. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783867291262 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 24,80 €, größter Preis: 24,80 €, Mittelwert: 24,80 €
Evangelische Gottesdienstkultur im Barockzeitalter - Wolfgang Ratzmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Ratzmann:
Evangelische Gottesdienstkultur im Barockzeitalter - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 9783867291262

ID: 9783867291262

Christian Gerbers »Historie der Kirchen-Ceremonien in Sachsen« (1732) Wie haben die Menschen in der Zeit Johann Sebastian Bachs in den Städten und Dörfern Sachsens die Sonn- und Feiertage begangen Welche kirchlichen Zeremonien und welche privaten Feierformen waren ihnen wichtig Im vorliegenden Buch kann man mit Hilfe von kommentierten Texten aus einem Werk von 1732, der `Historie der Kirchen-Ceremonien in Sachsen` des damaligen Lockwitzer Pfarrers Christian Gerber, Antworten auf solche Fragen finden. Gerber hat etwas zu erzählen, was man nicht so schnell auf anderem Weg erfahren kann. Er zitiert nicht nur vorgegebene kirchliche oder staatliche Bestimmungen in dieser Zeit, sondern er berichtet, wie man mit den offiziellen Ordnungen in vielen sächsischen Städten und Dörfern konkret umging, was den Menschen an bestimmten Feierformen wichtig und weniger wichtig war, wie Bestattungen oder Hochzeiten als private und kirchlich-gesellschaftliche Feiern real begangen wurden, oder was sich am Rande des offiziell Vorgegebenen an Sitten und Unsitten eingebürgert hatte. Und zugleich bringen die Texte uns einen Autor nahe, der eine Botschaft weiterzugeben hat und für sie vehement streitet. Der Herausgeber Wolfgang Ratzmann war von 1992 bis 2010 als Professor für Praktische Theologie und als Leiter des Liturgiewissenschaftlichen Instituts der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands bei der Universität Leipzig tätig. Evangelische Gottesdienstkultur im Barockzeitalter: Wie haben die Menschen in der Zeit Johann Sebastian Bachs in den Städten und Dörfern Sachsens die Sonn- und Feiertage begangen Welche kirchlichen Zeremonien und welche privaten Feierformen waren ihnen wichtig Im vorliegenden Buch kann man mit Hilfe von kommentierten Texten aus einem Werk von 1732, der `Historie der Kirchen-Ceremonien in Sachsen` des damaligen Lockwitzer Pfarrers Christian Gerber, Antworten auf solche Fragen finden. Gerber hat etwas zu erzählen, was man nicht so schnell auf anderem Weg erfahren kann. Er zitiert nicht nur vorgegebene kirchliche oder staatliche Bestimmungen in dieser Zeit, sondern er berichtet, wie man mit den offiziellen Ordnungen in vielen sächsischen Städten und Dörfern konkret umging, was den Menschen an bestimmten Feierformen wichtig und weniger wichtig war, wie Bestattungen oder Hochzeiten als private und kirchlich-gesellschaftliche Feiern real begangen wurden, oder was sich am Rande des offiziell Vorgegebenen an Sitten und Unsitten eingebürgert hatte. Und zugleich bringen die Texte uns einen Autor nahe, der eine Botschaft weiterzugeben hat und für sie vehement streitet. Der Herausgeber Wolfgang Ratzmann war von 1992 bis 2010 als Professor für Praktische Theologie und als Leiter des Liturgiewissenschaftlichen Instituts der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands bei der Universität Leipzig tätig. Evangelisch Protestantismus / Evangelisch Sachsen / Kirche, Religion, Sax Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Evangelische Gottesdienstkultur im Barockzeitalter - Herausgegeben von Ratzmann, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herausgegeben von Ratzmann, Wolfgang:
Evangelische Gottesdienstkultur im Barockzeitalter - neues Buch

2010, ISBN: 9783867291262

ID: 125475812

Wie haben die Menschen in der Zeit Johann Sebastian Bachs in den Städten und Dörfern Sachsens die Sonn- und Feiertage begangen? Welche kirchlichen Zeremonien und welche privaten Feierformen waren ihnen wichtig? Im vorliegenden Buch kann man mit Hilfe von kommentierten Texten aus einem Werk von 1732, der ´´Historie der Kirchen-Ceremonien in Sachsen´´ des damaligen Lockwitzer Pfarrers Christian Gerber, Antworten auf solche Fragen finden. Gerber hat etwas zu erzählen, was man nicht so schnell auf anderem Weg erfahren kann. Er zitiert nicht nur vorgegebene kirchliche oder staatliche Bestimmungen in dieser Zeit, sondern er berichtet, wie man mit den offiziellen Ordnungen in vielen sächsischen Städten und Dörfern konkret umging, was den Menschen an bestimmten Feierformen wichtig und weniger wichtig war, wie Bestattungen oder Hochzeiten als private und kirchlich-gesellschaftliche Feiern real begangen wurden, oder was sich am Rande des offiziell Vorgegebenen an Sitten und Unsitten eingebürgert hatte. Und zugleich bringen die Texte uns einen Autor nahe, der eine Botschaft weiterzugeben hat und für sie vehement streitet. Der Herausgeber Wolfgang Ratzmann war von 1992 bis 2010 als Professor für Praktische Theologie und als Leiter des Liturgiewissenschaftlichen Instituts der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands bei der Universität Leipzig tätig. Wie haben die Menschen in der Zeit Johann Sebastian Bachs in den Städten und Dörfern Sachsens die Sonn- und Feiertage begangen? Welche kirchlichen Zeremonien und welche privaten Feierformen waren ihnen wichtig? Im vorliegenden Buch kann man mit Hilfe von kommentierten Texten aus einem Werk von 1732, der ´´Historie der Kirchen-Ceremonien in Sachsen´´ des damaligen Lockwitzer Pfarrers Christian Gerber, Antworten auf solche Fragen finden. Gerber hat etwas zu erzählen, was man nicht so schnell auf Buch > Geisteswissenschaften, Kunst & Musik > Geschichte > Neuzeit bis zum Beginn des 1. Weltkriegs, Sax-Verlag Beucha

Neues Buch Buecher.de
No. 40445666 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Evangelische Gottesdienstkultur im Barockzeitalter - Wolfgang Ratzmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Ratzmann:
Evangelische Gottesdienstkultur im Barockzeitalter - neues Buch

2014, ISBN: 3867291268

ID: 12886254926

[EAN: 9783867291262], Neubuch, [PU: Sax-Verlag Beucha Mai 2014], BAROCK; RELIGION, GOTTESDIENST, Neuware - Wie haben die Menschen in der Zeit Johann Sebastian Bachs in den Städten und Dörfern Sachsens die Sonn- und Feiertage begangen Welche kirchlichen Zeremonien und welche privaten Feierformen waren ihnen wichtig Im vorliegenden Buch kann man mit Hilfe von kommentierten Texten aus einem Werk von 1732, der 'Historie der Kirchen-Ceremonien in Sachsen' des damaligen Lockwitzer Pfarrers Christian Gerber, Antworten auf solche Fragen finden. Gerber hat etwas zu erzählen, was man nicht so schnell auf anderem Weg erfahren kann. Er zitiert nicht nur vorgegebene kirchliche oder staatliche Bestimmungen in dieser Zeit, sondern er berichtet, wie man mit den offiziellen Ordnungen in vielen sächsischen Städten und Dörfern konkret umging, was den Menschen an bestimmten Feierformen wichtig und weniger wichtig war, wie Bestattungen oder Hochzeiten als private und kirchlich-gesellschaftliche Feiern real begangen wurden, oder was sich am Rande des offiziell Vorgegebenen an Sitten und Unsitten eingebürgert hatte. Und zugleich bringen die Texte uns einen Autor nahe, der eine Botschaft weiterzugeben hat und für sie vehement streitet. Der Herausgeber Wolfgang Ratzmann war von 1992 bis 2010 als Professor für Praktische Theologie und als Leiter des Liturgiewissenschaftlichen Instituts der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands bei der Universität Leipzig tätig. 272 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K., Lörrach, Germany [57451429] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Evangelische Gottesdienstkultur im Barockzeitalter - Christian Gerbers 'Historie der Kirchen-Ceremonien in Sachsen' (1732) - Ratzmann, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ratzmann, Wolfgang:
Evangelische Gottesdienstkultur im Barockzeitalter - Christian Gerbers 'Historie der Kirchen-Ceremonien in Sachsen' (1732) - Erstausgabe

2014, ISBN: 9783867291262

Gebundene Ausgabe

[ED: Gebunden], [PU: Sax-Verlag], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 536g], 1. Auflage

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Evangelische Gottesdienstkultur im Barockzeitalter - Wolfgang Ratzmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Ratzmann:
Evangelische Gottesdienstkultur im Barockzeitalter - Erstausgabe

2014, ISBN: 9783867291262

Gebundene Ausgabe, ID: 29197517

Christian Gerbers 'Historie der Kirchen-Ceremonien in Sachsen' (1732), [ED: 1], 1. Auflage, Hardcover, Buch, [PU: Sax-Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Evangelische Gottesdienstkultur im Barockzeitalter: Christian Gerbers »Historie der Kirchen-Ceremonien in Sachsen« (1732)
Autor:

Wolfgang Ratzmann

Titel:

Evangelische Gottesdienstkultur im Barockzeitalter: Christian Gerbers »Historie der Kirchen-Ceremonien in Sachsen« (1732)

ISBN-Nummer:

Wie haben die Menschen in der Zeit Johann Sebastian Bachs in den Städten und Dörfern Sachsens die Sonn- und Feiertage begangen? Welche kirchlichen Zeremonien und welche privaten Feierformen waren ihnen wichtig? Im vorliegenden Buch kann man mit Hilfe von kommentierten Texten aus einem Werk von 1732, der »Historie der Kirchen-Ceremonien in Sachsen« des damaligen Lockwitzer Pfarrers Christian Gerber, Antworten auf solche Fragen finden. Gerber hat etwas zu erzählen, was man nicht so schnell auf anderem Weg erfahren kann. Er zitiert nicht nur vorgegebene kirchliche oder staatliche Bestimmungen in dieser Zeit, sondern er berichtet, wie man mit den offiziellen Ordnungen in vielen sächsischen Städten und Dörfern konkret umging, was den Menschen an bestimmten Feierformen wichtig und weniger wichtig war, wie Bestattungen oder Hochzeiten als private und kirchlich-gesellschaftliche Feiern real begangen wurden, oder was sich am Rande des offiziell Vorgegebenen an Sitten und Unsitten eingebürgert hatte. Und zugleich bringen die Texte uns einen Autor nahe, der eine Botschaft weiterzugeben hat und für sie vehement streitet. Der Herausgeber Wolfgang Ratzmann war von 1992 bis 2010 als Professor für Praktische Theologie und als Leiter des Liturgiewissenschaftlichen Instituts der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands bei der Universität Leipzig tätig.

Detailangaben zum Buch - Evangelische Gottesdienstkultur im Barockzeitalter: Christian Gerbers »Historie der Kirchen-Ceremonien in Sachsen« (1732)


EAN (ISBN-13): 9783867291262
ISBN (ISBN-10): 3867291268
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Sax-Verlag Beucha

Buch in der Datenbank seit 26.05.2014 13:45:03
Buch zuletzt gefunden am 16.07.2017 11:59:08
ISBN/EAN: 9783867291262

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86729-126-8, 978-3-86729-126-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher