. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783865990457 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 8,10 €, größter Preis: 64,74 €, Mittelwert: 22,85 €
Logiken und Praktiken der Kulturforschung - Sellier, Veronika / Wirth, Uwe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sellier, Veronika / Wirth, Uwe:
Logiken und Praktiken der Kulturforschung - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783865990457

[ED: Taschenbuch], [PU: Kulturverlag Kadmos], Logiken und Praktiken der Kulturforschung ist der erste Band der Reihe "Wege der Kulturforschung", die all jenen Fragen nachgeht, die im Zuge des 'cultural turn' der Geisteswissenschaften virulent geworden sind. Um nur die zwei wichtigsten zu nennen: Was ist der Gegenstand der Kulturwissenschaften? Und wie tritt sie an ihre Gegenstände heran?Logiken und Praktiken der Kulturforschung ist der erste Band der Reihe Wege der Kulturforschung, die all jenen Fragen nachgeht, die im Zuge des cultural turn der Geisteswissenschaften virulent geworden sind. Um nur die zwei wichtigsten zu nennen: Was ist der Gegenstand der Kulturwissenschaften? Und wie tritt sie an ihre Gegenstände heran? Ausgehend von der Prämisse, daß sich kulturwissenschaftliche Ansätze nicht über ihren Gegenstandsbereich, sondern über ihre Herangehensweise definieren, sondiert der Band Logiken und Praktiken der Kulturforschung, welche theoretischen und praktischen Konsequenzen dies für ein kulturwissenschaftliches Forschungsprogramm hat. In den versammelten Beiträgen rücken zum einen jene kulturwissenschaftlichen Herangehensweisen in den Blick, die sich im Rückgriff auf bestehende Methoden definieren, wie es etwa das Schlagwort "Kulturwissenschaft als Philologie" nahelegt. Dies gilt freilich nicht nur für philologische, sondern auch für ethnologische, zeichentheoretische, medienpragmatische, diskursanalytische und dekonstruktivistische Ansätze. Zum anderen werden in den Beiträgen anhand von systematischen und historischen Falluntersuchungen die Übergänge zwischen verschiedenen Forschungsfeldern beleuchtet. Mit einem Wort: hier wird vorgeführt, inwiefern und inwieweit sich die Logiken und Praktiken der Kulturwissenschaften als Logiken und Praktiken des Übergangs begreifen lassen. Der Begriff der "Logik" bezeichnet dabei keine formale Logik, sondern ein Set von Annahmen, die richtungsweisenden Charakter für die Forschungswege haben, die im Zuge kulturwissenschaftlicher Herangehensweise eingeschlagen werden können. Da eine so verstandene Logik der Kulturwissenschaft in erster Linie eine Verfahrenslogik ist, die sich im Vollzug nicht nur manifestiert, s ondern auch modifiziert, kommen die "Praktiken" ins Spiel. Dergestalt werden "Logiken und Praktiken" zu Wegweisern der Kulturforschung. Der Band enthält Beiträge von Safia Azzouni, Kai Bremer, John Michael Krois, Steffen Martus, Claudia Schmölders, Elisabeth Strowick, Ulrike Vedder, Daniel Weidner, Niels Werber, Uwe Wirth und Sandro Zanetti., DE, [SC: 1.30], leichte Gebrauchsspuren, privates Angebot, 150x230 mm, 207, [GW: 350g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
viajerola
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.30)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Logiken und Praktiken der Kulturforschung - Sellier, Veronika / Wirth, Uwe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sellier, Veronika / Wirth, Uwe:
Logiken und Praktiken der Kulturforschung - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783865990457

[ED: Taschenbuch], [PU: Kulturverlag Kadmos], Logiken und Praktiken der Kulturforschung ist der erste Band der Reihe "Wege der Kulturforschung", die all jenen Fragen nachgeht, die im Zuge des 'cultural turn' der Geisteswissenschaften virulent geworden sind. Um nur die zwei wichtigsten zu nennen: Was ist der Gegenstand der Kulturwissenschaften? Und wie tritt sie an ihre Gegenstände heran?Logiken und Praktiken der Kulturforschung ist der erste Band der Reihe Wege der Kulturforschung, die all jenen Fragen nachgeht, die im Zuge des cultural turn der Geisteswissenschaften virulent geworden sind. Um nur die zwei wichtigsten zu nennen: Was ist der Gegenstand der Kulturwissenschaften? Und wie tritt sie an ihre Gegenstände heran? Ausgehend von der Prämisse, daß sich kulturwissenschaftliche Ansätze nicht über ihren Gegenstandsbereich, sondern über ihre Herangehensweise definieren, sondiert der Band Logiken und Praktiken der Kulturforschung, welche theoretischen und praktischen Konsequenzen dies für ein kulturwissenschaftliches Forschungsprogramm hat. In den versammelten Beiträgen rücken zum einen jene kulturwissenschaftlichen Herangehensweisen in den Blick, die sich im Rückgriff auf bestehende Methoden definieren, wie es etwa das Schlagwort "Kulturwissenschaft als Philologie" nahelegt. Dies gilt freilich nicht nur für philologische, sondern auch für ethnologische, zeichentheoretische, medienpragmatische, diskursanalytische und dekonstruktivistische Ansätze. Zum anderen werden in den Beiträgen anhand von systematischen und historischen Falluntersuchungen die Übergänge zwischen verschiedenen Forschungsfeldern beleuchtet. Mit einem Wort: hier wird vorgeführt, inwiefern und inwieweit sich die Logiken und Praktiken der Kulturwissenschaften als Logiken und Praktiken des Übergangs begreifen lassen. Der Begriff der "Logik" bezeichnet dabei keine formale Logik, sondern ein Set von Annahmen, die richtungsweisenden Charakter für die Forschungswege haben, die im Zuge kulturwissenschaftlicher Herangehensweise eingeschlagen werden können. Da eine so verstandene Logik der Kulturwissenschaft in erster Linie eine Verfahrenslogik ist, die sich im Vollzug nicht nur manifestiert, s ondern auch modifiziert, kommen die "Praktiken" ins Spiel. Dergestalt werden "Logiken und Praktiken" zu Wegweisern der Kulturforschung. Der Band enthält Beiträge von Safia Azzouni, Kai Bremer, John Michael Krois, Steffen Martus, Claudia Schmölders, Elisabeth Strowick, Ulrike Vedder, Daniel Weidner, Niels Werber, Uwe Wirth und Sandro Zanetti., [SC: 1.30], leichte Gebrauchsspuren, privates Angebot, 150x230 mm, [GW: 350g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
viajerola
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.30)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Logiken und Praktiken der Kulturforschung - Sellier, Veronika / Wirth, Uwe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sellier, Veronika / Wirth, Uwe:
Logiken und Praktiken der Kulturforschung - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783865990457

[ED: Taschenbuch], [PU: Kulturverlag Kadmos], Logiken und Praktiken der Kulturforschung ist der erste Band der Reihe "Wege der Kulturforschung", die all jenen Fragen nachgeht, die im Zuge des 'cultural turn' der Geisteswissenschaften virulent geworden sind. Um nur die zwei wichtigsten zu nennen: Was ist der Gegenstand der Kulturwissenschaften? Und wie tritt sie an ihre Gegenstände heran?Logiken und Praktiken der Kulturforschung ist der erste Band der Reihe Wege der Kulturforschung, die all jenen Fragen nachgeht, die im Zuge des cultural turn der Geisteswissenschaften virulent geworden sind. Um nur die zwei wichtigsten zu nennen: Was ist der Gegenstand der Kulturwissenschaften? Und wie tritt sie an ihre Gegenstände heran?Ausgehend von der Prämisse, daß sich kulturwissenschaftliche Ansätze nicht über ihren Gegenstandsbereich, sondern über ihre Herangehensweise definieren, sondiert der Band Logiken und Praktiken der Kulturforschung, welche theoretischen und praktischen Konsequenzen dies für ein kulturwissenschaftliches Forschungsprogramm hat.In den versammelten Beiträgen rücken zum einen jene kulturwissenschaftlichen Herangehensweisen in den Blick, die sich im Rückgriff auf bestehende Methoden definieren, wie es etwa das Schlagwort "Kulturwissenschaft als Philologie" nahelegt. Dies gilt freilich nicht nur für philologische, sondern auch für ethnologische, zeichentheoretische, medienpragmatische, diskursanalytische und dekonstruktivistische Ansätze. Zum anderen werden in den Beiträgen anhand von systematischen und historischen Falluntersuchungen die Übergänge zwischen verschiedenen Forschungsfeldern beleuchtet. Mit einem Wort: hier wird vorgeführt, inwiefern und inwieweit sich die Logiken und Praktiken der Kulturwissenschaften als Logiken und Praktiken des Übergangs begreifen lassen.Der Begriff der "Logik" bezeichnet dabei keine formale Logik, sondern ein Set von Annahmen, die richtungsweisenden Charakter für die Forschungswege haben, die im Zuge kulturwissenschaftlicher Herangehensweise eingeschlagen werden können. Da eine so verstandene Logik der Kulturwissenschaft in erster Linie eine Verfahrenslogik ist, die sich im Vollzug nicht nur manifestiert, s ondern auch modifiziert, kommen die "Praktiken" ins Spiel. Dergestalt werden "Logiken und Praktiken" zu Wegweisern der Kulturforschung.Der Band enthält Beiträge von Safia Azzouni, Kai Bremer, John Michael Krois, Steffen Martus, Claudia Schmölders, Elisabeth Strowick, Ulrike Vedder, Daniel Weidner, Niels Werber, Uwe Wirth und Sandro Zanetti., [SC: 1.30]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
viajerola
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.30)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Logiken und Praktiken der Kulturforschung - Veronika Sellier, Uwe Wirth
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Veronika Sellier, Uwe Wirth:
Logiken und Praktiken der Kulturforschung - Taschenbuch

2007, ISBN: 3865990452

Perfect Paperback, [EAN: 9783865990457], Kulturverlag Kadmos, Kulturverlag Kadmos, Book, [PU: Kulturverlag Kadmos], 2007-12-01, Kulturverlag Kadmos, 1025612, Subjects, 349777011, Antiquarian, Rare & Collectable, 91, Art, Architecture & Photography, 67, Biography, 68, Business, Finance & Law, 507848, Calendars, Diaries & Annuals, 69, Children's Books, 274081, Comics & Graphic Novels, 71, Computing & Internet, 72, Crime, Thrillers & Mystery, 496792, Education Studies & Teaching, 62, Fiction, 66, Food & Drink, 275835, Gay & Lesbian, 74, Health, Family & Lifestyle, 65, History, 64, Home & Garden, 63, Horror, 89, Humour, 275738, Languages, 61, Mind, Body & Spirit, 73, Music, Stage & Screen, 275389, Poetry, Drama & Criticism, 59, Reference, 58, Religion & Spirituality, 88, Romance, 5106747031, School Books, 57, Science & Nature, 4034595031, Science Fiction & Fantasy, 564334, Scientific, Technical & Medical, 60, Society, Politics & Philosophy, 55, Sports, Hobbies & Games, 83, Travel & Holiday, 52, Young Adult, 266239, Books

Neues Buch Amazon.co.uk
thebookcommunity
Neuware Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 6.75)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Logiken und Praktiken der Kulturforschung - Veronika Sellier, Uwe Wirth
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Veronika Sellier, Uwe Wirth:
Logiken und Praktiken der Kulturforschung - neues Buch

ISBN: 3865990452

[SR: 3048937], Broschiert, [EAN: 9783865990457], Kulturverlag Kadmos, Kulturverlag Kadmos, Book, [PU: Kulturverlag Kadmos], Kulturverlag Kadmos, 13626091, Politik, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 187314, Wirtschaft, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
meinebuchauslese
Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Logiken und Praktiken der Kulturforschung
Autor:

Veronika Sellier, Uwe Wirth

Titel:

Logiken und Praktiken der Kulturforschung

ISBN-Nummer:

Logiken und Praktiken der Kulturforschung ist der erste Band der Reihe Wege der Kulturforschung, die all jenen Fragen nachgeht, die im Zuge des cultural turn der Geisteswissenschaften virulent geworden sind. Um nur die zwei wichtigsten zu nennen: Was ist der Gegenstand der Kulturwissenschaften? Und wie tritt sie an ihre Gegenstände heran?

Detailangaben zum Buch - Logiken und Praktiken der Kulturforschung


EAN (ISBN-13): 9783865990457
ISBN (ISBN-10): 3865990452
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Kulturverlag Kadmos
207 Seiten
Gewicht: 0,343 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 06.04.2008 15:51:25
Buch zuletzt gefunden am 01.06.2017 15:55:26
ISBN/EAN: 9783865990457

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86599-045-2, 978-3-86599-045-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher