Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783899654172 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 2,51, größter Preis: € 16,80, Mittelwert: € 8,71
...
Frieden - Arbeit - Menschenwürde: Leben für die Zukunft: Spurensicherung: die IG Metall Nürnberg zwischen 1945 und 1983. Geschichte erlebt und erzählt von Horst Klaus und  Paul Ruppert - Horst Klaus, Paul Ruppert
(*)
Horst Klaus, Paul Ruppert:
Frieden - Arbeit - Menschenwürde: Leben für die Zukunft: Spurensicherung: die IG Metall Nürnberg zwischen 1945 und 1983. Geschichte erlebt und erzählt von Horst Klaus und Paul Ruppert - Erstausgabe

2001, ISBN: 9783899654172

Gebundene Ausgabe

[ED: Gebundene Ausgabe], [PU: VSA], Gebraucht - Sehr gut Ungelesen, vollständig, sehr guter Zustand, leichte Lagerspuren, als Mängelexemplar gekennzeichnet - Seit über 100 Jahren ist Nürnberg eine Hochburg der Arbeiterbewegung und ein Zentrum der Metallindustrie und des Metallhandwerks. Bereits 1883 erschien die erste Ausgabe der Metallarbeiterzeitung. Bis 1933 war Nürnberg der Sitz des Deutschen Metallarbeiterverbandes (DMV), dem Vorläufer der heutigen IG Metall. Am 2. Mai 1933 wurde das IG Metall-Gewerkschaftshaus in der Karthäusergasse von den Nazis besetzt und viele Kolleginnen und Kollegen verhaftet. Nach der Befreiung vom Faschismus waren es in erster Linie Metallerinnen und Metaller, die an den Neuaufbau von freien Gewerkschaften gingen. Der 8. Mai 1945 war die Geburtsstunde einer wieder organisierten Arbeitnehmerschaft und der IG Metall. Nun erscheint dieses Buch 'Frieden - Arbeit - Menschenwürde: Leben für die Zukunft' im Auftrag der IG Metall Nürnberg, das die Entwicklung von 1945 bis 1983 beinhaltet. Die Beiträge und Dokumente wurden von zwei Zeitzeugen, die maßgeblich an der Entwicklung der IG Metall Nürnberg ab 1945 beteiligt waren, verfasst und zusammengetragen., DE, [SC: 0.00], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 320, [GW: 640g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

 booklooker.de
Buchhandlung Kisch & Co.
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Frieden - Arbeit - Menschenwürde: Leben für die Zukunft: Spurensicherung: die IG Metall Nürnberg zwischen 1945 und 1983. Geschichte erlebt und erzählt von Horst Klaus und Paul Ruppert - Horst Klaus, Paul Ruppert
(*)
Horst Klaus, Paul Ruppert:
Frieden - Arbeit - Menschenwürde: Leben für die Zukunft: Spurensicherung: die IG Metall Nürnberg zwischen 1945 und 1983. Geschichte erlebt und erzählt von Horst Klaus und Paul Ruppert - Erstausgabe

2010, ISBN: 389965417X

ID: 20250487857

[EAN: 9783899654172], [SC: 2.5], [PU: VSA], GEWERKSCHAFT; NÜRNBERG (STADT) / GESCHICHTE, POLITIK, GESELLSCHAFT, Gebraucht - Sehr gut Ungelesen, vollständig, sehr guter Zustand, leichte Lagerspuren, als Mängelexemplar gekennzeichnet - Seit über 100 Jahren ist Nürnberg eine Hochburg der Arbeiterbewegung und ein Zentrum der Metallindustrie und des Metallhandwerks. Bereits 1883 erschien die erste Ausgabe der Metallarbeiterzeitung. Bis 1933 war Nürnberg der Sitz des Deutschen Metallarbeiterverbandes (DMV), dem Vorläufer der heutigen IG Metall. Am 2. Mai 1933 wurde das IG Metall-Gewerkschaftshaus in der Karthäusergasse von den Nazis besetzt und viele Kolleginnen und Kollegen verhaftet. Nach der Befreiung vom Faschismus waren es in erster Linie Metallerinnen und Metaller, die an den Neuaufbau von freien Gewerkschaften gingen. Der 8. Mai 1945 war die Geburtsstunde einer wieder organisierten Arbeitnehmerschaft und der IG Metall. Nun erscheint dieses Buch 'Frieden - Arbeit - Menschenwürde: Leben für die Zukunft' im Auftrag der IG Metall Nürnberg, das die Entwicklung von 1945 bis 1983 beinhaltet. Die Beiträge und Dokumente wurden von zwei Zeitzeugen, die maßgeblich an der Entwicklung der IG Metall Nürnberg ab 1945 beteiligt waren, verfasst und zusammengetragen. 320 pp. Deutsch

ZVAB.com
Versandbuchhandlung Kisch & Co., Fürstenberg OT Blumenow, Germany [1047621] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Frieden - Arbeit - Menschenwürde: Leben für die Zukunft: Spurensicherung: die IG Metall Nürnberg zwischen 1945 und 1983. Geschichte erlebt und erzählt von Horst Klaus und Paul Ruppert - Horst Klaus, Paul Ruppert
(*)
Horst Klaus, Paul Ruppert:
Frieden - Arbeit - Menschenwürde: Leben für die Zukunft: Spurensicherung: die IG Metall Nürnberg zwischen 1945 und 1983. Geschichte erlebt und erzählt von Horst Klaus und Paul Ruppert - Erstausgabe

2010, ISBN: 389965417X

ID: 20250487857

[EAN: 9783899654172], [PU: VSA], GEWERKSCHAFT; NÜRNBERG (STADT) / GESCHICHTE, POLITIK, GESELLSCHAFT, Gebraucht - Sehr gut Ungelesen, vollständig, sehr guter Zustand, leichte Lagerspuren, als Mängelexemplar gekennzeichnet - Seit über 100 Jahren ist Nürnberg eine Hochburg der Arbeiterbewegung und ein Zentrum der Metallindustrie und des Metallhandwerks. Bereits 1883 erschien die erste Ausgabe der Metallarbeiterzeitung. Bis 1933 war Nürnberg der Sitz des Deutschen Metallarbeiterverbandes (DMV), dem Vorläufer der heutigen IG Metall. Am 2. Mai 1933 wurde das IG Metall-Gewerkschaftshaus in der Karthäusergasse von den Nazis besetzt und viele Kolleginnen und Kollegen verhaftet. Nach der Befreiung vom Faschismus waren es in erster Linie Metallerinnen und Metaller, die an den Neuaufbau von freien Gewerkschaften gingen. Der 8. Mai 1945 war die Geburtsstunde einer wieder organisierten Arbeitnehmerschaft und der IG Metall. Nun erscheint dieses Buch 'Frieden - Arbeit - Menschenwürde: Leben für die Zukunft' im Auftrag der IG Metall Nürnberg, das die Entwicklung von 1945 bis 1983 beinhaltet. Die Beiträge und Dokumente wurden von zwei Zeitzeugen, die maßgeblich an der Entwicklung der IG Metall Nürnberg ab 1945 beteiligt waren, verfasst und zusammengetragen. 320 pp. Deutsch

AbeBooks.de
Versandbuchhandlung Kisch & Co., Fürstenberg OT Blumenow, Germany [1047621] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Frieden  Arbeit  Menschenwürde: Leben für die Zukunft - Spurensicherung: die IG Metall Nürnberg zwischen 1945 und 1983 Geschichte erlebt und erzählt von Horst Klaus?und ?Paul Ruppert - Klaus, Horst Ruppert, Paul
(*)
Klaus, Horst Ruppert, Paul:
Frieden Arbeit Menschenwürde: Leben für die Zukunft - Spurensicherung: die IG Metall Nürnberg zwischen 1945 und 1983 Geschichte erlebt und erzählt von Horst Klaus?und ?Paul Ruppert - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 9783899654172

[ED: Gebunden], [PU: VSA], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 320, [GW: 650g]

booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Frieden – Arbeit – Menschenwürde: Leben für die Zukunft - Horst Klaus; Paul Ruppert
(*)
Horst Klaus; Paul Ruppert:
Frieden – Arbeit – Menschenwürde: Leben für die Zukunft - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 9783899654172

ID: 14146247

Spurensicherung: die IG Metall Nürnberg zwischen 1945 und 1983 Geschichte erlebt und erzählt von Horst Klaus und  Paul Ruppert, Hardcover, Buch, [PU: VSA]

 lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Frieden – Arbeit – Menschenwürde: Leben für die Zukunft

Seit über 100 Jahren ist Nürnberg eine Hochburg der Arbeiterbewegung und ein Zentrum der Metallindustrie und des Metallhandwerks. Bereits 1883 erschien die erste Ausgabe der Metallarbeiterzeitung. Bis 1933 war Nürnberg der Sitz des Deutschen Metallarbeiterverbandes (DMV), dem Vorläufer der heutigen IG Metall. Am 2. Mai 1933 wurde das IG Metall-Gewerkschaftshaus in der Karthäusergasse von den Nazis besetzt und viele Kolleginnen und Kollegen verhaftet. Nach der Befreiung vom Faschismus waren es in erster Linie Metallerinnen und Metaller, die an den Neuaufbau von freien Gewerkschaften gingen. Der 8. Mai 1945 war die Geburtsstunde einer wieder organisierten Arbeitnehmerschaft und der IG Metall. Nun erscheint dieses Buch "Frieden - Arbeit - Menschenwürde: Leben für die Zukunft" im Auftrag der IG Metall Nürnberg, das die Entwicklung von 1945 bis 1983 beinhaltet. Die Beiträge und Dokumente wurden von zwei Zeitzeugen, die maßgeblich an der Entwicklung der IG Metall Nürnberg ab 1945 beteiligt waren, verfasst und zusammengetragen.

Detailangaben zum Buch - Frieden – Arbeit – Menschenwürde: Leben für die Zukunft


EAN (ISBN-13): 9783899654172
ISBN (ISBN-10): 389965417X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Vsa Verlag
301 Seiten
Gewicht: 0,646 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2009-12-18T06:19:24+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-06-27T16:40:13+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783899654172

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89965-417-X, 978-3-89965-417-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher