. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783867291453 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 9,80 €, größter Preis: 12,09 €, Mittelwert: 10,32 €
Kleiner Markt im großen Plan - Becker, Peter K.; Liebold, Sebastian
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Becker, Peter K.; Liebold, Sebastian:
Kleiner Markt im großen Plan - neues Buch

ISBN: 9783867291453

ID: 845014598

Wie war das möglich private Unternehmen in der Planwirtschaft? Und Frauen an der Spitze? Peter Karl Becker und Sebastian Liebold stellen drei Unternehmerinnen vor, die mit ihrem von der Elterngeneration geprägten Geschäftssinn einem doppelten Dilemma trotzten: Irmgard Fuhrmann, Eleonore Vogel und Ulrike Kaufmann entsprachen zwar dem sozialistischen Prinzip, wonach Frauen eine selbstständige Rolle haben sollten tatsächlich hatten aber vor allem in Staat und Wirtschaft der DDR häufig Männer das Sagen. Auf der Höhe der Unternehmensforschung präsentieren die Autoren einen heute kaum mehr erinnerten ´´Typus der Unternehmerin´´ in Wort und Bild. Interviews und reiches Material aus den Firmenarchiven geben einen Eindruck vom Alltag einer weiblich geführten Weinhandlung in Querfurt, einer Druckerei in Schwarzenberg und eines Geschäfts für Medizintechnik in Karl-Marx-Stadt/Chemnitz. Die Studie gibt Antwort auf die Frage, wie die Unternehmerinnen Misstrauen gegen jede private Initiative überwinden und Spielräume nutzen konnten. Wie war das möglich private Unternehmen in der Planwirtschaft? Und Frauen an der Spitze? Peter Karl Becker und Sebastian Liebold stellen drei Unternehmerinnen vor, die mit ihrem von der Elterngeneration geprägten Geschäftssinn einem doppelten Dilemma trotzten: Irmgard Fuhrmann, Eleonore Vogel und Ulrike Kaufmann entsprachen zwar dem sozialistischen Prinzip, wonach Frauen eine selbstständige Rolle haben sollten tatsächlich hatten aber vor allem in Staat und Wirtschaft der DDR häufig Männer das Buch > Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft > Wirtschaft > Allgemeines & Lexika, Sax-Verlag Beucha

Neues Buch Buecher.de
No. 42085127. Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kleiner Markt im großen Plan - Sebastian Liebold#Peter Karl Becker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sebastian Liebold#Peter Karl Becker:
Kleiner Markt im großen Plan - neues Buch

2015, ISBN: 9783867291453

ID: 866188561

Wie war das möglich private Unternehmen in der Planwirtschaft? Und Frauen an der Spitze? Peter Karl Becker und Sebastian Liebold stellen drei Unternehmerinnen vor, die mit ihrem von der Elterngeneration geprägten Geschäftssinn einem doppelten Dilemma trotzten: Irmgard Fuhrmann, Eleonore Vogel und Ulrike Kaufmann entsprachen zwar dem sozialistischen Prinzip, wonach Frauen eine selbstständige Rolle haben sollten tatsächlich hatten aber vor allem in Staat und Wirtschaft der DDR häufig Männer das Sagen. Auf der Höhe der Unternehmensforschung präsentieren die Autoren einen heute kaum mehr erinnerten 'Typus der Unternehmerin' in Wort und Bild. Interviews und reiches Material aus den Firmenarchiven geben einen Eindruck vom Alltag einer weiblich geführten Weinhandlung in Querfurt, einer Druckerei in Schwarzenberg und eines Geschäfts für Medizintechnik in Karl-Marx-Stadt/Chemnitz. Die Studie gibt Antwort auf die Frage, wie die Unternehmerinnen Misstrauen gegen jede private Initiative überwinden und Spielräume nutzen konnten. Drei Unternehmerinnen in der DDR Buch (dtsch.) Taschenbuch 19.01.2015 Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Job & Karriere>Gehalt & Karriere, Sax Verlag, .201

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 41533835 Versandkosten:zzgl. Versandkosten (EUR 15.65)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kleiner Markt im großen Plan - Sebastian Liebold#Peter Karl Becker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sebastian Liebold#Peter Karl Becker:
Kleiner Markt im großen Plan - neues Buch

ISBN: 9783867291453

ID: 832962705

Wie war das möglich private Unternehmen in der Planwirtschaft? Und Frauen an der Spitze? Peter Karl Becker und Sebastian Liebold stellen drei Unternehmerinnen vor, die mit ihrem von der Elterngeneration geprägten Geschäftssinn einem doppelten Dilemma trotzten: Irmgard Fuhrmann, Eleonore Vogel und Ulrike Kaufmann entsprachen zwar dem sozialistischen Prinzip, wonach Frauen eine selbstständige Rolle haben sollten tatsächlich hatten aber vor allem in Staat und Wirtschaft der DDR häufig Männer das Sagen. Auf der Höhe der Unternehmensforschung präsentieren die Autoren einen heute kaum mehr erinnerten 'Typus der Unternehmerin' in Wort und Bild. Interviews und reiches Material aus den Firmenarchiven geben einen Eindruck vom Alltag einer weiblich geführten Weinhandlung in Querfurt, einer Druckerei in Schwarzenberg und eines Geschäfts für Medizintechnik in Karl-Marx-Stadt/Chemnitz. Die Studie gibt Antwort auf die Frage, wie die Unternehmerinnen Misstrauen gegen jede private Initiative überwinden und Spielräume nutzen konnten. Drei Unternehmerinnen in der DDR Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Job & Karriere>Gehalt & Karriere, Sax Verlag

Neues Buch Thalia.de
No. 41533835. Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kleiner Markt im großen Plan - Peter K. Becker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peter K. Becker:
Kleiner Markt im großen Plan - neues Buch

ISBN: 9783867291453

ID: 2b33691f49af4cda897586c6713ccf02

Wie war das möglich private Unternehmen in der Planwirtschaft? Und Frauen an der Spitze? Peter Karl Becker und Sebastian Liebold stellen drei Unternehmerinnen vor, die mit ihrem von der Elterngeneration geprägten Geschäftssinn einem doppelten Dilemma trotzten: Irmgard Fuhrmann, Eleonore Vogel und Ulrike Kaufmann entsprachen zwar dem sozialistischen Prinzip, wonach Frauen eine selbstständige Rolle haben sollten tatsächlich hatten aber vor allem in Staat und Wirtschaft der DDR häufig Männer das Sagen. Auf der Höhe der Unternehmensforschung präsentieren die Autoren einen heute kaum mehr erinnerten "Typus der Unternehmerin" in Wort und Bild. Interviews und reiches Material aus den Firmenarchiven geben einen Eindruck vom Alltag einer weiblich geführten Weinhandlung in Querfurt, einer Druckerei in Schwarzenberg und eines Geschäfts für Medizintechnik in Karl-Marx-Stadt/Chemnitz. Die Studie gibt Antwort auf die Frage, wie die Unternehmerinnen Misstrauen gegen jede private Initiative überwinden und Spielräume nutzen konnten. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Wirtschaft / Sonstiges

Neues Buch Dodax.at
Nr. 56391d48e4b083c62b1aa242. Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 7 Tage, AT. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kleiner Markt im großen Plan - Peter Karl Becker; Sebastian Liebold
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peter Karl Becker; Sebastian Liebold:
Kleiner Markt im großen Plan - Erstausgabe

2015, ISBN: 9783867291453

Taschenbuch, ID: 31507038

Drei Unternehmerinnen in der DDR, [ED: 1], 1., Auflage, Softcover, Buch, [PU: Sax-Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Kleiner Markt im großen Plan

Wie war das möglich - private Unternehmen in der Planwirtschaft? Und Frauen an der Spitze? Peter Karl Becker und Sebastian Liebold stellen drei Unternehmerinnen vor, die mit ihrem von der Elterngeneration geprägten Geschäftssinn einem doppelten Dilemma trotzten: Irmgard Fuhrmann, Eleonore Vogel und Ulrike Kaufmann entsprachen zwar dem sozialistischen Prinzip, wonach Frauen eine selbstständige Rolle haben sollten - tatsächlich hatten aber vor allem in Staat und Wirtschaft der DDR häufig Männer das Sagen. Auf der Höhe der Unternehmensforschung präsentieren die Autoren einen heute kaum mehr erinnerten »Typus der Unternehmerin« in Wort und Bild. Interviews und reiches Material aus den Firmenarchiven geben einen Eindruck vom Alltag einer weiblich geführten Weinhandlung in Querfurt, einer Druckerei in Schwarzenberg und eines Geschäfts für Medizintechnik in Karl-Marx-Stadt/Chemnitz. Die Studie gibt Antwort auf die Frage, wie die Unternehmerinnen Misstrauen gegen jede private Initiative überwinden und Spielräume nutzen konnten.

Detailangaben zum Buch - Kleiner Markt im großen Plan


EAN (ISBN-13): 9783867291453
ISBN (ISBN-10): 3867291454
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2015
Herausgeber: Sax-Verlag Beucha

Buch in der Datenbank seit 22.01.2015 08:58:01
Buch zuletzt gefunden am 21.10.2017 08:11:26
ISBN/EAN: 9783867291453

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86729-145-4, 978-3-86729-145-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher