Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783937989259 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 2,29 €, größter Preis: 4,95 €, Mittelwert: 4,23 €
Tempo!: Wie das Auto die Welt verändert hat - Bernd Ingmar Gutberlet
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bernd Ingmar Gutberlet:
Tempo!: Wie das Auto die Welt verändert hat - gebunden oder broschiert

1, ISBN: 9783937989259

[ED: Gebundene Ausgabe], [PU: Wjs], Neu verlagsfrische Restauflage Neuware original eingeschweisst Rechnung mit MwSt. new item, still sealed Bestellungen bis 15 Uhr werden am gleichen Werktag verschickt. In den 120 Jahren seit seiner Erfindung hat das Automobil unser Leben gründlich verändert. Ob stinkende Benzinkutsche oder Statussymbol, ob Kraft-durch-Freude-Wagen oder High-Tech-Gefährt, ob umstrittene Erfindung oder Inbegriff des Wirtschaftswunders - die Deutschen haben zu jeder Zeit ein besonderes Verhältnis zum Automobil gehabt. Heute ist der Besitz eines Autos kein Privileg mehr, aber das Auto ist trotzdem kein beliebiger Allerweltsartikel geworden. Noch immer lassen sich Status, Reichtum oder Individualität mit dem richtigen Gefährt bestens ausdrücken und noch immer misst sich am Erfolg der deutschen Automobilindustrie das Selbstbewusstsein einer ganzen Nation. Zu den Tabus der Gesellschaftspolitik gehört weiterhin die freie Fahrt auf Autobahnen, obwohl auf den meisten Strecken längst ein Tempolimit gilt, und wie leidenschaftlich das Verhältnis zum Auto hierzulande noch immer ist, lässt sich täglich aufs Neue auf deutschen Straßen erfahren. Aber nicht nur das Alltagsleben wurde von der Erfindung revolutioniert das Automobil wurde seit seinen frühesten Anfängen zum Lieblingsobjekt von Malerei und Literatur, von Werbung und Film und hat seine zentrale Stellung trotz des vorzeitigen Abgesangs in Zeiten von Ölkrise, Umweltbewegung und drohendem Klimakollaps bis heute behauptet. In seiner anregenden Kulturgeschichte des Autos unternimmt der Historiker und Publizist Bernd Ingmar Gutberlet einen Streifzug durch die sprichwörtlich bewegte Geschichte des Autos und erörtert seine Rolle in Kultur und Alltag. Entstanden ist eine vergnügliche Reise in zwanzig Kapiteln - voller Ansichten und Einsichten aus dem Leben des Automobils. - In den 120 Jahren seit seiner Erfindung hat das Automobil unser Leben gründlich verändert. Ob stinkende Benzinkutsche oder Statussymbol, ob Kraft-durch-Freude-Wagen oder High-Tech-Gefährt, ob umstrittene Erfindung oder Inbegriff des Wirtschaftswunders die Deutschen haben zu jeder Zeit ein besonderes Verhältnis zum Automobil gehabt. Heute ist der Besitz eines Autos kein Privileg mehr, aber das Auto ist trotzdem kein beliebiger Allerweltsartikel geworden. Noch immer lassen sich Status, Reichtum oder Individualität mit dem richtigen Gefährt bestens ausdrücken und noch immer misst sich am Erfolg der deutschen Automobilindustrie das Selbstbewusstsein einer ganzen Nation. Zu den Tabus der Gesellschaftspolitik gehört weiterhin die freie Fahrt auf Autobahnen, obwohl auf den meisten Strecken längst ein Tempolimit gilt, und wie leidenschaftlich das Verhältnis zum Auto hierzulande noch immer ist, lässt sich täglich aufs Neue auf deutschen Straßen erfahren. Aber nicht nur das Alltagsleben wurde von der Erfindung revolutioniert das Automobil wurde seit seinen frühesten Anfängen zum Lieblingsobjekt von Malerei und Literatur, von Werbung und Film und hat seine zentrale Stellung trotz des vorzeitigen Abgesangs in Zeiten von Ölkrise, Umweltbewegung und drohendem Klimakollaps bis heute behauptet. In seiner anregenden Kulturgeschichte des Autos unternimmt der Historiker und Publizist Bernd Ingmar Gutberlet einen Streifzug durch die sprichwörtlich bewegte Geschichte des Autos und erörtert seine Rolle in Kultur und Alltag. Entstanden ist eine vergnügliche Reise in zwanzig Kapiteln voller Ansichten und Einsichten aus dem Leben des Automobils., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 561g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Kisch & Co.
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Tempo!: Wie das Auto die Welt verändert hat - Bernd Ingmar Gutberlet
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bernd Ingmar Gutberlet:
Tempo!: Wie das Auto die Welt verändert hat - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 3937989250

ID: 7780261436

[EAN: 9783937989259], Neubuch, [PU: Wjs], Neu verlagsfrische Restauflage; Neuware; original eingeschweisst; Rechnung mit MwSt.; new item, still sealed; Bestellungen bis 15 Uhr werden am gleichen Werktag verschickt. ; In den 120 Jahren seit seiner Erfindung hat das Automobil unser Leben gründlich verändert. Ob stinkende Benzinkutsche oder Statussymbol, ob Kraft-durch-Freude-Wagen oder High-Tech-Gefährt, ob umstrittene Erfindung oder Inbegriff des Wirtschaftswunders - die Deutschen haben zu jeder Zeit ein besonderes Verhältnis zum Automobil gehabt. Heute ist der Besitz eines Autos kein Privileg mehr, aber das Auto ist trotzdem kein beliebiger Allerweltsartikel geworden. Noch immer lassen sich Status, Reichtum oder Individualität mit dem richtigen Gefährt bestens ausdrücken und noch immer misst sich am Erfolg der deutschen Automobilindustrie das Selbstbewusstsein einer ganzen Nation. Zu den Tabus der Gesellschaftspolitik gehört weiterhin die freie Fahrt auf Autobahnen, obwohl auf den meisten Strecken längst ein Tempolimit gilt, und wie leidenschaftlich das Verhältnis zum Auto hierzulande noch immer ist, lässt sich täglich aufs Neue auf deutschen Straßen erfahren. Aber nicht nur das Alltagsleben wurde von der Erfindung revolutioniert; das Automobil wurde seit seinen frühesten Anfängen zum Lieblingsobjekt von Malerei und Literatur, von Werbung und Film und hat seine zentrale Stellung trotz des vorzeitigen Abgesangs in Zeiten von Ölkrise, Umweltbewegung und drohendem Klimakollaps bis heute behauptet. In seiner anregenden Kulturgeschichte des Autos unternimmt der Historiker und Publizist Bernd Ingmar Gutberlet einen Streifzug durch die sprichwörtlich bewegte Geschichte des Autos und erörtert seine Rolle in Kultur und Alltag. Entstanden ist eine vergnügliche Reise in zwanzig Kapiteln - voller Ansichten und Einsichten aus dem Leben des Automobils.; - In den 120 Jahren seit seiner Erfindung hat das Automobil unser Leben gründlich verändert. Ob stinkende Benzinkutsche oder Statussymbol, ob Kraft-durch-Freude-Wagen oder High-Tech-Gefährt, ob umstrittene Erfindung oder Inbegriff des Wirtschaftswunders – die Deutschen haben zu jeder Zeit ein besonderes Verhältnis zum Automobil gehabt. Heute ist der Besitz eines Autos kein Privileg mehr, aber das Auto ist trotzdem kein beliebiger Allerweltsartikel geworden. Noch immer lassen sich Status, Reichtum oder Individualität mit dem richtigen Gefährt bestens ausdrücken und noch immer misst sich am Erfolg der deutschen Automobilindustrie das Selbstbewusstsein einer ganzen Nation. Zu den Tabus der Gesellschaftspolitik gehört weiterhin die freie Fahrt auf Autobahnen, obwohl auf den meisten Strecken längst ein Tempolimit gilt, und wie leidenschaftlich das Verhältnis zum Auto hierzulande noch immer ist, lässt sich täglich aufs Neue auf deutschen Straßen erfahren. Aber nicht nur das Alltagsleben wurde von der Erfindung revolutioniert; das Automobil wurde seit seinen frühesten Anfängen zum Lieblingsobjekt von Malerei und Literatur, von Werbung und Film und hat seine zentrale Stellung trotz des vorzeitigen Abgesangs in Zeiten von Ölkrise, Umweltbewegung und drohendem Klimakollaps bis heute behauptet. In seiner anregenden Kulturgeschichte des Autos unternimmt der Historiker und Publizist Bernd Ingmar Gutberlet einen Streifzug durch die sprichwörtlich bewegte Geschichte des Autos und erörtert seine Rolle in Kultur und Alltag. Entstanden ist eine vergnügliche Reise in zwanzig Kapiteln – voller Ansichten und Einsichten aus dem Leben des Automobils. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Versandbuchhandlung Kisch & Co., Fürstenberg OT Blumenow, Germany [1047621] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.52
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Tempo!: Wie das Auto die Welt verändert hat - Bernd Ingmar Gutberlet
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bernd Ingmar Gutberlet:
Tempo!: Wie das Auto die Welt verändert hat - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 9783937989259

ID: INF1000268244

Gebundene Ausgabe Neu verlagsfrische Restauflage; Neuware; original eingeschweisst; Rechnung mit MwSt.; new item, still sealed; Bestellungen bis 15 Uhr werden am gleichen Werktag verschickt. ; In den 120 Jahren seit seiner Erfindung hat das Automobil unser Leben gründlich verändert. Ob stinkende Benzinkutsche oder Statussymbol, ob Kraft-durch-Freude-Wagen oder High-Tech-Gefährt, ob umstrittene Erfindung oder Inbegriff des Wirtschaftswunders - die Deutschen haben zu jeder Zeit ein besonderes Verhältnis zum Automobil gehabt. Heute ist der Besitz eines Autos kein Privileg mehr, aber das Auto ist trotzdem kein beliebiger Allerweltsartikel geworden. Noch immer lassen sich Status, Reichtum oder Individualität mit dem richtigen Gefährt bestens ausdrücken und noch immer misst sich am Erfolg der deutschen Automobilindustrie das Selbstbewusstsein einer ganzen Nation. Zu den Tabus der Gesellschaftspolitik gehört weiterhin die freie Fahrt auf Autobahnen, obwohl auf den meisten Strecken längst ein Tempolimit gilt, und wie leidenschaftlich das Verhältnis zum Auto hierzulande noch immer ist, lässt sich täglich aufs Neue auf deutschen Straßen erfahren. Aber nicht nur das Alltagsleben wurde von der Erfindung revolutioniert; das Automobil wurde seit seinen frühesten Anfängen zum Lieblingsobjekt von Malerei und Literatur, von Werbung und Film und hat seine zentrale Stellung trotz des vorzeitigen Abgesangs in Zeiten von Ölkrise, Umweltbewegung und drohendem Klimakollaps bis heute behauptet. In seiner anregenden Kulturgeschichte des Autos unternimmt der Historiker und Publizist Bernd Ingmar Gutberlet einen Streifzug durch die sprichwörtlich bewegte Geschichte des Autos und erörtert seine Rolle in Kultur und Alltag. Entstanden ist eine vergnügliche Reise in zwanzig Kapiteln - voller Ansichten und Einsichten aus dem Leben des Automobils.; Versand D: 2,00 EUR, [PU:Wjs,2007]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Versandbuchhandlung Kisch & Co, 16798 Fürstenberg, OT Blumenow
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Tempo! Wie uns das Auto verändert hat - Gutberlet, Bernd
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gutberlet, Bernd:
Tempo! Wie uns das Auto verändert hat - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 3937989250

ID: 8070350

mittel 1. Aufl. 2007. 538 Gr.329 S. - 21,5 x 13,5 cm; gebunden. , fast neu, ungebraucht, ungelesen. In den 120 Jahren seit seiner Erfindung hat das Automobil unser Leben gründlichverndert. Ob stinkende Benzinkutsche oder Statussymbol, ob Kraft-durch-Freude-W agen oder High-Tech-Gefährt, ob umstrittene Erfindung oder Inbegriff des Wirtschftswunders - die Deutschen haben zu jeder Zeit ein besonderes Verhältnis zum Autmobil gehabt. Versand D: 2,50 EUR, [PU:Wjs Verlag,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Bücherhof, 24811 Brekendorf
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Traum vom besseren Menschen. Ein Streifzug durch die Geschichte unserer Hoffnungen - Schlieper,Andreas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schlieper,Andreas:
Der Traum vom besseren Menschen. Ein Streifzug durch die Geschichte unserer Hoffnungen - Erstausgabe

2007, ISBN: 3937989250

Gebundene Ausgabe, ID: 10686087103

[EAN: 9783937989259], Gebraucht, guter Zustand, [PU: Wjs verlag, Berlin], RELIGION, PHILOSOPHIE, Jacket, 359 S., kaum gelesen, 600 g schwer

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Hylaila - Online-Antiquariat, Wiesbaden, Germany [1047600] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 1.96
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Tempo!
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

In den 120 Jahren seit seiner Erfindung hat das Automobil unser Leben grxndlich ver`ndert. Ob stinkende Benzinkutsche oder Statussymbol, ob Kraft-durch-Freude-Wagen oder High-Tech-Gef`hrt, ob umstrittene Erfindung oder Inbegriff des Wirtschaftswunders - die Deutschen haben zu jeder Zeit ein besonderes Verh`ltnis zum Automobil gehabt. Heute ist der Besitz eines Autos kein Privileg mehr, aber das Auto ist trotzdem kein beliebiger Allerweltsartikel geworden. Noch immer lassen sich Status, Reichtum oder Individualit`t mit dem richtigen Gef`hrt bestens ausdrxcken und noch immer misst sich am Erfolg der deutschen Automobilindustrie das Selbstbewusstsein einer ganzen Nation. Zu den Tabus der Gesellschaftspolitik gehart weiterhin die freie Fahrt auf Autobahnen, obwohl auf den meisten Strecken l`ngst ein Tempolimit gilt, und wie leidenschaftlich das Verh`ltnis zum Auto hierzulande noch immer ist, l`sst sich t`glich aufs Neue auf deutschen Stra§en erfahren. Aber nicht nur das Alltagsleben wurde von der Erfindung revolutioniert; das Automobil wurde seit seinen frxhesten Anf`ngen zum Lieblingsobjekt von Malerei und Literatur, von Werbung und Film und hat seine zentrale Stellung trotz des vorzeitigen Abgesangs in Zeiten von ...lkrise, Umweltbewegung und drohendem Klimakollaps bis heute behauptet. In seiner anregenden Kulturgeschichte des Autos unternimmt der Historiker und Publizist Bernd Ingmar Gutberlet einen Streifzug durch die sprichwartlich bewegte Geschichte des Autos und erartert seine Rolle in Kultur und Alltag. Entstanden ist eine vergnxgliche Reise in zwanzig Kapiteln - voller Ansichten und Einsichten aus dem Leben des Automobils. PUBCOMMENTS: AUTHCOMMENTS:

Detailangaben zum Buch - Tempo!


EAN (ISBN-13): 9783937989259
ISBN (ISBN-10): 3937989250
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Wjs verlag, Berlin

Buch in der Datenbank seit 12.10.2007 13:51:33
Buch zuletzt gefunden am 24.03.2018 20:39:26
ISBN/EAN: 9783937989259

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-937989-25-0, 978-3-937989-25-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher