Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783896707857 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 29,95, größter Preis: € 44,92, Mittelwert: € 32,94
...
Liebe und Gewalt in nahen Beziehungen (Paperback)
(*)
Liebe und Gewalt in nahen Beziehungen (Paperback) - Taschenbuch

2011, ISBN: 389670785X

ID: 22506619203

[EAN: 9783896707857], Neubuch, [PU: Auer-System-Verlag Carl -, Germany], Language: German. Brand new Book. Liebe und Gewalt liegen manchmal nicht weit auseinander. Dazwischen tun sich Spannungsfelder auf, die Paarbeziehungen oder den Kontakt zwischen Eltern und Kindern bestimmen: zwischen Zuneigung und Ärger, Fordern und Gewährenlassen, Struktur geben und Sichleitenlassen. In diesem Buch stehen weniger die offensichtlichen Formen von Gewalt im Vordergrund, es geht vielmehr um die Grauzonen, Wechselfälle und Übergriffe innerhalb der vier Wände einer Familie, aber auch im Beratungs- bzw. Therapieraum.Die Beiträge in diesem Band präsentieren wissenschaftsgestützte Analysen, aktuelles Wissen und Arbeitskonzepte zu zentralen Fragen der therapeutischen Praxis: Wie ist der Ausstieg aus destruktiven Mustern möglich? Wer kann sich selbst helfen, wann ist staatliches oder behördliches Eingreifen nötig? Was ist dabei die Rolle der Therapie?Neben den Entstehungsbedingungen und den Erscheinungsformen problematischer, gewaltfördernder Muster liegt das Hauptaugenmerk auf den Hilfestellungen, die Therapeuten und Berater betroffener Paare und Familien geben können.Mit Beiträgen von: Inge Seiffge-Krenke Karin Grossmann Astrid Riehl-Emde Cornelia Kranich Schneiter Franziska Greber Bruno Hildenbrand Ulrich Clement Rahel Jünger Rochelle Allebes Eia Asen Norbert A. Wetzel Andrea Lanfranchi Dagmar Pauli Ingrid Hülsmann.

AbeBooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 3 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.35
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Liebe und Gewalt in nahen Beziehungen - Ulrike Borst
(*)
Ulrike Borst:
Liebe und Gewalt in nahen Beziehungen - Taschenbuch

2011, ISBN: 389670785X

ID: 6675430790

[EAN: 9783896707857], Neubuch, [PU: Auer-System-Verlag Carl - Sep 2011], NAHRAUM, Neuware - Liebe und Gewalt liegen manchmal nicht weit auseinander. Dazwischen tun sich Spannungsfelder auf, die Paarbeziehungen oder den Kontakt zwischen Eltern und Kindern bestimmen: zwischen Zuneigung und Ärger, Fordern und Gewährenlassen, Struktur geben und Sichleitenlassen. In diesem Buch stehen weniger die offensichtlichen Formen von Gewalt im Vordergrund, es geht vielmehr um die Grauzonen, Wechselfälle und Übergriffe innerhalb der vier Wände einer Familie, aber auch im Beratungs- bzw. Therapieraum.Die Beiträge in diesem Band präsentieren wissenschaftsgestützte Analysen, aktuelles Wissen und Arbeitskonzepte zu zentralen Fragen der therapeutischen Praxis: Wie ist der Ausstieg aus destruktiven Mustern möglich Wer kann sich selbst helfen, wann ist staatliches oder behördliches Eingreifen nötig Was ist dabei die Rolle der Therapie Neben den Entstehungsbedingungen und den Erscheinungsformen problematischer, gewaltfördernder Muster liegt das Hauptaugenmerk auf den Hilfestellungen, die Therapeuten und Berater betroffener Paare und Familien geben können. Mit Beiträgen von: Inge Seiffge-Krenke Karin Grossmann Astrid Riehl-Emde Cornelia Kranich Schneiter Franziska Greber Bruno Hildenbrand Ulrich Clement Rahel Jünger Rochelle Allebes Eia Asen Norbert A. Wetzel Andrea Lanfranchi Dagmar Pauli Ingrid Hülsmann. 283 pp. Deutsch

AbeBooks.de
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K., Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Liebe und Gewalt in nahen Beziehungen
(*)
Liebe und Gewalt in nahen Beziehungen - neues Buch

ISBN: 9783896707857

ID: 6NEMK2AHEFG

Liebe und Gewalt liegen manchmal nicht weit auseinander. Dazwischen tun sich Spannungsfelder auf, die Paarbeziehungen oder den Kontakt zwischen Eltern und Kindern bestimmen: zwischen Zuneigung und Ärger, Fordern und Gewährenlassen, Struktur geben und Sichleitenlassen. In diesem Buch stehen weniger die offensichtlichen Formen von Gewalt im Vordergrund, es geht vielmehr um die Grauzonen, Wechselfälle und Übergriffe innerhalb der vier Wände einer Familie, aber auch im Beratungs- bzw. Therapieraum.Die Beiträge in diesem Band präsentieren wissenschaftsgestützte Analysen, aktuelles Wissen und Arbeitskonzepte zu zentralen Fragen der therapeutischen Praxis: Wie ist der Ausstieg aus destruktiven Mustern möglich? Wer kann sich selbst helfen, wann ist staatliches oder behördliches Eingreifen nötig? Was ist dabei die Rolle der Therapie?Neben den Entstehungsbedingungen und den Erscheinungsformen problematischer, gewaltfördernder Muster liegt das Hauptaugenmerk auf den Hilfestellungen, die Therapeuten und Berater betroffener Paare und Familien geben können.Mit Beiträgen von: Inge Seiffge-Krenke Karin Grossmann Astrid Riehl-Emde Cornelia Kranich Schneiter Franziska Greber Bruno Hildenbrand Ulrich Clement Rahel Jünger Rochelle Allebes Eia Asen Norbert A. Wetzel Andrea Lanfranchi Dagmar Pauli Ingrid Hülsmann. Bücher, Hörbücher & Kalender / Hörbücher / Sachbücher / Psychologie / Angewandte Psychologie

Dodax.de
Nr. Versandkosten:, Lieferzeit: 5 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Liebe und Gewalt in nahen Beziehungen - Hrsg. v. Ulrike Borst u. Andrea Lanfranchi
(*)
Hrsg. v. Ulrike Borst u. Andrea Lanfranchi:
Liebe und Gewalt in nahen Beziehungen - neues Buch

ISBN: 9783896707857

ID: 33345774

Liebe und Gewalt liegen manchmal nicht weit auseinander. Dazwischen tun sich Spannungsfelder auf, die Paarbeziehungen oder den Kontakt zwischen Eltern und Kindern bestimmen: zwischen Zuneigung und Ärger, Fordern und Gewährenlassen, Struktur geben und Sichleitenlassen. In diesem Buch stehen weniger die offensichtlichen Formen von Gewalt im Vordergrund, es geht vielmehr um die Grauzonen, Wechselfälle und Übergriffe innerhalb der vier Wände einer Familie, aber auch im Beratungs- bzw. Therapieraum.Die Beiträge in diesem Band präsentieren wissenschaftsgestützte Analysen, aktuelles Wissen und Arbeitskonzepte zu zentralen Fragen der therapeutischen Praxis: Wie ist der Ausstieg aus destruktiven Mustern möglich? Wer kann sich selbst helfen, wann ist staatliches oder behördliches Eingreifen nötig? Was ist dabei die Rolle der Therapie?Neben den Entstehungsbedingungen und den Erscheinungsformen problematischer, gewaltfördernder Muster liegt das Hauptaugenmerk auf den Hilfestellungen, die Therapeuten und Berater betroffener Paare und Familien geben können.Mit Beiträgen von: Inge Seiffge-Krenke Karin Grossmann Astrid Riehl-Emde Cornelia Kranich Schneiter Franziska Greber Bruno Hildenbrand Ulrich Clement Rahel Jünger Rochelle Allebes Eia Asen Norbert A. Wetzel Andrea Lanfranchi Dagmar Pauli Ingrid Hülsmann., Carl-Auer

Buecher.de
Nr. Versandkosten:, Lieferzeit 1-2 Werktage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Liebe und Gewalt in nahen Beziehungen - Ulrike Borst; Andrea Lanfranchi
(*)
Ulrike Borst; Andrea Lanfranchi:
Liebe und Gewalt in nahen Beziehungen - Erstausgabe

2011, ISBN: 9783896707857

ID: 19615018

Therapeutischer Umgang mit einem Dilemma, [ED: 1], 1., Auflage, Buch, Buch, [PU: Carl-Auer Verlag GmbH]

lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Liebe und Gewalt in nahen Beziehungen

Liebe und Gewalt liegen manchmal nicht weit auseinander. Dazwischen tun sich Spannungsfelder auf, die Paarbeziehungen oder den Kontakt zwischen Eltern und Kindern bestimmen: zwischen Zuneigung und Ärger, Fordern und Gewährenlassen, Struktur geben und Sichleitenlassen. In diesem Buch stehen weniger die offensichtlichen Formen von Gewalt im Vordergrund, es geht vielmehr um die Grauzonen, Wechselfälle und Übergriffe innerhalb der vier Wände einer Familie, aber auch im Beratungs- bzw. Therapieraum. Neben den Entstehungsbedingungen und den Erscheinungsformen problematischer, gewaltfördernder Muster liegt das Hauptaugenmerk auf den Hilfestellungen, die Therapeuten und Berater betroffenen Paaren und Familien geben können. Aktuelles Wissen und Arbeitskonzepte zu zentralen Fragen der therapeutischen Praxis werden vorgestellt: Wie ist der Ausstieg aus destruktiven Mustern möglich? Wer kann sich selbst helfen, wann ist staatliches oder behördliches Eingreifen nötig? Welche Rolle spielen die Väter im Hinblick auf die Erziehung und die Entwicklung von Bindung und Moral? Mit Beiträgen von: Rochelle Allebes . Eia Asen . Ulrike Borst . Ulrich Clement . Anna Flury Sorgo . Franziska Greber . Karin Grossmann . Klaus Grossmann . Bruno Hildenbrand . Ingrid Hülsmann . Rahel Jünger . Cornelia Kranich Schneiter . Andrea Lanfranchi . Dagmar Pauli . Astrid Riehl-Emde . Inge Seiffge-Krenke . Norbert A. Wetzel.

Detailangaben zum Buch - Liebe und Gewalt in nahen Beziehungen


EAN (ISBN-13): 9783896707857
ISBN (ISBN-10): 389670785X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Carl-Auer Verlag GmbH
283 Seiten
Gewicht: 0,395 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 2007-08-04T19:52:38+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-11-03T22:03:40+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783896707857

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89670-785-X, 978-3-89670-785-7


< zum Archiv...