Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783865816504 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 9,99 €, größter Preis: 12,74 €, Mittelwert: 10,54 €
Die unbequemen Wahrheiten der Ökologie - Wolfgang Haber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Haber:
Die unbequemen Wahrheiten der Ökologie - neues Buch

ISBN: 9783865816504

ID: 9783865816504

Eine Nachhaltigkeitsperspektive für das 21. Jahrhundert `Nachhaltigkeit kann nur gelingen, wenn wir die Ökologie nicht verklären.` Diese Ansicht vertrat Wolfgang Haber in der ersten Carl-von-Carlowitz-Vorlesung. Der Doyen der wissenschaftlichen Ökologie erteilt mystifizierenden Bildern vom Wesen des Menschen und der Natur eine klare Absage: Der Weg in eine nachhaltige Zukunft könne nur gelingen, wenn wir uns auf die Wirklichkeit besinnen und unseren Blick auf die Schlüsselprobleme des 21. Jahrhunderts richten - auf die Endlichkeit der Ressourcen und das immense Bevölkerungswachstum. Dies als äußere Bedingung menschlichen Handelns zu begreifen und zu akzeptieren, ist Teil der human-ökologischen Perspektive, mit der Wolfgang Haber an die Einsichten von Carl von Carlowitz anknüpft. Der Band ist Auftakt einer Vorlesungsreihe des Rates für Nachhaltige Entwicklung, in der herausragende Wissenschaftler(innen) verschiedener Fachrichtungen ihre Gedanken und Konzepte zur nachhaltigen Entwicklung vortragen. Pate der Reihe ist Carl von Carlowitz er lebte von 1645 bis 1714 in Sachsen - einem Gebiet, in dem drastischer Raubbau an Wäldern betrieben wurde. Carlowitz empfiehlt eine `nachhaltende Nutzung` des Holzes mit dem Ziel, die Ressourcenzerstörung zu beenden - und gilt seither als Vater des Nachhaltigkeitsbegriffs. Wolfgang Haber hatte von 1966 bis 1993 den Lehrstuhl für Landschaftsökologie der Technischen Universität München inne. Als einer der ersten Professoren dieser Arbeitsrichtung er wie kein anderer die wissenschaftliche Forschung im Umwelt- und Naturschutz in Deutschland vorangetrieben. Für seine wissenschaftlichen Leistungen erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, darunter das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse, den Maximiliansorden und als Erster den hoch dotierten Deutschen Umweltpreis. Die unbequemen Wahrheiten der Ökologie: `Nachhaltigkeit kann nur gelingen, wenn wir die Ökologie nicht verklären.` Diese Ansicht vertrat Wolfgang Haber in der ersten Carl-von-Carlowitz-Vorlesung. Der Doyen der wissenschaftlichen Ökologie erteilt mystifizierenden Bildern vom Wesen des Menschen und der Natur eine klare Absage: Der Weg in eine nachhaltige Zukunft könne nur gelingen, wenn wir uns auf die Wirklichkeit besinnen und unseren Blick auf die Schlüsselprobleme des 21. Jahrhunderts richten - auf die Endlichkeit der Ressourcen und das immense Bevölkerungswachstum. Dies als äußere Bedingung menschlichen Handelns zu begreifen und zu akzeptieren, ist Teil der human-ökologischen Perspektive, mit der Wolfgang Haber an die Einsichten von Carl von Carlowitz anknüpft. Der Band ist Auftakt einer Vorlesungsreihe des Rates für Nachhaltige Entwicklung, in der herausragende Wissenschaftler(innen) verschiedener Fachrichtungen ihre Gedanken und Konzepte zur nachhaltigen Entwicklung vortragen. Pate der Reihe ist Carl von Carlowitz er lebte von 1645 bis 1714 in Sachsen - einem Gebiet, in dem drastischer Raubbau an Wäldern betrieben wurde. Carlowitz empfiehlt eine `nachhaltende Nutzung` des Holzes mit dem Ziel, die Ressourcenzerstörung zu beenden - und gilt seither als Vater des Nachhaltigkeitsbegriffs. Wolfgang Haber hatte von 1966 bis 1993 den Lehrstuhl für Landschaftsökologie der Technischen Universität München inne. Als einer der ersten Professoren dieser Arbeitsrichtung er wie kein anderer die wissenschaftliche Forschung im Umwelt- und Naturschutz in Deutschland vorangetrieben. Für seine wissenschaftlichen Leistungen erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, darunter das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse, den Maximiliansorden und als Erster den hoch dotierten Deutschen Umweltpreis. Bevölkerungswachstum Nachhaltigkeit Ressourcen nachhaltigeZukunft Ökologie, Oekom Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die unbequemen Wahrheiten der Ökologie - Wolfgang Haber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Haber:
Die unbequemen Wahrheiten der Ökologie - neues Buch

2010, ISBN: 9783865816504

ID: 849945175

Nachhaltigkeit kann nur gelingen, wenn wir die Ökologie nicht verklären. Diese Ansicht vertrat Wolfgang Haber in der ersten Carl-von-Carlowitz-Vorlesung. Der Doyen der wissenschaftlichen Ökologie erteilt mystifizierenden Bildern vom Wesen des Menschen und der Natur eine klare Absage: Der Weg in eine nachhaltige Zukunft könne nur gelingen, wenn wir uns auf die Wirklichkeit besinnen und unseren Blick auf die Schlüsselprobleme des 21. Jahrhunderts richten auf die Endlichkeit der Ressourcen und das immense Bevölkerungswachstum. Dies als äussere Bedingung menschlichen Handelns zu begreifen und zu akzeptieren, ist Teil der human-ökologischen Perspektive, mit der Wolfgang Haber an die Einsichten von Carl von Carlowitz anknüpft. Der Band ist Auftakt einer Vorlesungsreihe des Rates für Nachhaltige Entwicklung, in der herausragende Wissenschaftler(innen) verschiedener Fachrichtungen ihre Gedanken und Konzepte zur nachhaltigen Entwicklung vortragen. Pate der Reihe ist Carl von Carlowitz; er lebte von 1645 bis 1714 in Sachsen einem Gebiet, in dem drastischer Raubbau an Wäldern betrieben wurde. Carlowitz empfiehlt eine nachhaltende Nutzung des Holzes mit dem Ziel, die Ressourcenzerstörung zu beenden und gilt seither als Vater des Nachhaltigkeitsbegriffs. Eine Nachhaltigkeitsperspektive für das 21. Jahrhundert eBook PDF 02.09.2010 eBooks>Fachbücher, Oekom verlag, .201

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 38693899. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.39)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die unbequemen Wahrheiten der Ökologie als eBook Download von Wolfgang Haber - Wolfgang Haber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Haber:
Die unbequemen Wahrheiten der Ökologie als eBook Download von Wolfgang Haber - neues Buch

ISBN: 9783865816504

ID: 661103828

Die unbequemen Wahrheiten der Ökologie:Eine Nachhaltigkeitsperspektive für das 21. Jahrhundert Wolfgang Haber Die unbequemen Wahrheiten der Ökologie:Eine Nachhaltigkeitsperspektive für das 21. Jahrhundert Wolfgang Haber eBooks > Fachthemen & Wissenschaft > Wissenschaften allgemein, oekom verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 22041086. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die unbequemen Wahrheiten der Ökologie - Wolfgang Haber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Haber:
Die unbequemen Wahrheiten der Ökologie - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783865816504

ID: 29151809

Eine Nachhaltigkeitsperspektive für das 21. Jahrhundert, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: oekom verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die unbequemen Wahrheiten der Ökologie - Wolfgang Haber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Haber:
Die unbequemen Wahrheiten der Ökologie - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783865816504

ID: 29151809

Eine Nachhaltigkeitsperspektive für das 21. Jahrhundert, [ED: 1], eBook Download (PDF), eBooks, [PU: oekom verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.