. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783898214728 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 29,90 €, größter Preis: 44,84 €, Mittelwert: 32,89 €
Die Konstruktion von Männlichkeit in Woody Allens Filmen - Kanehl, Oliver
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kanehl, Oliver:
Die Konstruktion von Männlichkeit in Woody Allens Filmen - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783898214728

[ED: Buch, gebundene Ausgabe], [PU: ibidem], Oliver Kanehl beschäftigt sich in seiner vorliegenden Studie mit der Konstruktion von Männlichkeit in den Filmen von Woody Allen und leistet damit einen film- und medienwissenschaftlichen Beitrag zur Genderforschung. Im Gegensatz zu den unzähligen biographieorientierten Gesamtdarstellungen stehen die strukturellen Aspekte der spezifischen Repräsentation gesellschaftlicher Verhaltens- und Lebensformen in Woody Allens Filmen im Fokus. Nach Klärung der Begrifflichkeiten und Theorien zur Männlichkeit wird die Konstruktion des Woody-Allen-Charakters vorgestellt, die sich in Woody Allens Frühwerk zunächst als Sexualversager und später als Stadtneurotiker präsentiert. Als Protagonist in der Krise eifert der Woody-Allen-Charakter stets einem Ideal patriarchaler Männlichkeit nach, das für ihn nicht erreichbar scheint. Ist der Woody-Allen-Charakter dabei eine Figur, die der klassischen Männlichkeitsrepräsentation des Mainstream-Films entspricht? Oder hinterfragt er diese vielmehr und kann als widerständig gelesen werden? Hat der Woody-Allen-Charakter also subversives Potential, oder dient er nur der Festigung des patriarchalen Status quo?, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 305g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Konstruktion von Männlichkeit in Woody Allens Filmen - Kanehl, Oliver
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kanehl, Oliver:
Die Konstruktion von Männlichkeit in Woody Allens Filmen - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783898214728

[ED: Hardcover], [PU: Ibidem], Oliver Kanehl beschäftigt sich in seiner vorliegenden Studie mit der Konstruktion von Männlichkeit in den Filmen von Woody Allen und leistet damit einen film- und medienwissenschaftlichen Beitrag zur Genderforschung. Im Gegensatz zu den unzähligen biographieorientierten Gesamtdarstellungen stehen die strukturellen Aspekte der spezifischen Repräsentation gesellschaftlicher Verhaltens- und Lebensformen in Woody Allens Filmen im Fokus. Nach Klärung der Begrifflichkeiten und Theorien zur Männlichkeit wird die Konstruktion des Woody-Allen-Charakters vorgestellt, die sich in Woody Allens Frühwerk zunächst als Sexualversager und später als Stadtneurotiker präsentiert. Als Protagonist in der Krise eifert der Woody-Allen-Charakter stets einem Ideal patriarchaler Männlichkeit nach, das für ihn nicht erreichbar scheint. Ist der Woody-Allen-Charakter dabei eine Figur, die der klassischen Männlichkeitsrepräsentation des Mainstream-Films entspricht? Oder hinterfragt er diese vielmehr und kann als widerständig gelesen werden? Hat der Woody-Allen-Charakter also subversives Potential, oder dient er nur der Festigung des patriarchalen Status quo? 238 Seiten Sofort lieferbar, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Konstruktion von Männlichkeit in Woody Allens Filmen - Oliver Kanehl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oliver Kanehl:
Die Konstruktion von Männlichkeit in Woody Allens Filmen - neues Buch

ISBN: 9783898214728

ID: 131c4030d66543dcbc4f64434493a8a5

Oliver Kanehl beschäftigt sich in seiner vorliegenden Studie mit der Konstruktion von Männlichkeit in den Filmen von Woody Allen und leistet damit einen film- und medienwissenschaftlichen Beitrag zur Genderforschung. Im Gegensatz zu den unzähligen biographieorientierten Gesamtdarstellungen stehen die strukturellen Aspekte der spezifischen Repräsentation gesellschaftlicher Verhaltens- und Lebensformen in Woody Allens Filmen im Fokus.Nach Klärung der Begrifflichkeiten und Theorien zur Männlichkeit wird die Konstruktion des Woody-Allen-Charakters vorgestellt, die sich in Woody Allens Frühwerk zunächst als Sexualversager und später als Stadtneurotiker präsentiert. Als Protagonist in der Krise eifert der Woody-Allen-Charakter stets einem Ideal patriarchaler Männlichkeit nach, das für ihn nicht erreichbar scheint. Ist der Woody-Allen-Charakter dabei eine Figur, die der klassischen Männlichkeitsrepräsentation des Mainstream-Films entspricht? Oder hinterfragt er diese vielmehr und kann als widerständig gelesen werden? Hat der Woody-Allen-Charakter also subversives Potential, oder dient er nur der Festigung des patriarchalen Status quo? Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Medien & Kommunikation / Kommunikationswissenschaft

Neues Buch Dodax.de
Nr. 57d9556f2d5bc408e729cd24 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 5 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Konstruktion von Männlichkeit in Woody Allens Filmen - Kanehl, Oliver
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kanehl, Oliver:
Die Konstruktion von Männlichkeit in Woody Allens Filmen - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783898214728

[ED: Hardcover], [PU: Ibidem], Oliver Kanehl beschäftigt sich in seiner vorliegenden Studie mit der Konstruktion von Männlichkeit in den Filmen von Woody Allen und leistet damit einen film- und medienwissenschaftlichen Beitrag zur Genderforschung. Im Gegensatz zu den unzähligen biographieorientierten Gesamtdarstellungen stehen die strukturellen Aspekte der spezifischen Repräsentation gesellschaftlicher Verhaltens- und Lebensformen in Woody Allens Filmen im Fokus. Nach Klärung der Begrifflichkeiten und Theorien zur Männlichkeit wird die Konstruktion des Woody-Allen-Charakters vorgestellt, die sich in Woody Allens Frühwerk zunächst als Sexualversager und später als Stadtneurotiker präsentiert. Als Protagonist in der Krise eifert der Woody-Allen-Charakter stets einem Ideal patriarchaler Männlichkeit nach, das für ihn nicht erreichbar scheint. Ist der Woody-Allen-Charakter dabei eine Figur, die der klassischen Männlichkeitsrepräsentation des Mainstream-Films entspricht? Oder hinterfragt er diese vielmehr und kann als widerständig gelesen werden? Hat der Woody-Allen-Charakter also subversives Potential, oder dient er nur der Festigung des patriarchalen Status quo? 238 Seiten Sofort lieferbar, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Konstruktion von Männlichkeit in Woody Allens Filmen (Hardback) - Oliver Kanehl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oliver Kanehl:
Die Konstruktion von Männlichkeit in Woody Allens Filmen (Hardback) - gebunden oder broschiert

ISBN: 3898214729

ID: 20612391612

[EAN: 9783898214728], Neubuch, [PU: Ibidem], Language: N/A. Brand New Book. Oliver Kanehl beschäftigt sich in seiner vorliegenden Studie mit der Konstruktion von Männlichkeit in den Filmen von Woody Allen und leistet damit einen film- und medienwissenschaftlichen Beitrag zur Genderforschung. Im Gegensatz zu den unzähligen biographieorientierten Gesamtdarstellungen stehen die strukturellen Aspekte der spezifischen Repräsentation gesellschaftlicher Verhaltens- und Lebensformen in Woody Allens Filmen im Fokus. Nach Klärung der Begrifflichkeiten und Theorien zur Männlichkeit wird die Konstruktion des Woody-Allen-Charakters vorgestellt, die sich in Woody Allens Frühwerk zunächst als Sexualversager und später als Stadtneurotiker präsentiert. Als Protagonist in der Krise eifert der Woody-Allen-Charakter stets einem Ideal patriarchaler Männlichkeit nach, das für ihn nicht erreichbar scheint. Ist der Woody-Allen-Charakter dabei eine Figur, die der klassischen Männlichkeitsrepräsentation des Mainstream-Films entspricht? Oder hinterfragt er diese vielmehr und kann als widerständig gelesen werden? Hat der Woody-Allen-Charakter also subversives Potential, oder dient er nur der Festigung des patriarchalen Status quo?

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.49
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Konstruktion von Männlichkeit in Woody Allen's Filmen
Autor:

Oliver Kanehl

Titel:

Die Konstruktion von Männlichkeit in Woody Allen's Filmen

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Die Konstruktion von Männlichkeit in Woody Allen's Filmen


EAN (ISBN-13): 9783898214728
ISBN (ISBN-10): 3898214729
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2005
Herausgeber: ibidem

Buch in der Datenbank seit 03.06.2007 13:49:43
Buch zuletzt gefunden am 11.06.2017 19:26:03
ISBN/EAN: 9783898214728

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89821-472-9, 978-3-89821-472-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher