. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783865834560 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 9,80 €, größter Preis: 11,00 €, Mittelwert: 10,70 €
Die Universität Leipzig im Spiegel der Stadtentwicklung von 1409 bis 2009. Veröffentlichungen des Universitätsarchivs Leipzig, Band 11. - Schmidt, Helga und Gudrun Mayer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schmidt, Helga und Gudrun Mayer:
Die Universität Leipzig im Spiegel der Stadtentwicklung von 1409 bis 2009. Veröffentlichungen des Universitätsarchivs Leipzig, Band 11. - Taschenbuch

2010, ISBN: 3865834566

ID: 4555334122

[EAN: 9783865834560], Gebraucht, guter Zustand, [SC: 6.1], [PU: Leipzig: Leipziger Universitätsverlag,], ERZIEHUNG, SCHUL- UND BILDUNGSWESEN, 135 S. + 1 CD-ROM. Gebraucht, aber gut erhalten. - Inhalt: Der Grund- und Stiftungsbesitz der Universität: Eigentum an Grundstücken 1500 bis 1800 -- Eigentum an Grundstücken 1800 bis 1949 -- Eigentumsverhältnisse in der Zeit der DDR -- Eigentumsverhältnisse nach der Wiedervereinigung 1990 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1409 bis 1542 -- Fakultäten- und Kollegienstandorte -- Die Bursenstandorte -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1543 bis 1680 -- Die Universitätsstandorte im Zuge der Reformation -- Auswirkungen des Dreißigjährigen Krieges -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1680 bis 1800 -- Zeit baulicher Stagnation -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1800 bis 1871 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen bis zur Universitätsreform 1830 -- Universitätsreformen 1830 und die Standortentwicklung bis zur Reichsgründung 1871 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1871 bis 1917 -- Leipzigs Wandel zur Großstadt -- Universitätsstandorte 1871 bis 1917 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1918 bis 1945 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1945 bis 1968/69 -- Universität in der sowjetischen Besatzungszone 1945 bis 1949 -- 1949 bis zur dritten Hochschulreform 1967/68 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1968/69 bis 1989/90 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1989/90 bis 2009 -- Strukturelle Neuordnung der Universität -- Entwicklung zur Campus-Universität - Fazit. - Schon seit ihrer Gründung im Jahr 1409 werden von der Alma Mater Lipsiensis die Standorte Ritterstraße und Petersstraße/Schloßgasse in der historischen Altstadt genutzt. Vor dem Hintergrund des städtebaulichen Wachstums der liberalen Bürgerstadt Leipzig wird zum ersten Mal die Standortverbreitung der Universitätsinstitute und Fakultäten über das gesamte Stadtgebiet vom Mittelalter bis in die Gegenwart dargestellt. An Hand von elf Zeitschnitten werden die Besitz- und Nutzungsstrukturen des Gebäudebestandes kartographisch dokumentiert. Dabei geht es in erster Linie um die städtebaulichen Verflechtungen zwischen Universitäts- und Stadtentwicklung. Die Universitätsstandorte wurden nach 1989 tief greifenden baulichen Veränderungen und Erweiterungen unterzogen. Neben den mittelalterlichen Standorten sind heute die modernen Campusstandorte für das Universitätsleben und die Stadt prägend. Zahlreiche Abbildungen, Luftbilder und Karten sowie eine Film-CD vermitteln den Wandel der Standortstruktur und zeichnen Beharrungsvermögen, Details und Zäsuren der baulichen Entwicklung für eine 600 Jahre alte Universität nach. (Verlagstext). ISBN 9783865834560 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Fundus-Online GbR Borkert SchwarzZerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 6.10
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Universität Leipzig im Spiegel der Stadtentwicklung von 1409 bis 2009. Veröffentlichungen des Universitätsarchivs Leipzig, Band 11. - Schmidt, Helga und Gudrun Mayer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schmidt, Helga und Gudrun Mayer:
Die Universität Leipzig im Spiegel der Stadtentwicklung von 1409 bis 2009. Veröffentlichungen des Universitätsarchivs Leipzig, Band 11. - Taschenbuch

2010, ISBN: 3865834566

ID: 4555334122

[EAN: 9783865834560], Gebraucht, guter Zustand, [SC: 3.0], [PU: Leipzig: Leipziger Universitätsverlag,], ERZIEHUNG, SCHUL- UND BILDUNGSWESEN, 135 S. + 1 CD-ROM. Gebraucht, aber gut erhalten. - Inhalt: Der Grund- und Stiftungsbesitz der Universität: Eigentum an Grundstücken 1500 bis 1800 -- Eigentum an Grundstücken 1800 bis 1949 -- Eigentumsverhältnisse in der Zeit der DDR -- Eigentumsverhältnisse nach der Wiedervereinigung 1990 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1409 bis 1542 -- Fakultäten- und Kollegienstandorte -- Die Bursenstandorte -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1543 bis 1680 -- Die Universitätsstandorte im Zuge der Reformation -- Auswirkungen des Dreißigjährigen Krieges -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1680 bis 1800 -- Zeit baulicher Stagnation -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1800 bis 1871 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen bis zur Universitätsreform 1830 -- Universitätsreformen 1830 und die Standortentwicklung bis zur Reichsgründung 1871 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1871 bis 1917 -- Leipzigs Wandel zur Großstadt -- Universitätsstandorte 1871 bis 1917 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1918 bis 1945 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1945 bis 1968/69 -- Universität in der sowjetischen Besatzungszone 1945 bis 1949 -- 1949 bis zur dritten Hochschulreform 1967/68 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1968/69 bis 1989/90 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1989/90 bis 2009 -- Strukturelle Neuordnung der Universität -- Entwicklung zur Campus-Universität - Fazit. - Schon seit ihrer Gründung im Jahr 1409 werden von der Alma Mater Lipsiensis die Standorte Ritterstraße und Petersstraße/Schloßgasse in der historischen Altstadt genutzt. Vor dem Hintergrund des städtebaulichen Wachstums der liberalen Bürgerstadt Leipzig wird zum ersten Mal die Standortverbreitung der Universitätsinstitute und Fakultäten über das gesamte Stadtgebiet vom Mittelalter bis in die Gegenwart dargestellt. An Hand von elf Zeitschnitten werden die Besitz- und Nutzungsstrukturen des Gebäudebestandes kartographisch dokumentiert. Dabei geht es in erster Linie um die städtebaulichen Verflechtungen zwischen Universitäts- und Stadtentwicklung. Die Universitätsstandorte wurden nach 1989 tief greifenden baulichen Veränderungen und Erweiterungen unterzogen. Neben den mittelalterlichen Standorten sind heute die modernen Campusstandorte für das Universitätsleben und die Stadt prägend. Zahlreiche Abbildungen, Luftbilder und Karten sowie eine Film-CD vermitteln den Wandel der Standortstruktur und zeichnen Beharrungsvermögen, Details und Zäsuren der baulichen Entwicklung für eine 600 Jahre alte Universität nach. (Verlagstext). ISBN 9783865834560 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Fundus-Online GbR Borkert SchwarzZerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Universität Leipzig im Spiegel der Stadtentwicklung von 1409 bis 2009. Veröffentlichungen des Universitätsarchivs Leipzig, Band 11. - Schmidt, Helga und Gudrun Mayer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schmidt, Helga und Gudrun Mayer:
Die Universität Leipzig im Spiegel der Stadtentwicklung von 1409 bis 2009. Veröffentlichungen des Universitätsarchivs Leipzig, Band 11. - Taschenbuch

2010, ISBN: 3865834566

ID: 4555334122

[EAN: 9783865834560], Gebraucht, guter Zustand, [PU: Leipzig: Leipziger Universitätsverlag,], ERZIEHUNG, SCHUL- UND BILDUNGSWESEN, 135 S. + 1 CD-ROM. Gebraucht, aber gut erhalten. - Inhalt: Der Grund- und Stiftungsbesitz der Universität: Eigentum an Grundstücken 1500 bis 1800 -- Eigentum an Grundstücken 1800 bis 1949 -- Eigentumsverhältnisse in der Zeit der DDR -- Eigentumsverhältnisse nach der Wiedervereinigung 1990 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1409 bis 1542 -- Fakultäten- und Kollegienstandorte -- Die Bursenstandorte -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1543 bis 1680 -- Die Universitätsstandorte im Zuge der Reformation -- Auswirkungen des Dreißigjährigen Krieges -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1680 bis 1800 -- Zeit baulicher Stagnation -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1800 bis 1871 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen bis zur Universitätsreform 1830 -- Universitätsreformen 1830 und die Standortentwicklung bis zur Reichsgründung 1871 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1871 bis 1917 -- Leipzigs Wandel zur Großstadt -- Universitätsstandorte 1871 bis 1917 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1918 bis 1945 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1945 bis 1968/69 -- Universität in der sowjetischen Besatzungszone 1945 bis 1949 -- 1949 bis zur dritten Hochschulreform 1967/68 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1968/69 bis 1989/90 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1989/90 bis 2009 -- Strukturelle Neuordnung der Universität -- Entwicklung zur Campus-Universität - Fazit. - Schon seit ihrer Gründung im Jahr 1409 werden von der Alma Mater Lipsiensis die Standorte Ritterstraße und Petersstraße/Schloßgasse in der historischen Altstadt genutzt. Vor dem Hintergrund des städtebaulichen Wachstums der liberalen Bürgerstadt Leipzig wird zum ersten Mal die Standortverbreitung der Universitätsinstitute und Fakultäten über das gesamte Stadtgebiet vom Mittelalter bis in die Gegenwart dargestellt. An Hand von elf Zeitschnitten werden die Besitz- und Nutzungsstrukturen des Gebäudebestandes kartographisch dokumentiert. Dabei geht es in erster Linie um die städtebaulichen Verflechtungen zwischen Universitäts- und Stadtentwicklung. Die Universitätsstandorte wurden nach 1989 tief greifenden baulichen Veränderungen und Erweiterungen unterzogen. Neben den mittelalterlichen Standorten sind heute die modernen Campusstandorte für das Universitätsleben und die Stadt prägend. Zahlreiche Abbildungen, Luftbilder und Karten sowie eine Film-CD vermitteln den Wandel der Standortstruktur und zeichnen Beharrungsvermögen, Details und Zäsuren der baulichen Entwicklung für eine 600 Jahre alte Universität nach. (Verlagstext). ISBN 9783865834560 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Fundus-Online GbR Borkert SchwarzZerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Universität Leipzig im Spiegel der Stadtentwicklung von 1409 bis 2009. Veröffentlichungen des Universitätsarchivs Leipzig, Band 11. - Schmidt, Helga und Gudrun Mayer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schmidt, Helga und Gudrun Mayer:
Die Universität Leipzig im Spiegel der Stadtentwicklung von 1409 bis 2009. Veröffentlichungen des Universitätsarchivs Leipzig, Band 11. - gebrauchtes Buch

2010, ISBN: 9783865834560

ID: OR24461075 (964384)

Leipzig, Leipziger Universitätsverlag, 135 S. + 1 CD-ROM. Originalbroschur. Gebraucht, aber gut erhalten. - Inhalt: Der Grund- und Stiftungsbesitz der Universität: Eigentum an Grundstücken 1500 bis 1800 -- Eigentum an Grundstücken 1800 bis 1949 -- Eigentumsverhältnisse in der Zeit der DDR -- Eigentumsverhältnisse nach der Wiedervereinigung 1990 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1409 bis 1542 -- Fakultäten- und Kollegienstandorte -- Die Bursenstandorte -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1543 bis 1680 -- Die Universitätsstandorte im Zuge der Reformation -- Auswirkungen des Dreißigjährigen Krieges -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1680 bis 1800 -- Zeit baulicher Stagnation -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1800 bis 1871 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen bis zur Universitätsreform 1830 -- Universitätsreformen 1830 und die Standortentwicklung bis zur Reichsgründung 1871 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1871 bis 1917 -- Leipzigs Wandel zur Großstadt -- Universitätsstandorte 1871 bis 1917 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1918 bis 1945 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1945 bis 1968/69 -- Universität in der sowjetischen Besatzungszone 1945 bis 1949 -- 1949 bis zur dritten Hochschulreform 1967/68 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1968/69 bis 1989/90 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1989/90 bis 2009 -- Strukturelle Neuordnung der Universität -- Entwicklung zur Campus-Universität - Fazit. - Schon seit ihrer Gründung im Jahr 1409 werden von der Alma Mater Lipsiensis die Standorte Ritterstraße und Petersstraße/Schloßgasse in der historischen Altstadt genutzt. Vor dem Hintergrund des städtebaulichen Wachstums der liberalen Bürgerstadt Leipzig wird zum ersten Mal die Standortverbreitung der Universitätsinstitute und Fakultäten über das gesamte Stadtgebiet vom Mittelalter bis in die Gegenwart dargestellt. An Hand von elf Zeitschnitten werden die Besitz- und Nutzungsstrukturen des Gebäudebestandes kartographisch dokumentiert. Dabei geht es in erster Linie um die städtebaulichen Verflechtungen zwischen Universitäts- und Stadtentwicklung. Die Universitätsstandorte wurden nach 1989 tief greifenden baulichen Veränderungen und Erweiterungen unterzogen. Neben den mittelalterlichen Standorten sind heute die modernen Campusstandorte für das Universitätsleben und die Stadt prägend. Zahlreiche Abbildungen, Luftbilder und Karten sowie eine Film-CD vermitteln den Wandel der Standortstruktur und zeichnen Beharrungsvermögen, Details und Zäsuren der baulichen Entwicklung für eine 600 Jahre alte Universität nach. (Verlagstext). ISBN 9783865834560 Regionalgeschichte [Erziehung, Schul- und Bildungswesen] 2010 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Antiquariat.de
Fundus-Online GbR
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Universität Leipzig im Spiegel der Stadtentwicklung von 1409 bis 2009. Veröffentlichungen des Universitätsarchivs Leipzig, Band 11. - Schmidt, Helga und Gudrun Mayer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schmidt, Helga und Gudrun Mayer:
Die Universität Leipzig im Spiegel der Stadtentwicklung von 1409 bis 2009. Veröffentlichungen des Universitätsarchivs Leipzig, Band 11. - gebrauchtes Buch

2010, ISBN: 9783865834560

ID: 964384

135 S. + 1 CD-ROM. Originalbroschur. Gebraucht, aber gut erhalten. - Inhalt: Der Grund- und Stiftungsbesitz der Universität: Eigentum an Grundstücken 1500 bis 1800 -- Eigentum an Grundstücken 1800 bis 1949 -- Eigentumsverhältnisse in der Zeit der DDR -- Eigentumsverhältnisse nach der Wiedervereinigung 1990 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1409 bis 1542 -- Fakultäten- und Kollegienstandorte -- Die Bursenstandorte -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1543 bis 1680 -- Die Universitätsstandorte im Zuge der Reformation -- Auswirkungen des Dreißigjährigen Krieges -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1680 bis 1800 -- Zeit baulicher Stagnation -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1800 bis 1871 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen bis zur Universitätsreform 1830 -- Universitätsreformen 1830 und die Standortentwicklung bis zur Reichsgründung 1871 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1871 bis 1917 -- Leipzigs Wandel zur Großstadt -- Universitätsstandorte 1871 bis 1917 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1918 bis 1945 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1945 bis 1968/69 -- Universität in der sowjetischen Besatzungszone 1945 bis 1949 -- 1949 bis zur dritten Hochschulreform 1967/68 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1968/69 bis 1989/90 -- Standortentwicklung und Nutzungsstrukturen von 1989/90 bis 2009 -- Strukturelle Neuordnung der Universität -- Entwicklung zur Campus-Universität - Fazit. - Schon seit ihrer Gründung im Jahr 1409 werden von der Alma Mater Lipsiensis die Standorte Ritterstraße und Petersstraße/Schloßgasse in der historischen Altstadt genutzt. Vor dem Hintergrund des städtebaulichen Wachstums der liberalen Bürgerstadt Leipzig wird zum ersten Mal die Standortverbreitung der Universitätsinstitute und Fakultäten über das gesamte Stadtgebiet vom Mittelalter bis in die Gegenwart dargestellt. An Hand von elf Zeitschnitten werden die Besitz- und Nutzungsstrukturen des Gebäudebestandes kartographisch dokumentiert. Dabei geht es in erster Linie um die städtebaulichen Verflechtungen zwischen Universitäts- und Stadtentwicklung. Die Universitätsstandorte wurden nach 1989 tief greifenden baulichen Veränderungen und Erweiterungen unterzogen. Neben den mittelalterlichen Standorten sind heute die modernen Campusstandorte für das Universitätsleben und die Stadt prägend. Zahlreiche Abbildungen, Luftbilder und Karten sowie eine Film-CD vermitteln den Wandel der Standortstruktur und zeichnen Beharrungsvermögen, Details und Zäsuren der baulichen Entwicklung für eine 600 Jahre alte Universität nach. (Verlagstext). ISBN 9783865834560 Versand D: 3,00 EUR Erziehung, Schul- und Bildungswesen, [PU:Leipzig: Leipziger Universitätsverlag,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß, 10785 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Die Universität Leipzig im Spiegel der Stadtentwicklung von 1409 bis 2009


EAN (ISBN-13): 9783865834560
ISBN (ISBN-10): 3865834566
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Leipziger Universitätsvlg
135 Seiten
Gewicht: 0,208 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 28.11.2008 05:09:45
Buch zuletzt gefunden am 27.08.2017 15:15:57
ISBN/EAN: 9783865834560

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86583-456-6, 978-3-86583-456-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher