. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 3,52 €, größter Preis: 14,39 €, Mittelwert: 11,96 €
Blauer Trost. Gedichte - Jöst, Erhard
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jöst, Erhard:

Blauer Trost. Gedichte - gebrauchtes Buch

2015, ISBN: 9783922589600

[ED: Broschur], [PU: Freiheitsbaum edition Spinoza], Die Gedichte von Erhard Jöst, sind zuweilen voll romantischer Melancholie, mal heiter, mal zur Nachdenklichkeit anregend, öfters auch polemisch, häufig mit einem ironischen Unterton, manchmal auch mit einer Brise Sarkasmus versehen, machen betroffen oder reizen zum Lachen, bieten allesamt Denkanstöße und ein unterhaltsames Lesevergnügen. Und sie haben noch dazu hohen Gebrauchswert. Als ideales Podium für seine Kreativität hat Jöst das Kabarett GAUwahnen 1988 gegründet. Die Sketsche, Songs und Soli, nach Texten von Erhard Jöst, werden von den talentierten Künstlern vorgetragen und starten stets aufs Neue Angriffe auf Gehirn und Lachmuskeln der Zuschauer. Opportunismus und Duckmäusertum, die kursierenden Vorurteile und die reaktionären Spießbürger werden sarkastisch aufgespießt. Zahlreiche renommierte Preise wurden ihnen in den letzten Jahren verliehen. Kabarettreif waren für Erhard Jöst durchaus seine eigenen realen Erlebnisse: Als sich im Jahr 1980 Christel Banghard und Erhard Jöst vor dem Standesamt in Bad Mergentheim ihr Jawort gaben, dachten sie nicht daran, dass sie Gegenstand einer bundesdeutschen Realsatire werden sollten. Nebenbei: die Ehe hat noch immer Bestand, auch - oder gerade weil - sie sich als Motto ein Zitat aus Heinrich Heines Wintermärchen genommen hatten: Und fehlt der Pfaffensegen dabei, die Ehe ist gültig nicht minder. Der damalige baden-württembergische Kultusminister Gerhard Mayer-Vorfelder (CDU), Dienstherr der beamteten Lehrer, wollte in landesherrschaftlicher Manier Jöst daraufhin gleich dreifach bestrafen: Mit einer Probezeitverlängerung, mit der Einleitung eines Disziplinarverfahrens und der Anordnung einer Strafversetzung. Das Verwaltungsgericht ent-schied gegen den Kultusminister und verhinderte die Realisierung seines Strafkatalogs. Lediglich die Versetzung des Lehrers nach Heilbronn konnte vorgenommen werden, aber nur deshalb, weil der damalige Mergentheimer SPD-Stadtrat Jöst ihr zustimmte. Er wollte mit seiner Familie nicht länger Ziel einer Hexenjagd sein. Mayer-Vorfelder hat seine Niederlage aber nicht vergessen und später mehrfach Rachefeldzüge inszeniert, beispielsweise ließ er Jöst 1987 mit einer Staatsaktion auf Verfassungstreue überprüfen, als dieser gewagt hatte, eine satirische Landeshymne in der Heilbronner Stimme als Leserbrief zu veröffentlichen. Wie gut, daß es immer noch Menschen gibt, die sich nicht ducken lassen unter die Knute von Pfaffen, Politikastern und Propaganda-Journaille, die unbeirrt den aufrechten Gang gehen. Für solche Menschen steht Erhard Jöst. Mit seinem schriftstellerischen und kabarettischen Schaffen vermag er Anderen Mut zu machen. Man denke angesichts mancher seiner Texte immer daran: Lachen kann befreien, Auslachen erst recht. Siehe das altbekannte Märchen von des Kaisers neuen Kleidern. In diesem Sinne sei dieses Buch möglichst vielen Menschen wärmstens zur Lektüre empfohlen. Original verschweisst. In Deutschland ohne Versandkosten., [SC: 0.00], wie neu, privates Angebot, [GW: 178g], [PU: Reutlingen]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
epikurmenschen
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Blauer Trost. Gedichte - Jöst, Erhard
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Jöst, Erhard:

Blauer Trost. Gedichte - gebrauchtes Buch

2015, ISBN: 9783922589600

[ED: Broschur], [PU: Freiheitsbaum edition Spinoza], Die Gedichte von Erhard Jöst, sind zuweilen voll romantischer Melancholie, mal heiter, mal zur Nachdenklichkeit anregend, öfters auch polemisch, häufig mit einem ironischen Unterton, manchmal auch mit einer Brise Sarkasmus versehen, machen betroffen oder reizen zum Lachen, bieten allesamt Denkanstöße und ein unterhaltsames Lesevergnügen. Und sie haben noch dazu hohen Gebrauchswert. Als ideales Podium für seine Kreativität hat Jöst das Kabarett GAUwahnen 1988 gegründet. Die Sketsche, Songs und Soli, nach Texten von Erhard Jöst, werden von den talentierten Künstlern vorgetragen und starten stets aufs Neue Angriffe auf Gehirn und Lachmuskeln der Zuschauer. Opportunismus und Duckmäusertum, die kursierenden Vorurteile und die reaktionären Spießbürger werden sarkastisch aufgespießt. Zahlreiche renommierte Preise wurden ihnen in den letzten Jahren verliehen. Kabarettreif waren für Erhard Jöst durchaus seine eigenen realen Erlebnisse: Als sich im Jahr 1980 Christel Banghard und Erhard Jöst vor dem Standesamt in Bad Mergentheim ihr Jawort gaben, dachten sie nicht daran, dass sie Gegenstand einer bundesdeutschen Realsatire werden sollten. Nebenbei: die Ehe hat noch immer Bestand, auch - oder gerade weil - sie sich als Motto ein Zitat aus Heinrich Heines Wintermärchen genommen hatten: Und fehlt der Pfaffensegen dabei, die Ehe ist gültig nicht minder. Der damalige baden-württembergische Kultusminister Gerhard Mayer-Vorfelder (CDU), Dienstherr der beamteten Lehrer, wollte in landesherrschaftlicher Manier Jöst daraufhin gleich dreifach bestrafen: Mit einer Probezeitverlängerung, mit der Einleitung eines Disziplinarverfahrens und der Anordnung einer Strafversetzung. Das Verwaltungsgericht ent-schied gegen den Kultusminister und verhinderte die Realisierung seines Strafkatalogs. Lediglich die Versetzung des Lehrers nach Heilbronn konnte vorgenommen werden, aber nur deshalb, weil der damalige Mergentheimer SPD-Stadtrat Jöst ihr zustimmte. Er wollte mit seiner Familie nicht länger Ziel einer Hexenjagd sein. Mayer-Vorfelder hat seine Niederlage aber nicht vergessen und später mehrfach Rachefeldzüge inszeniert, beispielsweise ließ er Jöst 1987 mit einer Staatsaktion auf Verfassungstreue überprüfen, als dieser gewagt hatte, eine satirische Landeshymne in der Heilbronner Stimme als Leserbrief zu veröffentlichen. Wie gut, daß es immer noch Menschen gibt, die sich nicht ducken lassen unter die Knute von Pfaffen, Politikastern und Propaganda-Journaille, die unbeirrt den aufrechten Gang gehen. Für solche Menschen steht Erhard Jöst. Mit seinem schriftstellerischen und kabarettischen Schaffen vermag er Anderen Mut zu machen. Man denke angesichts mancher seiner Texte immer daran: Lachen kann befreien, Auslachen erst recht. Siehe das altbekannte Märchen von des Kaisers neuen Kleidern. In diesem Sinne sei dieses Buch möglichst vielen Menschen wärmstens zur Lektüre empfohlen. Original verschweisst. In Deutschland ohne Versandkosten., [SC: 0.00], wie neu, privates Angebot, [GW: 178g], [PU: Reutlingen]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
epikurmenschen
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Blauer Trost. Gedichte - Erhard Jöst, Heiner Jestrabek
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Erhard Jöst, Heiner Jestrabek:
Blauer Trost. Gedichte - Taschenbuch

ISBN: 392258960X

Taschenbuch, [EAN: 9783922589600], Freiheitsbaum edition Spinoza, Freiheitsbaum edition Spinoza, Book, [PU: Freiheitsbaum edition Spinoza], Freiheitsbaum edition Spinoza, 419989031, Lyrik, 117, Belletristik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
biblion1
, Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Blauer Trost. Gedichte
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Blauer Trost. Gedichte - gebrauchtes Buch

2015, ISBN: 9783922589600

ID: bf3945b24a73abcfb81db84ad44051ce

Binding:Taschenbuch,Edition:2,Label:Freiheitsbaum edition Spinoza,Publisher:Freiheitsbaum edition Spinoza,medium:Taschenbuch,numberOfPages:120,publicationDate:2015-09-01,ISBN:392258960X Taschenbuch, Freiheitsbaum edition Spinoza

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M0392258960X Versandkosten:, 3, DE. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Blauer Trost. Gedichte [Sep 01, 2015] Jöst, Erhard and Jestrabek, Heiner - Blauer Trost. Gedichte [Sep 01, 2015] Jöst, Erhard and Jestrabek, Heiner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Blauer Trost. Gedichte [Sep 01, 2015] Jöst, Erhard and Jestrabek, Heiner:
Blauer Trost. Gedichte [Sep 01, 2015] Jöst, Erhard and Jestrabek, Heiner - gebrauchtes Buch

2015, ISBN: 9783922589600

[Sep 01, 2015] noch in der Folie eingeschweisst, minimale Lagerspuren, gebraucht wie neu, gewerbliches Angebot

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Jan Schmitt
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.