. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 19,00 €, größter Preis: 2.713,96 €, Mittelwert: 1.029,30 €
Die sächsische Münzprägung von 1500 bis 1571: Eine quantitative Studie Münzkatalog / The Saxon Coinage 1500-1571 A Quantitative Study Coin Catalog - Tristan Weber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tristan Weber:

Die sächsische Münzprägung von 1500 bis 1571: Eine quantitative Studie Münzkatalog / The Saxon Coinage 1500-1571 A Quantitative Study Coin Catalog - Taschenbuch

ISBN: 9783866468276

Perfect Paperback, [EAN: 4054194009079], Gietl & Battenberg Verlag Publisher , Germany, Gietl & Battenberg Verlag Publisher , Germany, Book, [PU: Gietl & Battenberg Verlag Publisher , Germany], Gietl & Battenberg Verlag Publisher , Germany, Gietl & Battenberg Publisher : M & S Edition - Die sächsische Münzprägung von 1500 bis 1571: Eine quantitative Studie Münzkatalog / The Saxon Coinage 1500-1571 A Quantitative Study Coin Catalog --- Language : German --- Content : 14.8 x 21 cm, numerous color and b / w illustrations, paperback ISBN: 978-3-86646-827-6 In the 16th Century, under the Elector of Saxony developed later than August (1553 - 1586) to probably the strongest economic territory of Germany. This began with the silver wealth through the spectacular Neuanbrüche in 1470 in Schneeberg, Annaberg and later in Marienberg, and was reflected in an extensive coinage of the mints Lower Saxony. This is, however, continuously occupied only by the Probationsregister the upper circle Saxon Empire from 1572. For earlier years only few data are published in this regard, the relevant Probationslisten seem to have been largely lost. Just at this time but repressed the thaler the Rhenish gold florins in a long, not-blow process as Leitmünze of the German Empire from the money market. Major impetus of this development started from the rulers of the Wettin of Saxony. The present work is therefore an attempt to outline these, especially for the Central European conditions hitherto almost unimaginable extent of the Saxon coinage from 1500 to 1571 from other sources (eg, silver production, yield and tithe invoices) to open up. --- Deutsche Beschreibung : Die vorliegende Arbeit ist daher ein Versuch, diese zu skizzieren, insbesondere den für mitteleuropäische Verhältnisse bis dato schier unvorstellbaren Umfang der sächsischen Münzprägung von 1500 bis 1571 aus anderen Quellen (z. B. Silberproduktion, Ausbeute- und Zehntrechnungen) zu erschließen., 1000, Subjects, 1, Arts & Photography, 2, Biographies & Memoirs, 3, Business & Money, 3248857011, Calendars, 4, Children's Books, 12290, Christian Books & Bibles, 4366, Comics & Graphic Novels, 5, Computers & Technology, 6, Cookbooks, Food & Wine, 48, Crafts, Hobbies & Home, 8975347011, Education & Teaching, 173507, Engineering & Transportation, 301889, Gay & Lesbian, 10, Health, Fitness & Dieting, 9, History, 86, Humor & Entertainment, 10777, Law, 17, Literature & Fiction, 173514, Medical Books, 18, Mystery, Thriller & Suspense, 20, Parenting & Relationships, 3377866011, Politics & Social Sciences, 21, Reference, 22, Religion & Spirituality, 23, Romance, 75, Science & Math, 25, Science Fiction & Fantasy, 4736, Self-Help, 26, Sports & Outdoors, 28, Teen & Young Adult, 5267710011, Test Preparation, 27, Travel, 283155, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.com
Purple Stripes
Gebraucht Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die sächsische Münzprägung von 1500 bis 1571: Eine quantitative Studie Münzkatalog / The Saxon Coinage 1500-1571 A Quantitative Study Coin Catalog - Tristan Weber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Tristan Weber:

Die sächsische Münzprägung von 1500 bis 1571: Eine quantitative Studie Münzkatalog / The Saxon Coinage 1500-1571 A Quantitative Study Coin Catalog - Taschenbuch

ISBN: 9783866468276

Perfect Paperback, [EAN: 4054194009079], Gietl & Battenberg Verlag Publisher , Germany, Gietl & Battenberg Verlag Publisher , Germany, Book, [PU: Gietl & Battenberg Verlag Publisher , Germany], Gietl & Battenberg Verlag Publisher , Germany, Gietl & Battenberg Publisher : M & S Edition - Die sächsische Münzprägung von 1500 bis 1571: Eine quantitative Studie Münzkatalog / The Saxon Coinage 1500-1571 A Quantitative Study Coin Catalog --- Language : German --- Content : 14.8 x 21 cm, numerous color and b / w illustrations, paperback ISBN: 978-3-86646-827-6 In the 16th Century, under the Elector of Saxony developed later than August (1553 - 1586) to probably the strongest economic territory of Germany. This began with the silver wealth through the spectacular Neuanbrüche in 1470 in Schneeberg, Annaberg and later in Marienberg, and was reflected in an extensive coinage of the mints Lower Saxony. This is, however, continuously occupied only by the Probationsregister the upper circle Saxon Empire from 1572. For earlier years only few data are published in this regard, the relevant Probationslisten seem to have been largely lost. Just at this time but repressed the thaler the Rhenish gold florins in a long, not-blow process as Leitmünze of the German Empire from the money market. Major impetus of this development started from the rulers of the Wettin of Saxony. The present work is therefore an attempt to outline these, especially for the Central European conditions hitherto almost unimaginable extent of the Saxon coinage from 1500 to 1571 from other sources (eg, silver production, yield and tithe invoices) to open up. --- Deutsche Beschreibung : Die vorliegende Arbeit ist daher ein Versuch, diese zu skizzieren, insbesondere den für mitteleuropäische Verhältnisse bis dato schier unvorstellbaren Umfang der sächsischen Münzprägung von 1500 bis 1571 aus anderen Quellen (z. B. Silberproduktion, Ausbeute- und Zehntrechnungen) zu erschließen., 1000, Subjects, 1, Arts & Photography, 2, Biographies & Memoirs, 3, Business & Money, 3248857011, Calendars, 4, Children's Books, 12290, Christian Books & Bibles, 4366, Comics & Graphic Novels, 5, Computers & Technology, 6, Cookbooks, Food & Wine, 48, Crafts, Hobbies & Home, 8975347011, Education & Teaching, 173507, Engineering & Transportation, 301889, Gay & Lesbian, 10, Health, Fitness & Dieting, 9, History, 86, Humor & Entertainment, 10777, Law, 17, Literature & Fiction, 173514, Medical Books, 18, Mystery, Thriller & Suspense, 20, Parenting & Relationships, 3377866011, Politics & Social Sciences, 21, Reference, 22, Religion & Spirituality, 23, Romance, 75, Science & Math, 25, Science Fiction & Fantasy, 4736, Self-Help, 26, Sports & Outdoors, 28, Teen & Young Adult, 5267710011, Test Preparation, 27, Travel, 283155, Books

Neues Buch Amazon.com
Lucky's Fulfillment
, Neuware Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die sächsische Münzprägung von 1500 bis 1571 - Eine quantitative Studie (Autorentitel) - Weber, Tristan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Weber, Tristan:
Die sächsische Münzprägung von 1500 bis 1571 - Eine quantitative Studie (Autorentitel) - Taschenbuch

2010

ISBN: 9783866468276

[ED: Taschenbuch], [PU: Edition Münzen und Sammeln], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 190g], 1., Auflage

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die sächsische Münzprägung von 1500 bis 1571 - Eine quantitative Studie (Autorentitel) - Weber, Tristan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Weber, Tristan:
Die sächsische Münzprägung von 1500 bis 1571 - Eine quantitative Studie (Autorentitel) - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783866468276

[ED: Taschenbuch], [PU: Edition Münzen und Sammeln], [SC: 3.50], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 190g], 1., Auflage

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 3.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die sächsische Münzprägung von 1500 bis 1571 - Tristan Weber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tristan Weber:
Die sächsische Münzprägung von 1500 bis 1571 - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783866468276

Taschenbuch, ID: 13068130

Eine quantitative Studie (Autorentitel), [ED: 1], 1., Auflage, Softcover, Buch, [PU: Edition Münzen und Sammeln]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 5-7 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die sächsische Münzprägung von 1500 bis 1571
Autor:

Weber, Tristan

Titel:

Die sächsische Münzprägung von 1500 bis 1571

ISBN-Nummer:

9783866468276

Im 16. Jahrhundert entwickelte sich Sachsen spätestens unter Kurfürst August(1553 - 1586) zum wahrscheinlich wirtschaftlich stärksten Territorium Deutschlands.Das begann mit dem Silberreichtum durch die spektakulären Neuanbrüche ab 1470 inSchneeberg, später in Annaberg und Marienberg, und schlug sich in einer umfang -reichen Prägetätigkeit der sächsischen Münzstätten nieder. Diese ist jedoch erst durch die Probationsregister des Obersächsischen Reichskreises ab 1572 kontinuierlich belegt. Für die Jahre davor sind diesbezüglich nur wenige Daten veröffentlicht, die entsprechenden Probationslisten scheinen überwiegend verloren gegangen zu sein. Gerade in dieser Zeit aber verdrängte der Taler den rheinischen Goldgulden in einem langen, nicht rückschlagfreien Prozeß als Leitmünze des Deutschen Reichs aus dem Geldverkehr. Wesentliche Impulse dieser Entwicklung gingen dabei von den wettinischen Herrschern Sachsens aus.Die vorliegende Arbeit ist daher ein Versuch, diese zu skizzieren, insbesondere den für mitteleuropäische Verhältnisse bis dato schier unvorstellbaren Umfang der sächsischen Münzprägung von 1500 bis 1571 aus anderen Quellen (z. B. Silberproduktion, Ausbeute- und Zehntrechnungen) zu erschließen.

Detailangaben zum Buch - Die sächsische Münzprägung von 1500 bis 1571


EAN (ISBN-13): 9783866468276
ISBN (ISBN-10): 386646827X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Battenberg Verlag
124 Seiten
Gewicht: 0,192 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 03.05.2008 16:37:04
Buch zuletzt gefunden am 04.03.2017 11:19:32
ISBN/EAN: 9783866468276

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86646-827-X, 978-3-86646-827-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher