. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 8,10 €, größter Preis: 32,00 €, Mittelwert: 18,79 €
Im Raum der Fassade: temporäre Installationen. - Schlüter, Bärbel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schlüter, Bärbel:

Im Raum der Fassade: temporäre Installationen. - Taschenbuch

2014, ISBN: 3889601405

ID: 15220725488

[EAN: 9783889601407], Gebraucht, guter Zustand, [SC: 3.0], [PU: München: Schreiber,], KUNST. KUNSTGESCHICHTE. KUNSTWISSENSCHAFT. PLASTIK. SKULPTUREN. INSTALLATION. KUNST AM BAU. FASSADENGESTALTUNG. ARCHITEKTUR., 184 Seiten, mit Abbildungen. Illustrierter Originalkartonband in neuwertigem Zustand. - Die Fassade ist in den letzten zwei Jahrzehnten zu einem bevorzugten Ort temporärer künstlerischer Eingriffe geworden. Anhand exemplarischer Untersuchungen zeitgenössischer Installationen – wie denen von Isa Genzken, Hans Schabus, Richard Wilson, Bert Theis, Stella Geppert, Tatzu Nishi, Iole de Freitas, Lang/Baumann, Thomas Hirschhorn, Gelitin, Carsten Höller, Kühn Malvezzi und Erik Steinbrecher – werden die Möglichkeiten des Zusammenspiels von künstlerischem Eingriff und architektonischer Gegebenheit in den Blick genommen: Welche Konstellationen und Ausdruckformen sind zu beobachten? Wie kann das Verhältnis von künstlerischer Arbeit, Raum und Ort beschrieben werden? Welche Rolle kommt dem Ort „Fassade" zu und wie wird darüber hinaus ein „Ort" entfaltet? Und letztlich: Wie lässt sich diese künstlerische Praxis und Position begrifflich fassen? In konkreten Analysen stellt Bärbel Schlüter heraus, wie die Installationen ein Spiel möglicher Sinnzusammenhänge aktivieren (von Hülle, Maske, Schnittstelle bis zu Ort der Erfahrung oder transitorischem Raum) und die Fassade als unabschließbarer Möglichkeitsraum wahrnehmbar wird. Damit wird der Begriff der Rauminstallation auf den unbestimmten Zwischenraum von Innen- und Außenraum erweitert: als temporäre Installation im Raum der Fassade. (Verlagsanzeige) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 700

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Brungs und Hönicke Medienversand GbR, Berlin, Germany [53814954] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Im Raum der Fassade: temporäre Installationen. - Schlüter, Bärbel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Schlüter, Bärbel:

Im Raum der Fassade: temporäre Installationen. - Taschenbuch

2014, ISBN: 3889601405

ID: 15220725488

[EAN: 9783889601407], Gebraucht, guter Zustand, [PU: München: Schreiber,], KUNST. KUNSTGESCHICHTE. KUNSTWISSENSCHAFT. PLASTIK. SKULPTUREN. INSTALLATION. KUNST AM BAU. FASSADENGESTALTUNG. ARCHITEKTUR., 184 Seiten, mit Abbildungen. Illustrierter Originalkartonband in neuwertigem Zustand. - Die Fassade ist in den letzten zwei Jahrzehnten zu einem bevorzugten Ort temporärer künstlerischer Eingriffe geworden. Anhand exemplarischer Untersuchungen zeitgenössischer Installationen – wie denen von Isa Genzken, Hans Schabus, Richard Wilson, Bert Theis, Stella Geppert, Tatzu Nishi, Iole de Freitas, Lang/Baumann, Thomas Hirschhorn, Gelitin, Carsten Höller, Kühn Malvezzi und Erik Steinbrecher – werden die Möglichkeiten des Zusammenspiels von künstlerischem Eingriff und architektonischer Gegebenheit in den Blick genommen: Welche Konstellationen und Ausdruckformen sind zu beobachten? Wie kann das Verhältnis von künstlerischer Arbeit, Raum und Ort beschrieben werden? Welche Rolle kommt dem Ort „Fassade" zu und wie wird darüber hinaus ein „Ort" entfaltet? Und letztlich: Wie lässt sich diese künstlerische Praxis und Position begrifflich fassen? In konkreten Analysen stellt Bärbel Schlüter heraus, wie die Installationen ein Spiel möglicher Sinnzusammenhänge aktivieren (von Hülle, Maske, Schnittstelle bis zu Ort der Erfahrung oder transitorischem Raum) und die Fassade als unabschließbarer Möglichkeitsraum wahrnehmbar wird. Damit wird der Begriff der Rauminstallation auf den unbestimmten Zwischenraum von Innen- und Außenraum erweitert: als temporäre Installation im Raum der Fassade. (Verlagsanzeige) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 700

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Brungs und Hönicke Medienversand GbR, Berlin, Germany [53814954] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Im Raum der Fassade: temporäre Installationen. - Schlüter, Bärbel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schlüter, Bärbel:
Im Raum der Fassade: temporäre Installationen. - gebrauchtes Buch

2014

ISBN: 9783889601407

[PU: München: Schreiber], 184 Seiten, mit Abbildungen. Kartoniert. Illustrierter Originalkartonband in neuwertigem Zustand. - Die Fassade ist in den letzten zwei Jahrzehnten zu einem bevorzugten Ort temporärer künstlerischer Eingriffe geworden. Anhand exemplarischer Untersuchungen zeitgenössischer Installationen wie denen von Isa Genzken, Hans Schabus, Richard Wilson, Bert Theis, Stella Geppert, Tatzu Nishi, Iole de Freitas, Lang/Baumann, Thomas Hirschhorn, Gelitin, Carsten Höller, Kühn Malvezzi und Erik Steinbrecher werden die Möglichkeiten des Zusammenspiels von künstlerischem Eingriff und architektonischer Gegebenheit in den Blick genommen: Welche Konstellationen und Ausdruckformen sind zu beobachten? Wie kann das Verhältnis von künstlerischer Arbeit, Raum und Ort beschrieben werden? Welche Rolle kommt dem Ort Fassade zu und wie wird darüber hinaus ein Ort entfaltet? Und letztlich: Wie lässt sich diese künstlerische Praxis und Position begrifflich fassen? In konkreten Analysen stellt Bärbel Schlüter heraus, wie die Installationen ein Spiel möglicher Sinnzusammenhänge aktivieren (von Hülle, Maske, Schnittstelle bis zu Ort der Erfahrung oder transitorischem Raum) und die Fassade als unabschließbarer Möglichkeitsraum wahrnehmbar wird. Damit wird der Begriff der Rauminstallation auf den unbestimmten Zwischenraum von Innen- und Außenraum erweitert: als temporäre Installation im Raum der Fassade. (Verlagsanzeige), [SC: 2.60], gebraucht sehr gut, gewerbliches Angebot, [GW: 700g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Brungs und Hönicke Medienversand
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.60)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Im Raum der Fassade. Temporäre Installationen. - Schlüter, Bärbel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schlüter, Bärbel:
Im Raum der Fassade. Temporäre Installationen. - gebrauchtes Buch

2014, ISBN: 9783889601407

ID: OR31187426 (1057134)

München, Schreiber, 184 S. Originalbroschur. Die Fassade ist in den letzten zwei Jahrzehnten zu einem bevorzugten Ort temporärer künstlerischer Eingriffe geworden. Anhand exemplarischer Untersuchungen zeitgenössischer Installationen - wie denen von Isa Genzken, Hans Schabus, Richard Wilson, Bert Theis, Stella Geppert, Tatzu Nishi, Iole de Freitas, Lang/Baumann, Thomas Hirschhorn, Gelitin, Carsten Höller, Kühn Malvezzi und Erik Steinbrecher - werden die Möglichkeiten des Zusammenspiels von künstlerischem Eingriff und architektonischer Gegebenheit in den Blick genommen: Welche Konstellationen und Ausdruckformen sind zu beobachten? Wie kann das Verhältnis von künstlerischer Arbeit, Raum und Ort beschrieben werden? Welche Rolle kommt dem Ort "Fassade" zu und wie wird darüber hinaus ein "Ort" entfaltet? Und letztlich: Wie lässt sich diese künstlerische Praxis und Position begrifflich fassen? ISBN 9783889601407 Kunstgeschichte [Installation ; Fassadengestaltung ; Öffentlicher Raum ; Bildband, Künste, Bildende Kunst allgemein, Architektur] 2014 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Antiquariat.de
Fundus-Online GbR
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Im Raum der Fassade: temporäre Installationen - Bärbel Schlüter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bärbel Schlüter:
Im Raum der Fassade: temporäre Installationen - Taschenbuch

2014, ISBN: 9783889601407

ID: 30937133

Softcover, Buch, [PU: Schreiber, S]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Im Raum der Fassade: temporäre Installationen
Autor:

Bärbel Schlüter

Titel:

Im Raum der Fassade: temporäre Installationen

ISBN-Nummer:

9783889601407

Detailangaben zum Buch - Im Raum der Fassade: temporäre Installationen


EAN (ISBN-13): 9783889601407
ISBN (ISBN-10): 3889601405
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Schreiber Silke

Buch in der Datenbank seit 04.01.2015 17:55:36
Buch zuletzt gefunden am 13.02.2017 16:05:32
ISBN/EAN: 9783889601407

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-88960-140-5, 978-3-88960-140-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher