Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783899428698 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 89,90, größter Preis: € 96,85, Mittelwert: € 91,84
Sinnstiftung in der Ökonomik: Wirtschaftliches Handeln aus sozialphilosophischer Sicht von Ekaterina Svetlova Das Buch richtet sich an alle, die über die Grenzen der Reichweite zentraler ökonomischer Konzepte reflektieren wollen. Die stark  - Ekaterina Svetlova
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ekaterina Svetlova:
Sinnstiftung in der Ökonomik: Wirtschaftliches Handeln aus sozialphilosophischer Sicht von Ekaterina Svetlova Das Buch richtet sich an alle, die über die Grenzen der Reichweite zentraler ökonomischer Konzepte reflektieren wollen. Die stark - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783899428698

ID: 589307800

Transcript: Transcript, 2008. 2008. Softcover. 22,4 x 13,2 x 1,6 cm. Das Buch richtet sich an alle, die über die Grenzen der Reichweite zentraler ökonomischer Konzepte reflektieren wollen. Die stark formalisierte Ökonomie vernachlässigt die soziale Perspektive wirtschaftlichen Handelns - und kann deshalb Phänomene wie die Entstehung von Märkten, Kooperation, Vertrauen oder Innovation nicht ausreichend erklären. Die hier vorgestellten sozialen Sinnkonzepte aus der Philosophie und Soziologie eröffnen neue Sichtweisen und zeigen alternative Erklärungsmöglichkeiten auf. Autor: Ekaterina Svetlova (Dr. phil.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Soziologie an der Zeppelin University, Friedrichshafen. Sinnstiftung in der Ökonomik: Wirtschaftliches Handeln aus sozialphilosophischer Sicht von Ekaterina Svetlova Das Buch richtet sich an alle, die über die Grenzen der Reichweite zentraler ökonomischer Konzepte reflektieren wollen. Die stark formalisierte Ökonomie vernachlässigt die soziale Perspektive wirtschaftlichen Handelns - und kann deshalb Phänomene wie die Entstehung von Märkten, Kooperation, Vertrauen oder Innovation nicht ausreichend erklären. Die hier vorgestellten sozialen Sinnkonzepte aus der Philosophie und Soziologie eröffnen neue Sichtweisen und zeigen alternative Erklärungsmöglichkeiten auf. Autor: Ekaterina Svetlova (Dr. phil.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Soziologie an der Zeppelin University, Friedrichshafen. Sinnstiftung in der Ökonomik: Wirtschaftliches Handeln aus sozialphilosophischer Sicht von Ekaterina Svetlova, Transcript, 2008

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.16
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sinnstiftung in der Ökonomik: Wirtschaftliches Handeln aus sozialphilosophischer Sicht von Ekaterina Svetlova Das Buch richtet sich an alle, die über die Grenzen der Reichweite zentraler ökonomischer Konzepte reflektieren wollen. Die stark formalisierte Ö - Ekaterina Svetlova
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ekaterina Svetlova:
Sinnstiftung in der Ökonomik: Wirtschaftliches Handeln aus sozialphilosophischer Sicht von Ekaterina Svetlova Das Buch richtet sich an alle, die über die Grenzen der Reichweite zentraler ökonomischer Konzepte reflektieren wollen. Die stark formalisierte Ö - Taschenbuch

2008, ISBN: 3899428692

ID: BN22120

2008 Softcover 220 S. 22,4 x 13,2 x 1,6 cm Broschiert Zustand: gebraucht - sehr gut, Das Buch richtet sich an alle, die über die Grenzen der Reichweite zentraler ökonomischer Konzepte reflektieren wollen. Die stark formalisierte Ökonomie vernachlässigt die soziale Perspektive wirtschaftlichen Handelns - und kann deshalb Phänomene wie die Entstehung von Märkten, Kooperation, Vertrauen oder Innovation nicht ausreichend erklären. Die hier vorgestellten sozialen Sinnkonzepte aus der Philosophie und Soziologie eröffnen neue Sichtweisen und zeigen alternative Erklärungsmöglichkeiten auf. Autor: Ekaterina Svetlova (Dr. phil.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Soziologie an der Zeppelin University, Friedrichshafen. Sinnstiftung in der Ökonomik: Wirtschaftliches Handeln aus sozialphilosophischer Sicht von Ekaterina Svetlova Das Buch richtet sich an alle, die über die Grenzen der Reichweite zentraler ökonomischer Konzepte reflektieren wollen. Die stark formalisierte Ökonomie vernachlässigt die soziale Perspektive wirtschaftlichen Handelns - und kann deshalb Phänomene wie die Entstehung von Märkten, Kooperation, Vertrauen oder Innovation nicht ausreichend erklären. Die hier vorgestellten sozialen Sinnkonzepte aus der Philosophie und Soziologie eröffnen neue Sichtweisen und zeigen alternative Erklärungsmöglichkeiten auf. Autor: Ekaterina Svetlova (Dr. phil.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Soziologie an der Zeppelin University, Friedrichshafen. Sinnstiftung in der Ökonomik: Wirtschaftliches Handeln aus sozialphilosophischer Sicht von Ekaterina Svetlova gebraucht; sehr gut, [PU:Transcript Transcript]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sinnstiftung in der Ökonomik: Wirtschaftliches Handeln aus sozialphilosophischer Sicht von Ekaterina Svetlova Das Buch richtet sich an alle, die über die Grenzen der Reichweite zentraler ökonomischer Konzepte reflektieren wollen. Die stark formalisierte Ö - Ekaterina Svetlova
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ekaterina Svetlova:
Sinnstiftung in der Ökonomik: Wirtschaftliches Handeln aus sozialphilosophischer Sicht von Ekaterina Svetlova Das Buch richtet sich an alle, die über die Grenzen der Reichweite zentraler ökonomischer Konzepte reflektieren wollen. Die stark formalisierte Ö - Taschenbuch

2008, ISBN: 3899428692

ID: BN22120

2008 Softcover 220 S. 22,4 x 13,2 x 1,6 cm Zustand: gebraucht - sehr gut, Das Buch richtet sich an alle, die über die Grenzen der Reichweite zentraler ökonomischer Konzepte reflektieren wollen. Die stark formalisierte Ökonomie vernachlässigt die soziale Perspektive wirtschaftlichen Handelns - und kann deshalb Phänomene wie die Entstehung von Märkten, Kooperation, Vertrauen oder Innovation nicht ausreichend erklären. Die hier vorgestellten sozialen Sinnkonzepte aus der Philosophie und Soziologie eröffnen neue Sichtweisen und zeigen alternative Erklärungsmöglichkeiten auf. Autor: Ekaterina Svetlova (Dr. phil.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Soziologie an der Zeppelin University, Friedrichshafen. Sinnstiftung in der Ökonomik: Wirtschaftliches Handeln aus sozialphilosophischer Sicht von Ekaterina Svetlova Versand D: 6,95 EUR Das Buch richtet sich an alle, die über die Grenzen der Reichweite zentraler ökonomischer Konzepte reflektieren wollen. Die stark formalisierte Ökonomie vernachlässigt die soziale Perspektive wirtschaftlichen Handelns - und kann deshalb Phänomene wie die Entstehung von Märkten, Kooperation, Vertrauen oder Innovation nicht ausreichend erklären. Die hier vorgestellten sozialen Sinnkonzepte aus der Philosophie und Soziologie eröffnen neue Sichtweisen und zeigen alternative Erklärungsmöglichkeiten auf. Autor: Ekaterina Svetlova (Dr. phil.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Soziologie an der Zeppelin University, Friedrichshafen. Sinnstiftung in der Ökonomik: Wirtschaftliches Handeln aus sozialphilosophischer Sicht von Ekaterina Svetlova, [PU:Transcript Transcript]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars-Lutzer *** LITERATUR RECHERCHE *** ANTIQUARISCHE SUCHE, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sinnstiftung in der Ökonomik: Wirtschaftliches Handeln aus sozialphilosophischer Sicht von Ekaterina Svetlova Das Buch richtet sich an alle, die über die Grenzen der Reichweite zentraler ökonomischer Konzepte reflektieren wollen. Die stark formalisierte Ö - Ekaterina Svetlova
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ekaterina Svetlova:
Sinnstiftung in der Ökonomik: Wirtschaftliches Handeln aus sozialphilosophischer Sicht von Ekaterina Svetlova Das Buch richtet sich an alle, die über die Grenzen der Reichweite zentraler ökonomischer Konzepte reflektieren wollen. Die stark formalisierte Ö - Taschenbuch

2008, ISBN: 3899428692

ID: 9519857153

[EAN: 9783899428698], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 6.95], [PU: Transcript, Transcript], DAS BUCH RICHTET SICH AN ALLE, DIE ÜBER GRENZEN DER REICHWEITE ZENTRALER ÖKONOMISCHER KONZEPTE REFLEKTIEREN WOLLEN. STARK FORMALISIERTE ÖKONOMIE VERNACHLÄSSIGT SOZIALE PERSPEKTIVE WIRTSCHAFTLICHEN HANDELNS - UND KANN DESHALB PHÄNOMENE WIE ENTSTEHUNG VON MÄRKTEN, KOOPERATION, VERTRAUEN ODER INNOVATION NICHT AUSREICHEND ERKLÄREN. HIER VORGESTELLTEN SOZIALEN SINNKONZEPTE AUS PHILOSOPHIE SOZIOLOGIE ERÖFFNEN NEUE SICHTWEISEN ZEIGEN ALTERNATIVE ERKLÄRUNGSMÖGLICHKEITEN AUF. AUTOR: EKATERINA SVETLOVA (DR. PHIL.) IST WISSENSCHAFTLICHE MITARBEITERIN AM LEHRSTUHL FÜR ZEPPELIN UNIVERSITY, FRIEDRICHSHAFEN. SINNSTIFTUNG IN ÖKONOMIK: WIRTSCHAFTLICHES HANDELN SOZIALPHILOSOPHISCHER SICHT, Das Buch richtet sich an alle, die über die Grenzen der Reichweite zentraler ökonomischer Konzepte reflektieren wollen. Die stark formalisierte Ökonomie vernachlässigt die soziale Perspektive wirtschaftlichen Handelns - und kann deshalb Phänomene wie die Entstehung von Märkten, Kooperation, Vertrauen oder Innovation nicht ausreichend erklären. Die hier vorgestellten sozialen Sinnkonzepte aus der Philosophie und Soziologie eröffnen neue Sichtweisen und zeigen alternative Erklärungsmöglichkeiten auf. Autor: Ekaterina Svetlova (Dr. phil.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Soziologie an der Zeppelin University, Friedrichshafen. Sinnstiftung in der Ökonomik: Wirtschaftliches Handeln aus sozialphilosophischer Sicht von Ekaterina Svetlova In deutscher Sprache. 220 pages. 22,4 x 13,2 x 1,6 cm

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars Lutzer, Bad Segeberg, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 6.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sinnstiftung in der Ökonomik: Wirtschaftliches Handeln aus sozialphilosophischer Sicht von Ekaterina Svetlova Das Buch richtet sich an alle, die über die Grenzen der Reichweite zentraler ökonomischer Konzepte reflektieren wollen. Die stark formalisierte Ö - Ekaterina Svetlova
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ekaterina Svetlova:
Sinnstiftung in der Ökonomik: Wirtschaftliches Handeln aus sozialphilosophischer Sicht von Ekaterina Svetlova Das Buch richtet sich an alle, die über die Grenzen der Reichweite zentraler ökonomischer Konzepte reflektieren wollen. Die stark formalisierte Ö - Taschenbuch

2008, ISBN: 3899428692

ID: 9519857153

[EAN: 9783899428698], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Transcript, Transcript], DAS BUCH RICHTET SICH AN ALLE, DIE ÜBER GRENZEN DER REICHWEITE ZENTRALER ÖKONOMISCHER KONZEPTE REFLEKTIEREN WOLLEN. STARK FORMALISIERTE ÖKONOMIE VERNACHLÄSSIGT SOZIALE PERSPEKTIVE WIRTSCHAFTLICHEN HANDELNS - UND KANN DESHALB PHÄNOMENE WIE ENTSTEHUNG VON MÄRKTEN, KOOPERATION, VERTRAUEN ODER INNOVATION NICHT AUSREICHEND ERKLÄREN. HIER VORGESTELLTEN SOZIALEN SINNKONZEPTE AUS PHILOSOPHIE SOZIOLOGIE ERÖFFNEN NEUE SICHTWEISEN ZEIGEN ALTERNATIVE ERKLÄRUNGSMÖGLICHKEITEN AUF. AUTOR: EKATERINA SVETLOVA (DR. PHIL.) IST WISSENSCHAFTLICHE MITARBEITERIN AM LEHRSTUHL FÜR ZEPPELIN UNIVERSITY, FRIEDRICHSHAFEN. SINNSTIFTUNG IN ÖKONOMIK: WIRTSCHAFTLICHES HANDELN SOZIALPHILOSOPHISCHER SICHT, Das Buch richtet sich an alle, die über die Grenzen der Reichweite zentraler ökonomischer Konzepte reflektieren wollen. Die stark formalisierte Ökonomie vernachlässigt die soziale Perspektive wirtschaftlichen Handelns - und kann deshalb Phänomene wie die Entstehung von Märkten, Kooperation, Vertrauen oder Innovation nicht ausreichend erklären. Die hier vorgestellten sozialen Sinnkonzepte aus der Philosophie und Soziologie eröffnen neue Sichtweisen und zeigen alternative Erklärungsmöglichkeiten auf. Autor: Ekaterina Svetlova (Dr. phil.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Soziologie an der Zeppelin University, Friedrichshafen. Sinnstiftung in der Ökonomik: Wirtschaftliches Handeln aus sozialphilosophischer Sicht von Ekaterina Svetlova In deutscher Sprache. 220 pages. 22,4 x 13,2 x 1,6 cm

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars Lutzer, Bad Segeberg, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 6.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Sinnstiftung in der Ökonomik


EAN (ISBN-13): 9783899428698
ISBN (ISBN-10): 3899428692
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: TRANSCRIPT
Gewicht: 0,310 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 01.05.2008 14:05:50
Buch zuletzt gefunden am 29.12.2018 23:21:12
ISBN/EAN: 9783899428698

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89942-869-2, 978-3-89942-869-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher