Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783896707833 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 15,00, größter Preis: € 29,15, Mittelwert: € 23,43
...
Ungehorsam - eine Überlebensstrategie - Marie-Luise Conen
(*)
Marie-Luise Conen:
Ungehorsam - eine Überlebensstrategie - neues Buch

2013, ISBN: 9783896707833

ID: 777569061

Professionelle Helfer in der Sozialen Arbeit sehen sich zurzeit tiefgreifenden Veränderungen ausgesetzt. Sinkende Sozialetats, zunehmende Arbeitsverdichtung, starker Arbeits- und Verantwortungsdruck stellen sie vor die Wahl: Entweder sie machen Abstriche an der Qualität ihrer Arbeit, oder sie zahlen persönlich einen hohen Preis in Form von Burnout oder Krankheit. Marie-Luise Conen zeigt in diesem Buch einen dritten Weg auf: den des überlegten, geplanten Ungehorsams gegen eine Sozialbürokratie, die sich mehr mit der Verwaltung als mit dem Fortkommen ihrer Klienten beschäftigt. Die Legitimation für ihren Aufruf zur Subversion bezieht die Autorin u. a. aus dem Umstand, dass die Sozialreformen der letzten Jahre selbst nur unter Umgehung von Vorschriften umzusetzen sind. Letztlich überzeugt aber ein wesentlich schwerer wiegendes Argument: Die Folgekosten eines ungebremsten Abbaus von Qualitätsstandards in der Sozialen Arbeit wären gravierend. Dieser Umstand macht das Buch nicht nur zu einem Überlebensführer für professionelle Helfer, sondern auch zu einem brisanten und hochpolitischen Statement auf die Frage: Welche Soziale Arbeit wollen wir uns leisten? Professionelle Helfer zwischen Realität und Qualität Buch (dtsch.) Kunststoff-Einband 16.12.2013 Bücher>Fachbücher>Pädagogik>Sozialpädagogik, Auer-System-Verlag Carl -, .201

Orellfuessli.ch
No. 28861405. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 16.45)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ungehorsam - eine Überlebensstrategie - Marie-Luise Conen
(*)
Marie-Luise Conen:
Ungehorsam - eine Überlebensstrategie - neues Buch

2013, ISBN: 9783896707833

ID: 777569061

Professionelle Helfer in der Sozialen Arbeit sehen sich zurzeit tiefgreifenden Veränderungen ausgesetzt. Sinkende Sozialetats, zunehmende Arbeitsverdichtung, starker Arbeits- und Verantwortungsdruck stellen sie vor die Wahl: Entweder sie machen Abstriche an der Qualität ihrer Arbeit, oder sie zahlen persönlich einen hohen Preis in Form von Burnout oder Krankheit. Marie-Luise Conen zeigt in diesem Buch einen dritten Weg auf: den des überlegten, geplanten Ungehorsams gegen eine Sozialbürokratie, die sich mehr mit der Verwaltung als mit dem Fortkommen ihrer Klienten beschäftigt. Die Legitimation für ihren Aufruf zur Subversion bezieht die Autorin u. a. aus dem Umstand, dass die Sozialreformen der letzten Jahre selbst nur unter Umgehung von Vorschriften umzusetzen sind. Letztlich überzeugt aber ein wesentlich schwerer wiegendes Argument: Die Folgekosten eines ungebremsten Abbaus von Qualitätsstandards in der Sozialen Arbeit wären gravierend. Dieser Umstand macht das Buch nicht nur zu einem Überlebensführer für professionelle Helfer, sondern auch zu einem brisanten und hochpolitischen Statement auf die Frage: Welche Soziale Arbeit wollen wir uns leisten? Professionelle Helfer zwischen Realität und Qualität Buch (dtsch.) Kunststoff-Einband 16.12.2013 Bücher>Fachbücher>Pädagogik>Sozialpädagogik, Auer-System-Verlag, Carl, .201

Orellfuessli.ch
No. 28861405. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 16.43)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ungehorsam - eine Überlebensstrategie - Marie-Luise Conen
(*)
Marie-Luise Conen:
Ungehorsam - eine Überlebensstrategie - neues Buch

ISBN: 9783896707833

ID: 799326882

Professionelle Helfer in der Sozialen Arbeit sehen sich zurzeit tiefgreifenden Veränderungen ausgesetzt. Sinkende Sozialetats, zunehmende Arbeitsverdichtung, starker Arbeits- und Verantwortungsdruck stellen sie vor die Wahl: Entweder sie machen Abstriche an der Qualität ihrer Arbeit, oder sie zahlen persönlich einen hohen Preis in Form von Burnout oder Krankheit. Marie-Luise Conen zeigt in diesem Buch einen dritten Weg auf: den des überlegten, geplanten Ungehorsams gegen eine Sozialbürokratie, die sich mehr mit der Verwaltung als mit dem Fortkommen ihrer Klienten beschäftigt. Die Legitimation für ihren Aufruf zur Subversion bezieht die Autorin u. a. aus dem Umstand, dass die Sozialreformen der letzten Jahre selbst nur unter Umgehung von Vorschriften umzusetzen sind. Letztlich überzeugt aber ein wesentlich schwerer wiegendes Argument: Die Folgekosten eines ungebremsten Abbaus von Qualitätsstandards in der Sozialen Arbeit wären gravierend. Dieser Umstand macht das Buch nicht nur zu einem Überlebensführer für professionelle Helfer, sondern auch zu einem brisanten und hochpolitischen Statement auf die Frage: Welche Soziale Arbeit wollen wir uns leisten? Professionelle Helfer zwischen Realität und Qualität Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Pädagogik>Sozialpädagogik, Auer-System-Verlag Carl -

Thalia.de
No. 28861405. Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ungehorsam - eine Überlebensstrategie - Marie-Luise Conen
(*)
Marie-Luise Conen:
Ungehorsam - eine Überlebensstrategie - neues Buch

ISBN: 9783896707833

ID: 799326882

Professionelle Helfer in der Sozialen Arbeit sehen sich zurzeit tiefgreifenden Veränderungen ausgesetzt. Sinkende Sozialetats, zunehmende Arbeitsverdichtung, starker Arbeits- und Verantwortungsdruck stellen sie vor die Wahl: Entweder sie machen Abstriche an der Qualität ihrer Arbeit, oder sie zahlen persönlich einen hohen Preis in Form von Burnout oder Krankheit. Marie-Luise Conen zeigt in diesem Buch einen dritten Weg auf: den des überlegten, geplanten Ungehorsams gegen eine Sozialbürokratie, die sich mehr mit der Verwaltung als mit dem Fortkommen ihrer Klienten beschäftigt. Die Legitimation für ihren Aufruf zur Subversion bezieht die Autorin u. a. aus dem Umstand, dass die Sozialreformen der letzten Jahre selbst nur unter Umgehung von Vorschriften umzusetzen sind. Letztlich überzeugt aber ein wesentlich schwerer wiegendes Argument: Die Folgekosten eines ungebremsten Abbaus von Qualitätsstandards in der Sozialen Arbeit wären gravierend. Dieser Umstand macht das Buch nicht nur zu einem Überlebensführer für professionelle Helfer, sondern auch zu einem brisanten und hochpolitischen Statement auf die Frage: Welche Soziale Arbeit wollen wir uns leisten? Professionelle Helfer zwischen Realität und Qualität Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Pädagogik>Sozialpädagogik, Auer-System-Verlag, Carl

Thalia.de
No. 28861405. Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ungehorsam - eine Überlebensstrategie : professionelle Helfer zwischen Realität und Qualität. Marie-Luise Conen / Systemische soziale Arbeit 2. unveränd. Aufl. - Conen, Marie-Luise (Verfasser)
(*)
Conen, Marie-Luise (Verfasser):
Ungehorsam - eine Überlebensstrategie : professionelle Helfer zwischen Realität und Qualität. Marie-Luise Conen / Systemische soziale Arbeit 2. unveränd. Aufl. - Taschenbuch

2014, ISBN: 9783896707833

ID: 243739

2. unveränd. Aufl. 175 S. Softcover/Paperback Lesespuren a. Buchrücken, einig. Markierungen im Text (Kugelschreiber) und einig. Eselsohren a. S. // Deutschland , Sozialabbau , Sozialarbeit , Qualitätssicherung, Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen L022 9783896707833 Versand D: 4,00 EUR Deutschland , Sozialabbau , Sozialarbeit , Qualitätssicherung, Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen, [PU:Heidelberg : Carl-Auer-Verl.,]

buchfreund.de
Antiquarische Fundgrube e.U., 1090 Wien
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 4.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Ungehorsam - eine Überlebensstrategie

Professionelle Helfer in der Sozialen Arbeit sehen sich seit Längerem tiefgreifenden Veränderungen ausgesetzt. Sinkende Sozialetats, zunehmende Arbeitsverdichtung, starker Arbeits- und Verantwortungsdruck stellen sie vor die Wahl: Entweder sie machen Abstriche an der Qualität ihrer Arbeit, oder sie versinken in totaler Arbeitsüberlastung und riskieren damit ihren Burnout.Marie-Luise Conen zeigt in diesem Buch einen dritten Weg auf: den des überlegten, geplanten Ungehorsams gegenüber einer neoliberalen Sozialpolitik, die sich mehr mit der Verwaltung als mit der Verbesserung der Lebenssituation ihrer Klienten beschäftigt. Ihren Aufruf zur Subversion legitimiert die Autorin u. a. damit, dass Gängeleien, Einschränkungen und Verschlechterungen die Arbeit mit Klienten immer stärker behindern.Letztlich überzeugt aber ein wesentlich schwerer wiegendes Argument: Die Auswirkungen eines ungebremsten Abbaus von Qualitätsstandards wären gravierend - sowohl für Klienten als auch für die professionellen Helfer und ihre berufliche Identität. Dieser Umstand macht das Buch nicht nur zu einem Überlebensführer für professionelle Helfer, sondern auch zu einem brisanten und hochpolitischen Statement auf die Frage: Welche Soziale Arbeit wollen wir uns leisten?

Detailangaben zum Buch - Ungehorsam - eine Überlebensstrategie


EAN (ISBN-13): 9783896707833
ISBN (ISBN-10): 3896707833
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Auer-System-Verlag, Carl
175 Seiten
Gewicht: 0,247 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 2007-12-17T21:28:39+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-10-14T16:18:49+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783896707833

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89670-783-3, 978-3-89670-783-3


< zum Archiv...