. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783873363618 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 39,00 €, größter Preis: 39,00 €, Mittelwert: 39,00 €
Erwin K. Scheuch - Ute Scheuch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ute Scheuch:
Erwin K. Scheuch - neues Buch

ISBN: 9783873363618

[ED: Buch], [PU: Hess, Gerhard Verlag], Neuware - Mit der Biographie über Erwin K. Scheuch wird ein faszinierendes Porträt der Zeitgeschichte Deutschlands und der Welt vorgelegt. Es ist immer erneut verblüffend nachzulesen, mit welcher Treffsicherheit er als wachsamer, kritischer und auch bewusst streitbarer Soziologe Deutschland den Spiegel vorhält. Er gehörte zu den Gründungsvätern der empirischen Sozialforschung in Deutschland, der mit seinen Werken Methoden und Praxis der Sozialforschung national und international erheblich prägte. Daß Erwin K. Scheuch einer der bekanntesten und geachtesten Soziologen nicht nur in Deutschland, sondern in der Welt werden sollte, war ihm aber nicht in die Wiege gelegt worden. Es war seine Erfahrung bei der Währungsreform 1948, die wesentlich dazu beitrug, seine sozialwissenschaftliche Sicht zu sensibilisieren: Menschen verhielten sich von heute auf morgen völlig anders, abhängig vom jeweiligen sozialen Umfeld. Ihn hatte es ebenso gereizt, Journalist zu werden. Bittere Erlebnisse, aber auch wundersame Begegnungen und Zufälle ebneten dann seinen Weg, der ihn später'drei Leben'unterscheiden ließ: als Soziologe, der Theoretiker und Empiriker war, und auch als Publizist. Was er letztlich verwirklichte, verdankte er Stipendien, Menschenerkenntnis und seinem unbändigem Fleiß, der ihn raus führte aus dem Elend seiner Kindheit, in der er dann auch noch als Flakhelfer um seine Jugend betrogen wurde. Die NS-Zeit selbst hatte er mit größter Distanz zum politischen System durchlebt. Eine vorbehaltlose Identifizierung mit einer politischen Ordnung blieb ihm entsprechend versagt, auch wenn er das System der Bundesrepublik mit Nachdruck gegen Versuche zu seiner Demontage verteidigen sollte.'Wenn einer breiten Öffentlichkeit durch eine Biographie seine Lebensleistung, mehr als bis heute selbst Freunden und Weggefährten, bekannt wird, ist dies verdienstvoll. Scheuch fehlt als wissenschaftlicher Sparringpartner von Politik und Öffentlichkeit. Möglicherweise gibt es über zu viele Menschen zu viele Biographien. Eine über Erwin Scheuch gehört keinesfalls dazu', würdigt Peter Atteslander, Schweizer Soziologe, seinen jahrzehntelangen Weggefährten. -, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 221x155x35 mm, 448, [GW: 823g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Sparbuchladen
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erwin K. Scheuch : Es mußte nicht Soziologie sein, aber es war besser so - Ute Scheuch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ute Scheuch:
Erwin K. Scheuch : Es mußte nicht Soziologie sein, aber es war besser so - neues Buch

2008, ISBN: 3873363615

ID: 14078333451

[EAN: 9783873363618], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Gerhard Verlag Hess Jun 2008], SOZIOLOGIE / ALLGEMEINES, EINFÜHRUNG, LEXIKON, Neuware - Mit der Biographie über Erwin K. Scheuch wird ein faszinierendes Porträt der Zeitgeschichte Deutschlands und der Welt vorgelegt. Es ist immer erneut verblüffend nachzulesen, mit welcher Treffsicherheit er als wachsamer, kritischer und auch bewusst streitbarer Soziologe Deutschland den Spiegel vorhält. Er gehörte zu den Gründungsvätern der empirischen Sozialforschung in Deutschland, der mit seinen Werken Methoden und Praxis der Sozialforschung national und international erheblich prägte. Daß Erwin K. Scheuch einer der bekanntesten und geachtesten Soziologen nicht nur in Deutschland, sondern in der Welt werden sollte, war ihm aber nicht in die Wiege gelegt worden. Es war seine Erfahrung bei der Währungsreform 1948, die wesentlich dazu beitrug, seine sozialwissenschaftliche Sicht zu sensibilisieren: Menschen verhielten sich von heute auf morgen völlig anders, abhängig vom jeweiligen sozialen Umfeld. Ihn hatte es ebenso gereizt, Journalist zu werden. Bittere Erlebnisse, aber auch wundersame Begegnungen und Zufälle ebneten dann seinen Weg, der ihn später'drei Leben'unterscheiden ließ: als Soziologe, der Theoretiker und Empiriker war, und auch als Publizist. Was er letztlich verwirklichte, verdankte er Stipendien, Menschenerkenntnis und seinem unbändigem Fleiß, der ihn raus führte aus dem Elend seiner Kindheit, in der er dann auch noch als Flakhelfer um seine Jugend betrogen wurde. Die NS-Zeit selbst hatte er mit größter Distanz zum politischen System durchlebt. Eine vorbehaltlose Identifizierung mit einer politischen Ordnung blieb ihm entsprechend versagt, auch wenn er das System der Bundesrepublik mit Nachdruck gegen Versuche zu seiner Demontage verteidigen sollte.'Wenn einer breiten Öffentlichkeit durch eine Biographie seine Lebensleistung, mehr als bis heute selbst Freunden und Weggefährten, bekannt wird, ist dies verdienstvoll. Scheuch fehlt als wissenschaftlicher Sparringpartner von Politik und Öffentlichkeit. Möglicherweise gibt es über zu viele Menschen zu viele Biographien. Eine über Erwin Scheuch gehört keinesfalls dazu', würdigt Peter Atteslander, Schweizer Soziologe, seinen jahrzehntelangen Weggefährten. 448 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erwin K. Scheuch - Ute Scheuch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ute Scheuch:
Erwin K. Scheuch - neues Buch

1995, ISBN: 3873363615

ID: 14885542677

[EAN: 9783873363618], Neubuch, [PU: Gerhard Verlag Hess Jun 1995], SOZIOLOGIE / ALLGEMEINES, EINFÜHRUNG, LEXIKON, Neuware - Mit der Biographie über Erwin K. Scheuch wird ein faszinierendes Porträt der Zeitgeschichte Deutschlands und der Welt vorgelegt. Es ist immer erneut verblüffend nachzulesen, mit welcher Treffsicherheit er als wachsamer, kritischer und auch bewusst streitbarer Soziologe Deutschland den Spiegel vorhält. Er gehörte zu den Gründungsvätern der empirischen Sozialforschung in Deutschland, der mit seinen Werken Methoden und Praxis der Sozialforschung national und international erheblich prägte. Daß Erwin K. Scheuch einer der bekanntesten und geachtesten Soziologen nicht nur in Deutschland, sondern in der Welt werden sollte, war ihm aber nicht in die Wiege gelegt worden. Es war seine Erfahrung bei der Währungsreform 1948, die wesentlich dazu beitrug, seine sozialwissenschaftliche Sicht zu sensibilisieren: Menschen verhielten sich von heute auf morgen völlig anders, abhängig vom jeweiligen sozialen Umfeld. Ihn hatte es ebenso gereizt, Journalist zu werden. Bittere Erlebnisse, aber auch wundersame Begegnungen und Zufälle ebneten dann seinen Weg, der ihn später'drei Leben'unterscheiden ließ: als Soziologe, der Theoretiker und Empiriker war, und auch als Publizist. Was er letztlich verwirklichte, verdankte er Stipendien, Menschenerkenntnis und seinem unbändigem Fleiß, der ihn raus führte aus dem Elend seiner Kindheit, in der er dann auch noch als Flakhelfer um seine Jugend betrogen wurde. Die NS-Zeit selbst hatte er mit größter Distanz zum politischen System durchlebt. Eine vorbehaltlose Identifizierung mit einer politischen Ordnung blieb ihm entsprechend versagt, auch wenn er das System der Bundesrepublik mit Nachdruck gegen Versuche zu seiner Demontage verteidigen sollte.'Wenn einer breiten Öffentlichkeit durch eine Biographie seine Lebensleistung, mehr als bis heute selbst Freunden und Weggefährten, bekannt wird, ist dies verdienstvoll. Scheuch fehlt als wissenschaftlicher Sparringpartner von Politik und Öffentlichkeit. Möglicherweise gibt es über zu viele Menschen zu viele Biographien. Eine über Erwin Scheuch gehört keinesfalls dazu', würdigt Peter Atteslander, Schweizer Soziologe, seinen jahrzehntelangen Weggefährten. 448 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erwin K. Scheuch - Ute Scheuch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ute Scheuch:
Erwin K. Scheuch - neues Buch

ISBN: 9783873363618

[ED: Buch], [PU: Hess, Gerhard Verlag], Neuware - Die in diesem Buch geschilderten Ereignisse sind durch eine glückliche Fügung festgehalten worden. 50 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs standen gerade noch genügend wichtige Zeitzeugen zur Verfügung, um die Authentizität sicherzustellen. Die hier geschilderten Ereignisse und ihre Umstände sind einmalig gewesen. Das Buch zeigt, wie ein politischer Traum zerbrach und eine Illusion Wirklichkeit wurde. Es berichtet vom Schicksal der Ersten russischen Nationalarmee der Deutschen Wehrmacht, von einer Armee, die es eigentlich gar nicht geben durfte. Es berichtet von einem General, der Hitler täuschte und von den Überlebenden von Jalta. Es berichtet von Russen in deutscher Uniform und ihrer Rettung in Liechtenstein. In seinem Vorwort schreibt Fürst Hans-Adam II. von Liechtenstein: 'Liechtenstein hat in jenen Tagen des Frühjahrs 1945 in beeindruckender Geschlossenheit von Fürst, Regierung, Parlament und Volk gehandelt. Man hat sich von Gastfreundschaft und christlichem Gewissen leiten lassen.' Ein Buch über den Mut und das positive menschliche Handeln. Ein Buch über die große Tat eines kleinen Volkes in einer schweren Zeit., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, FixedPrice, 448, [GW: 823g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Kühn GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erwin K. Scheuch - Ute Scheuch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ute Scheuch:
Erwin K. Scheuch - neues Buch

ISBN: 9783873363618

[ED: Buch], [PU: Hess, Gerhard Verlag], Neuware - Die in diesem Buch geschilderten Ereignisse sind durch eine glückliche Fügung festgehalten worden. 50 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs standen gerade noch genügend wichtige Zeitzeugen zur Verfügung, um die Authentizität sicherzustellen. Die hier geschilderten Ereignisse und ihre Umstände sind einmalig gewesen. Das Buch zeigt, wie ein politischer Traum zerbrach und eine Illusion Wirklichkeit wurde. Es berichtet vom Schicksal der Ersten russischen Nationalarmee der Deutschen Wehrmacht, von einer Armee, die es eigentlich gar nicht geben durfte. Es berichtet von einem General, der Hitler täuschte und von den Überlebenden von Jalta. Es berichtet von Russen in deutscher Uniform und ihrer Rettung in Liechtenstein. In seinem Vorwort schreibt Fürst Hans-Adam II. von Liechtenstein: 'Liechtenstein hat in jenen Tagen des Frühjahrs 1945 in beeindruckender Geschlossenheit von Fürst, Regierung, Parlament und Volk gehandelt. Man hat sich von Gastfreundschaft und christlichem Gewissen leiten lassen.' Ein Buch über den Mut und das positive menschliche Handeln. Ein Buch über die große Tat eines kleinen Volkes in einer schweren Zeit. -, DE, [SC: 15.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 221x155x35 mm, 448, [GW: 823g], offene Rechnung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Bücher Thöne GbR
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Erwin K. Scheuch
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Die in diesem Buch geschilderten Ereignisse sind durch eine glückliche Fügung festgehalten worden. 50 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs standen gerade noch genügend wichtige Zeitzeugen zur Verfügung, um die Authentizität sicherzustellen. Die hier geschilderten Ereignisse und ihre Umstände sind einmalig gewesen. Das Buch zeigt, wie ein politischer Traum zerbrach und eine Illusion Wirklichkeit wurde. Es berichtet vom Schicksal der Ersten russischen Nationalarmee der Deutschen Wehrmacht, von einer Armee, die es eigentlich gar nicht geben durfte. Es berichtet von einem General, der Hitler täuschte und von den Überlebenden von Jalta. Es berichtet von Russen in deutscher Uniform und ihrer Rettung in Liechtenstein. In seinem Vorwort schreibt Fürst Hans-Adam II. von Liechtenstein: "Liechtenstein hat in jenen Tagen des Frühjahrs 1945 in beeindruckender Geschlossenheit von Fürst, Regierung, Parlament und Volk gehandelt. Man hat sich von Gastfreundschaft und christlichem Gewissen leiten lassen." Ein Buch über den Mut und das positive menschliche Handeln. Ein Buch über die große Tat eines kleinen Volkes in einer schweren Zeit.

Detailangaben zum Buch - Erwin K. Scheuch


EAN (ISBN-13): 9783873363618
ISBN (ISBN-10): 3873363615
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Hess, Gerhard Verlag
448 Seiten
Gewicht: 0,823 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 10.07.2008 16:50:23
Buch zuletzt gefunden am 13.10.2017 11:02:01
ISBN/EAN: 9783873363618

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-87336-361-5, 978-3-87336-361-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher