. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 180,21 €, größter Preis: 192,37 €, Mittelwert: 187,78 €
Therapie mit Aerosolen [Gebundene Ausgabe] Thomas Voshaar (Autor) - Thomas Voshaar
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thomas Voshaar:

Therapie mit Aerosolen [Gebundene Ausgabe] Thomas Voshaar (Autor) - gebunden oder broschiert

2005, ISBN: 9783895997570

ID: 523284152

Uni-Med, Bremen, 2005. 2005. Hardcover. 24 x 17,4 x 1,2 cm. Die therapeutische Nutzung von inhalierbaren Medikamenten hat die Entwicklung der modernen Pneumologie wie kaum ein anderer Bereich mitbestimmt. Insbesondere die Behandlung der obstruktiven Atemwegserkrankungen wie Asthma bronchiale und COPD als die häufigsten Erkrankungen innerhalb des pneumologischen Fachgebietes ist heute ohne eine Inhalationstherapie nicht mehr vorstellbar. Die Therapie mit Aerosolen wird jedoch nicht nur von Fachärzten der Pneumologie, sondern von letztlich allen in der Praxis oder am Krankenbett stehenden Ärzten und bei Patienten aller Altersklassen von der Pädiatrie bis zur Geriatrie betrieben. Aktuell rückt die Aerosolmedizin vermehrt in den Focus der gesamten Inneren Medizin, da in einem zunehmenden Maße Substanzen für die Inhalation untersucht werden, die nicht primär zur topischen, sondern zu einer systemischen Therapie verabreicht werden. Hierzu gehören z.B. Insulin, Heparin, Oestrogene, Interferon-Alpha-2B oder auch Nanopartikel als mögliche Carrier zur Gentherapie. Wenn sich ein Fach stürmisch entwickelt, so fällt die Orientierung im klinischen Alltag oft schwer. Das vorliegende Buch möchte hier Hilfestellung leisten und legt den Schwerpunkt vor allem auf die Inhalationstechnologie. Hier wurden insbesondere auch solche Themen bearbeitet, die oft kontrovers diskutiert werden. Aus der mittlerweile fast unübersehbaren Literatur wurde eine kritische Auswahl getroffen und hieraus sorgfältig zitiert. Die therapeutische Nutzung von inhalierbaren Medikamenten hat die Entwicklung der modernen Pneumologie wie kaum ein anderer Bereich mitbestimmt. Insbesondere die Behandlung der obstruktiven Atemwegserkrankungen wie Asthma bronchiale und COPD als die häufigsten Erkrankungen innerhalb des pneumologischen Fachgebietes ist heute ohne eine Inhalationstherapie nicht mehr vorstellbar. Die Therapie mit Aerosolen wird jedoch nicht nur von Fachärzten der Pneumologie, sondern von letztlich allen in der Praxis oder am Krankenbett stehenden Ärzten und bei Patienten aller Altersklassen von der Pädiatrie bis zur Geriatrie betrieben. Aktuell rückt die Aerosolmedizin vermehrt in den Focus der gesamten Inneren Medizin, da in einem zunehmenden Maße Substanzen für die Inhalation untersucht werden, die nicht primär zur topischen, sondern zu einer systemischen Therapie verabreicht werden. Hierzu gehören z.B. Insulin, Heparin, Oestrogene, Interferon-Alpha-2B oder auch Nanopartikel als mögliche Carrier zur Gentherapie. Wenn sich ein Fach stürmisch entwickelt, so fällt die Orientierung im klinischen Alltag oft schwer. Das vorliegende Buch möchte hier Hilfestellung leisten und legt den Schwerpunkt vor allem auf die Inhalationstechnologie. Hier wurden insbesondere auch solche Themen bearbeitet, die oft kontrovers diskutiert werden. Aus der mittlerweile fast unübersehbaren Literatur wurde eine kritische Auswahl getroffen und hieraus sorgfältig zitiert., Uni-Med, Bremen, 2005

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.04
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Therapie mit Aerosolen [Gebundene Ausgabe] Thomas Voshaar (Autor)  2005 - Thomas Voshaar
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Thomas Voshaar:

Therapie mit Aerosolen [Gebundene Ausgabe] Thomas Voshaar (Autor) 2005 - gebunden oder broschiert

2005, ISBN: 3895997579

ID: BN13507

2005 Hardcover 126 S. 24 x 17,4 x 1,2 cm Die therapeutische Nutzung von inhalierbaren Medikamenten hat die Entwicklung der modernen Pneumologie wie kaum ein anderer Bereich mitbestimmt. Insbesondere die Behandlung der obstruktiven Atemwegserkrankungen wie Asthma bronchiale und COPD als die häufigsten Erkrankungen innerhalb des pneumologischen Fachgebietes ist heute ohne eine Inhalationstherapie nicht mehr vorstellbar. Die Therapie mit Aerosolen wird jedoch nicht nur von Fachärzten der Pneumologie, sondern von letztlich allen in der Praxis oder am Krankenbett stehenden Ärzten und bei Patienten aller Altersklassen von der Pädiatrie bis zur Geriatrie betrieben. Aktuell rückt die Aerosolmedizin vermehrt in den Focus der gesamten Inneren Medizin, da in einem zunehmenden Maße Substanzen für die Inhalation untersucht werden, die nicht primär zur topischen, sondern zu einer systemischen Therapie verabreicht werden. Hierzu gehören z.B. Insulin, Heparin, Oestrogene, Interferon-Alpha-2B oder auch Nanopartikel als mögliche Carrier zur Gentherapie. Wenn sich ein Fach stürmisch entwickelt, so fällt die Orientierung im klinischen Alltag oft schwer. Das vorliegende Buch möchte hier Hilfestellung leisten und legt den Schwerpunkt vor allem auf die Inhalationstechnologie. Hier wurden insbesondere auch solche Themen bearbeitet, die oft kontrovers diskutiert werden. Aus der mittlerweile fast unübersehbaren Literatur wurde eine kritische Auswahl getroffen und hieraus sorgfältig zitiert. Versand D: 6,95 EUR Die therapeutische Nutzung von inhalierbaren Medikamenten hat die Entwicklung der modernen Pneumologie wie kaum ein anderer Bereich mitbestimmt. Insbesondere die Behandlung der obstruktiven Atemwegserkrankungen wie Asthma bronchiale und COPD als die häufigsten Erkrankungen innerhalb des pneumologischen Fachgebietes ist heute ohne eine Inhalationstherapie nicht mehr vorstellbar. Die Therapie mit Aerosolen wird jedoch nicht nur von Fachärzten der Pneumologie, sondern von letztlich allen in der Praxis oder am Krankenbett stehenden Ärzten und bei Patienten aller Altersklassen von der Pädiatrie bis zur Geriatrie betrieben. Aktuell rückt die Aerosolmedizin vermehrt in den Focus der gesamten Inneren Medizin, da in einem zunehmenden Maße Substanzen für die Inhalation untersucht werden, die nicht primär zur topischen, sondern zu einer systemischen Therapie verabreicht werden. Hierzu gehören z.B. Insulin, Heparin, Oestrogene, Interferon-Alpha-2B oder auch Nanopartikel als mögliche Carrier zur Gentherapie. Wenn sich ein Fach stürmisch entwickelt, so fällt die Orientierung im klinischen Alltag oft schwer. Das vorliegende Buch möchte hier Hilfestellung leisten und legt den Schwerpunkt vor allem auf die Inhalationstechnologie. Hier wurden insbesondere auch solche Themen bearbeitet, die oft kontrovers diskutiert werden. Aus der mittlerweile fast unübersehbaren Literatur wurde eine kritische Auswahl getroffen und hieraus sorgfältig zitiert., [PU:Uni-Med, Bremen]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Therapie mit Aerosolen [Gebundene Ausgabe] Thomas Voshaar (Autor) - Thomas Voshaar
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thomas Voshaar:
Therapie mit Aerosolen [Gebundene Ausgabe] Thomas Voshaar (Autor) - gebunden oder broschiert

2005

ISBN: 3895997579

ID: BN13507

2005 Hardcover 126 S. 24 x 17,4 x 1,2 cm Die therapeutische Nutzung von inhalierbaren Medikamenten hat die Entwicklung der modernen Pneumologie wie kaum ein anderer Bereich mitbestimmt. Insbesondere die Behandlung der obstruktiven Atemwegserkrankungen wie Asthma bronchiale und COPD als die häufigsten Erkrankungen innerhalb des pneumologischen Fachgebietes ist heute ohne eine Inhalationstherapie nicht mehr vorstellbar. Die Therapie mit Aerosolen wird jedoch nicht nur von Fachärzten der Pneumologie, sondern von letztlich allen in der Praxis oder am Krankenbett stehenden Ärzten und bei Patienten aller Altersklassen von der Pädiatrie bis zur Geriatrie betrieben. Aktuell rückt die Aerosolmedizin vermehrt in den Focus der gesamten Inneren Medizin, da in einem zunehmenden Maße Substanzen für die Inhalation untersucht werden, die nicht primär zur topischen, sondern zu einer systemischen Therapie verabreicht werden. Hierzu gehören z.B. Insulin, Heparin, Oestrogene, Interferon-Alpha-2B oder auch Nanopartikel als mögliche Carrier zur Gentherapie. Wenn sich ein Fach stürmisch entwickelt, so fällt die Orientierung im klinischen Alltag oft schwer. Das vorliegende Buch möchte hier Hilfestellung leisten und legt den Schwerpunkt vor allem auf die Inhalationstechnologie. Hier wurden insbesondere auch solche Themen bearbeitet, die oft kontrovers diskutiert werden. Aus der mittlerweile fast unübersehbaren Literatur wurde eine kritische Auswahl getroffen und hieraus sorgfältig zitiert. Versand D: 6,95 EUR Die therapeutische Nutzung von inhalierbaren Medikamenten hat die Entwicklung der modernen Pneumologie wie kaum ein anderer Bereich mitbestimmt. Insbesondere die Behandlung der obstruktiven Atemwegserkrankungen wie Asthma bronchiale und COPD als die häufigsten Erkrankungen innerhalb des pneumologischen Fachgebietes ist heute ohne eine Inhalationstherapie nicht mehr vorstellbar. Die Therapie mit Aerosolen wird jedoch nicht nur von Fachärzten der Pneumologie, sondern von letztlich allen in der Praxis oder am Krankenbett stehenden Ärzten und bei Patienten aller Altersklassen von der Pädiatrie bis zur Geriatrie betrieben. Aktuell rückt die Aerosolmedizin vermehrt in den Focus der gesamten Inneren Medizin, da in einem zunehmenden Maße Substanzen für die Inhalation untersucht werden, die nicht primär zur topischen, sondern zu einer systemischen Therapie verabreicht werden. Hierzu gehören z.B. Insulin, Heparin, Oestrogene, Interferon-Alpha-2B oder auch Nanopartikel als mögliche Carrier zur Gentherapie. Wenn sich ein Fach stürmisch entwickelt, so fällt die Orientierung im klinischen Alltag oft schwer. Das vorliegende Buch möchte hier Hilfestellung leisten und legt den Schwerpunkt vor allem auf die Inhalationstechnologie. Hier wurden insbesondere auch solche Themen bearbeitet, die oft kontrovers diskutiert werden. Aus der mittlerweile fast unübersehbaren Literatur wurde eine kritische Auswahl getroffen und hieraus sorgfältig zitiert., [PU:Uni-Med, Bremen]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Therapie mit Aerosolen [Gebundene Ausgabe] Thomas Voshaar (Autor) - Thomas Voshaar
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thomas Voshaar:
Therapie mit Aerosolen [Gebundene Ausgabe] Thomas Voshaar (Autor) - gebunden oder broschiert

2005, ISBN: 9783895997570

[ED: Hardcover], [PU: Uni-Med, Bremen], Die therapeutische Nutzung von inhalierbaren Medikamenten hat die Entwicklung der modernen Pneumologie wie kaum ein anderer Bereich mitbestimmt. Insbesondere die Behandlung der obstruktiven Atemwegserkrankungen wie Asthma bronchiale und COPD als die häufigsten Erkrankungen innerhalb des pneumologischen Fachgebietes ist heute ohne eine Inhalationstherapie nicht mehr vorstellbar. Die Therapie mit Aerosolen wird jedoch nicht nur von Fachärzten der Pneumologie, sondern von letztlich allen in der Praxis oder am Krankenbett stehenden Ärzten und bei Patienten aller Altersklassen von der Pädiatrie bis zur Geriatrie betrieben. Aktuell rückt die Aerosolmedizin vermehrt in den Focus der gesamten Inneren Medizin, da in einem zunehmenden Maße Substanzen für die Inhalation untersucht werden, die nicht primär zur topischen, sondern zu einer systemischen Therapie verabreicht werden. Hierzu gehören z.B. Insulin, Heparin, Oestrogene, Interferon-Alpha-2B oder auch Nanopartikel als mögliche Carrier zur Gentherapie. Wenn sich ein Fach stürmisch entwickelt, so fällt die Orientierung im klinischen Alltag oft schwer. Das vorliegende Buch möchte hier Hilfestellung leisten und legt den Schwerpunkt vor allem auf die Inhalationstechnologie. Hier wurden insbesondere auch solche Themen bearbeitet, die oft kontrovers diskutiert werden. Aus der mittlerweile fast unübersehbaren Literatur wurde eine kritische Auswahl getroffen und hieraus sorgfältig zitiert., [SC: 6.95], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 24 x 17,4 x 1,2 cm, [GW: 2000g], 2005

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Buchservice Lars Lutzer
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Therapie mit Aerosolen - Voshaar, Thomas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Voshaar, Thomas:
Therapie mit Aerosolen - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783895997570

ID: 824613157

1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, we deliver to any country - please ask us to enable delivery to your country!

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
buxbox
Versandkosten: EUR 100.29
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Therapie mit Aerosolen
Autor:

Thomas Voshaar

Titel:

Therapie mit Aerosolen

ISBN-Nummer:

9783895997570

Die therapeutische Nutzung von inhalierbaren Medikamenten hat die Entwicklung der modernen Pneumologie wie kaum ein anderer Bereich mitbestimmt. Insbesondere die Behandlung der obstruktiven Atemwegserkrankungen wie Asthma bronchiale und COPD als die häufigsten Erkrankungen innerhalb des pneumologischen Fachgebietes ist heute ohne eine Inhalationstherapie nicht mehr vorstellbar. Die Therapie mit Aerosolen wird jedoch nicht nur von Fachärzten der Pneumologie, sondern von letztlich allen in der Praxis oder am Krankenbett stehenden Ärzten und bei Patienten aller Altersklassen von der Pädiatrie bis zur Geriatrie betrieben. Aktuell rückt die Aerosolmedizin vermehrt in den Focus der gesamten Inneren Medizin, da in einem zunehmenden Maße Substanzen für die Inhalation untersucht werden, die nicht primär zur topischen, sondern zu einer systemischen Therapie verabreicht werden. Hierzu gehören z.B. Insulin, Heparin, Oestrogene, Interferon-Alpha-2B oder auch Nanopartikel als mögliche Carrier zur Gentherapie. Wenn sich ein Fach stürmisch entwickelt, so fällt die Orientierung im klinischen Alltag oft schwer. Das vorliegende Buch möchte hier Hilfestellung leisten und legt den Schwerpunkt vor allem auf die Inhalationstechnologie. Hier wurden insbesondere auch solche Themen bearbeitet, die oft kontrovers diskutiert werden. Aus der mittlerweile fast unübersehbaren Literatur wurde eine kritische Auswahl getroffen und hieraus sorgfältig zitiert.

Detailangaben zum Buch - Therapie mit Aerosolen


EAN (ISBN-13): 9783895997570
ISBN (ISBN-10): 3895997579
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2005
Herausgeber: Therapie mit Aerosolen by Voshaar, Thomas

Buch in der Datenbank seit 12.06.2007 17:22:27
Buch zuletzt gefunden am 04.02.2017 16:24:32
ISBN/EAN: 9783895997570

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89599-757-9, 978-3-89599-757-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher