Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783891585306 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 15,00, größter Preis: € 96,85, Mittelwert: € 77,22
...
Medienpädagogische Kompetenz in Kinderschuhen: Eine empirische Studie zur Medienkompetenz von Erzieherinnen und Erziehern in Kindergärten von Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) (Herausgeber), Beate Schneider (Autor), Helmut Scherer  - Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) (Herausgeber), Beate Schneider (Autor), Helmut Scherer (Autor), Nicole Gonser (Autor),  Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) (Series Editor)
(*)
Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) (Herausgeber), Beate Schneider (Autor), Helmut Scherer (Autor), Nicole Gonser (Autor), Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) (Series Editor):
Medienpädagogische Kompetenz in Kinderschuhen: Eine empirische Studie zur Medienkompetenz von Erzieherinnen und Erziehern in Kindergärten von Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) (Herausgeber), Beate Schneider (Autor), Helmut Scherer - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783891585306

ID: 833613982

VISTAS, 2010. 2010. Softcover. 14,8 x 1,3 x 21,1 cm. Die Förderung von Medienkompetenz ist eine wichtige Zukunftsaufgabe, mit der nicht früh genug begonnen werden kann. Dem Kindergarten kommt als Sozialisationsinstanz eine besondere Bedeutung zu. Medienbildung beginnt bereits, wenn ihre Adressaten noch in den Kinderschuhen stecken. Die Niedersächsische Landesmedienanstalt hat das Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung der Hochschule für Musik und Theater Hannover mit der Studie 'Medienpädagogische Kompetenz in Kinderschuhen' beauftragt. Ergebnis: Medienerziehung findet im Kindergarten durchaus statt, aber das medienpädagogische Handeln erfolgt häufig reaktiv. Zudem dominiert eine eher skeptische Sicht auf die Medien. Die Erzieherinnen und Erzieher müssen Medienpädagogik nicht nur 'wollen', sie müssen Medienpädagogik auch 'können'. Aus- und Fortbildungsmaßnahmen sind zu wenig bekannt, und selbst wenn Angebote bekannt sind, werden sie nur von wenigen genutzt. Die vorliegende Studie ist ein unmissverständliches Plädoyer dafür, der Medienkompetenzvermittlung erhöhte Aufmerksamkeit zu widmen. Helmut Scherer ist dort Professor für Kommunikations- und Medienwissenschaft. Helmut Scherer ist dort Professor für Kommunikations- und Medienwissenschaft. Die Förderung von Medienkompetenz ist eine wichtige Zukunftsaufgabe, mit der nicht früh genug begonnen werden kann. Dem Kindergarten kommt als Sozialisationsinstanz eine besondere Bedeutung zu. Medienbildung beginnt bereits, wenn ihre Adressaten noch in den Kinderschuhen stecken. Die Niedersächsische Landesmedienanstalt hat das Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung der Hochschule für Musik und Theater Hannover mit der Studie 'Medienpädagogische Kompetenz in Kinderschuhen' beauftragt. Ergebnis: Medienerziehung findet im Kindergarten durchaus statt, aber das medienpädagogische Handeln erfolgt häufig reaktiv. Zudem dominiert eine eher skeptische Sicht auf die Medien. Die Erzieherinnen und Erzieher müssen Medienpädagogik nicht nur 'wollen', sie müssen Medienpädagogik auch 'können'. Aus- und Fortbildungsmaßnahmen sind zu wenig bekannt, und selbst wenn Angebote bekannt sind, werden sie nur von wenigen genutzt. Die vorliegende Studie ist ein unmissverständliches Plädoyer dafür, der Medienkompetenzvermittlung erhöhte Aufmerksamkeit zu widmen. Helmut Scherer ist dort Professor für Kommunikations- und Medienwissenschaft., VISTAS, 2010

 Biblio.com
Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.12
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Medienpädagogische Kompetenz in Kinderschuhen: Eine empirische Studie zur Medienkompetenz von Erzieherinnen und Erziehern in Kindergärten von Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) (Herausgeber), Beate Schneider (Autor), Helmut Scherer  - Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) (Herausgeber), Beate Schneider (Autor), Helmut Scherer (Autor), Nicole Gonser (Autor),  Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) (Series Editor)
(*)
Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) (Herausgeber), Beate Schneider (Autor), Helmut Scherer (Autor), Nicole Gonser (Autor), Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) (Series Editor):
Medienpädagogische Kompetenz in Kinderschuhen: Eine empirische Studie zur Medienkompetenz von Erzieherinnen und Erziehern in Kindergärten von Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) (Herausgeber), Beate Schneider (Autor), Helmut Scherer - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783891585306

ID: 833613982

VISTAS, 2010. 2010. Softcover. 14,8 x 1,3 x 21,1 cm. Die Förderung von Medienkompetenz ist eine wichtige Zukunftsaufgabe, mit der nicht früh genug begonnen werden kann. Dem Kindergarten kommt als Sozialisationsinstanz eine besondere Bedeutung zu. Medienbildung beginnt bereits, wenn ihre Adressaten noch in den Kinderschuhen stecken. Die Niedersächsische Landesmedienanstalt hat das Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung der Hochschule für Musik und Theater Hannover mit der Studie 'Medienpädagogische Kompetenz in Kinderschuhen' beauftragt. Ergebnis: Medienerziehung findet im Kindergarten durchaus statt, aber das medienpädagogische Handeln erfolgt häufig reaktiv. Zudem dominiert eine eher skeptische Sicht auf die Medien. Die Erzieherinnen und Erzieher müssen Medienpädagogik nicht nur 'wollen', sie müssen Medienpädagogik auch 'können'. Aus- und Fortbildungsmaßnahmen sind zu wenig bekannt, und selbst wenn Angebote bekannt sind, werden sie nur von wenigen genutzt. Die vorliegende Studie ist ein unmissverständliches Plädoyer dafür, der Medienkompetenzvermittlung erhöhte Aufmerksamkeit zu widmen. Helmut Scherer ist dort Professor für Kommunikations- und Medienwissenschaft. Die Förderung von Medienkompetenz ist eine wichtige Zukunftsaufgabe, mit der nicht früh genug begonnen werden kann. Dem Kindergarten kommt als Sozialisationsinstanz eine besondere Bedeutung zu. Medienbildung beginnt bereits, wenn ihre Adressaten noch in den Kinderschuhen stecken. Die Niedersächsische Landesmedienanstalt hat das Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung der Hochschule für Musik und Theater Hannover mit der Studie 'Medienpädagogische Kompetenz in Kinderschuhen' beauftragt. Ergebnis: Medienerziehung findet im Kindergarten durchaus statt, aber das medienpädagogische Handeln erfolgt häufig reaktiv. Zudem dominiert eine eher skeptische Sicht auf die Medien. Die Erzieherinnen und Erzieher müssen Medienpädagogik nicht nur 'wollen', sie müssen Medienpädagogik auch 'können'. Aus- und Fortbildungsmaßnahmen sind zu wenig bekannt, und selbst wenn Angebote bekannt sind, werden sie nur von wenigen genutzt. Die vorliegende Studie ist ein unmissverständliches Plädoyer dafür, der Medienkompetenzvermittlung erhöhte Aufmerksamkeit zu widmen. Helmut Scherer ist dort Professor für Kommunikations- und Medienwissenschaft., VISTAS, 2010

Biblio.co.uk
Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.13
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Medienpädagogische Kompetenz in Kinderschuhen: Eine empirische Studie zur Medienkompetenz von Erzieherinnen und Erziehern in Kindergärten von Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) (Herausgeber), Beate Schneider (Autor), Helmut Scherer (Autor), Nicole - Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) (Herausgeber), Beate Schneider (Autor), Helmut Scherer (Autor), Nicole Gonser (Autor),  Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) (Series Editor)
(*)
Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) (Herausgeber), Beate Schneider (Autor), Helmut Scherer (Autor), Nicole Gonser (Autor), Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) (Series Editor):
Medienpädagogische Kompetenz in Kinderschuhen: Eine empirische Studie zur Medienkompetenz von Erzieherinnen und Erziehern in Kindergärten von Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) (Herausgeber), Beate Schneider (Autor), Helmut Scherer (Autor), Nicole - Taschenbuch

2010, ISBN: 3891585306

ID: BN32377

2010 Softcover 160 S. 14,8 x 1,3 x 21,1 cm Broschiert Zustand: gebraucht - sehr gut, Die Förderung von Medienkompetenz ist eine wichtige Zukunftsaufgabe, mit der nicht früh genug begonnen werden kann. Dem Kindergarten kommt als Sozialisationsinstanz eine besondere Bedeutung zu. Medienbildung beginnt bereits, wenn ihre Adressaten noch in den Kinderschuhen stecken. Die Niedersächsische Landesmedienanstalt hat das Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung der Hochschule für Musik und Theater Hannover mit der Studie `Medienpädagogische Kompetenz in Kinderschuhen` beauftragt. Ergebnis: Medienerziehung findet im Kindergarten durchaus statt, aber das medienpädagogische Handeln erfolgt häufig reaktiv. Zudem dominiert eine eher skeptische Sicht auf die Medien. Die Erzieherinnen und Erzieher müssen Medienpädagogik nicht nur `wollen`, sie müssen Medienpädagogik auch `können`. Aus- und Fortbildungsmaßnahmen sind zu wenig bekannt, und selbst wenn Angebote bekannt sind, werden sie nur von wenigen genutzt. Die vorliegende Studie ist ein unmissverständliches Plädoyer dafür, der Medienkompetenzvermittlung erhöhte Aufmerksamkeit zu widmen. Helmut Scherer ist dort Professor für Kommunikations- und Medienwissenschaft. Die Förderung von Medienkompetenz ist eine wichtige Zukunftsaufgabe, mit der nicht früh genug begonnen werden kann. Dem Kindergarten kommt als Sozialisationsinstanz eine besondere Bedeutung zu. Medienbildung beginnt bereits, wenn ihre Adressaten noch in den Kinderschuhen stecken. Die Niedersächsische Landesmedienanstalt hat das Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung der Hochschule für Musik und Theater Hannover mit der Studie `Medienpädagogische Kompetenz in Kinderschuhen` beauftragt. Ergebnis: Medienerziehung findet im Kindergarten durchaus statt, aber das medienpädagogische Handeln erfolgt häufig reaktiv. Zudem dominiert eine eher skeptische Sicht auf die Medien. Die Erzieherinnen und Erzieher müssen Medienpädagogik nicht nur `wollen`, sie müssen Medienpädagogik auch `können`. Aus- und Fortbildungsmaßnahmen sind zu wenig bekannt, und selbst wenn Angebote bekannt sind, werden sie nur von wenigen genutzt. Die vorliegende Studie ist ein unmissverständliches Plädoyer dafür, der Medienkompetenzvermittlung erhöhte Aufmerksamkeit zu widmen. Helmut Scherer ist dort Professor für Kommunikations- und Medienwissenschaft. gebraucht; sehr gut, [PU:VISTAS]

Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23812 Wahlstedt
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Medienpädagogische Kompetenz in Kinderschuhen: Eine empirische Studie zur Medienkompetenz von Erzieherinnen und Erziehern in Kindergärten von Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) (Herausgeber), Beate Schneider (Autor), Helmut Scherer (Autor), Nicole - Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) (Herausgeber), Beate Schneider (Autor), Helmut Scherer (Autor), Nicole Gonser (Autor),  Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) (Series Editor)
(*)
Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) (Herausgeber), Beate Schneider (Autor), Helmut Scherer (Autor), Nicole Gonser (Autor), Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) (Series Editor):
Medienpädagogische Kompetenz in Kinderschuhen: Eine empirische Studie zur Medienkompetenz von Erzieherinnen und Erziehern in Kindergärten von Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) (Herausgeber), Beate Schneider (Autor), Helmut Scherer (Autor), Nicole - Taschenbuch

2010, ISBN: 3891585306

ID: BN32377

2010 Softcover 160 S. 14,8 x 1,3 x 21,1 cm Zustand: gebraucht - sehr gut, Die Förderung von Medienkompetenz ist eine wichtige Zukunftsaufgabe, mit der nicht früh genug begonnen werden kann. Dem Kindergarten kommt als Sozialisationsinstanz eine besondere Bedeutung zu. Medienbildung beginnt bereits, wenn ihre Adressaten noch in den Kinderschuhen stecken. Die Niedersächsische Landesmedienanstalt hat das Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung der Hochschule für Musik und Theater Hannover mit der Studie `Medienpädagogische Kompetenz in Kinderschuhen` beauftragt. Ergebnis: Medienerziehung findet im Kindergarten durchaus statt, aber das medienpädagogische Handeln erfolgt häufig reaktiv. Zudem dominiert eine eher skeptische Sicht auf die Medien. Die Erzieherinnen und Erzieher müssen Medienpädagogik nicht nur `wollen`, sie müssen Medienpädagogik auch `können`. Aus- und Fortbildungsmaßnahmen sind zu wenig bekannt, und selbst wenn Angebote bekannt sind, werden sie nur von wenigen genutzt. Die vorliegende Studie ist ein unmissverständliches Plädoyer dafür, der Medienkompetenzvermittlung erhöhte Aufmerksamkeit zu widmen. Helmut Scherer ist dort Professor für Kommunikations- und Medienwissenschaft. Versand D: 6,95 EUR Die Förderung von Medienkompetenz ist eine wichtige Zukunftsaufgabe, mit der nicht früh genug begonnen werden kann. Dem Kindergarten kommt als Sozialisationsinstanz eine besondere Bedeutung zu. Medienbildung beginnt bereits, wenn ihre Adressaten noch in den Kinderschuhen stecken. Die Niedersächsische Landesmedienanstalt hat das Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung der Hochschule für Musik und Theater Hannover mit der Studie `Medienpädagogische Kompetenz in Kinderschuhen` beauftragt. Ergebnis: Medienerziehung findet im Kindergarten durchaus statt, aber das medienpädagogische Handeln erfolgt häufig reaktiv. Zudem dominiert eine eher skeptische Sicht auf die Medien. Die Erzieherinnen und Erzieher müssen Medienpädagogik nicht nur `wollen`, sie müssen Medienpädagogik auch `können`. Aus- und Fortbildungsmaßnahmen sind zu wenig bekannt, und selbst wenn Angebote bekannt sind, werden sie nur von wenigen genutzt. Die vorliegende Studie ist ein unmissverständliches Plädoyer dafür, der Medienkompetenzvermittlung erhöhte Aufmerksamkeit zu widmen. Helmut Scherer ist dort Professor für Kommunikations- und Medienwissenschaft., [PU:VISTAS]

buchfreund.de
BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars-Lutzer *** LITERATUR RECHERCHE *** ANTIQUARISCHE SUCHE, 23812 Wahlstedt
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Medienpädagogische Kompetenz in Kinderschuhen - Beate Schneider; Helmut Scherer; Nicole Gonser; Annekaryn Tiele
(*)
Beate Schneider; Helmut Scherer; Nicole Gonser; Annekaryn Tiele:
Medienpädagogische Kompetenz in Kinderschuhen - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783891585306

Taschenbuch, ID: 14777111

Eine empirische Studie zur Medienkompetenz von Erzieherinnen und Erziehern in Kindergärten, [ED: 1], Softcover, Buch, [PU: VISTAS Verlag]

 lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Medienpädagogische Kompetenz in Kinderschuhen


EAN (ISBN-13): 9783891585306
ISBN (ISBN-10): 3891585306
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: VISTAS Verlag
151 Seiten
Gewicht: 0,241 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2008-03-29T10:40:31+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-07-08T12:44:32+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783891585306

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89158-530-6, 978-3-89158-530-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher