. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783899811421 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 17,90 €, größter Preis: 46,85 €, Mittelwert: 32,84 €
Wir sind eine Welt. Die Chronik eines Jahres 3. [Gebundene Ausgabe] Achim Greser (Autor), Heribert Lenz Die Karikatur ist ihrer Natur nach das vorwitzigste und aggressivste journalistische Mittel einer Zeitung. Man darf von ihr Erkenntnis, Widerspruch und - Achim Greser Heribert Lenz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Achim Greser Heribert Lenz:
Wir sind eine Welt. Die Chronik eines Jahres 3. [Gebundene Ausgabe] Achim Greser (Autor), Heribert Lenz Die Karikatur ist ihrer Natur nach das vorwitzigste und aggressivste journalistische Mittel einer Zeitung. Man darf von ihr Erkenntnis, Widerspruch und - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 9783899811421

ID: 523282274

Frankfurt: Frankfurter Allgemeine Buch, Auflage: 1 (Dezember 2007). Auflage: 1 (Dezember 2007). Hardcover. 21,6 x 16,2 x 2,2 cm. Deutschland Gesellschaft Kultur Wirtschaft Technik Verkehr Frankfurter Allgemeine Buch Grafikstudium Fachhochschule Würzburg Antagonismus Chronik Greser&Lenz Die Karikatur ist ihrer Natur nach das vorwitzigste und aggressivste journalistische Mittel einer Zeitung. Man darf von ihr Erkenntnis, Widerspruch und Komik erwarten, andernfalls verfehlt sie ihre Aufgabe im öffentlichen Diskurs. Seit über zehn Jahren arbeiten Greser&Lenz in diesem Sinne erfolgreich für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Die beiden Zeichner renovieren mit ihren Arbeiten den Metaphernkanon der klassischen Karikatur und erzählen komische, wirklichkeitswahrscheinliche Geschichten. Die dritte Chronik in Folge versammelt ihre Zeichnungen, die in den vergangenen zwölf Monaten in der Frankfurter Allgemeinen erschienen sind. Der Antagonismus zwischen den sachlich informativen Texten von Jasper von Altenbockum, dem Nachrichtenchef der F.A.Z., und den barocken Bildern von Greser&Lenz macht das Buch in Zeiten einer permanenten Nachrichtenbeschleunigung zu einer vergnüglichen Gedächtnisstütze für das Rekapitulieren der Ereignisse des Jahres 2007. Über den Autor Achim Greser und Heribert Lenz lernten sich beim Grafikstudium an der Fachhochschule Würzburg kennen. Seit 1996 zeichnen sie regelmäßig für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Wir sind eine Welt. Die Chronik eines Jahres 3. Achim Greser Heribert Lenz Deutschland Gesellschaft Kultur Wirtschaft Technik Verkehr Frankfurter Allgemeine Buch Grafikstudium Fachhochschule Würzburg Antagonismus Chronik Greser&Lenz Die Karikatur ist ihrer Natur nach das vorwitzigste und aggressivste journalistische Mittel einer Zeitung. Man darf von ihr Erkenntnis, Widerspruch und Komik erwarten, andernfalls verfehlt sie ihre Aufgabe im öffentlichen Diskurs. Seit über zehn Jahren arbeiten Greser&Lenz in diesem Sinne erfolgreich für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Die beiden Zeichner renovieren mit ihren Arbeiten den Metaphernkanon der klassischen Karikatur und erzählen komische, wirklichkeitswahrscheinliche Geschichten. Die dritte Chronik in Folge versammelt ihre Zeichnungen, die in den vergangenen zwölf Monaten in der Frankfurter Allgemeinen erschienen sind. Der Antagonismus zwischen den sachlich informativen Texten von Jasper von Altenbockum, dem Nachrichtenchef der F.A.Z., und den barocken Bildern von Greser&Lenz macht das Buch in Zeiten einer permanenten Nachrichtenbeschleunigung zu einer vergnüglichen Gedächtnisstütze für das Rekapitulieren der Ereignisse des Jahres 2007. Über den Autor Achim Greser und Heribert Lenz lernten sich beim Grafikstudium an der Fachhochschule Würzburg kennen. Seit 1996 zeichnen sie regelmäßig für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Wir sind eine Welt. Die Chronik eines Jahres 3. Achim Greser Heribert Lenz, Frankfurter Allgemeine Buch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.17
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wir sind eine Welt. Die Chronik eines Jahres 3. [Gebundene Ausgabe] Achim Greser (Autor), Heribert Lenz Die Karikatur ist ihrer Natur nach das vorwitzigste und aggressivste journalistische Mittel einer Zeitung. Man darf von ihr Erkenntnis, Widerspruch und - Achim Greser Heribert Lenz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Achim Greser Heribert Lenz:
Wir sind eine Welt. Die Chronik eines Jahres 3. [Gebundene Ausgabe] Achim Greser (Autor), Heribert Lenz Die Karikatur ist ihrer Natur nach das vorwitzigste und aggressivste journalistische Mittel einer Zeitung. Man darf von ihr Erkenntnis, Widerspruch und - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 3899811429

ID: BN0697

Auflage: 1 (Dezember 2007) Hardcover 230 S. 21,6 x 16,2 x 2,2 cm Gebundene Ausgabe Zustand: gebraucht - sehr gut, Deutschland Gesellschaft Kultur Wirtschaft Technik Verkehr Frankfurter Allgemeine Buch Grafikstudium Fachhochschule Würzburg Antagonismus Chronik Greser&Lenz Die Karikatur ist ihrer Natur nach das vorwitzigste und aggressivste journalistische Mittel einer Zeitung. Man darf von ihr Erkenntnis, Widerspruch und Komik erwarten, andernfalls verfehlt sie ihre Aufgabe im öffentlichen Diskurs. Seit über zehn Jahren arbeiten Greser&Lenz in diesem Sinne erfolgreich für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Die beiden Zeichner renovieren mit ihren Arbeiten den Metaphernkanon der klassischen Karikatur und erzählen komische, wirklichkeitswahrscheinliche Geschichten. Die dritte Chronik in Folge versammelt ihre Zeichnungen, die in den vergangenen zwölf Monaten in der Frankfurter Allgemeinen erschienen sind. Der Antagonismus zwischen den sachlich informativen Texten von Jasper von Altenbockum, dem Nachrichtenchef der F.A.Z., und den barocken Bildern von Greser&Lenz macht das Buch in Zeiten einer permanenten Nachrichtenbeschleunigung zu einer vergnüglichen Gedächtnisstütze für das Rekapitulieren der Ereignisse des Jahres 2007. Über den Autor Achim Greser und Heribert Lenz lernten sich beim Grafikstudium an der Fachhochschule Würzburg kennen. Seit 1996 zeichnen sie regelmäßig für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Wir sind eine Welt. Die Chronik eines Jahres 3. Achim Greser Heribert Lenz Deutschland Gesellschaft Kultur Wirtschaft Technik Verkehr Frankfurter Allgemeine Buch Grafikstudium Fachhochschule Würzburg Antagonismus Chronik Greser&Lenz Die Karikatur ist ihrer Natur nach das vorwitzigste und aggressivste journalistische Mittel einer Zeitung. Man darf von ihr Erkenntnis, Widerspruch und Komik erwarten, andernfalls verfehlt sie ihre Aufgabe im öffentlichen Diskurs. Seit über zehn Jahren arbeiten Greser&Lenz in diesem Sinne erfolgreich für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Die beiden Zeichner renovieren mit ihren Arbeiten den Metaphernkanon der klassischen Karikatur und erzählen komische, wirklichkeitswahrscheinliche Geschichten. Die dritte Chronik in Folge versammelt ihre Zeichnungen, die in den vergangenen zwölf Monaten in der Frankfurter Allgemeinen erschienen sind. Der Antagonismus zwischen den sachlich informativen Texten von Jasper von Altenbockum, dem Nachrichtenchef der F.A.Z., und den barocken Bildern von Greser&Lenz macht das Buch in Zeiten einer permanenten Nachrichtenbeschleunigung zu einer vergnüglichen Gedächtnisstütze für das Rekapitulieren der Ereignisse des Jahres 2007. Über den Autor Achim Greser und Heribert Lenz lernten sich beim Grafikstudium an der Fachhochschule Würzburg kennen. Seit 1996 zeichnen sie regelmäßig für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Wir sind eine Welt. Die Chronik eines Jahres 3. Achim Greser Heribert Lenz gebraucht; sehr gut, [PU:Frankfurt Frankfurter Allgemeine Buch]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wir sind eine Welt. Die Chronik eines Jahres 3. [Gebundene Ausgabe] Achim Greser (Autor), Heribert Lenz Die Karikatur ist ihrer Natur nach das vorwitzigste und aggressivste journalistische Mittel einer Zeitung. Man darf von ihr Erkenntnis, Widerspruch und - Achim Greser Heribert Lenz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Achim Greser Heribert Lenz:
Wir sind eine Welt. Die Chronik eines Jahres 3. [Gebundene Ausgabe] Achim Greser (Autor), Heribert Lenz Die Karikatur ist ihrer Natur nach das vorwitzigste und aggressivste journalistische Mittel einer Zeitung. Man darf von ihr Erkenntnis, Widerspruch und - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 3899811429

ID: BN0697

Auflage: 1 (Dezember 2007) Hardcover 230 S. 21,6 x 16,2 x 2,2 cm Zustand: gebraucht - sehr gut, Deutschland Gesellschaft Kultur Wirtschaft Technik Verkehr Frankfurter Allgemeine Buch Grafikstudium Fachhochschule Würzburg Antagonismus Chronik Greser&Lenz Die Karikatur ist ihrer Natur nach das vorwitzigste und aggressivste journalistische Mittel einer Zeitung. Man darf von ihr Erkenntnis, Widerspruch und Komik erwarten, andernfalls verfehlt sie ihre Aufgabe im öffentlichen Diskurs. Seit über zehn Jahren arbeiten Greser&Lenz in diesem Sinne erfolgreich für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Die beiden Zeichner renovieren mit ihren Arbeiten den Metaphernkanon der klassischen Karikatur und erzählen komische, wirklichkeitswahrscheinliche Geschichten. Die dritte Chronik in Folge versammelt ihre Zeichnungen, die in den vergangenen zwölf Monaten in der Frankfurter Allgemeinen erschienen sind. Der Antagonismus zwischen den sachlich informativen Texten von Jasper von Altenbockum, dem Nachrichtenchef der F.A.Z., und den barocken Bildern von Greser&Lenz macht das Buch in Zeiten einer permanenten Nachrichtenbeschleunigung zu einer vergnüglichen Gedächtnisstütze für das Rekapitulieren der Ereignisse des Jahres 2007. Über den Autor Achim Greser und Heribert Lenz lernten sich beim Grafikstudium an der Fachhochschule Würzburg kennen. Seit 1996 zeichnen sie regelmäßig für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Wir sind eine Welt. Die Chronik eines Jahres 3. Achim Greser Heribert Lenz Versand D: 6,95 EUR Deutschland Gesellschaft Kultur Wirtschaft Technik Verkehr Frankfurter Allgemeine Buch Grafikstudium Fachhochschule Würzburg Antagonismus Chronik Greser&Lenz Die Karikatur ist ihrer Natur nach das vorwitzigste und aggressivste journalistische Mittel einer Zeitung. Man darf von ihr Erkenntnis, Widerspruch und Komik erwarten, andernfalls verfehlt sie ihre Aufgabe im öffentlichen Diskurs. Seit über zehn Jahren arbeiten Greser&Lenz in diesem Sinne erfolgreich für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Die beiden Zeichner renovieren mit ihren Arbeiten den Metaphernkanon der klassischen Karikatur und erzählen komische, wirklichkeitswahrscheinliche Geschichten. Die dritte Chronik in Folge versammelt ihre Zeichnungen, die in den vergangenen zwölf Monaten in der Frankfurter Allgemeinen erschienen sind. Der Antagonismus zwischen den sachlich informativen Texten von Jasper von Altenbockum, dem Nachrichtenchef der F.A.Z., und den barocken Bildern von Greser&Lenz macht das Buch in Zeiten einer permanenten Nachrichtenbeschleunigung zu einer vergnüglichen Gedächtnisstütze für das Rekapitulieren der Ereignisse des Jahres 2007. Über den Autor Achim Greser und Heribert Lenz lernten sich beim Grafikstudium an der Fachhochschule Würzburg kennen. Seit 1996 zeichnen sie regelmäßig für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Wir sind eine Welt. Die Chronik eines Jahres 3. Achim Greser Heribert Lenz, [PU:Frankfurt Frankfurter Allgemeine Buch]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wir sind eine Welt - Achim Greser
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Achim Greser:
Wir sind eine Welt - neues Buch

2007, ISBN: 9783899811421

ID: da7a4fcad744c29a56745c3a9bc04c04

Die Karikatur ist ihrer Natur nach das vorwitzigste und aggressivste journalistische Mittel einer Zeitung. Man darf von ihr Erkenntnis, Widerspruch und Komik erwarten, andernfalls verfehlt sie ihre Aufgabe im öffentlichen Diskurs. Seit über zehn Jahren arbeiten Greser&Lenz in diesem Sinne erfolgreich für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Die beiden Zeichner renovieren mit ihren Arbeiten den Metaphernkanon der klassischen Karikatur und erzählen komische, wirklichkeitswahrscheinliche Geschichten. Die dritte Chronik in Folge versammelt ihre Zeichnungen, die in den vergangenen zwölf Monaten in der Frankfurter Allgemeinen erschienen sind. Der Antagonismus zwischen den sachlich informativen Texten von Jasper von Altenbockum, dem Nachrichtenchef der F.A.Z., und den barocken Bildern von Greser&Lenz macht das Buch in Zeiten einer permanenten Nachrichtenbeschleunigung zu einer vergnüglichen Gedächtnisstütze für das Rekapitulieren der Ereignisse des Jahres 2007. Bücher / Belletristik / Cartoon & Humor / Humor & Satire

Neues Buch Dodax.at
Nr. 58c3cb60c8b5bb0927d7b549 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 7 Tage, AT. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Chronik eines Jahres 3. Texte von Jasper von Altenbockum Chronik eines Jahres III - Greser, Achim; Lenz, Heribert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Greser, Achim; Lenz, Heribert:
Die Chronik eines Jahres 3. Texte von Jasper von Altenbockum Chronik eines Jahres III - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 3899811429

ID: A5139535

Gebundene Ausgabe Deutschland / Gesellschaft, Kultur, Deutschland / Wirtschaft, Technik, Verkehr, mit Schutzumschlag neu, [PU:Frankfurter Allgem.Buch; FAZIT Communication GmbH]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Wir sind eine Welt. Die Chronik eines Jahres 3.

Die Karikatur ist ihrer Natur nach das vorwitzigste und aggressivste journalistische Mittel einer Zeitung. Man darf von ihr Erkenntnis, Widerspruch und Komik erwarten, andernfalls verfehlt sie ihre Aufgabe im öffentlichen Diskurs. Seit über zehn Jahren arbeiten Greser&Lenz in diesem Sinne erfolgreich für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Die beiden Zeichner renovieren mit ihren Arbeiten den Metaphernkanon der klassischen Karikatur und erzählen komische, wirklichkeitswahrscheinliche Geschichten. Die dritte Chronik in Folge versammelt ihre Zeichnungen, die in den vergangenen zwölf Monaten in der Frankfurter Allgemeinen erschienen sind. Der Antagonismus zwischen den sachlich informativen Texten von Jasper von Altenbockum, dem Nachrichtenchef der F.A.Z., und den barocken Bildern von Greser&Lenz macht das Buch in Zeiten einer permanenten Nachrichtenbeschleunigung zu einer vergnüglichen Gedächtnisstütze für das Rekapitulieren der Ereignisse des Jahres 2007.

Detailangaben zum Buch - Wir sind eine Welt. Die Chronik eines Jahres 3.


EAN (ISBN-13): 9783899811421
ISBN (ISBN-10): 3899811429
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: FRANKFURTER ALLGEMEINE BUCH
230 Seiten
Gewicht: 0,565 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 19.12.2007 11:26:39
Buch zuletzt gefunden am 17.09.2017 22:04:44
ISBN/EAN: 9783899811421

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89981-142-9, 978-3-89981-142-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher