. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783899494006 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 39,50 €, größter Preis: 109,95 €, Mittelwert: 73,81 €
Gläubigerschutzregime im europäischen Wettbewerb der Gesellschaftsrechte (Schriften zum Europäischen und Internationalen Privat-, Bank- und Wirtschaft
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gläubigerschutzregime im europäischen Wettbewerb der Gesellschaftsrechte (Schriften zum Europäischen und Internationalen Privat-, Bank- und Wirtschaft - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783899494006

ID: 81549d2e3986ebd2d1e8210c5caa317d

Durch die Rechtsprechung des EuGH zur Niederlassungsfreiheit von Gesellschaften wird der Grundsatz der gegenseitigen Anerkennung (Herkunftslandprinzip) auch im Bereich der Niederlassungsfreiheit von Gesellschaften etabliert. Den Rechtsnachfragern steht es damit nunmehr grundsätzlich frei, aus dem Angebot der Mitgliedstaaten der EU dasjenige Gesellschaftsrecht zu wählen, das ihren Durch die Rechtsprechung des EuGH zur Niederlassungsfreiheit von Gesellschaften wird der Grundsatz der gegenseitigen Anerkennung (Herkunftslandprinzip) auch im Bereich der Niederlassungsfreiheit von Gesellschaften etabliert. Den Rechtsnachfragern steht es damit nunmehr grundsätzlich frei, aus dem Angebot der Mitgliedstaaten der EU dasjenige Gesellschaftsrecht zu wählen, das ihren Präferenzen am besten entspricht. Hierdurch entsteht ein Regulierungswettbewerb zwischen den Gesellschaftsrecht anbietenden Staaten. An der gesellschaftsrechtlichen Rechtswahl grundsätzlich nicht beteiligt sind jedoch die Akteure der Außenbeziehungen eines Unternehmens, namentlich die Gläubiger. Deren Interessen können allerdings insofern negativ betroffen sein, als durch die Wahlfreiheit auch zwingende gesellschaftsrechtliche Regelungen zur Disposition stehen, die eine Rechtsordnung im Hinblick auf den Dritt- beziehungsweise Gläubigerschutz geschaffen hat. Ein wichtiges Ziel der vorliegenden Arbeit ist es daher zu untersuchen, welche Wirkungen die Rechtswahlfreiheit bzw. die Regulierungswettbewerb für diese externen Transaktionspartner eines Unternehmens haben., [PU: Walter de Gruyter]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03899494008 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gläubigerschutzregime im europäischen Wettbewerb der Gesellschaftsrechte. Schriften zum europäischen und internationalen Privat-, Bank- und Wirtschaftsrecht ; Bd. 21 - Röpke, Katarina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Röpke, Katarina:
Gläubigerschutzregime im europäischen Wettbewerb der Gesellschaftsrechte. Schriften zum europäischen und internationalen Privat-, Bank- und Wirtschaftsrecht ; Bd. 21 - gebrauchtes Buch

2007, ISBN: 9783899494006

ID: OR24430710 (1024925)

Berlin, de Gruyter Recht, XII, 200 S. Fadengehefteter Originalpappband. Ein gutes und sauberes Exemplar. - Durch die Rechtsprechung des EuGH zur Niederlassungsfreiheit von Gesellschaften wird der Grundsatz der gegenseitigen Anerkennung (Herkunftslandprinzip) auch im Bereich der Niederlassungsfreiheit von Gesellschaften etabliert. Den Rechtsnachfragern steht es damit nunmehr grundsätzlich frei, aus dem Angebot der Mitgliedstaaten der EU dasjenige Gesellschaftsrecht zu wählen, das ihren Präferenzen am besten entspricht. Hierdurch entsteht ein Regulierungswettbewerb zwischen den Gesellschaftsrecht anbietenden Staaten. An der gesellschaftsrechtlichen Rechtswahl grundsätzlich nicht beteiligt sind jedoch die Akteure der Außenbeziehungen eines Unternehmens, namentlich die Gläubiger. Deren Interessen können allerdings insofern negativ betroffen sein, als durch die Wahlfreiheit auch zwingende gesellschaftsrechtliche Regelungen zur Disposition stehen, die eine Rechtsordnung im Hinblick auf den Dritt- beziehungsweise Gläubigerschutz geschaffen hat. Ein wichtiges Ziel der vorliegenden Arbeit ist es daher zu untersuchen, welche Wirkungen die Rechtswahlfreiheit bzw. die Regulierungswettbewerb für diese externen Transaktionspartner eines Unternehmens haben. ISBN 9783899494006 Recht [Recht] 2007 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag., [PU: Walter de Gruyter]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Antiquariat.de
Fundus-Online GbR
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gläubigerschutzregime im europäischen Wettbewerb der Gesellschaftsrechte (Schriften Zum Europaeischen Und Internationalen Privat-) - Röpke, Katarina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Röpke, Katarina:
Gläubigerschutzregime im europäischen Wettbewerb der Gesellschaftsrechte (Schriften Zum Europaeischen Und Internationalen Privat-) - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783899494006

ID: 825139606

1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, we deliver to any country - please ask us to enable delivery to your country!

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
buxbox
Versandkosten: EUR 101.77
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gläubigerschutzregime im europäischen Wettbewerb der Gesellschaftsrechte - Röpke, Katarina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Röpke, Katarina:
Gläubigerschutzregime im europäischen Wettbewerb der Gesellschaftsrechte - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 9783899494006

[ED: Gebunden], [PU: De Gruyter], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 475g], Reprint 2011

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gläubigerschutzregime im europäischen Wettbewerb der Gesellschaftsrechte - Katarina Röpke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katarina Röpke:
Gläubigerschutzregime im europäischen Wettbewerb der Gesellschaftsrechte - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 9783899494006

ID: 7926874

Reprint 2011, Hardcover, Buch, [PU: De Gruyter]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Gläubigerschutzregime im europäischen Wettbewerb der Gesellschaftsrechte
Autor:

Röpke, Katarina

Titel:

Gläubigerschutzregime im europäischen Wettbewerb der Gesellschaftsrechte

ISBN-Nummer:

The precedents of the European Court of Justice on companies' rights of establishment have established the principle of mutual recognition (principle of country of origin) in the field of companies' rights of establishment as well. This has led to regulatory competition between European (Member State) company laws. However, the actors in the external relationships of a company, namely the creditors, do not participate on principle in the choice of company law. An important objective of this work is therefore to examine the effect that the freedom of choice of law has for these external transaction partners of a company.

Detailangaben zum Buch - Gläubigerschutzregime im europäischen Wettbewerb der Gesellschaftsrechte


EAN (ISBN-13): 9783899494006
ISBN (ISBN-10): 3899494008
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Gruyter, de Rechtswissen-
200 Seiten
Gewicht: 0,432 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 25.05.2007 17:46:05
Buch zuletzt gefunden am 04.04.2017 19:09:24
ISBN/EAN: 9783899494006

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89949-400-8, 978-3-89949-400-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher