Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783883092782 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 6,41 €, größter Preis: 10,11 €, Mittelwert: 9,30 €
Interkulturalität im Denken Theodor W. Adornos - Anne Schippling
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anne Schippling:
Interkulturalität im Denken Theodor W. Adornos - neues Buch

ISBN: 9783883092782

ID: 108749247

Theodor W. Adorno (1903-1969), einer der bedeutendsten Vertreter der Kritischen Theorie, setzt sich in seiner Philosophie mit der Frage zur Kultur nach Auschwitz auseinander. ´´Das, nichts anderes zwingt zur Philosophie.´´ schreibt er in der Negativen Dialektik, einem seiner Hauptwerke.In der vorliegenden Monographie wird in zentrale Motive des Adornoschen Denkens eingeführt, die hinsichtlich einer bisher noch kaum beachteten Dimension seiner Philosophie, der interkulturellen Dimension, untersucht werden. Hierbei zeigt sich, daß Adorno in seinem Versuch, Kultur nach Auschwitz zu retten, philosophische Grundlagen für eine ´´Reflexion der Differenz´´ entwickelt. Damit gewinnt sein Denken eine besondere Bedeutung für die interkulturelle Philosophie.Zur Autorin:Anne Schippling, geboren 1976, Staatsexamen in den Fächern Philosophie und Französisch; Studium an den Universitäten Halle-Wittenberg, Paris-Sorbonne, Reims, Leipzig und Coimbra; Sprachassistentin in Frankreich und Lehrtätigkeit an der Universität Coimbra; promoviert derzeit im Bereich der Bildungsforschung an den Universitäten Halle-Wittenberg und Coimbra (Stipendiatin des DAAD/Bonn und der FCT/Lissabon). Interkulturalität im Denken Theodor W. Adornos Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Philosophie>Epochen>ab 20. Jahrhundert, Bautz, Traugott

Neues Buch Thalia.de
No. 23049843 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Wochen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Interkulturalität im Denken Theodor W. Adornos - Anne Schippling
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anne Schippling:
Interkulturalität im Denken Theodor W. Adornos - neues Buch

ISBN: 9783883092782

ID: e508fc56b7d7050fd0b4e2a2205e523b

Interkulturalität im Denken Theodor W. Adornos Theodor W. Adorno (1903-1969), einer der bedeutendsten Vertreter der Kritischen Theorie, setzt sich in seiner Philosophie mit der Frage zur Kultur nach Auschwitz auseinander. "Das, nichts anderes zwingt zur Philosophie." schreibt er in der Negativen Dialektik, einem seiner Hauptwerke.In der vorliegenden Monographie wird in zentrale Motive des Adornoschen Denkens eingeführt, die hinsichtlich einer bisher noch kaum beachteten Dimension seiner Philosophie, der interkulturellen Dimension, untersucht werden. Hierbei zeigt sich, dass Adorno in seinem Versuch, Kultur nach Auschwitz zu retten, philosophische Grundlagen für eine "Reflexion der Differenz" entwickelt. Damit gewinnt sein Denken eine besondere Bedeutung für die interkulturelle Philosophie.Zur Autorin:Anne Schippling, geboren 1976, Staatsexamen in den Fächern Philosophie und Französisch; Studium an den Universitäten Halle-Wittenberg, Paris-Sorbonne, Reims, Leipzig und Coimbra; Sprachassistentin in Frankreich und Lehrtätigkeit an der Universität Coimbra; promoviert derzeit im Bereich der Bildungsforschung an den Universitäten Halle-Wittenberg und Coimbra (Stipendiatin des DAAD/Bonn und der FCT/Lissabon). Bücher / Fachbücher / Philosophie / Epochen / ab 20. Jahrhundert 978-3-88309-278-2, Bautz

Neues Buch Buch.ch
Nr. 23049843 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 3 Monaten, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Interkulturalität im Denken Theodor W. Adornos - Anne Schippling
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anne Schippling:
Interkulturalität im Denken Theodor W. Adornos - neues Buch

ISBN: 9783883092782

ID: 06febad7eff03da7b702ce6ddc3f5d8f

Interkulturalität im Denken Theodor W. Adornos Theodor W. Adorno (1903-1969), einer der bedeutendsten Vertreter der Kritischen Theorie, setzt sich in seiner Philosophie mit der Frage zur Kultur nach Auschwitz auseinander. "Das, nichts anderes zwingt zur Philosophie." schreibt er in der Negativen Dialektik, einem seiner Hauptwerke.In der vorliegenden Monographie wird in zentrale Motive des Adornoschen Denkens eingeführt, die hinsichtlich einer bisher noch kaum beachteten Dimension seiner Philosophie, der interkulturellen Dimension, untersucht werden. Hierbei zeigt sich, daß Adorno in seinem Versuch, Kultur nach Auschwitz zu retten, philosophische Grundlagen für eine "Reflexion der Differenz" entwickelt. Damit gewinnt sein Denken eine besondere Bedeutung für die interkulturelle Philosophie.Zur Autorin:Anne Schippling, geboren 1976, Staatsexamen in den Fächern Philosophie und Französisch; Studium an den Universitäten Halle-Wittenberg, Paris-Sorbonne, Reims, Leipzig und Coimbra; Sprachassistentin in Frankreich und Lehrtätigkeit an der Universität Coimbra; promoviert derzeit im Bereich der Bildungsforschung an den Universitäten Halle-Wittenberg und Coimbra (Stipendiatin des DAAD/Bonn und der FCT/Lissabon). Bücher / Fachbücher / Philosophie / Epochen / ab 20. Jahrhundert 978-3-88309-278-2, Bautz

Neues Buch Buch.de
Nr. 23049843 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig innerhalb von 3 Monaten, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Interkulturalitt im Denken Theodor W. Adornos - Schippling, Anne
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schippling, Anne:
Interkulturalitt im Denken Theodor W. Adornos - neues Buch

ISBN: 9783883092782

ID: 1714710

Theodor W. Adorno (1903-1969), einer der bedeutendsten Vertreter der Kritischen Theorie, setzt sich in seiner Philosophie mit der Frage zur Kultur nach Auschwitz auseinander. "Das, nichts anderes zwingt zur Philosophie." schreibt er in der Negativen Dialektik, einem seiner Hauptwerke.In der vorliegenden Monographie wird in zentrale Motive des Adornoschen Denkens eingefhrt, die hinsichtlich einer bisher noch kaum beachteten Dimension seiner Philosophie, der interkulturellen Dimension, untersucht werden. Hierbei zeigt sich, da Adorno in seinem Versuch, Kultur nach Auschwitz zu retten, philosophische Grundlagen fr eine "Reflexion der Differenz" entwickelt. Damit gewinnt sein Denken eine besondere Bedeutung fr die interkulturelle Philosophie.Zur Autorin:Anne Schippling, geboren 1976, Staatsexamen in den Fchern Philosophie und Franzsisch; Studium an den Universitten Halle-Wittenberg, Paris-Sorbonne, Reims, Leipzig und Coimbra; Sprachassistentin in Frankreich und Lehrttigkeit an der Universitt Coimbra; promoviert derzeit im Bereich der Bildungsforschung an den Universitten Halle-Wittenberg und Coimbra (Stipendiatin des DAAD/Bonn und der FCT/Lissabon).ReiheInterkulturelle Bibliothek - Band 100 Biography & Autobiography Biography & Autobiography eBook, Traugott Bautz

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Interkulturalität im Denken Theodor W. Adornos - Anne Schippling
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anne Schippling:
Interkulturalität im Denken Theodor W. Adornos - neues Buch

2007, ISBN: 9783883092782

ID: 7821848

Buch, Buch, [PU: Traugott Bautz]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.