. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783936912579 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 28,94 €, größter Preis: 34,80 €, Mittelwert: 33,63 €
Die Grenze Asiens zwischen Globalisierung und staatlicher Fragmentierung - Conrad Schetter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Conrad Schetter:
Die Grenze Asiens zwischen Globalisierung und staatlicher Fragmentierung - neues Buch

2010, ISBN: 3936912572

ID: 10409489561

[EAN: 9783936912579], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: EB-Verlag Sep 2010], Neuware - Seit Ende des Kalten Krieges erlebte das globale, auf nationalstaatlicher Ordnung aufbauende politische System einen enormen Wandel: Auf der einen Seite bedingen rasant zunehmende Globalisierungstendenzen, dass der Nationalstaat kaum noch in der Lage ist, Waren- und Menschenströme zu kontrollieren. Auf der anderen Seite bedingen Lokalisierungsbestrebungen die Fragmentierung staatlicher Herrschaft. Beide Phänomene manifestieren sich etwa über die Ausbildung transnationaler Netzwerke gerade entlang territorialer Grenzen von Nationalstaaten. Dieser Band versammelt ausgewählte Beispiele zur Grenzthematik in Asien. Auf der einen Seite beschäftigt sich das Buch mit unterschiedlichen Versuchen kultureller Grenzziehungen zwischen Europa und Asien. Auf der anderen Seite werden spezifische Grenzregionen Asiens und die Prozesshaftigkeit von Grenzziehungen betrachtet. Dabei wird vor allem deutlich, dass territoriale Grenzziehungen einer hohen Dynamik unterliegen und daher Grenzen nur in seltenen Fällen von unverändertem zeitlichen Bestand sind. 289 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Grenze Asiens zwischen Globalisierung und staatlicher Fragmentierung - Conrad Schetter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Conrad Schetter:
Die Grenze Asiens zwischen Globalisierung und staatlicher Fragmentierung - neues Buch

2010, ISBN: 3936912572

ID: 6799863949

[EAN: 9783936912579], Neubuch, [PU: EB-Verlag Sep 2010], Neuware - Seit Ende des Kalten Krieges erlebte das globale, auf nationalstaatlicher Ordnung aufbauende politische System einen enormen Wandel: Auf der einen Seite bedingen rasant zunehmende Globalisierungstendenzen, dass der Nationalstaat kaum noch in der Lage ist, Waren- und Menschenströme zu kontrollieren. Auf der anderen Seite bedingen Lokalisierungsbestrebungen die Fragmentierung staatlicher Herrschaft. Beide Phänomene manifestieren sich etwa über die Ausbildung transnationaler Netzwerke gerade entlang territorialer Grenzen von Nationalstaaten. Dieser Band versammelt ausgewählte Beispiele zur Grenzthematik in Asien. Auf der einen Seite beschäftigt sich das Buch mit unterschiedlichen Versuchen kultureller Grenzziehungen zwischen Europa und Asien. Auf der anderen Seite werden spezifische Grenzregionen Asiens und die Prozesshaftigkeit von Grenzziehungen betrachtet. Dabei wird vor allem deutlich, dass territoriale Grenzziehungen einer hohen Dynamik unterliegen und daher Grenzen nur in seltenen Fällen von unverändertem zeitlichen Bestand sind. 289 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Grenze Asiens zwischen Globalisierung und staatlicher Fragmentierung - Conrad Schetter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Conrad Schetter:
Die Grenze Asiens zwischen Globalisierung und staatlicher Fragmentierung - neues Buch

2010, ISBN: 3936912572

ID: 3302405635

[EAN: 9783936912579], Neubuch, [PU: EB-Verlag Sep 2010], Neuware - Seit Ende des Kalten Krieges erlebte das globale, auf nationalstaatlicher Ordnung aufbauende politische System einen enormen Wandel: Auf der einen Seite bedingen rasant zunehmende Globalisierungstendenzen, dass der Nationalstaat kaum noch in der Lage ist, Waren- und Menschenströme zu kontrollieren. Auf der anderen Seite bedingen Lokalisierungsbestrebungen die Fragmentierung staatlicher Herrschaft. Beide Phänomene manifestieren sich etwa über die Ausbildung transnationaler Netzwerke gerade entlang territorialer Grenzen von Nationalstaaten. Dieser Band versammelt ausgewählte Beispiele zur Grenzthematik in Asien. Auf der einen Seite beschäftigt sich das Buch mit unterschiedlichen Versuchen kultureller Grenzziehungen zwischen Europa und Asien. Auf der anderen Seite werden spezifische Grenzregionen Asiens und die Prozesshaftigkeit von Grenzziehungen betrachtet. Dabei wird vor allem deutlich, dass territoriale Grenzziehungen einer hohen Dynamik unterliegen und daher Grenzen nur in seltenen Fällen von unverändertem zeitlichen Bestand sind. 289 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Grenzen Asiens zwischen Globalisierung und staatlicher Fragmentierung - Schetter, Conrad Conermann, Stephan Kuzmits, Bernd
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schetter, Conrad Conermann, Stephan Kuzmits, Bernd:
Die Grenzen Asiens zwischen Globalisierung und staatlicher Fragmentierung - neues Buch

2010, ISBN: 9783936912579

[PU: EB-Verlag], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 289, [GW: 620g], 1., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Grenze Asiens zwischen Globalisierung und staatlicher Fragmentierung - Collectif
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Collectif:
Die Grenze Asiens zwischen Globalisierung und staatlicher Fragmentierung - neues Buch

ISBN: 9783936912579

ID: 109117294_nw

Livre

Neues Buch Priceminister.com
Priceminister
Versandkosten:France (EUR 0.01)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Grenze Asiens zwischen Globalisierung und staatlicher Fragmentierung

Seit Ende des Kalten Krieges erlebte das globale, auf nationalstaatlicher Ordnung aufbauende politische System einen enormen Wandel: Auf der einen Seite bedingen rasant zunehmende Globalisierungstendenzen, dass der Nationalstaat kaum noch in der Lage ist, Waren- und Menschenströme zu kontrollieren. Auf der anderen Seite bedingen Lokalisierungsbestrebungen die Fragmentierung staatlicher Herrschaft. Beide Phänomene manifestieren sich etwa über die Ausbildung transnationaler Netzwerke gerade entlang territorialer Grenzen von Nationalstaaten. Dieser Band versammelt ausgewählte Beispiele zur Grenzthematik in Asien. Auf der einen Seite beschäftigt sich das Buch mit unterschiedlichen Versuchen kultureller Grenzziehungen zwischen Europa und Asien. Auf der anderen Seite werden spezifische Grenzregionen Asiens und die Prozesshaftigkeit von Grenzziehungen betrachtet. Dabei wird vor allem deutlich, dass territoriale Grenzziehungen einer hohen Dynamik unterliegen und daher Grenzen nur in seltenen Fällen von unverändertem zeitlichen Bestand sind.

Detailangaben zum Buch - Die Grenze Asiens zwischen Globalisierung und staatlicher Fragmentierung


EAN (ISBN-13): 9783936912579
ISBN (ISBN-10): 3936912572
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: EB-Verlag
289 Seiten
Gewicht: 0,619 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 01.04.2008 01:22:03
Buch zuletzt gefunden am 14.10.2017 22:32:18
ISBN/EAN: 9783936912579

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-936912-57-2, 978-3-936912-57-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher