. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783898464758 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11,26 €, größter Preis: 19,43 €, Mittelwert: 15,84 €
Les Adieux: Ein Mann am Ende - Niklaus Gaschen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Niklaus Gaschen:
Les Adieux: Ein Mann am Ende - gebrauchtes Buch

1, ISBN: 9783898464758

[ED: Broschiert], [PU: Haag & Herchen], Gebraucht - Sehr gut Ungelesene Retoure aus dem Handel mit kleineren Transportspuren - Ein Mann steht am Schlusspunkt seines Lebens. Die letzte Biegung ist erreicht, seine persönliche Wanderung neigt sich dem Ende zu. Bewusst zieht sich der einstige Psychologe Dr. Gupf aus dem Strudel der Städte zurück in die abgelegene Klinik Meiringen in den Schweizer Bergen. Dort wandert er auf den Spuren Robert Walsers, reflektiert in Briefen an die Familie über bedeutsame Dichter und Denker des vergangenen Jahrhunderts und löst sich so schreibend aus seinen Verankerungen in der Welt. Niklaus Gaschens Roman Les Adieux ist ein Roman des Abschieds. Er zeigt einen Mann in den letzten Stunden seines Lebens, zeigt den langsamen und behutsamen Ablösungsprozess, den er durchläuft. Auf einer zweiten Ebene erzählt er jedoch von der letzten und im Grunde intensivsten therapeutischen Beziehung dieses Mannes zu einer jungen Pianistin, die in einer musikalischen Analyse den Verlust ihrer Großeltern im Holocaust verarbeitet. Über die gemeinsame Besprechung bekannter musikalischer Werke von Brahms, Strawinsky, Bach und anderen Musikerpersönlichkeiten, über das Nachspüren der Schicksale und Lebenswege großer Komponisten finden Psychiater und Patientin Schritt für Schritt aus ihrer persönlichen Krise heraus. Und sie erleben eine beispielhafte Geschichte von der Verlustüberwindung und der gelungenen Zurückeroberung eines erfüllten Lebens. Niklaus Gaschen (1942, Dr. med.) ist praktizierender Psychiater und Psychotherapeut in eigener Praxis in Bern. Seit 1988 ist er zudem als freier Schriftsteller tätig. Zwischen Literatur (Kunst) und Psychotherapie (Philosophie) gibt es für ihn sehr enge Verbindungen und fliessende Übergänge, so auch im eigenen Werk. Niklaus Gaschen ist Urheber der Vektoriellen Philosophie (Anankologie), einer hoch modernen, stark mathematisierten philosophischen Perspektive auf die Welt und den Menschen. Im Buchhandel ist von ihm bisher erschienen: Affektlyrik, Jericho (beides Prosalyrik) sowie die Romane Gruss aus Meiringen-Klinik, Hungerbühler, Eremit, Utsjoki, Cantare sowie Gesammelte kulturelle Studien, Band I und II, Eine Frau am Fenster (Gesammelte Kurzprosa, Band 3), Vom Norden und vom Süden (Gesammelte Prosalyrik, Band II). Außerdem liegt vor: Anankologie. Vektorielle Philosophie - ein neues Denken und Handeln in Wissenschaft und Praxis. Eine Einführung. -, [SC: 1.50], wie neu, gewerbliches Angebot, [GW: 60g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Border-Buch-Vertrieb
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Les Adieux: Ein Mann am Ende - Niklaus Gaschen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Niklaus Gaschen:
Les Adieux: Ein Mann am Ende - gebrauchtes Buch

1, ISBN: 9783898464758

[ED: Broschiert], [PU: Haag & Herchen], Gebraucht - Sehr gut Ungelesene Retoure aus dem Handel mit kleineren Transportspuren - Ein Mann steht am Schlusspunkt seines Lebens. Die letzte Biegung ist erreicht, seine persönliche Wanderung neigt sich dem Ende zu. Bewusst zieht sich der einstige Psychologe Dr. Gupf aus dem Strudel der Städte zurück in die abgelegene Klinik Meiringen in den Schweizer Bergen. Dort wandert er auf den Spuren Robert Walsers, reflektiert in Briefen an die Familie über bedeutsame Dichter und Denker des vergangenen Jahrhunderts und löst sich so schreibend aus seinen Verankerungen in der Welt. Niklaus Gaschens Roman Les Adieux ist ein Roman des Abschieds. Er zeigt einen Mann in den letzten Stunden seines Lebens, zeigt den langsamen und behutsamen Ablösungsprozess, den er durchläuft. Auf einer zweiten Ebene erzählt er jedoch von der letzten und im Grunde intensivsten therapeutischen Beziehung dieses Mannes zu einer jungen Pianistin, die in einer musikalischen Analyse den Verlust ihrer Großeltern im Holocaust verarbeitet. Über die gemeinsame Besprechung bekannter musikalischer Werke von Brahms, Strawinsky, Bach und anderen Musikerpersönlichkeiten, über das Nachspüren der Schicksale und Lebenswege großer Komponisten finden Psychiater und Patientin Schritt für Schritt aus ihrer persönlichen Krise heraus. Und sie erleben eine beispielhafte Geschichte von der Verlustüberwindung und der gelungenen Zurückeroberung eines erfüllten Lebens. Niklaus Gaschen (1942, Dr. med.) ist praktizierender Psychiater und Psychotherapeut in eigener Praxis in Bern. Seit 1988 ist er zudem als freier Schriftsteller tätig. Zwischen Literatur (Kunst) und Psychotherapie (Philosophie) gibt es für ihn sehr enge Verbindungen und fliessende Übergänge, so auch im eigenen Werk. Niklaus Gaschen ist Urheber der Vektoriellen Philosophie (Anankologie), einer hoch modernen, stark mathematisierten philosophischen Perspektive auf die Welt und den Menschen. Im Buchhandel ist von ihm bisher erschienen: Affektlyrik, Jericho (beides Prosalyrik) sowie die Romane Gruss aus Meiringen-Klinik, Hungerbühler, Eremit, Utsjoki, Cantare sowie Gesammelte kulturelle Studien, Band I und II, Eine Frau am Fenster (Gesammelte Kurzprosa, Band 3), Vom Norden und vom Süden (Gesammelte Prosalyrik, Band II). Außerdem liegt vor: Anankologie. Vektorielle Philosophie - ein neues Denken und Handeln in Wissenschaft und Praxis. Eine Einführung. -, wie neu, gewerbliches Angebot, [GW: 60g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Border-Buch-Vertrieb
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Les Adieux - Niklaus Gaschen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Niklaus Gaschen:
Les Adieux - neues Buch

ISBN: 9783898464758

ID: ffdb27540959a591289ba921221bf9a6

Ein Mann am Ende. RomanEin Mann steht am Schlusspunkt seines Lebens. Die letzte Biegung ist erreicht,seine persönliche Wanderung neigt sich dem Ende zu. Bewusst ziehtsich der einstige Psychologe Dr. Gupf aus dem Strudel der Städte zurück in dieabgelegene Klinik Meiringen in den Schweizer Bergen. Dort wandert er aufden Spuren Robert Walsers, reflektiert in Briefen an die Familie über bedeutsameDichter und Denker des vergangenen Jahrhunderts und löst sich so schreibendaus seinen Verankerungen in der Welt.Niklaus Gaschens Roman Les Adieux ist ein Roman des Abschieds. Er zeigteinen Mann in den letzten Stunden seines Lebens, zeigt den langsamen undbehutsamen Ablösungsprozess, den er durchläuft. Auf einer zweiten Ebeneerzählt er jedoch von der letzten und im Grunde intensivsten therapeutischenBeziehung dieses Mannes zu einer jungen Pianistin, die in einer musikalischenAnalyse den Verlust ihrer Großeltern im Holocaust verarbeitet.Über die gemeinsame Besprechung bekannter musikalischer Werke vonBrahms, Strawinsky, Bach und anderen Musikerpersönlichkeiten, über dasNachspüren der Schicksale und Lebenswege großer Komponisten finden Psychiaterund Patientin Schritt für Schritt aus ihrer persönlichen Krise heraus. Undsie erleben eine beispielhafte Geschichte von der Verlustüberwindung und dergelungenen Zurückeroberung eines erfüllten Lebens.Niklaus Gaschen (1942, Dr. med.) ist praktizierender Psychiater und Psychotherapeutin eigener Praxis in Bern. Seit 1988 ist er zudem als freier Schriftstellertätig. Zwischen Literatur (Kunst) und Psychotherapie (Philosophie) gibtes für ihn sehr enge Verbindungen und fliessende Übergänge, so auch im eigenenWerk.Niklaus Gaschen ist Urheber der 'Vektoriellen Philosophie' ('Anankologie'),einer hoch modernen, stark mathematisierten philosophischen Perspektive aufdie Welt und den Menschen. Im Buchhandel ist von ihm bisher erschienen:'Affektlyrik', 'Jericho' (beides Prosalyrik) sowie die Romane 'Gruss ausMeiringen-?Klinik', 'Hungerbühler, Eremit, Utsjoki', 'Cantare' sowie 'Gesammeltekulturelle Studien, Band I und II, 'Eine Frau am Fenster' (GesammelteKurzprosa, Band 3), 'Vom Norden und vom Süden' (Gesammelte Prosalyrik,Band II). Außerdem liegt vor: 'Anankologie. Vektorielle Philosophie – ein neuesDenken und Handeln in Wissenschaft und Praxis. Eine Einführung'. Bücher / Belletristik / Romane & Erzählungen

Neues Buch Dodax.ch
Nr. 580f6f4afe44c2092ea0ea2d Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 5 Tage, CH. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Les Adieux - Ein Mann am Ende. Roman - Gaschen, Niklaus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gaschen, Niklaus:
Les Adieux - Ein Mann am Ende. Roman - neues Buch

2007, ISBN: 9783898464758

[PU: Haag + Herchen], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 284g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gaschen, Niklaus: Les Adieux
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gaschen, Niklaus: Les Adieux - neues Buch

ISBN: 9783898464758

ID: 448327352

Ein Mann am Ende Ein Mann am Ende Bücher > Belletristik > Romane Erzählungen

Neues Buch eBook.de
No. 7010898 Versandkosten:zzgl., Versandkosten, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Les Adieux
Autor:

Gaschen, Niklaus

Titel:

Les Adieux

ISBN-Nummer:

Ein Mann steht am Schlusspunkt seines Lebens. Die letzte Biegung ist erreicht, seine persönliche Wanderung neigt sich dem Ende zu. Bewusst zieht sich der einstige Psychologe Dr. Gupf aus dem Strudel der Städte zurück in die abgelegene Klinik Meiringen in den Schweizer Bergen. Dort wandert er auf den Spuren Robert Walsers, reflektiert in Briefen an die Familie über bedeutsame Dichter und Denker des vergangenen Jahrhunderts und löst sich so schreibend aus seinen Verankerungen in der Welt. Niklaus Gaschens Roman Les Adieux ist ein Roman des Abschieds. Er zeigt einen Mann in den letzten Stunden seines Lebens, zeigt den langsamen und behutsamen Ablösungsprozess, den er durchläuft. Auf einer zweiten Ebene erzählt er jedoch von der letzten und im Grunde intensivsten therapeutischen Beziehung dieses Mannes zu einer jungen Pianistin, die in einer musikalischen Analyse den Verlust ihrer Großeltern im Holocaust verarbeitet. Über die gemeinsame Besprechung bekannter musikalischer Werke von Brahms, Strawinsky, Bach und anderen Musikerpersönlichkeiten, über das Nachspüren der Schicksale und Lebenswege großer Komponisten finden Psychiater und Patientin Schritt für Schritt aus ihrer persönlichen Krise heraus. Und sie erleben eine beispielhafte Geschichte von der Verlustüberwindung und der gelungenen Zurückeroberung eines erfüllten Lebens. Niklaus Gaschen (1942, Dr. med.) ist praktizierender Psychiater und Psychotherapeut in eigener Praxis in Bern. Seit 1988 ist er zudem als freier Schriftsteller tätig. Zwischen Literatur (Kunst) und Psychotherapie (Philosophie) gibt es für ihn sehr enge Verbindungen und fliessende Übergänge, so auch im eigenen Werk. Niklaus Gaschen ist Urheber der "Vektoriellen Philosophie" ("Anankologie"), einer hoch modernen, stark mathematisierten philosophischen Perspektive auf die Welt und den Menschen. Im Buchhandel ist von ihm bisher erschienen: "Affektlyrik", "Jericho" (beides Prosalyrik) sowie die Romane "Gruss aus Meiringen-Klinik", "Hungerbühler, Eremit, Utsjoki", "Cantare" sowie "Gesammelte kulturelle Studien, Band I und II, "Eine Frau am Fenster" (Gesammelte Kurzprosa, Band 3), "Vom Norden und vom Süden" (Gesammelte Prosalyrik, Band II). Außerdem liegt vor: "Anankologie. Vektorielle Philosophie - ein neues Denken und Handeln in Wissenschaft und Praxis. Eine Einführung".

Detailangaben zum Buch - Les Adieux


EAN (ISBN-13): 9783898464758
ISBN (ISBN-10): 389846475X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Haag + Herchen

Buch in der Datenbank seit 08.07.2008 16:04:05
Buch zuletzt gefunden am 29.04.2017 13:40:09
ISBN/EAN: 9783898464758

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89846-475-X, 978-3-89846-475-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher