei Verknüpfungen innerhalb der Kette intensiv unter die Lupe genommen werden. Die Autoren ermitteln die Bildung weitreichender Netzwerke innerhalb der Kette als zentralen Erfolgsfaktor. Anhand des konkreten Prozesses der Netzwerkbildung im Holz-Forum Allgäu zeigen sie exemplarisch den Weg zu einer zukunftsfähigen Forst-Holz-Kette auf. gebraucht; sehr gut, [PU:Oekom]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Innovationen in der Holz-Forst-Kette: Entwicklungstrends und Handlungsoptionen von Achim Schlüter, Frank Ebinger, Martin Birke und Dirk Scheer Gegenstromprinzip Baum Holz-Forum Allgäu Innovationen in der Forst-Holz-Kette  2010 - Achim Schlüter, Frank Ebinger, Martin Birke und Dirk Scheer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Achim Schlüter, Frank Ebinger, Martin Birke und Dirk Scheer:
Innovationen in der Holz-Forst-Kette: Entwicklungstrends und Handlungsoptionen von Achim Schlüter, Frank Ebinger, Martin Birke und Dirk Scheer Gegenstromprinzip Baum Holz-Forum Allgäu Innovationen in der Forst-Holz-Kette 2010 - Taschenbuch

2010, ISBN: 3865811256

ID: BN26471

2010 Softcover 191 S. 23,8 x 17 x 1,8 cm Zustand: gebraucht - sehr gut, Gegenstromprinzip Baum Holz-Forum Allgäu Wohin entwickelt sich der Forst-Holz-Sektor? Seine Zukunftsfähigkeit hängt davon ab, inwieweit er sich als organisatorisch innovationsfähig erweist: Angesichts der ökologischen, ökonomischen und sozialen Herausforderungen sind kreative und flexible Innovationen notwendig, die weit über rein technische Lösungen hinausgehen. Ausgehend von der Projektregion Allgäu analysiert das vorliegende Buch die organisatorischen Innovationshemmnisse, die es zu überwinden gilt, um die Zukunftsfähigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette Forst-Holz sicherzustellen. Bei dieser Analyse, die die Forschungsergebnisse des ZUFO-Projektes (Zukunftsmärkte der Forst-Holz-Kette) zusammenfasst, wird konsequent das Gegenstromprinzip verfolgt: Die Kette wird einerseits vom Ursprung - dem Baum - und andererseits vom Produkt her durchdrungen, wobei Verknüpfungen innerhalb der Kette intensiv unter die Lupe genommen werden. Die Autoren ermitteln die Bildung weitreichender Netzwerke innerhalb der Kette als zentralen Erfolgsfaktor. Anhand des konkreten Prozesses der Netzwerkbildung im Holz-Forum Allgäu zeigen sie exemplarisch den Weg zu einer zukunftsfähigen Forst-Holz-Kette auf. Versand D: 6,95 EUR Gegenstromprinzip Baum Holz-Forum Allgäu Wohin entwickelt sich der Forst-Holz-Sektor? Seine Zukunftsfähigkeit hängt davon ab, inwieweit er sich als organisatorisch innovationsfähig erweist: Angesichts der ökologischen, ökonomischen und sozialen Herausforderungen sind kreative und flexible Innovationen notwendig, die weit über rein technische Lösungen hinausgehen. Ausgehend von der Projektregion Allgäu analysiert das vorliegende Buch die organisatorischen Innovationshemmnisse, die es zu überwinden gilt, um die Zukunftsfähigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette Forst-Holz sicherzustellen. Bei dieser Analyse, die die Forschungsergebnisse des ZUFO-Projektes (Zukunftsmärkte der Forst-Holz-Kette) zusammenfasst, wird konsequent das Gegenstromprinzip verfolgt: Die Kette wird einerseits vom Ursprung - dem Baum - und andererseits vom Produkt her durchdrungen, wobei Verknüpfungen innerhalb der Kette intensiv unter die Lupe genommen werden. Die Autoren ermitteln die Bildung weitreichender Netzwerke innerhalb der Kette als zentralen Erfolgsfaktor. Anhand des konkreten Prozesses der Netzwerkbildung im Holz-Forum Allgäu zeigen sie exemplarisch den Weg zu einer zukunftsfähigen Forst-Holz-Kette auf., [PU:Oekom]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Innovationen in der Holz-Forst-Kette: Entwicklungstrends und Handlungsoptionen von Achim Schlüter, Frank Ebinger, Martin Birke und Dirk Scheer Gegenstromprinzip Baum Holz-Forum Allgäu Innovationen in der Forst-Holz-Kette - Achim Schlüter, Frank Ebinger, Martin Birke und Dirk Scheer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Achim Schlüter, Frank Ebinger, Martin Birke und Dirk Scheer:
Innovationen in der Holz-Forst-Kette: Entwicklungstrends und Handlungsoptionen von Achim Schlüter, Frank Ebinger, Martin Birke und Dirk Scheer Gegenstromprinzip Baum Holz-Forum Allgäu Innovationen in der Forst-Holz-Kette - Taschenbuch

2010, ISBN: 3865811256

ID: BN26471

2010 Softcover 191 S. 23,8 x 17 x 1,8 cm Broschiert Gegenstromprinzip Baum Holz-Forum Allgäu Wohin entwickelt sich der Forst-Holz-Sektor? Seine Zukunftsfähigkeit hängt davon ab, inwieweit er sich als organisatorisch innovationsfähig erweist: Angesichts der ökologischen, ökonomischen und sozialen Herausforderungen sind kreative und flexible Innovationen notwendig, die weit über rein technische Lösungen hinausgehen. Ausgehend von der Projektregion Allgäu analysiert das vorliegende Buch die organisatorischen Innovationshemmnisse, die es zu überwinden gilt, um die Zukunftsfähigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette Forst-Holz sicherzustellen. Bei dieser Analyse, die die Forschungsergebnisse des ZUFO-Projektes (Zukunftsmärkte der Forst-Holz-Kette) zusammenfasst, wird konsequent das Gegenstromprinzip verfolgt: Die Kette wird einerseits vom Ursprung - dem Baum - und andererseits vom Produkt her durchdrungen, wobei Verknüpfungen innerhalb der Kette intensiv unter die Lupe genommen werden. Die Autoren ermitteln die Bildung weitreichender Netzwerke innerhalb der Kette als zentralen Erfolgsfaktor. Anhand des konkreten Prozesses der Netzwerkbildung im Holz-Forum Allgäu zeigen sie exemplarisch den Weg zu einer zukunftsfähigen Forst-Holz-Kette auf. Gegenstromprinzip Baum Holz-Forum Allgäu Wohin entwickelt sich der Forst-Holz-Sektor? Seine Zukunftsfähigkeit hängt davon ab, inwieweit er sich als organisatorisch innovationsfähig erweist: Angesichts der ökologischen, ökonomischen und sozialen Herausforderungen sind kreative und flexible Innovationen notwendig, die weit über rein technische Lösungen hinausgehen. Ausgehend von der Projektregion Allgäu analysiert das vorliegende Buch die organisatorischen Innovationshemmnisse, die es zu überwinden gilt, um die Zukunftsfähigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette Forst-Holz sicherzustellen. Bei dieser Analyse, die die Forschungsergebnisse des ZUFO-Projektes (Zukunftsmärkte der Forst-Holz-Kette) zusammenfasst, wird konsequent das Gegenstromprinzip verfolgt: Die Kette wird einerseits vom Ursprung - dem Baum - und andererseits vom Produkt her durchdrungen, wobei Verknüpfungen innerhalb der Kette intensiv unter die Lupe genommen werden. Die Autoren ermitteln die Bildung weitreichender Netzwerke innerhalb der Kette als zentralen Erfolgsfaktor. Anhand des konkreten Prozesses der Netzwerkbildung im Holz-Forum Allgäu zeigen sie exemplarisch den Weg zu einer zukunftsfähigen Forst-Holz-Kette auf. gebraucht; sehr gut, [PU:Oekom]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Innovationen in der Holz-Forst-Kette: Entwicklungstrends und Handlungsoptionen von Achim Schlüter, Frank Ebinger, Martin Birke und Dirk Scheer Gegenstromprinzip Baum Holz-Forum Allgäu Innovationen in der Forst-Holz-Kette  2010 - Achim Schlüter, Frank Ebinger, Martin Birke und Dirk Scheer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Achim Schlüter, Frank Ebinger, Martin Birke und Dirk Scheer:
Innovationen in der Holz-Forst-Kette: Entwicklungstrends und Handlungsoptionen von Achim Schlüter, Frank Ebinger, Martin Birke und Dirk Scheer Gegenstromprinzip Baum Holz-Forum Allgäu Innovationen in der Forst-Holz-Kette 2010 - Taschenbuch

2010, ISBN: 3865811256

ID: BN26471

2010 Softcover 191 S. 23,8 x 17 x 1,8 cm Gegenstromprinzip Baum Holz-Forum Allgäu Wohin entwickelt sich der Forst-Holz-Sektor? Seine Zukunftsfähigkeit hängt davon ab, inwieweit er sich als organisatorisch innovationsfähig erweist: Angesichts der ökologischen, ökonomischen und sozialen Herausforderungen sind kreative und flexible Innovationen notwendig, die weit über rein technische Lösungen hinausgehen. Ausgehend von der Projektregion Allgäu analysiert das vorliegende Buch die organisatorischen Innovationshemmnisse, die es zu überwinden gilt, um die Zukunftsfähigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette Forst-Holz sicherzustellen. Bei dieser Analyse, die die Forschungsergebnisse des ZUFO-Projektes (Zukunftsmärkte der Forst-Holz-Kette) zusammenfasst, wird konsequent das Gegenstromprinzip verfolgt: Die Kette wird einerseits vom Ursprung - dem Baum - und andererseits vom Produkt her durchdrungen, wobei Verknüpfungen innerhalb der Kette intensiv unter die Lupe genommen werden. Die Autoren ermitteln die Bildung weitreichender Netzwerke innerhalb der Kette als zentralen Erfolgsfaktor. Anhand des konkreten Prozesses der Netzwerkbildung im Holz-Forum Allgäu zeigen sie exemplarisch den Weg zu einer zukunftsfähigen Forst-Holz-Kette auf. Versand D: 6,95 EUR Gegenstromprinzip Baum Holz-Forum Allgäu Wohin entwickelt sich der Forst-Holz-Sektor? Seine Zukunftsfähigkeit hängt davon ab, inwieweit er sich als organisatorisch innovationsfähig erweist: Angesichts der ökologischen, ökonomischen und sozialen Herausforderungen sind kreative und flexible Innovationen notwendig, die weit über rein technische Lösungen hinausgehen. Ausgehend von der Projektregion Allgäu analysiert das vorliegende Buch die organisatorischen Innovationshemmnisse, die es zu überwinden gilt, um die Zukunftsfähigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette Forst-Holz sicherzustellen. Bei dieser Analyse, die die Forschungsergebnisse des ZUFO-Projektes (Zukunftsmärkte der Forst-Holz-Kette) zusammenfasst, wird konsequent das Gegenstromprinzip verfolgt: Die Kette wird einerseits vom Ursprung - dem Baum - und andererseits vom Produkt her durchdrungen, wobei Verknüpfungen innerhalb der Kette intensiv unter die Lupe genommen werden. Die Autoren ermitteln die Bildung weitreichender Netzwerke innerhalb der Kette als zentralen Erfolgsfaktor. Anhand des konkreten Prozesses der Netzwerkbildung im Holz-Forum Allgäu zeigen sie exemplarisch den Weg zu einer zukunftsfähigen Forst-Holz-Kette auf., [PU:Oekom]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Innovationen in der Holz-Forst-Kette: Entwicklungstrends und Handlungsoptionen von Achim Schlüter, Frank Ebinger, Martin Birke und Dirk Scheer Gegenstromprinzip Baum Holz-Forum Allgäu Innovationen in der Forst-Holz-Kette - Achim Schlüter, Frank Ebinger, Martin Birke und Dirk Scheer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Achim Schlüter, Frank Ebinger, Martin Birke und Dirk Scheer:
Innovationen in der Holz-Forst-Kette: Entwicklungstrends und Handlungsoptionen von Achim Schlüter, Frank Ebinger, Martin Birke und Dirk Scheer Gegenstromprinzip Baum Holz-Forum Allgäu Innovationen in der Forst-Holz-Kette - Taschenbuch

2010, ISBN: 3865811256

ID: 11182596756

[EAN: 9783865811257], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 6.95], [PU: Oekom], GEGENSTROMPRINZIP BAUM HOLZ-FORUM ALLGÄU WOHIN ENTWICKELT SICH DER FORST-HOLZ-SEKTOR? SEINE ZUKUNFTSFÄHIGKEIT HÄNGT DAVON AB, INWIEWEIT ER ALS ORGANISATORISCH INNOVATIONSFÄHIG ERWEIST: ANGESICHTS ÖKOLOGISCHEN, ÖKONOMISCHEN UND SOZIALEN HERAUSFORDERUNGEN SIND KREATIVE FLEXIBLE INNOVATIONEN NOTWENDIG, DIE WEIT ÜBER REIN TECHNISCHE LÖSUNGEN HINAUSGEHEN. AUSGEHEND VON PROJEKTREGION ANALYSIERT DAS VORLIEGENDE BUCH ORGANISATORISCHEN INNOVATIONSHEMMNISSE, ES ZU ÜBERWINDEN GILT, UM ENTLANG GESAMTEN WERTSCHÖPFUNGSKETTE FORST-HOLZ SICHERZUSTELLEN. BEI DIESER ANALYSE, FORSCHUNGSERGEBNISSE DES ZUFO-PROJEKTES (ZUKUNFTSMÄRKTE FORST-HOLZ-KETTE) ZUSAMMENFASST, WIRD KONSEQUENT VERFOLGT: KETTE EINERSEITS VOM URSPRUNG - DEM ANDERERSEITS PRODUKT HER DURCHDRUNGEN, WOBEI VERKNÜPFUNGEN INNERHALB INTENSIV UNTER LUPE GENOMMEN WERDEN. AUTOREN ERMITTELN BILDUNG WEITREICHENDER NETZWERKE ZENTRALEN ERFOLGSFAKTOR. ANHAND KONKRETEN PROZESSES NETZWERKBILDUNG IM ZEIGEN SIE EXEMPLARISCH DEN WEG EINER ZUKUNFTSFÄHIGEN FORST-HOLZ-KETTE AUF., Gegenstromprinzip Baum Holz-Forum Allgäu Wohin entwickelt sich der Forst-Holz-Sektor? Seine Zukunftsfähigkeit hängt davon ab, inwieweit er sich als organisatorisch innovationsfähig erweist: Angesichts der ökologischen, ökonomischen und sozialen Herausforderungen sind kreative und flexible Innovationen notwendig, die weit über rein technische Lösungen hinausgehen. Ausgehend von der Projektregion Allgäu analysiert das vorliegende Buch die organisatorischen Innovationshemmnisse, die es zu überwinden gilt, um die Zukunftsfähigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette Forst-Holz sicherzustellen. Bei dieser Analyse, die die Forschungsergebnisse des ZUFO-Projektes (Zukunftsmärkte der Forst-Holz-Kette) zusammenfasst, wird konsequent das Gegenstromprinzip verfolgt: Die Kette wird einerseits vom Ursprung - dem Baum - und andererseits vom Produkt her durchdrungen, wobei Verknüpfungen innerhalb der Kette intensiv unter die Lupe genommen werden. Die Autoren ermitteln die Bildung weitreichender Netzwerke innerhalb der Kette als zentralen Erfolgsfaktor. Anhand des konkreten Prozesses der Netzwerkbildung im Holz-Forum Allgäu zeigen sie exemplarisch den Weg zu einer zukunftsfähigen Forst-Holz-Kette auf. In deutscher Sprache. 191 pages. 23,8 x 17 x 1,8 cm

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Buchservice Lars Lutzer, Bad Segeberg, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 6.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Innovationen in der Holz-Forst-Kette

Wohin entwickelt sich der Forst-Holz-Sektor? Seine Zukunftsfähigkeit hängt davon ab, inwieweit er sich als organisatorisch innovationsfähig erweist: Angesichts der ökologischen, ökonomischen und sozialen Herausforderungen sind kreative und flexible Innovationen notwendig, die weit über rein technische Lösungen hinausgehen. Ausgehend von der Projektregion Allgäu analysiert das vorliegende Buch die organisatorischen Innovationshemmnisse, die es zu überwinden gilt, um die Zukunftsfähigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette Forst-Holz sicherzustellen. Bei dieser Analyse, die die Forschungsergebnisse des ZUFO-Projektes (Zukunftsmärkte der Forst-Holz-Kette) zusammenfasst, wird konsequent das Gegenstromprinzip verfolgt: Die Kette wird einerseits vom Ursprung - dem Baum - und andererseits vom Produkt her durchdrungen, wobei Verknüpfungen innerhalb der Kette intensiv unter die Lupe genommen werden. Die Autoren ermitteln die Bildung weitreichender Netzwerke innerhalb der Kette als zentralen Erfolgsfaktor. Anhand des konkreten Prozesses der Netzwerkbildung im Holz-Forum Allgäu zeigen sie exemplarisch den Weg zu einer zukunftsfähigen Forst-Holz-Kette auf.

Detailangaben zum Buch - Innovationen in der Holz-Forst-Kette


EAN (ISBN-13): 9783865811257
ISBN (ISBN-10): 3865811256
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Oekom Verlag GmbH
191 Seiten
Gewicht: 0,384 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 15.08.2009 17:16:28
Buch zuletzt gefunden am 04.11.2017 13:15:59
ISBN/EAN: 9783865811257

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86581-125-6, 978-3-86581-125-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher