Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783927369771 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 24,80 €, größter Preis: 36,37 €, Mittelwert: 27,11 €
Die rote Blume - Hildegard Kurt#Shelley Sacks
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hildegard Kurt#Shelley Sacks:
Die rote Blume - neues Buch

2013, ISBN: 9783927369771

ID: 797845453

Wie lässt sich unsere gegenwärtige lebens­zerstörende in eine lebensfördernde ­Kultur transformieren? Ausgehend von dieser zentralen Frage, erkunden Shelley Sacks und Hildegard Kurt im Dialog ästhetische Praktiken für ein Zukunft schaffendes Gestalten. Die Autorinnen, die Pionierarbeit in der Sozialen Plastik und der Kultur der Nachhaltigkeit geleistet haben, verstehen den Begriff ­»Ästhetik« als Gegenteil von »Anästhesie«. In diesem Licht beinhaltet ästhetische Praxis ein verlebendigtes Sein jenseits der allgegenwärtigen Betäubungen, und »Ver-antwort-ung« wird zur Fähigkeit, auf das, was sich in der Welt äussert, zu antworten. Mit aktivem Sehen, imaginativem Arbeiten, bildhaftem Denken oder dem »Erdforum« werden verlebendigende Einsichten, Praktiken und Prozesse vermittelt. Beispiele aus den Transition Towns, der Permakultur, der Commons-Szene oder der mobilen University of the Trees machen erfahrbar, wie äusseres und inneres Arbeiten einander nicht nur ergänzen, sondern geradezu bedingen. In dem Bewusstsein, dass sich Zukunfts­fähigkeit nicht mit den Mitteln des Bestehenden erreichen lässt, sondern vielmehr bedeutet, »von der Zukunft her wahrzunehmen, zu denken und zu gestalten«, erforschen die Autorinnen, wie ästhetische Praktiken zu Instrumenten gesellschaftlicher Transformation werden. »Die rote Blume«, ein Sachbuch wie auch ein Praxis-Handbuch, richtet sich an Agentinnen und Agenten des Wandels auf allen Arbeitsfeldern. Jeder Mensch ein Künstler, jeder Mensch ein (R)Evolutionär. Ästhetische Praxis in Zeiten des Wandels. Mit einem Vorwort von Wolfgang Sachs Buch (dtsch.) Taschenbuch 28.11.2013 Bücher>Sachbücher>Kunst & Kultur>Kulturwissenschaften>Ästhetik & Philosophie der Kunst, Drachen Verlag, .201

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 35371118. Versandkosten:zzgl. Versandkosten. (EUR 15.62)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die rote Blume - Hildegard Kurt#Shelley Sacks
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hildegard Kurt#Shelley Sacks:
Die rote Blume - neues Buch

ISBN: 9783927369771

ID: 815713914

Wie lässt sich unsere gegenwärtige lebens­zerstörende in eine lebensfördernde ­Kultur transformieren? Ausgehend von dieser zentralen Frage, erkunden Shelley Sacks und Hildegard Kurt im Dialog ästhetische Praktiken für ein Zukunft schaffendes Gestalten. Die Autorinnen, die Pionierarbeit in der Sozialen Plastik und der Kultur der Nachhaltigkeit geleistet haben, verstehen den Begriff ­»Ästhetik« als Gegenteil von »Anästhesie«. In diesem Licht beinhaltet ästhetische Praxis ein verlebendigtes Sein jenseits der allgegenwärtigen Betäubungen, und »Ver-antwort-ung« wird zur Fähigkeit, auf das, was sich in der Welt äußert, zu antworten. Mit aktivem Sehen, imaginativem Arbeiten, bildhaftem Denken oder dem »Erdforum« werden verlebendigende Einsichten, Praktiken und Prozesse vermittelt. Beispiele aus den Transition Towns, der Permakultur, der Commons-Szene oder der mobilen University of the Trees machen erfahrbar, wie äußeres und inneres Arbeiten einander nicht nur ergänzen, sondern geradezu bedingen. In dem Bewusstsein, dass sich Zukunfts­fähigkeit nicht mit den Mitteln des Bestehenden erreichen lässt, sondern vielmehr bedeutet, »von der Zukunft her wahrzunehmen, zu denken und zu gestalten«, erforschen die Autorinnen, wie ästhetische Praktiken zu Instrumenten gesellschaftlicher Transformation werden. »Die rote Blume«, ein Sachbuch wie auch ein Praxis-Handbuch, richtet sich an Agentinnen und Agenten des Wandels auf allen Arbeitsfeldern. Jeder Mensch ein Künstler, jeder Mensch ein (R)Evolutionär. Ästhetische Praxis in Zeiten des Wandels. Mit einem Vorwort von Wolfgang Sachs Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Kunst & Kultur>Kulturwissenschaften>Ästhetik & Philosophie der Kunst, Drachen Verlag

Neues Buch Thalia.de
No. 35371118. Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die rote Blume : Ästhetische Praxis in Zeiten des Wandels - Hildegard Kurt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hildegard Kurt:
Die rote Blume : Ästhetische Praxis in Zeiten des Wandels - Taschenbuch

2013, ISBN: 3927369772

ID: 11490999374

[EAN: 9783927369771], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Drachen Verlag Nov 2013], KUNST / DENKEN, PROBLEME, UNTERHALTUNG, Neuware - Wie lässt sich unsere gegenwärtige lebenszerstörende in eine lebensfördernde Kultur transformieren Ausgehend von dieser zentralen Frage, erkunden Shelley Sacks und Hildegard Kurt im Dialog ästhetische Praktiken für ein Zukunft schaffendes Gestalten.Die Autorinnen, die Pionierarbeit in der Sozialen Plastik und der Kultur der Nachhaltigkeit geleistet haben, verstehen den Begriff -'Ästhetik' als Gegenteil von 'Anästhesie'. In diesem Licht beinhaltet ästhetische Praxis ein verlebendigtes Sein jenseits der allgegenwärtigen Betäubungen, und 'Ver-antwort-ung' wird zur Fähigkeit, auf das, was sich in der Welt äußert, zu antworten. Mit aktivem Sehen, imaginativem Arbeiten, bildhaftem Denken oder dem 'Erdforum' werden verlebendigende Einsichten, Praktiken und Prozesse vermittelt. Beispiele aus den Transition Towns, der Permakultur, der Commons-Szene oder der mobilen University of the Trees machen erfahrbar, wie äußeres und inneres Arbeiten einander nicht nur ergänzen, sondern geradezu bedingen. In dem Bewusstsein, dass sich Zukunftsfähigkeit nicht mit den Mitteln des Bestehenden erreichen lässt, sondern vielmehr bedeutet, 'von der Zukunft her wahrzunehmen, zu denken und zu gestalten', erforschen die Autorinnen, wie ästhetische Praktiken zu Instrumenten gesellschaftlicher Transformation werden. 'Die rote Blume', ein Sachbuch wie auch ein Praxis-Handbuch, richtet sich an Agentinnen und Agenten des Wandels auf allen Arbeitsfeldern. - Jeder Mensch ein Künstler, jeder Mensch ein (R)Evolutionär. 224 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die rote Blume - Hildegard Kurt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hildegard Kurt:
Die rote Blume - Taschenbuch

ISBN: 9783927369771

Paperback, [PU: Drachen Verlag], Wie lässt sich unsere gegenwärtige lebenszerstörende in eine lebensfördernde Kultur transformieren? Ausgehend von dieser zentralen Frage, erkunden Shelley Sacks und Hildegard Kurt im Dialog ästhetische Praktiken für ein Zukunft schaffendes Gestalten. Die Autorinnen, die Pionierarbeit in der Sozialen Plastik und der Kultur der Nachhaltigkeit geleistet haben, verstehen den Begriff -"Ästhetik" als Gegenteil von "Anästhesie". In diesem Licht beinhaltet ästhetische Praxis ein verlebendigtes Sein jenseits der allgegenwärtigen Betäubungen, und "Ver-antwort-ung" wird zur Fähigkeit, auf das, was sich in der Welt äußert, zu antworten. Mit aktivem Sehen, imaginativem Arbeiten, bildhaftem Denken oder dem "Erdforum" werden verlebendigende Einsichten, Praktiken und Prozesse vermittelt. Beispiele aus den Transition Towns, der Permakultur, der Commons-Szene oder der mobilen University of the Trees machen erfahrbar, wie äußeres und inneres Arbeiten einander nicht nur ergänzen, sondern geradezu bedingen. In dem Bewusstsein, dass sich Zukunftsfähigkeit nicht mit den Mitteln des Bestehenden erreichen lässt, sondern vielmehr bedeutet, "von der Zukunft her wahrzunehmen, zu denken und zu gestalten", erforschen die Autorinnen, wie ästhetische Praktiken zu Instrumenten gesellschaftlicher Transformation werden. "Die rote Blume", ein Sachbuch wie auch ein Praxis-Handbuch, richtet sich an Agentinnen und Agenten des Wandels auf allen Arbeitsfeldern. - Jeder Mensch ein Künstler, jeder Mensch ein (R)Evolutionär.

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die rote Blume - Ästhetische Praxis in Zeiten des Wandels - Sacks, Shelley Kurt, Hildegard
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sacks, Shelley Kurt, Hildegard:
Die rote Blume - Ästhetische Praxis in Zeiten des Wandels - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783927369771

[ED: Taschenbuch], [PU: thinkOya], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 224, [GW: 450g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die rote Blume: Ästhetische Praxis in Zeiten des Wandels. Mit einem Vorwort von Wolfgang Sachs

Ästhetische Praxis in Zeiten des Wandels
Broschiertes Buch
Wie lässt sich unsere gegenwärtige lebenszerstörende in eine lebensfördernde Kultur transformieren? Ausgehend von dieser zentralen Frage, erkunden Shelley Sacks und Hildegard Kurt im Dialog ästhetische Praktiken für ein Zukunft schaffendes Gestalten.
Die Autorinnen, die Pionierarbeit in der Sozialen Plastik und der Kultur der Nachhaltigkeit geleistet haben, verstehen den Begriff -"Ästhetik" als Gegenteil von "Anästhesie". In diesem Licht beinhaltet ästhetische Praxis ein verlebendigtes Sein jenseits der allgegenwärtigen Betäubungen, und "Ver-antwort-ung" wird zur Fähigkeit, auf das, was sich in der Welt äußert, zu antworten. Mit aktivem Sehen, imaginativem Arbeiten, bildhaftem Denken oder dem "Erdforum" werden verlebendigende Einsichten, Praktiken und Prozesse vermittelt. Beispiele aus den Transition Towns, der Permakultur, der Commons-Szene oder der mobilen University of the Trees machen erfahrbar, wie äußeres und inneres Arbeiten einander nicht nur ergänzen, sondern geradezu bedingen.
In dem Bewusstsein, dass sich Zukunftsfähigkeit nicht mit den Mitteln des Bestehenden erreichen lässt, sondern vielmehr bedeutet, "von der Zukunft her wahrzunehmen, zu denken und zu gestalten", erforschen die Autorinnen, wie ästhetische Praktiken zu Instrumenten gesellschaftlicher Transformation werden. "Die rote Blume", ein Sachbuch wie auch ein Praxis-Handbuch, richtet sich an Agentinnen und Agenten des Wandels auf allen Arbeitsfeldern. - Jeder Mensch ein Künstler, jeder Mensch ein (R)Evolutionär.

Detailangaben zum Buch - Die rote Blume: Ästhetische Praxis in Zeiten des Wandels. Mit einem Vorwort von Wolfgang Sachs


EAN (ISBN-13): 9783927369771
ISBN (ISBN-10): 3927369772
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Drachen Verlag Nov 2013

Buch in der Datenbank seit 18.04.2009 05:52:01
Buch zuletzt gefunden am 08.11.2017 11:55:51
ISBN/EAN: 9783927369771

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-927369-77-2, 978-3-927369-77-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher