. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783867742368 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13,99 €, größter Preis: 13,99 €, Mittelwert: 13,99 €
Wir klicken uns um Freiheit und Verstand - Frank Meik
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Frank Meik:
Wir klicken uns um Freiheit und Verstand - neues Buch

ISBN: 9783867742368

ID: 9783867742368

Warum die neuen Medien unsere Demokratie bedrohen Niemand weiß mehr über uns als Facebook. Keiner kennt unsere Vorlieben so gut wie Google. Informationen über uns lagern im digitalen Nirwana. Wir haben keine Ahnung, was das für Folgen für uns hat. Und es interessiert uns auch gar nicht, weil wir die Fähigkeit zum Hinschauen verloren haben. Weil die Medien Brot und Spiele liefern, haben wir verlernt, Informationen kritisch zu hinterfragen. Auch die Verlage geraten immer mehr ins Hintertreffen, weil sie sich der medialen Volksverdummung im Internet anschließen. Aber: Diese Entwicklung gefährdet unsere Freiheit, denn unsere Meinungsbildung wird immer flacher und eindimensionaler. Wir müssen die Web-Kraken zur Transparenz zwingen. Frank Meik schlägt in seiner Streitschrift einen großen medien- und gesellschaftskritischen Bogen von `So haben die alten Medien ihre Chancen verspielt bis zur Lösung `Was wir jetzt unternehmen müssen. Damit wir unser Leben nicht mehr den Kraken des Internets überlassen. Wir klicken uns um Freiheit und Verstand: Niemand weiß mehr über uns als Facebook. Keiner kennt unsere Vorlieben so gut wie Google. Informationen über uns lagern im digitalen Nirwana. Wir haben keine Ahnung, was das für Folgen für uns hat. Und es interessiert uns auch gar nicht, weil wir die Fähigkeit zum Hinschauen verloren haben. Weil die Medien Brot und Spiele liefern, haben wir verlernt, Informationen kritisch zu hinterfragen. Auch die Verlage geraten immer mehr ins Hintertreffen, weil sie sich der medialen Volksverdummung im Internet anschließen. Aber: Diese Entwicklung gefährdet unsere Freiheit, denn unsere Meinungsbildung wird immer flacher und eindimensionaler. Wir müssen die Web-Kraken zur Transparenz zwingen. Frank Meik schlägt in seiner Streitschrift einen großen medien- und gesellschaftskritischen Bogen von `So haben die alten Medien ihre Chancen verspielt bis zur Lösung `Was wir jetzt unternehmen müssen. Damit wir unser Leben nicht mehr den Kraken des Internets überlassen. Plädoyer Programm Web Demokratie Freiheit Internet Medien Verstand, Murmann Publishers

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wir klicken uns um Freiheit und Verstand - Frank Meik
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Frank Meik:
Wir klicken uns um Freiheit und Verstand - neues Buch

ISBN: 9783867742368

ID: 9783867742368

Warum die neuen Medien unsere Demokratie bedrohen Niemand weiß mehr über uns als Facebook. Keiner kennt unsere Vorlieben so gut wie Google. Informationen über uns lagern im digitalen Nirwana. Wir haben keine Ahnung, was das für Folgen für uns hat. Und es interessiert uns auch gar nicht, weil wir die Fähigkeit zum Hinschauen verloren haben. Weil die Medien Brot und Spiele liefern, haben wir verlernt, Informationen kritisch zu hinterfragen. Auch die Verlage geraten immer mehr ins Hintertreffen, weil sie sich der medialen Volksverdummung im Internet anschließen. Aber: Diese Entwicklung gefährdet unsere Freiheit, denn unsere Meinungsbildung wird immer flacher und eindimensionaler. Wir müssen die Web-Kraken zur Transparenz zwingen. Frank Meik schlägt in seiner Streitschrift einen großen medien- und gesellschaftskritischen Bogen von `So haben die alten Medien ihre Chancen verspielt bis zur Lösung `Was wir jetzt unternehmen müssen. Damit wir unser Leben nicht mehr den Kraken des Internets überlassen. Wir klicken uns um Freiheit und Verstand: Niemand weiß mehr über uns als Facebook. Keiner kennt unsere Vorlieben so gut wie Google. Informationen über uns lagern im digitalen Nirwana. Wir haben keine Ahnung, was das für Folgen für uns hat. Und es interessiert uns auch gar nicht, weil wir die Fähigkeit zum Hinschauen verloren haben. Weil die Medien Brot und Spiele liefern, haben wir verlernt, Informationen kritisch zu hinterfragen. Auch die Verlage geraten immer mehr ins Hintertreffen, weil sie sich der medialen Volksverdummung im Internet anschließen. Aber: Diese Entwicklung gefährdet unsere Freiheit, denn unsere Meinungsbildung wird immer flacher und eindimensionaler. Wir müssen die Web-Kraken zur Transparenz zwingen. Frank Meik schlägt in seiner Streitschrift einen großen medien- und gesellschaftskritischen Bogen von `So haben die alten Medien ihre Chancen verspielt bis zur Lösung `Was wir jetzt unternehmen müssen. Damit wir unser Leben nicht mehr den Kraken des Internets überlassen., Murmann Publishers

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wir klicken uns um Freiheit und Verstand - Frank Meik
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Frank Meik:
Wir klicken uns um Freiheit und Verstand - neues Buch

10, ISBN: 9783867742368

ID: 166949783867742368

Niemand weiB mehr über uns als Facebook. Keiner kennt unsere Vorlieben so gut wie Google. Informationen über uns lagern im digitalen Nirwana. Wir haben keine Ahnung, was das für Folgen für uns hat. Und es interessiert uns auch gar nicht, weil wir die Fähigkeit zum Hinschauen verloren haben. Weil die Medien Brot und Spiele liefern, haben wir verlernt, Informationen kritisch zu hinterfragen. Auch die Verlage geraten immer mehr ins Hintertreffen, weil sie sich der medialen Volksverdummung im Intern Niemand weiB mehr über uns als Facebook. Keiner kennt unsere Vorlieben so gut wie Google. Informationen über uns lagern im digitalen Nirwana. Wir haben keine Ahnung, was das für Folgen für uns hat. Und es interessiert uns auch gar nicht, weil wir die Fähigkeit zum Hinschauen verloren haben. Weil die Medien Brot und Spiele liefern, haben wir verlernt, Informationen kritisch zu hinterfragen. Auch die Verlage geraten immer mehr ins Hintertreffen, weil sie sich der medialen Volksverdummung im Internet anschlieBen. Aber: Diese Entwicklung gefährdet unsere Freiheit, denn unsere Meinungsbildung wird immer flacher und eindimensionaler. Wir müssen die Web-Kraken zur Transparenz zwingen. Frank Meik schlägt in seiner Streitschrift einen groBen medien- und gesellschaftskritischen Bogen von `So haben die alten Medien ihre Chancen verspielt bis zur Lösung `Was wir jetzt unternehmen müssen. Damit wir unser Leben nicht mehr den Kraken des Internets überlassen. Book, , Wir klicken uns um Freiheit und Verstand~~ Frank Meik~~Book~~9783867742368, de, Wir klicken uns um Freiheit und Verstand, Frank Meik, 9783867742368, Murmann Verlag, 10/10/2012, , , , Murmann Verlag, 10/10/2012

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wir klicken uns um Freiheit und Verstand - Warum die neuen Medien unsere Demokratie bedrohen - Meik, Frank
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Meik, Frank:
Wir klicken uns um Freiheit und Verstand - Warum die neuen Medien unsere Demokratie bedrohen - neues Buch

2012, ISBN: 3867742367

ID: 9783867742368

Verlag: Murmann Publishers, Frank Meik, langjähriger Medien-Profi, war in kaufmännischen Führungspositionen bei FAZ und Süddeutschem Verlag sowie von 1997 bis 2004 im Vorstand der IFRA, einem internationalen Verband von Unternehmen der Zeitungs- und Medienbranche. Er ist heute Geschäftsführer des MW Verlags in München und Direktor der Carl Friedrich von Weizsäcker-Stiftung. EPUB, 160 Seiten, 1., eBook Auflage, [GR: 9973 - Nonbooks, PBS / Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Gesellschaft], [SW: - Gesellschaft und Kultur], [Ausgabe: 1][PU:Murmann Publishers]

Neues Buch Libreka.de
Libreka
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Frank Meik: Wir klicken uns um Freiheit und Verstand
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Frank Meik: Wir klicken uns um Freiheit und Verstand - neues Buch

ISBN: 9783867742368

ID: 122859675

Warum die neuen Medien unsere Demokratie bedrohen Warum die neuen Medien unsere Demokratie bedrohen eBooks > Belletristik > Erzählungen

Neues Buch eBook.de
No. 19820914 Versandkosten:zzgl., Versandkosten, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Wir klicken uns um Freiheit und Verstand
Autor:

Meik, Frank

Titel:

Wir klicken uns um Freiheit und Verstand

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Wir klicken uns um Freiheit und Verstand


EAN (ISBN-13): 9783867742368
ISBN (ISBN-10): 3867742367
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Murmann Verlag GmbH

Buch in der Datenbank seit 22.02.2007 16:59:57
Buch zuletzt gefunden am 24.03.2017 15:19:36
ISBN/EAN: 9783867742368

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86774-236-7, 978-3-86774-236-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher