. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783875124514 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 28,00 €, größter Preis: 38,22 €, Mittelwert: 30,04 €
Meditation Herzkraftfeld - Hemmerich, Fritz H.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hemmerich, Fritz H.:
Meditation Herzkraftfeld - neues Buch

ISBN: 9783875124514

ID: 736344946

Seit Menschengedenken waren die Meditationsschulen die Geburtsstätten der Avantgarde: in Musik, Literatur, Philosophie, Naturwissenschaften, Medizin und Technik. Die meditativen Methoden standen immer an der Spitze der Bewusstseinsentwicklung. Meditierende waren den großen Entdeckern ähnlich Grenzgänger, die unterwegs waren, neue Wirklichkeitsgründe für die Menschheit zu erschließen. Gerade als das wissenschaftliche Denken im 20. Jahrhundert an die Grenzen seiner methodischen Tradition stieß, verbreitete sich das rückwärtsgewandte Interesse an überkommenen Formen der Meditation. Welt- und technikfremde, zuweilen sogar fortschrittsfeindliche Stimmungen gingen mit der Ausbreitung alter Meditationsformen einher. Die Spitze naturwissenschaftlicher Forschung ist auf ein zentrales Problem gestoßen: den entscheidenden Einfluss des Beobachters auf den Inhalt der Wahrnehmung. Meditieren ist empirische Forschung. Der empirische Bereich sind hier aber nicht, wie in den Naturwissenschaften, die exterozeptiven [nach außen gerichteten] Sinne. Meditieren ist empirische Forschung mit den propriozeptiven Sinnen, den Sinnen, die der Eigenbewegungswahrnehmung dienen. Das kleine Kind ist der Forscher der Eigenbewegung des Körpers. Der Meditierende kann Forscher werden der Eigenbewegung derjenigen Prozesse, die sein Bewusstsein schaffen. Meditieren dieser Art führt uns an die Welt heran. Wir werden dadurch Zeitgenossen im besten Sinne. Der durch Meditation erweiterte Bewusstseinsraum fördert die jugendlich geistige Beweglichkeit und die Fähigkeit, der sich enorm beschleunigenden Zeit einen ruhigen Beobachter gegenüberzustellen, der alles andere als überfordert ist. Sie ermöglicht uns auf eine heute wieder neue Art unser Geburtsrecht der Freiheit einzulösen. Meditieren ist immer im Anfang. Seit Menschengedenken waren die Meditationsschulen die Geburtsstätten der Avantgarde: in Musik, Literatur, Philosophie, Naturwissenschaften, Medizin und Technik. Die meditativen Methoden standen immer an der Spitze der Bewusstseinsentwicklung. Meditierende waren den großen Entdeckern ähnlich Grenzgänger, die unterwegs waren, neue Wirklichkeitsgründe für die Menschheit zu erschließen. Gerade als das wissenschaftliche Denken im 20. Jahrhundert an die Grenzen seiner methodischen Tradition stieß, Buch > Sachbuch > Ratgeber > Gesundheit, Körperpflege > Entspannung & Meditation, Maro-Verlag

Neues Buch Buecher.de
No. 30943481 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Meditation Herzkraftfeld - Fritz H. Hemmerich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Fritz H. Hemmerich:
Meditation Herzkraftfeld - neues Buch

2010, ISBN: 9783875124514

ID: 636871217

Seit Menschengedenken waren die Meditationsschulen die Geburtsstätten der Avantgarde: in Musik, Literatur, Philosophie, Naturwissenschaften, Medizin und Technik. Die meditativen Methoden standen immer an der Spitze der Bewusstseinsentwicklung. Meditierende waren den grossen Entdeckern ähnlich Grenzgänger, die unterwegs waren, neue Wirklichkeitsgründe für die Menschheit zu erschliessen. Gerade als das wissenschaftliche Denken im 20. Jahrhundert an die Grenzen seiner methodischen Tradition stiess, verbreitete sich das rückwärtsgewandte Interesse an überkommenen Formen der Meditation. Welt- und technikfremde, zuweilen sogar fortschrittsfeindliche Stimmungen gingen mit der Ausbreitung alter Meditationsformen einher. Die Spitze naturwissenschaftlicher Forschung ist auf ein zentrales Problem gestossen: den entscheidenden Einfluss des Beobachters auf den Inhalt der Wahrnehmung. Meditieren ist empirische Forschung. Der empirische Bereich sind hier aber nicht, wie in den Naturwissenschaften, die exterozeptiven [nach aussen gerichteten] Sinne. Meditieren ist empirische Forschung mit den propriozeptiven Sinnen, den Sinnen, die der Eigenbewegungswahrnehmung dienen. Das kleine Kind ist der Forscher der Eigenbewegung des Körpers. Der Meditierende kann Forscher werden der Eigenbewegung derjenigen Prozesse, die sein Bewusstsein schaffen. Meditieren dieser Art führt uns an die Welt heran. Wir werden dadurch Zeitgenossen im besten Sinne. Der durch Meditation erweiterte Bewusstseinsraum fördert die jugendlich geistige Beweglichkeit und die Fähigkeit, der sich enorm beschleunigenden Zeit einen ruhigen Beobachter gegenüberzustellen, der alles andere als überfordert ist. Sie ermöglicht uns auf eine heute wieder neue Art unser Geburtsrecht der Freiheit einzulösen. Meditieren ist immer im Anfang. Sprung in die Freiheit. Grundlage lebendigen Denkens und Fühlens. Hrsg.: Institut für sentische Forschung Bücher > Freizeit & Hobby > Sport & Fitness > Yoga & Gymnastik > Meditation & Yoga > Christliche & Östliche Meditation Kunststoff-Einband 16.07.2010 Buch (dtsch.), Maro Verlag, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 23130192 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Meditation Herzkraftfeld : Sprung in die Freiheit
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Meditation Herzkraftfeld : Sprung in die Freiheit - neues Buch

2010, ISBN: 3875124510

ID: 9065846109

[EAN: 9783875124514], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Maro Verlag Jul 2010], MEDITATION, Neuware - Seit Menschengedenken waren die Meditationsschulen die Geburtsstätten der Avantgarde: in Musik, Literatur, Philosophie, Naturwissenschaften, Medizin und Technik. Die meditativen Methoden standen immer an der Spitze der Bewusstseinsentwicklung. Meditierende waren den großen Entdeckern ähnlich Grenzgänger, die unterwegs waren, neue Wirklichkeitsgründe für die Menschheit zu erschließen. Gerade als das wissenschaftliche Denken im 20. Jahrhundert an die Grenzen seiner methodischen Tradition stieß, verbreitete sich das rückwärtsgewandte Interesse an überkommenen Formen der Meditation. Welt- und technikfremde, zuweilen sogar fortschrittsfeindliche Stimmungen gingen mit der Ausbreitung alter Meditationsformen einher. Die Spitze naturwissenschaftlicher Forschung ist auf ein zentrales Problem gestoßen: den entscheidenden Einfluss des Beobachters auf den Inhalt der Wahrnehmung. Meditieren ist empirische Forschung. Der empirische Bereich sind hier aber nicht, wie in den Naturwissenschaften, die exterozeptiven [nach außen gerichteten] Sinne. Meditieren ist empirische Forschung mit den propriozeptiven Sinnen, den Sinnen, die der Eigenbewegungswahrnehmung dienen. Das kleine Kind ist der Forscher der Eigenbewegung des Körpers. Der Meditierende kann Forscher werden der Eigenbewegung derjenigen Prozesse, die sein Bewusstsein schaffen. Meditieren dieser Art führt uns an die Welt heran. Wir werden dadurch Zeitgenossen im besten Sinne. Der durch Meditation erweiterte Bewusstseinsraum fördert die jugendlich geistige Beweglichkeit und die Fähigkeit, der sich enorm beschleunigenden Zeit einen ruhigen Beobachter gegenüberzustellen, der alles andere als überfordert ist. Sie ermöglicht uns auf eine heute wieder neue Art unser Geburtsrecht der Freiheit einzulösen. Meditieren ist immer im Anfang. 155 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Meditation Herzkraftfeld - Sprung in die Freiheit - Hemmerich, Fritz Helmut
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hemmerich, Fritz Helmut:
Meditation Herzkraftfeld - Sprung in die Freiheit - neues Buch

2010, ISBN: 9783875124514

[PU: Maro], DE, [SC: 3.50], Neuware, gewerbliches Angebot, 160, [GW: 456g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand in die Schweiz (EUR 3.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Meditation Herzkraftfeld - Fritz Helmut Hemmerich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Fritz Helmut Hemmerich:
Meditation Herzkraftfeld - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783875124514

ID: 14576612

Sprung in die Freiheit, [ED: 1], Buch, Buch, [PU: Maro]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Meditation Herzkraftfeld
Autor:

Fritz Helmut Hemmerich

Titel:

Meditation Herzkraftfeld

ISBN-Nummer:

Seit Menschengedenken waren die Meditationsschulen die Geburtsstätten der Avantgarde: in Musik, Literatur, Philosophie, Naturwissenschaften, Medizin und Technik. Die meditativen Methoden standen immer an der Spitze der Bewusstseinsentwicklung. Meditierende waren - den großen Entdeckern ähnlich - Grenzgänger, die unterwegs waren, neue Wirklichkeitsgründe für die Menschheit zu erschließen. Gerade als das wissenschaftliche Denken im 20. Jahrhundert an die Grenzen seiner methodischen Tradition stieß, verbreitete sich das rückwärtsgewandte Interesse an überkommenen Formen der Meditation. Welt- und technikfremde, zuweilen sogar fortschrittsfeindliche Stimmungen gingen mit der Ausbreitung alter Meditationsformen einher. Die Spitze naturwissenschaftlicher Forschung ist auf ein zentrales Problem gestoßen: den entscheidenden Einfluss des Beobachters auf den Inhalt der Wahrnehmung. Meditieren ist empirische Forschung. Der empirische Bereich sind hier aber nicht, wie in den Naturwissenschaften, die exterozeptiven [nach außen gerichteten] Sinne. Meditieren ist empirische Forschung mit den propriozeptiven Sinnen, den Sinnen, die der Eigenbewegungswahrnehmung dienen. Das kleine Kind ist der Forscher der Eigenbewegung des Körpers. Der Meditierende kann Forscher werden der Eigenbewegung derjenigen Prozesse, die sein Bewusstsein schaffen. Meditieren dieser Art führt uns an die Welt heran. Wir werden dadurch Zeitgenossen im besten Sinne. Der durch Meditation erweiterte Bewusstseinsraum fördert die jugendlich geistige Beweglichkeit und die Fähigkeit, der sich enorm beschleunigenden Zeit einen ruhigen Beobachter gegenüberzustellen, der alles andere als überfordert ist. Sie ermöglicht uns - auf eine heute wieder neue Art - unser Geburtsrecht der Freiheit einzulösen. Meditieren ist immer im Anfang.

Detailangaben zum Buch - Meditation Herzkraftfeld


EAN (ISBN-13): 9783875124514
ISBN (ISBN-10): 3875124510
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Maro Verlag
155 Seiten
Gewicht: 0,461 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 13.07.2009 23:21:03
Buch zuletzt gefunden am 01.08.2017 12:22:41
ISBN/EAN: 9783875124514

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-87512-451-0, 978-3-87512-451-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher