Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783871817847 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14,90 €, größter Preis: 15,40 €, Mittelwert: 15,10 €
Die Alamannen in Schwaben
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Die Alamannen in Schwaben - neues Buch

2012, ISBN: 9783871817847

ID: 9783871817847

Spätestens nach 233 n.Chr. drangen immer wieder größere Gruppen und germanische Siedlungsverbände aus der Gegend um Elbe, Havel und Saale über den Limes in das dem römischen Reich eingegliederte Südwestdeutschland vor. Sie beschleunigten den nicht zuletzt aufgrund innerer Spannungen begonnenen Verfall römischer Infrastruktur und Besiedlung. Erst im Lauf vieler Jahrzehnte erfolgte die von außen gesehen als gesellschaftlich-politische Einigung wahrgenommene Stammesbildung der erstmals 289 n.Chr. genannten Alamannen. Ende des 5. Jahrhunderts geriet der nördliche Teil Alamanniens nach verlorenen Kämpfen mit den unter König Chlodwig vereinten Franken unter deren Herrschaft. Der südliche Teil mit dem Albvorland, der Schwäbischen Alb und dem Alpenvorland kam im Jahr 537 hinzu. Im sogenannten Cannstatter Blutgericht fand schließlich die angestrebte Autonomie des Herzogtums Alamannien 746 ein Ende, 751 begann die Zeit der Karolinger. 2012, 224 Seiten, 20 Schwarz-Weiß-Abbildungen, Maße: 21 cm, Geheftet, Deutsch weltbild.de > Buch > Geschichte & Biografien > Nachschlagewerke & Bildbände

Neues Buch
Weltbild Verlag DE
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Alamannen in Schwaben
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Die Alamannen in Schwaben - neues Buch

2012, ISBN: 9783871817847

ID: 9783871817847

Spätestens nach 233 n.Chr. drangen immer wieder größere Gruppen und germanische Siedlungsverbände aus der Gegend um Elbe, Havel und Saale über den Limes in das dem römischen Reich eingegliederte Südwestdeutschland vor. Sie beschleunigten den nicht zuletzt aufgrund innerer Spannungen begonnenen Verfall römischer Infrastruktur und Besiedlung. Erst im Lauf vieler Jahrzehnte erfolgte die von außen gesehen als gesellschaftlich-politische Einigung wahrgenommene Stammesbildung der erstmals 289 n.Chr. genannten Alamannen. Ende des 5. Jahrhunderts geriet der nördliche Teil Alamanniens nach verlorenen Kämpfen mit den unter König Chlodwig vereinten Franken unter deren Herrschaft. Der südliche Teil mit dem Albvorland, der Schwäbischen Alb und dem Alpenvorland kam im Jahr 537 hinzu. Im sogenannten Cannstatter Blutgericht fand schließlich die angestrebte Autonomie des Herzogtums Alamannien 746 ein Ende, 751 begann die Zeit der Karolinger. 2012, 224 Seiten, 20 Schwarz-Weiß-Abbildungen, Maße: 21 cm, Geheftet, Deutsch weltbild.de > Buch > Geschichte & Biografien > Nachschlagewerke & Bildbände

Neues Buch
Weltbild Verlag DE
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Alamannen in Schwaben
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Die Alamannen in Schwaben - neues Buch

2012, ISBN: 9783871817847

ID: bfd72c0643d8c4c645bbfd9993fa3da5

2012, 224 Seiten, 20 Schwarz-Weiß-Abbildungen, Maße: 21 cm, Geheftet, Deutsch Spätestens nach 233 n.Chr. drangen immer wieder größere Gruppen und germanische Siedlungsverbände aus der Gegend um Elbe, Havel und Saale über den Limes in das dem römischen Reich eingegliederte Südwestdeutschland vor. Sie beschleunigten den nicht zuletzt aufgrund innerer Spannungen begonnenen Verfall römischer Infrastruktur und Besiedlung. Erst im Lauf vieler Jahrzehnte erfolgte die von außen gesehen als gesellschaftlich-politische Einigung wahrgenommene Stammesbildung der erstmals 289 n.Chr. genannten Alamannen. Ende des 5. Jahrhunderts geriet der nördliche Teil Alamanniens nach verlorenen Kämpfen mit den unter König Chlodwig vereinten Franken unter deren Herrschaft. Der südliche Teil mit dem Albvorland, der Schwäbischen Alb und dem Alpenvorland kam im Jahr 537 hinzu. Im sogenannten Cannstatter Blutgericht fand schließlich die angestrebte Autonomie des Herzogtums Alamannien 746 ein Ende, 751 begann die Zeit der Karolinger. Buch / Geschichte & Politik / Allgemeines & Nachschlagewerke, DRW

Neues Buch Weltbild.de
Nr. 28375418 Versandkosten:Versandkosten : 0.00 EUR, sofort lieferbar, Lieferung nach DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Alamannen in Schwaben
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Die Alamannen in Schwaben - neues Buch

ISBN: 9783871817847

ID: 9783871817847

Spä weltbild.at > Bücher > Geschichte & Biografien > Nachschlagewerke Spätestens nach 233 n.Chr. drangen immer wieder größere Gruppen und germanische Siedlungsverbände aus der Gegend um Elbe, Havel und Saale über den Limes in das dem römischen Reich eingegliederte Südwestdeutschland vor. Sie beschleunigten den nicht zuletzt aufgrund innerer Spannungen begonnenen Verfall römischer Infrastruktur und Besiedlung. Erst im Lauf vieler Jahrzehnte erfolgte die von außen gesehen als gesellschaftlich-politische Einigung wahrgenommene Stammesbildung der erstmals 289 n.Chr. genannten Alamannen. Ende des 5. Jahrhunderts geriet der nördliche Teil Alamanniens nach verlorenen Kämpfen mit den unter König Chlodwig vereinten Franken unter deren Herrschaft. Der südliche Teil mit dem Albvorland, der Schwäbischen Alb und dem Alpenvorland kam im Jahr 537 hinzu. Im sogenannten Cannstatter Blutgericht fand schließlich die angestrebte Autonomie des Herzogtums Alamannien 746 ein Ende, 751 begann die Zeit der Karolinger.

Neues Buch AT Weltbild
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Alamannen in Schwaben
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Die Alamannen in Schwaben - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783871817847

ID: 9783871817847

Spä weltbild.at > Bücher > Geschichte & Biografien > Nachschlagewerke

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Weltbild
Weltbild Verlag GmbH
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Alamannen in Schwaben

Spätestens nach 233 n.Chr. drangen immer wieder größere Gruppen und germanische Siedlungsverbände aus der Gegend um Elbe, Havel und Saale über den Limes in das dem römischen Reich eingegliederte Südwestdeutschland vor. Sie beschleunigten den nicht zuletzt aufgrund innerer Spannungen begonnenen Verfall römischer Infrastruktur und Besiedlung. Erst im Lauf vieler Jahrzehnte erfolgte die von außen gesehen als gesellschaftlich-politische Einigung wahrgenommene Stammesbildung der erstmals 289 n.Chr. genannten Alamannen. Ende des 5. Jahrhunderts geriet der nördliche Teil Alamanniens nach verlorenen Kämpfen mit den unter König Chlodwig vereinten Franken unter deren Herrschaft. Der südliche Teil mit dem Albvorland, der Schwäbischen Alb und dem Alpenvorland kam im Jahr 537 hinzu. Im sogenannten Cannstatter Blutgericht fand schließlich die angestrebte Autonomie des Herzogtums Alamannien 746 ein Ende, 751 begann die Zeit der Karolinger.

Detailangaben zum Buch - Die Alamannen in Schwaben


EAN (ISBN-13): 9783871817847
ISBN (ISBN-10): 3871817848
Erscheinungsjahr: 2012

Buch in der Datenbank seit 25.10.2009 18:28:56
Buch zuletzt gefunden am 28.01.2014 14:17:57
ISBN/EAN: 9783871817847

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-87181-784-8, 978-3-87181-784-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher