Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783899930894 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 89,00, größter Preis: € 153,75, Mittelwert: € 137,49
Atlas der Anatomie des Pferdes: Lehrbuch für Tierärzte und Studierende (Gebundene Ausgabe) von Klaus-Dieter Budras (Autor), Sabine Röck (Autor) - Klaus-Dieter Budras (Autor), Sabine Röck (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Klaus-Dieter Budras (Autor), Sabine Röck (Autor):
Atlas der Anatomie des Pferdes: Lehrbuch für Tierärzte und Studierende (Gebundene Ausgabe) von Klaus-Dieter Budras (Autor), Sabine Röck (Autor) - gebunden oder broschiert

2013, ISBN: 9783899930894

ID: 899031896

Schlütersche: Schlütersche, 2013. 2013 7., vollständig überarbeitete Auflage . Hardcover. 35 x 24,6 x 1,6 cm. Jetzt auch Anatomie für das Pferd – eine grundlegend überarbeitete Neuauflage! Die neue Herausgebergemeinschaft führt das bewährte Konzept für Studierende und praktizierende Tierärzte fort. Die Autoren fokussieren die aktuellen Anforderungen des Studiums und die klinisch relevanten Fakten für die Praxis. Übersichtliche, ganzseitige Abbildungstafeln zur topographischen Anatomie ermöglichen jedem Studierenden, die Fülle des Stoffgebietes leicht zu erfassen. Die Beiträge zur klinisch-funktionellen Anatomie erläutern den praktischen Bezug zu den anatomischen Sachverhalten durch anschauliche Röntgenbilder, Zeichnungen und Fotografien. Damit berücksichtigt das Buch noch stärker als bisher die klinisch wichtigen Anwendungen und stellt auch für praktizierende Tierärzte ein begehrtes und sehr praxisbezogenes Nachschlagewerk dar. Komplette Aktualisierung des bekannten Standardwerkes Neue Gestaltung: topographische und klinisch-funktionelle nAnatomie als Einheit Erweitert um Beiträge zu Bewegungsapparat und Huf Zahlreiche neue Abbildungen Hoher Praxisbezug durch klinische Beispiele Von Professoren und Dozenten aus Berlin, Hannover, Leipzig, München und Dublin Unentbehrlich für Studierende und praktizierende Tierärzte Perfekt geeignet für die Nutzung im anatomischen Präparierkurs, im Selbststudium, zur Examensvorbereitung, aber auch in der Praxis zur Vorbereitung eines chirurgischen Eingriffs. Der Atlas der Anatomie des Pferdes bietet vielen Studierenden der Veterinärmedizin eine unersetzbare Grundlage für das Studium der Anatomie. Für den Pferdepraktiker ist er ein hilfreiches Nachschlagewerk bei der täglichen Arbeit. Besonders das Kapitel zum Huf des Pferdes wurde intensiv überarbeitet, da diese Thematik zum Forschungsschwerpunkt des Institutes, an dem die Autoren tätig sind, gehört. Alle anatomischen Strukturen werden in topographischer Darstellung beschrieben und erklärt. Dabei bilden die jeweils gegenüberliegenden Text-Bildseiten eine Einheit, die zeitaufwendiges Suchen überflüssig macht. Die ganzseitigen und detaillierten Übersichtstafeln werden zusätzlich durch in den Text integrierte Einzelskizzen sinnvoll ergänzt. In Anlehnung an den "Atlas der Anatomie des Hundes" werden unter vergleichend-anatomischen Gesichtspunkten die artspezifischen Besonderheiten des Pferdes hervorgehoben. Die wichtigsten anatomischen Daten werden in Text, Farbtafeln und Tabellen übersichtlich und gestrafft dargestellt und in ihrer klinischen Bedeutung beleuchtet. Die Autoren wählten die topographische Anatomie mit Betonung der Wechselbeziehungen der verschiedenen anatomischen Strukturen bewußt als Bindeglied zur angewandten Anatomie. In den Beiträgen zur klinisch-funktionellen Anatomie wird anhand von qualitativ hochwertigem Bildmaterial und erläuternden Zeichnungen die praxisbezogene Anwendung vergegenwärtigt. Auf diese Weise wird jeder Studierende und jeder Tierarzt die Vielzahl der anatomischen Einzelheiten besser erinnern können. Professor Klaus-Dieter Budras ist Lehrstuhlinhaber des Instituts für Veterinär-Anatomie in Berlin. Die Herausgeber der 7. Auflage repräsentieren die Veterinäranatomie an den Standorten in Berlin, Hannover, Leipzig und München. Zu den Mitautoren gehören Anatomen und Kliniker aus zahlreichen nationalen und internationalen Einrichtungen.Reihe/Serie Budras Anatomie vet Illustrationen Wolfgang Fricke, Gisela Jahrmärker, Renate Richter, Sabine Röck, Diemut Starke, Caren-Imme von Stemm Zusatzinfo 57 großformatige Abbildungstafeln, zuästzlich ca. 275 farbige Zeichnungen und klinische Abbildungen Verlagsort Hannover Sprache deutsch Maße 245 x 343 mm Einbandart gebunden Veterinärmedizin Vorklinik Anatomie Veterinärmedizin Vorklinik Anatomie Anatomieatlas Anatomie Veterinärmedizin Anatomie Veterinärmedizin Veterinäranatomie Anatomie Veterinärmediziner Bauchhöhle Bewegungsapparat Bildgebende Verfahren Biomechanik Brusthöhle Chirurgie Gliedmaßen klinische Anatomie Lehrbuch Myologie Nervensystem Pferd Pferde; Veterinärmedizin Pferde; Veterinärmedizin Röntgenanatomie Statik Topographische Anatomie Zentralnervensystem ISBN-10 3-89993-089-4 / 3899930894 ISBN-13 978-3-89993-089-4 / 9783899930894 Veterinärmedizin Vorklinik Anatomie Anatomieatlas Anatomie Veterinärmedizin Anatomie Veterinärmedizin Veterinäranatomie Anatomie Veterinärmediziner Bauchhöhle Bewegungsapparat Bildgebende Verfahren Biomechanik Brusthöhle Chirurgie Gliedmaßen klinische Anatomie Lehrbuch Myologie Nervensystem Pferd Pferde; Veterinärmedizin Pferde; Veterinärmedizin Röntgenanatomie Statik Topographische Anatomie Zentralnervensystem ISBN-10 3-89993-089-4 / 3899930894 ISBN-13 978-3-89993-089-4 / 9783899930894 Jetzt auch Anatomie für das Pferd – eine grundlegend überarbeitete Neuauflage! Die neue Herausgebergemeinschaft führt das bewährte Konzept für Studierende und praktizierende Tierärzte fort. Die Autoren fokussieren die aktuellen Anforderungen des Studiums und die klinisch relevanten Fakten für die Praxis. Übersichtliche, ganzseitige Abbildungstafeln zur topographischen Anatomie ermöglichen jedem Studierenden, die Fülle des Stoffgebietes leicht zu erfassen. Die Beiträge zur klinisch-funktionellen Anatomie erläutern den praktischen Bezug zu den anatomischen Sachverhalten durch anschauliche Röntgenbilder, Zeichnungen und Fotografien. Damit berücksichtigt das Buch noch stärker als bisher die klinisch wichtigen Anwendungen und stellt auch für praktizierende Tierärzte ein begehrtes und sehr praxisbezogenes Nachschlagewerk dar. Komplette Aktualisierung des bekannten Standardwerkes Neue Gestaltung: topographische und klinisch-funktionelle nAnatomie als Einheit Erweitert um Beiträge zu Bewegungsapparat und Huf Zahlreiche neue Abbildungen Hoher Praxisbezug durch klinische Beispiele Von Professoren und Dozenten aus Berlin, Hannover, Leipzig, München und Dublin Unentbehrlich für Studierende und praktizierende Tierärzte Perfekt geeignet für die Nutzung im anatomischen Präparierkurs, im Selbststudium, zur Examensvorbereitung, aber auch in der Praxis zur Vorbereitung eines chirurgischen Eingriffs. Der Atlas der Anatomie des Pferdes bietet vielen Studierenden der Veterinärmedizin eine unersetzbare Grundlage für das Studium der Anatomie. Für den Pferdepraktiker ist er ein hilfreiches Nachschlagewerk bei der täglichen Arbeit. Besonders das Kapitel zum Huf des Pferdes wurde intensiv überarbeitet, da diese Thematik zum Forschungsschwerpunkt des Institutes, an dem die Autoren tätig sind, gehört. Alle anatomischen Strukturen werden in topographischer Darstellung beschrieben und erklärt. Dabei bilden die jeweils gegenüberliegenden Text-Bildseiten eine Einheit, die zeitaufwendiges Suchen überflüssig macht. Die ganzseitigen und detaillierten Übersichtstafeln werden zusätzlich durch in den Text integrierte Einzelskizzen sinnvoll ergänzt. In Anlehnung an den "Atlas der Anatomie des Hundes" werden unter vergleichend-anatomischen Gesichtspunkten die artspezifischen Besonderheiten des Pferdes hervorgehoben. Die wichtigsten anatomischen Daten werden in Text, Farbtafeln und Tabellen übersichtlich und gestrafft dargestellt und in ihrer klinischen Bedeutung beleuchtet. Die Autoren wählten die topographische Anatomie mit Betonung der Wechselbeziehungen der verschiedenen anatomischen Strukturen bewußt als Bindeglied zur angewandten Anatomie. In den Beiträgen zur klinisch-funktionellen Anatomie wird anhand von qualitativ hochwertigem Bildmaterial und erläuternden Zeichnungen die praxisbezogene Anwendung vergegenwärtigt. Auf diese Weise wird jeder Studierende und jeder Tierarzt die Vielzahl der anatomischen Einzelheiten besser erinnern können. Professor Klaus-Dieter Budras ist Lehrstuhlinhaber des Instituts für Veterinär-Anatomie in Berlin. Die Herausgeber der 7. Auflage repräsentieren die Veterinäranatomie an den Standorten in Berlin, Hannover, Leipzig und München. Zu den Mitautoren gehören Anatomen und Kliniker aus zahlreichen nationalen und internationalen Einrichtungen.Reihe/Serie Budras Anatomie vet Illustrationen Wolfgang Fricke, Gisela Jahrmärker, Renate Richter, Sabine Röck, Diemut Starke, Caren-Imme von Stemm Zusatzinfo 57 großformatige Abbildungstafeln, zuästzlich ca. 275 farbige Zeichnungen und klinische Abbildungen Verlagsort Hannover Sprache deutsch Maße 245 x 343 mm Einbandart gebunden, Schlhe, 2013

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.13
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Atlas der Anatomie des Pferdes: Lehrbuch für Tierärzte und Studierende (Gebundene Ausgabe) von Klaus-Dieter Budras (Autor), Sabine Röck (Autor)  2013 7., vollständig überarbeitete Auflage - Klaus-Dieter Budras (Autor), Sabine Röck (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Klaus-Dieter Budras (Autor), Sabine Röck (Autor):
Atlas der Anatomie des Pferdes: Lehrbuch für Tierärzte und Studierende (Gebundene Ausgabe) von Klaus-Dieter Budras (Autor), Sabine Röck (Autor) 2013 7., vollständig überarbeitete Auflage - gebunden oder broschiert

2013, ISBN: 3899930894

ID: BN35081

2013 7., vollständig überarbeitete Auflage Hardcover 186 S. 35 x 24,6 x 1,6 cm Zustand: gebraucht - sehr gut, Jetzt auch Anatomie für das Pferd – eine grundlegend überarbeitete Neuauflage! Die neue Herausgebergemeinschaft führt das bewährte Konzept für Studierende und praktizierende Tierärzte fort. Die Autoren fokussieren die aktuellen Anforderungen des Studiums und die klinisch relevanten Fakten für die Praxis. Übersichtliche, ganzseitige Abbildungstafeln zur topographischen Anatomie ermöglichen jedem Studierenden, die Fülle des Stoffgebietes leicht zu erfassen. Die Beiträge zur klinisch-funktionellen Anatomie erläutern den praktischen Bezug zu den anatomischen Sachverhalten durch anschauliche Röntgenbilder, Zeichnungen und Fotografien. Damit berücksichtigt das Buch noch stärker als bisher die klinisch wichtigen Anwendungen und stellt auch für praktizierende Tierärzte ein begehrtes und sehr praxisbezogenes Nachschlagewerk dar. Komplette Aktualisierung des bekannten Standardwerkes Neue Gestaltung: topographische und klinisch-funktionelle nAnatomie als Einheit Erweitert um Beiträge zu Bewegungsapparat und Huf Zahlreiche neue Abbildungen Hoher Praxisbezug durch klinische Beispiele Von Professoren und Dozenten aus Berlin, Hannover, Leipzig, München und Dublin Unentbehrlich für Studierende und praktizierende Tierärzte Perfekt geeignet für die Nutzung im anatomischen Präparierkurs, im Selbststudium, zur Examensvorbereitung, aber auch in der Praxis zur Vorbereitung eines chirurgischen Eingriffs. Der Atlas der Anatomie des Pferdes bietet vielen Studierenden der Veterinärmedizin eine unersetzbare Grundlage für das Studium der Anatomie. Für den Pferdepraktiker ist er ein hilfreiches Nachschlagewerk bei der täglichen Arbeit. Besonders das Kapitel zum Huf des Pferdes wurde intensiv überarbeitet, da diese Thematik zum Forschungsschwerpunkt des Institutes, an dem die Autoren tätig sind, gehört. Alle anatomischen Strukturen werden in topographischer Darstellung beschrieben und erklärt. Dabei bilden die jeweils gegenüberliegenden Text-Bildseiten eine Einheit, die zeitaufwendiges Suchen überflüssig macht. Die ganzseitigen und detaillierten Übersichtstafeln werden zusätzlich durch in den Text integrierte Einzelskizzen sinnvoll ergänzt. In Anlehnung an den ""Atlas der Anatomie des Hundes"" werden unter vergleichend-anatomischen Gesichtspunkten die artspezifischen Besonderheiten des Pferdes hervorgehoben. Die wichtigsten anatomischen Daten werden in Text, Farbtafeln und Tabellen übersichtlich und gestrafft dargestellt und in ihrer klinischen Bedeutung beleuchtet. Die Autoren wählten die topographische Anatomie mit Betonung der Wechselbeziehungen der verschiedenen anatomischen Strukturen bewußt als Bindeglied zur angewandten Anatomie. In den Beiträgen zur klinisch-funktionellen Anatomie wird anhand von qualitativ hochwertigem Bildmaterial und erläuternden Zeichnungen die praxisbezogene Anwendung vergegenwärtigt. Auf diese Weise wird jeder Studierende und jeder Tierarzt die Vielzahl der anatomischen Einzelheiten besser erinnern können. Professor Klaus-Dieter Budras ist Lehrstuhlinhaber des Instituts für Veterinär-Anatomie in Berlin. Die Herausgeber der 7. Auflage repräsentieren die Veterinäranatomie an den Standorten in Berlin, Hannover, Leipzig und München. Zu den Mitautoren gehören Anatomen und Kliniker aus zahlreichen nationalen und internationalen Einrichtungen.Reihe/Serie Budras Anatomie vet Illustrationen Wolfgang Fricke, Gisela Jahrmärker, Renate Richter, Sabine Röck, Diemut Starke, Caren-Imme von Stemm Zusatzinfo 57 großformatige Abbildungstafeln, zuästzlich ca. 275 farbige Zeichnungen und klinische Abbildungen Verlagsort Hannover Sprache deutsch Maße 245 x 343 mm Einbandart gebunden Veterinärmedizin Vorklinik Anatomie Veterinärmedizin Vorklinik Anatomie Anatomieatlas Anatomie Veterinärmedizin Anatomie Veterinärmedizin Veterinäranatomie Anatomie Veterinärmediziner Bauchhöhle Bewegungsapparat Bildgebende Verfahren Biomechanik Brusthöhle Chirurgie Gliedmaßen klinische Anatomie Lehrbuch Myologie Nervensystem Pferd Pferde; Veterinärmedizin Pferde; Veterinärmedizin Röntgenanatomie Statik Topographische Anatomie Zentralnervensystem ISBN-10 3-89993-089-4 / 3899930894 ISBN-13 978-3-89993-089-4 / 9783899930894 Versand D: 6,95 EUR Veterinärmedizin Vorklinik Anatomie Anatomieatlas Anatomie Veterinärmedizin Anatomie Veterinärmedizin Veterinäranatomie Anatomie Veterinärmediziner Bauchhöhle Bewegungsapparat Bildgebende Verfahren Biomechanik Brusthöhle Chirurgie Gliedmaßen klinische Anatomie Lehrbuch Myologie Nervensystem Pferd Pferde; Veterinärmedizin Pferde; Veterinärmedizin Röntgenanatomie Statik Topographische Anatomie Zentralnervensystem ISBN-10 3-89993-089-4 / 3899930894 ISBN-13 978-3-89993-089-4 / 9783899930894 Jetzt auch Anatomie für das Pferd – eine grundlegend überarbeitete Neuauflage! Die neue Herausgebergemeinschaft führt das bewährte Konzept für Studierende und praktizierende Tierärzte fort. Die Autoren fokussieren die aktuellen Anforderungen des Studiums und die klinisch relevanten Fakten für die Praxis. Übersichtliche, ganzseitige Abbildungstafeln zur topographischen Anatomie ermöglichen jedem Studierenden, die Fülle des Stoffgebietes leicht zu erfassen. Die Beiträge zur klinisch-funktionellen Anatomie erläutern den praktischen Bezug zu den anatomischen Sachverhalten durch anschauliche Röntgenbilder, Zeichnungen und Fotografien. Damit berücksichtigt das Buch noch stärker als bisher die klinisch wichtigen Anwendungen und stellt auch für praktizierende Tierärzte ein begehrtes und sehr praxisbezogenes Nachschlagewerk dar. Komplette Aktualisierung des bekannten Standardwerkes Neue Gestaltung: topographische und klinisch-funktionelle nAnatomie als Einheit Erweitert um Beiträge zu Bewegungsapparat und Huf Zahlreiche neue Abbildungen Hoher Praxisbezug durch klinische Beispiele Von Professoren und Dozenten aus Berlin, Hannover, Leipzig, München und Dublin Unentbehrlich für Studierende und praktizierende Tierärzte Perfekt geeignet für die Nutzung im anatomischen Präparierkurs, im Selbststudium, zur Examensvorbereitung, aber auch in der Praxis zur Vorbereitung eines chirurgischen Eingriffs. Der Atlas der Anatomie des Pferdes bietet vielen Studierenden der Veterinärmedizin eine unersetzbare Grundlage für das Studium der Anatomie. Für den Pferdepraktiker ist er ein hilfreiches Nachschlagewerk bei der täglichen Arbeit. Besonders das Kapitel zum Huf des Pferdes wurde intensiv überarbeitet, da diese Thematik zum Forschungsschwerpunkt des Institutes, an dem die Autoren tätig sind, gehört. Alle anatomischen Strukturen werden in topographischer Darstellung beschrieben und erklärt. Dabei bilden die jeweils gegenüberliegenden Text-Bildseiten eine Einheit, die zeitaufwendiges Suchen überflüssig macht. Die ganzseitigen und detaillierten Übersichtstafeln werden zusätzlich durch in den Text integrierte Einzelskizzen sinnvoll ergänzt. In Anlehnung an den ""Atlas der Anatomie des Hundes"" werden unter vergleichend-anatomischen Gesichtspunkten die artspezifischen Besonderheiten des Pferdes hervorgehoben. Die wichtigsten anatomischen Daten werden in Text, Farbtafeln und Tabellen übersichtlich und gestrafft dargestellt und in ihrer klinischen Bedeutung beleuchtet. Die Autoren wählten die topographische Anatomie mit Betonung der Wechselbeziehungen der verschiedenen anatomischen Strukturen bewußt als Bindeglied zur angewandten Anatomie. In den Beiträgen zur klinisch-funktionellen Anatomie wird anhand von qualitativ hochwertigem Bildmaterial und erläuternden Zeichnungen die praxisbezogene Anwendung vergegenwärtigt. Auf diese Weise wird jeder Studierende und jeder Tierarzt die Vielzahl der anatomischen Einzelheiten besser erinnern können. Professor Klaus-Dieter Budras ist Lehrstuhlinhaber des Instituts für Veterinär-Anatomie in Berlin. Die Herausgeber der 7. Auflage repräsentieren die Veterinäranatomie an den Standorten in Berlin, Hannover, Leipzig und München. Zu den Mitautoren gehören Anatomen und Kliniker aus zahlreichen nationalen und internationalen Einrichtungen.Reihe/Serie Budras Anatomie vet Illustrationen Wolfgang Fricke, Gisela Jahrmärker, Renate Richter, Sabine Röck, Diemut Starke, Caren-Imme von Stemm Zusatzinfo 57 großformatige Abbildungstafeln, zuästzlich ca. 275 farbige Zeichnungen und klinische Abbildungen Verlagsort Hannover Sprache deutsch Maße 245 x 343 mm Einbandart gebunden, [PU:Schlütersche Schlütersche]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars-Lutzer *** LITERATUR RECHERCHE *** ANTIQUARISCHE SUCHE, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Atlas der Anatomie des Pferdes: Lehrbuch für Tierärzte und Studierende (Gebundene Ausgabe) von Klaus-Dieter Budras (Autor), Sabine Röck (Autor) - Klaus-Dieter Budras (Autor), Sabine Röck (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Klaus-Dieter Budras (Autor), Sabine Röck (Autor):
Atlas der Anatomie des Pferdes: Lehrbuch für Tierärzte und Studierende (Gebundene Ausgabe) von Klaus-Dieter Budras (Autor), Sabine Röck (Autor) - gebunden oder broschiert

2013, ISBN: 3899930894

ID: 19780295489

[EAN: 9783899930894], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Schlütersche, Schlütersche], VETERINÄRMEDIZIN VORKLINIK ANATOMIE ANATOMIEATLAS VETERINÄRANATOMIE VETERINÄRMEDIZINER BAUCHHÖHLE BEWEGUNGSAPPARAT BILDGEBENDE VERFAHREN BIOMECHANIK BRUSTHÖHLE CHIRURGIE GLIEDMASSEN KLINISCHE LEHRBUCH MYOLOGIE NERVENSYSTEM PFERD PFERDE; RÖNTGENANATOMIE STATIK TOPOGRAPHISCHE ZENTRALNERVENSYSTEM ISBN-10 3-89993-089-4 / 3899930894 ISBN-13 978-3-89993-089-4 9783899930894 JETZT AUCH FÜR DAS – EINE GRUNDLEGEND ÜBERARBEITETE NEUAUFLAGE! DIE NEUE HERAUSGEBERGEMEINSCHAFT FÜHRT BEWÄHRTE KONZEPT STUDIERENDE UND PRAKTIZIERENDE TIERÄRZTE FORT. AUTOREN FOKUSSIEREN AKTUELLEN ANFORDERUNGEN DES STUDIUMS KLINISCH RELEVANTEN FAKTEN PRAXIS. ÜBERSICHTLICHE, GANZSEITIGE ABBILDUNGSTAFELN ZUR TOPOGRAPHISCHEN ERMÖGLICHEN JEDEM STUDIERENDEN, FÜLLE STOFFGEBIETES LEICHT ZU ERFASSEN. BEITRÄGE KLINISCH-FUNKTIONELLEN ERLÄUTERN DEN PRAKTISCHEN BEZUG ANATOMISCHEN SACHVERHALTEN DURCH ANSCHAULICHE RÖNTGENBILDER, ZEICHNUNGEN FOTOGRAFIEN. DAMIT BERÜCKSICHTIGT BUCH NOCH STÄRKER ALS BISHER WICHTIGEN ANWENDUNGEN STELLT EIN BEGEHRTES SEHR PRAXISBEZOGENES NACHSCHLAGEWERK DAR. KOMPLETTE AKTUALISIERUNG BEKANNTEN STANDARDWERKES GESTALTUNG: KLINISCH-FUNKTIONELLE NANATOMIE EINHEIT ERWEITERT UM HUF ZAHLREICHE ABBILDUNGEN HOHER PRAXISBEZUG BEISPIELE VON PROFESSOREN DOZENTEN AUS BERLIN, HANNOVER, LEIPZIG, MÜNCHEN DUBLIN UNENTBEHRLICH PERFEKT GEEIGNET NUTZUNG IM PRÄPARIERKURS, SELBSTSTUDIUM, EXAMENSVORBEREITUNG, ABER IN DER PRAXIS VORBEREITUNG EINES CHIRURGISCHEN EINGRIFFS. ATLAS PFERDES BIETET VIELEN STUDIERENDEN UNERSETZBARE GRUNDLAGE STUDIUM ANATOMIE. PFERDEPRAKTIKER IST ER HILFREICHES BEI TÄGLICHEN ARBEIT. BESONDERS KAPITEL ZUM WURDE INTENSIV ÜBERARBEITET, DA DIESE THEMATIK FORSCHUNGSSCHWERPUNKT INSTITUTES, AN DEM TÄTIG SIND, GEHÖRT. ALLE STRUKTUREN WERDEN TOPOGRAPHISCHER DARSTELLUNG BESCHRIEBEN ERKLÄRT. DABEI BILDEN JEWEILS GEGENÜBERLIEGENDEN TEXT-BILDSEITEN EINHEIT, ZEITAUFWENDIGES SUCHEN ÜBERFLÜSSIG MACHT. GANZSEITIGEN DETAILLIERTEN ÜBERSICHTSTAFELN ZUSÄTZLICH TEXT INTEGRIERTE EINZELSKIZZEN SINNVOLL ERGÄNZT., Jetzt auch Anatomie für das Pferd – eine grundlegend überarbeitete Neuauflage! Die neue Herausgebergemeinschaft führt das bewährte Konzept für Studierende und praktizierende Tierärzte fort. Die Autoren fokussieren die aktuellen Anforderungen des Studiums und die klinisch relevanten Fakten für die Praxis. Übersichtliche, ganzseitige Abbildungstafeln zur topographischen Anatomie ermöglichen jedem Studierenden, die Fülle des Stoffgebietes leicht zu erfassen. Die Beiträge zur klinisch-funktionellen Anatomie erläutern den praktischen Bezug zu den anatomischen Sachverhalten durch anschauliche Röntgenbilder, Zeichnungen und Fotografien. Damit berücksichtigt das Buch noch stärker als bisher die klinisch wichtigen Anwendungen und stellt auch für praktizierende Tierärzte ein begehrtes und sehr praxisbezogenes Nachschlagewerk dar. Komplette Aktualisierung des bekannten Standardwerkes Neue Gestaltung: topographische und klinisch-funktionelle nAnatomie als Einheit Erweitert um Beiträge zu Bewegungsapparat und Huf Zahlreiche neue Abbildungen Hoher Praxisbezug durch klinische Beispiele Von Professoren und Dozenten aus Berlin, Hannover, Leipzig, München und Dublin Unentbehrlich für Studierende und praktizierende Tierärzte Perfekt geeignet für die Nutzung im anatomischen Präparierkurs, im Selbststudium, zur Examensvorbereitung, aber auch in der Praxis zur Vorbereitung eines chirurgischen Eingriffs. Der Atlas der Anatomie des Pferdes bietet vielen Studierenden der Veterinärmedizin eine unersetzbare Grundlage für das Studium der Anatomie. Für den Pferdepraktiker ist er ein hilfreiches Nachschlagewerk bei der täglichen Arbeit. Besonders das Kapitel zum Huf des Pferdes wurde intensiv überarbeitet, da diese Thematik zum Forschungsschwerpunkt des Institutes, an dem die Autoren tätig sind, gehört. Alle anatomischen Strukturen werden in topographischer Darstellung beschrieben und erklärt. Dabei bilden die jeweils gegenüberliegenden Text-Bildseiten eine Einheit, die zeitaufwendiges Suchen überflüssig macht. Die ganzseitigen und detaillierten Übersichtstafeln werden zusätzlich durch in den Text integrierte Einzelskizzen sinnvoll ergänzt. In Anlehnung an den "Atlas der Anatomie des Hundes" werden unter vergleichend-anatomischen Gesichtspunkten die artspezifischen Besonderheiten des Pferdes hervorgehoben. Die wichtigsten anatomischen Daten werden in Text, Farbtafeln und Tabellen übersichtlich und gestrafft dargestellt und in ihrer klinischen Bedeutung beleuchtet. Die Autoren wählten die topographische Anatomie mit Betonung der Wechselbeziehungen der verschiedenen anatomischen Strukturen bewußt als Bindeglied zur angewandten Anatomie. In den Beiträgen zur klinisch-funktionellen Anatomie wird anhand von qualitativ hochwertigem Bildmaterial und erläuternden Zeichnungen die praxisbezogene Anwendung vergegenwärtigt. Auf diese Weise wird jeder Studierende und jeder Tierarzt die Vielzahl der anatomischen Einzelheiten besser erinnern können. Professor Klaus-Dieter Budras ist Lehrstuhlinhaber des Instituts für Veterinär-Anatomie in Berlin. Die Herausgeber der 7. Auflage repräsentieren die Veterinäranatomie an den Standorten in Berlin, Hannover, Leipzig und München. Zu den Mitautoren gehören Anatomen und Kliniker aus zahlreichen nationalen und internationalen Einrichtungen.Reihe/Serie Budras Anatomie vet Illustrationen Wolfgang Fricke, Gisela Jahrmärker, Renate Richter, Sabine Röck, Diemut Starke, Caren-Imme von Stemm Zusatzinfo 57 großformatige Abbildungstafeln, zuästzlich ca. 275 farbige Zeichnungen und klinische Abbildungen Verlagsort Hannover Sprache deutsch Maße 245 x 343 mm Einbandart gebunden Veterinärmedizin Vorklinik Anatomie Veterinärmedizin Vorklinik Anatomie Anatomieatlas Anatomie Veterinärmedizin Anatomie Veterinärmedizin Veterinäranatomie Anatomie Veterinärmediziner Bauchhöhle Bewegungsapparat Bildgebende Verfahren Biomechanik Brusthöhle Chirurgie Gliedmaßen klinische Anatomie Lehrbuch Myologie Nervensystem Pferd Pferde; Veterinärmedizin Pferde; Veter

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars Lutzer, Bad Segeberg, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 6.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Atlas der Anatomie des Pferdes: Lehrbuch für Tierärzte und Studierende (Gebundene Ausgabe) von Klaus-Dieter Budras (Autor), Sabine Röck (Autor) - Klaus-Dieter Budras (Autor), Sabine Röck (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Klaus-Dieter Budras (Autor), Sabine Röck (Autor):
Atlas der Anatomie des Pferdes: Lehrbuch für Tierärzte und Studierende (Gebundene Ausgabe) von Klaus-Dieter Budras (Autor), Sabine Röck (Autor) - gebunden oder broschiert

2013, ISBN: 9783899930894

[ED: Hardcover], [PU: Schlütersche], Jetzt auch Anatomie für das Pferd eine grundlegend überarbeitete Neuauflage! Die neue Herausgebergemeinschaft führt das bewährte Konzept für Studierende und praktizierende Tierärzte fort. Die Autoren fokussieren die aktuellen Anforderungen des Studiums und die klinisch relevanten Fakten für die Praxis. Übersichtliche, ganzseitige Abbildungstafeln zur topographischen Anatomie ermöglichen jedem Studierenden, die Fülle des Stoffgebietes leicht zu erfassen. Die Beiträge zur klinisch-funktionellen Anatomie erläutern den praktischen Bezug zu den anatomischen Sachverhalten durch anschauliche Röntgenbilder, Zeichnungen und Fotografien. Damit berücksichtigt das Buch noch stärker als bisher die klinisch wichtigen Anwendungen und stellt auch für praktizierende Tierärzte ein begehrtes und sehr praxisbezogenes Nachschlagewerk dar. Komplette Aktualisierung des bekannten Standardwerkes Neue Gestaltung: topographische und klinisch-funktionelle nAnatomie als Einheit Erweitert um Beiträge zu Bewegungsapparat und Huf Zahlreiche neue Abbildungen Hoher Praxisbezug durch klinische Beispiele Von Professoren und Dozenten aus Berlin, Hannover, Leipzig, München und Dublin Unentbehrlich für Studierende und praktizierende Tierärzte Perfekt geeignet für die Nutzung im anatomischen Präparierkurs, im Selbststudium, zur Examensvorbereitung, aber auch in der Praxis zur Vorbereitung eines chirurgischen Eingriffs. Der Atlas der Anatomie des Pferdes bietet vielen Studierenden der Veterinärmedizin eine unersetzbare Grundlage für das Studium der Anatomie. Für den Pferdepraktiker ist er ein hilfreiches Nachschlagewerk bei der täglichen Arbeit. Besonders das Kapitel zum Huf des Pferdes wurde intensiv überarbeitet, da diese Thematik zum Forschungsschwerpunkt des Institutes, an dem die Autoren tätig sind, gehört. Alle anatomischen Strukturen werden in topographischer Darstellung beschrieben und erklärt. Dabei bilden die jeweils gegenüberliegenden Text-Bildseiten eine Einheit, die zeitaufwendiges Suchen überflüssig macht. Die ganzseitigen und detaillierten Übersichtstafeln werden zusätzlich durch in den Text integrierte Einzelskizzen sinnvoll ergänzt. In Anlehnung an den "Atlas der Anatomie des Hundes" werden unter vergleichend-anatomischen Gesichtspunkten die artspezifischen Besonderheiten des Pferdes hervorgehoben. Die wichtigsten anatomischen Daten werden in Text, Farbtafeln und Tabellen übersichtlich und gestrafft dargestellt und in ihrer klinischen Bedeutung beleuchtet. Die Autoren wählten die topographische Anatomie mit Betonung der Wechselbeziehungen der verschiedenen anatomischen Strukturen bewußt als Bindeglied zur angewandten Anatomie. In den Beiträgen zur klinisch-funktionellen Anatomie wird anhand von qualitativ hochwertigem Bildmaterial und erläuternden Zeichnungen die praxisbezogene Anwendung vergegenwärtigt. Auf diese Weise wird jeder Studierende und jeder Tierarzt die Vielzahl der anatomischen Einzelheiten besser erinnern können. Professor Klaus-Dieter Budras ist Lehrstuhlinhaber des Instituts für Veterinär-Anatomie in Berlin. Die Herausgeber der 7. Auflage repräsentieren die Veterinäranatomie an den Standorten in Berlin, Hannover, Leipzig und München. Zu den Mitautoren gehören Anatomen und Kliniker aus zahlreichen nationalen und internationalen Einrichtungen.Reihe/Serie Budras Anatomie vet Illustrationen Wolfgang Fricke, Gisela Jahrmärker, Renate Richter, Sabine Röck, Diemut Starke, Caren-Imme von Stemm Zusatzinfo 57 großformatige Abbildungstafeln, zuästzlich ca. 275 farbige Zeichnungen und klinische Abbildungen Verlagsort Hannover Sprache deutsch Maße 245 x 343 mm Einbandart gebunden Veterinärmedizin Vorklinik Anatomie Veterinärmedizin Vorklinik Anatomie Anatomieatlas Anatomie Veterinärmedizin Anatomie Veterinärmedizin Veterinäranatomie Anatomie Veterinärmediziner Bauchhöhle Bewegungsapparat Bildgebende Verfahren Biomechanik Brusthöhle Chirurgie Gliedmaßen klinische Anatomie Lehrbuch Myologie Nervensystem Pferd Pferde Veterinärmedizin Pferde Veterinärmedizin Röntgenanatomie Statik Topographische Anatomie Zentralnervensystem ISBN-10 3-89993-089-4 / 3899930894 ISBN-13 978-3-89993-089-4 / 9783899930894, DE, [SC: 6.95], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 35 x 24,6 x 1,6 cm, 186, [GW: 2000g], [PU: Schlütersche], 2013 7., vollständig überarbeitete Auflage, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Buchservice Lars Lutzer
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Atlas der Anatomie des Pferdes - Klaus-Dieter Budras; Christoph Mülling; Christiane Pfarrer; Sven Reese; Sabine Kölle
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Klaus-Dieter Budras; Christoph Mülling; Christiane Pfarrer; Sven Reese; Sabine Kölle:
Atlas der Anatomie des Pferdes - gebunden oder broschiert

2013, ISBN: 9783899930894

ID: 27037633

BUDRAS ANATOMIE, [ED: 7], 7., vollständig überarbeitete Auflage, Hardcover, Buch, [PU: Schlütersche]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Atlas der Anatomie des Pferdes: herausgeben von Christoph Mülling, Christiane Pfarrer, Sven Reese, Sabine Kölle, Klaus-Dieter Budras

Gebundenes Buch
Komplette Aktualisierung des bekannten Standardwerkes
Neue Gestaltung: topographische und klinisch-funktionelle Anatomie als Einheit
Erweitert um Beiträge zu Bewegungsapparat und Huf
Zahlreiche neue Abbildungen
Hoher Praxisbezug durch klinische Beispiele
Von Professoren und Dozenten aus Berlin, Hannover, Leipzig, München und Dublin
Unentbehrlich für Studierende und praktizierende Tierärzte

Jetzt auch das Pferd - eine grundlegend überarbeitete Neuaufl age!
Die neue Herausgebergemeinschaft führt das bewährte Konzept für Studierende und praktizierende Tierärzte fort. Die Autoren fokussieren die aktuellen Anforderungen des Studiums und die klinisch relevanten Fakten für die Praxis.
Übersichtliche, ganzseitige Abbildungstafeln zur topographischen Anatomie ermöglichen jedem Studierenden, die Fülle des Stoffgebietes leicht zu erfassen. Die Beiträge zur klinisch-funktionellen Anatomie erläutern den praktischen Bezug zu den anatomischen Sachverhalten
durch anschauliche Röntgenbilder, Zeichnungen und Fotografien. Damit berücksichtigt das Buch noch stärker als bisher die klinisch wichtigen Anwendungen und stellt auch für praktizierende Tierärzte ein begehrtes und sehr praxisbezogenes Nachschlagewerk dar.

Detailangaben zum Buch - Atlas der Anatomie des Pferdes: herausgeben von Christoph Mülling, Christiane Pfarrer, Sven Reese, Sabine Kölle, Klaus-Dieter Budras


EAN (ISBN-13): 9783899930894
ISBN (ISBN-10): 3899930894
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Schlütersche Verlag

Buch in der Datenbank seit 05.02.2007 02:44:38
Buch zuletzt gefunden am 21.11.2018 13:57:08
ISBN/EAN: 9783899930894

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89993-089-4, 978-3-89993-089-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher