. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783869620145 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 4,04 €, größter Preis: 12,95 €, Mittelwert: 7,99 €
Die Casting-Gesellschaft. Die Sucht nach Aufmerksamkeit und das Tribunal der Medien - Pörksen, Bernhard und Wolfgang Krischke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pörksen, Bernhard und Wolfgang Krischke:
Die Casting-Gesellschaft. Die Sucht nach Aufmerksamkeit und das Tribunal der Medien - Taschenbuch

2010, ISBN: 3869620145

ID: 21657138024

[EAN: 9783869620145], Gebraucht, wie neu, [SC: 3.0], [PU: Herbert von Halem Verlag, 09.2010.], FIONA ERDMANN, DIETER WEDEL, OLIVER KALKOFE, INKA BAUSE, SASCH LOBO, ANKE ENGELKE, CHRISTIAN RACH, HEIDE SIMONIS, WERNER MANG, 352 S. Sofortversand! Schönes Exemplar, fast keine Gebrauchsspuren, innen auch sehr gut; very good Immediate delivery in bubble wrap envelope! Good to very good copy, with little signs of previous use, interior in very good condition Der Kampf um öffentliche Aufmerksamkeit ist Alltag geworden, beschränkt sich nicht mehr nur auf Prominente und Medienprofis. Immer mehr Menschen bereiten sich mit aller Raffinesse auf den großen Auftritt und den unendlich verführerischen Moment des Gesehenwerdens vor - ganz gleich, ob dieser auf der eigenen Homepage stattfindet, kniend vor einem Jurymitglied von RTL oder beim Schlagabtausch in einer Talkshow. Doch wie funktioniert das Geschäft mit den Medienimages? Wer legt die Rollen fest, wer schreibt das Drehbuch? Was wird aus den Superstars von gestern und wer profitiert von Casting-Shows, Doku-Dramen, Reality-TV? Steuern wir auf eine Gesellschaft der Totalinszenierung zu? Was passiert mit dem eigenen Ich, wenn man sich in das Spiegelkabinett alter und neuer Medien begibt?Streitbare, erhellende und überraschende Antworten geben Showstars und Fernsehmanager, PR-Profis und Politiker, Netzexperten und Journalisten, Profiteure und Opfer der Casting-Gesellschaft. Zu Wort kommen: die Ex-Ministerpräsidentin Heide Simonis, der Musikmanager Thomas M. Stein, die RTL-Moderatorin Inka Bause, die TV-Komödiantin Anke Engelke, der Rock-Musiker Markus Grimm, der Regisseur Dieter Wedel, der RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger, der Schönheitschirurg Werner Mang, der Medienanwalt Christian Schertz, der Philosoph Norbert Bolz, das Model Fiona Erdmann, der Sternekoch Christian Rach, der Satiriker Oliver Kalkofe und viele mehr. 160611ac62 ISBN: 9783869620145 Alle Preise inkl. MwST Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 375

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Berliner Büchertisch eG, Berlin, Germany [4453986] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Casting-Gesellschaft. Die Sucht nach Aufmerksamkeit und das Tribunal der Medien - Pörksen, Bernhard und Wolfgang Krischke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pörksen, Bernhard und Wolfgang Krischke:
Die Casting-Gesellschaft. Die Sucht nach Aufmerksamkeit und das Tribunal der Medien - Taschenbuch

9, ISBN: 9783869620145

ID: 376075

352 S. Paperback Sofortversand! Schönes Exemplar, fast keine Gebrauchsspuren, innen auch sehr gut; very good Immediate delivery in bubble wrap envelope! Good to very good copy, with little signs of previous use, interior in very good condition Der Kampf um öffentliche Aufmerksamkeit ist Alltag geworden, beschränkt sich nicht mehr nur auf Prominente und Medienprofis. Immer mehr Menschen bereiten sich mit aller Raffinesse auf den großen Auftritt und den unendlich verführerischen Moment des Gesehenwerdens vor - ganz gleich, ob dieser auf der eigenen Homepage stattfindet, kniend vor einem Jurymitglied von RTL oder beim Schlagabtausch in einer Talkshow. Doch wie funktioniert das Geschäft mit den Medienimages? Wer legt die Rollen fest, wer schreibt das Drehbuch? Was wird aus den Superstars von gestern und wer profitiert von Casting-Shows, Doku-Dramen, Reality-TV? Steuern wir auf eine Gesellschaft der Totalinszenierung zu? Was passiert mit dem eigenen Ich, wenn man sich in das Spiegelkabinett alter und neuer Medien begibt?Streitbare, erhellende und überraschende Antworten geben Showstars und Fernsehmanager, PR-Profis und Politiker, Netzexperten und Journalisten, Profiteure und Opfer der Casting-Gesellschaft. Zu Wort kommen: die Ex-Ministerpräsidentin Heide Simonis, der Musikmanager Thomas M. Stein, die RTL-Moderatorin Inka Bause, die TV-Komödiantin Anke Engelke, der Rock-Musiker Markus Grimm, der Regisseur Dieter Wedel, der RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger, der Schönheitschirurg Werner Mang, der Medienanwalt Christian Schertz, der Philosoph Norbert Bolz, das Model Fiona Erdmann, der Sternekoch Christian Rach, der Satiriker Oliver Kalkofe und viele mehr. 160611ac62 ISBN: 9783869620145 Versand D: 3,00 EUR Fiona Erdmann, Dieter Wedel, Oliver Kalkofe, Inka Bause, Sasch Lobo, Anke Engelke, Christian Rach, Heide Simonis, Werner Mang, [PU:Herbert von Halem Verlag,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Berliner Büchertisch eG, 10961 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Casting-Gesellschaft. Die Sucht nach Aufmerksamkeit und das Tribunal der Medien - Pörksen, Bernhard und Wolfgang Krischke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pörksen, Bernhard und Wolfgang Krischke:
Die Casting-Gesellschaft. Die Sucht nach Aufmerksamkeit und das Tribunal der Medien - Taschenbuch

9, ISBN: 9783869620145

[PU: Herbert von Halem Verlag], 352 S. Paperback Sofortversand! Schönes Exemplar, fast keine Gebrauchsspuren, innen auch sehr gut very good Immediate delivery in bubble wrap envelope! Good to very good copy, with little signs of previous use, interior in very good condition Der Kampf um öffentliche Aufmerksamkeit ist Alltag geworden, beschränkt sich nicht mehr nur auf Prominente und Medienprofis. Immer mehr Menschen bereiten sich mit aller Raffinesse auf den großen Auftritt und den unendlich verführerischen Moment des Gesehenwerdens vor - ganz gleich, ob dieser auf der eigenen Homepage stattfindet, kniend vor einem Jurymitglied von RTL oder beim Schlagabtausch in einer Talkshow. Doch wie funktioniert das Geschäft mit den Medienimages? Wer legt die Rollen fest, wer schreibt das Drehbuch? Was wird aus den Superstars von gestern und wer profitiert von Casting-Shows, Doku-Dramen, Reality-TV? Steuern wir auf eine Gesellschaft der Totalinszenierung zu? Was passiert mit dem eigenen Ich, wenn man sich in das Spiegelkabinett alter und neuer Medien begibt?Streitbare, erhellende und überraschende Antworten geben Showstars und Fernsehmanager, PR-Profis und Politiker, Netzexperten und Journalisten, Profiteure und Opfer der Casting-Gesellschaft. Zu Wort kommen: die Ex-Ministerpräsidentin Heide Simonis, der Musikmanager Thomas M. Stein, die RTL-Moderatorin Inka Bause, die TV-Komödiantin Anke Engelke, der Rock-Musiker Markus Grimm, der Regisseur Dieter Wedel, der RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger, der Schönheitschirurg Werner Mang, der Medienanwalt Christian Schertz, der Philosoph Norbert Bolz, das Model Fiona Erdmann, der Sternekoch Christian Rach, der Satiriker Oliver Kalkofe und viele mehr. 160611ac62 ISBN: 9783869620145, [SC: 3.00], gebraucht wie neu, gewerbliches Angebot, [GW: 375g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Berliner Buechertisch eG Preis inkl. MwSt.
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Casting-Gesellschaft. Die Sucht nach Aufmerksamkeit und das Tribunal der Medien - Pörksen, Bernhard Krischke, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pörksen, Bernhard Krischke, Wolfgang:
Die Casting-Gesellschaft. Die Sucht nach Aufmerksamkeit und das Tribunal der Medien - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783869620145

[ED: Paperback], [PU: Herbert von Halem Verlag/ Edition Medienpraxis], Tb, Paperback, Edition Medienpraxis 2010, 346.Seiten, minimale Lagerspuren sonst wie neu., DE, [SC: 1.50], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 190x120 mm/ Paperback, 346, [GW: 395g], Banküberweisung, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
ISO Medien Versand
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Casting-Gesellschaft. Die Sucht nach Aufmerksamkeit und das Tribunal der Medien - Pörksen, Bernhard Krischke, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pörksen, Bernhard Krischke, Wolfgang:
Die Casting-Gesellschaft. Die Sucht nach Aufmerksamkeit und das Tribunal der Medien - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783869620145

[ED: Paperback], [PU: Herbert von Halem Verlag/ Edition Medienpraxis], Tb, Paperback, Edition Medienpraxis 2010, 346.Seiten, minimale Lagerspuren sonst wie neu., [SC: 1.50], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 190x120 mm/ Paperback, [GW: 395g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
ISO Medien Versand
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Casting-Gesellschaft

Der Kampf um öffentliche Aufmerksamkeit ist Alltag geworden, beschränkt sich nicht mehr nur auf Prominente und Medienprofis. Immer mehr Menschen bereiten sich mit aller Raffinesse auf den großen Auftritt und den unendlich verführerischen Moment des Gesehenwerdens vor - ganz gleich, ob dieser auf der eigenen Homepage stattfindet, kniend vor einem Jurymitglied von RTL oder beim Schlagabtausch in einer Talkshow. Doch wie funktioniert das Geschäft mit den Medienimages? Wer legt die Rollen fest, wer schreibt das Drehbuch? Was wird aus den Superstars von gestern und wer profitiert von Casting-Shows, Doku-Dramen, Reality-TV? Steuern wir auf eine Gesellschaft der Totalinszenierung zu? Was passiert mit dem eigenen Ich, wenn man sich in das Spiegelkabinett alter und neuer Medien begibt? Streitbare, erhellende und überraschende Antworten geben Showstars und Fernsehmanager, PR-Profis und Politiker, Netzexperten und Journalisten, Profiteure und Opfer der Casting-Gesellschaft. Zu Wort kommen: die Ex-Ministerpräsidentin Heide Simonis, der Musikmanager Thomas M. Stein, die RTL-Moderatorin Inka Bause, die TV-Komödiantin Anke Engelke, der Rock-Musiker Markus Grimm, der Regisseur Dieter Wedel, der RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger, der Schönheitschirurg Werner Mang, der Medienanwalt Christian Schertz, der Philosoph Norbert Bolz, das Model Fiona Erdmann, der Sternekoch Christian Rach, der Satiriker Oliver Kalkofe und viele mehr.

Detailangaben zum Buch - Die Casting-Gesellschaft


EAN (ISBN-13): 9783869620145
ISBN (ISBN-10): 3869620145
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Herbert von Halem Verlag
346 Seiten
Gewicht: 0,376 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 13.08.2010 23:43:13
Buch zuletzt gefunden am 01.09.2017 19:36:36
ISBN/EAN: 9783869620145

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86962-014-5, 978-3-86962-014-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher