. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783938176405 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 10,95 €, größter Preis: 19,80 €, Mittelwert: 18,03 €
Fliegen - mein Leben - Hanna Reitsch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hanna Reitsch:
Fliegen - mein Leben - gebunden oder broschiert

2013, ISBN: 3938176407

[SR: 476001], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783938176405], Lindenbaum Verlag, Lindenbaum Verlag, Book, [PU: Lindenbaum Verlag], 2013-01-28, Lindenbaum Verlag, Gebundenes BuchHanna Reitsch (geb. 29. März 1912 in Hirschberg/Schlesien, gest. 24. August 1979 in Frankfurt/Main) war die mit mehr als 40 Weltrekorden in verschiedenen Klassen und mit unterschiedlichsten Flugzeugtypen erfolgreichste Fliegerin im 20. Jahrhundert. Im ersten Teil ihrer Lebenserinnerungen, die mit dem Kriegsende und der amerikanischen Lagerhaft abschließen, schildert sie ihre Ausbildung zur Fliegerin, die daran anschließende berufliche Tätigkeit als Fluglehrerin einer Segelfliegerschule, ihre Teilnahme an Forschungsexpeditionen nach Südamerika, zahlreiche Flugweltrekorde und ihre Arbeit als Versuchspilotin zur Erprobung militärischer Flugzeuge. Seit 1937 an der Flugerprobungsstelle der Luftwaffe Rechlin tätig, flog sie als erste Frau der Welt einen Hubschrauber (Focke-Wulf Fw 61), ein Raketenflugzeug (Messerschmitt Me 163) und die bemannte V 1. Hanna Reitsch erhielt nach einem schweren Absturz 1943 als einzige Frau in der deutschen Geschichte das Eiserne Kreuz Erster Klasse.Am 26. April 1945 flog sie mit Generaloberst Ritter von Greim mit einem Fieseler Storch in das von der russischen Armee bereits eingeschlossene Berlin und verbrachte drei Tage im Führerbunker. Die Erlebnisberichte Hanna Reitschs über die Untergangsstimmung im Machtzentrum des Dritten Reiches in der unmittelbaren Umgebung Hitlers sind von beeindruckender Intensität und ein wichtiges authentisches Zeitzeugnis. Am 29. April 1945 gelang es ihr unter ständigem Beschuß, den verwundeten, von Hitler zum Oberbefehlshaber der Luftwaffe ernannten Generalfeldmarschall von Greim aus Berlin auszufliegen. Für Hanna Reitsch folgten 18 Monate einer demütigenden und schikanösen amerikanischen Gefangenschaft. Das Schicksal einer leidenschaftlichen Fliegerin und großen deutschen Patriotin., 498524, Sport, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 299354, Abenteuer & Reiseberichte, 1024350, Expeditionen & Forschungsreisen, 298458, Nach Ländern & Regionen, 1024340, Nach Themen, 1024448, Um die ganze Welt, 298002, Reise & Abenteuer, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 1024206, Flugsport, 1024210, Ballonfahren, 1024214, Fallschirmspringen, 1024208, Gleitschirmfliegen & Paragliding, 1024218, Modellflugzeuge, 1024216, Segelfliegen, 298338, Sport & Fitness, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
, Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Fliegen - mein Leben - Reitsch, Hanna
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Reitsch, Hanna:
Fliegen - mein Leben - neues Buch

ISBN: 9783938176405

ID: 192832610

Hanna Reitsch (geb. 29. März 1912 in Hirschberg/Schlesien, gest. 24. August 1979 in Frankfurt/Main) war die mit mehr als 40 Weltrekorden in verschiedenen Klassen und mit unterschiedlichsten Flugzeugtypen erfolgreichste Fliegerin im 20. Jahrhundert. Im ersten Teil ihrer Lebenserinnerungen, die mit dem Kriegsende und der amerikanischen Lagerhaft abschließen, schildert sie ihre Ausbildung zur Fliegerin, die daran anschließende berufliche Tätigkeit als Fluglehrerin einer Segelfliegerschule, ihre Teilnahme an Forschungsexpeditionen nach Südamerika, zahlreiche Flugweltrekorde und ihre Arbeit als Versuchspilotin zur Erprobung militärischer Flugzeuge. Seit 1937 an der Flugerprobungsstelle der Luftwaffe Rechlin tätig, flog sie als erste Frau der Welt einen Hubschrauber (Focke-Wulf Fw 61), ein Raketenflugzeug (Messerschmitt Me 163) und die bemannte V 1. Hanna Reitsch erhielt nach einem schweren Absturz 1943 als einzige Frau in der deutschen Geschichte das Eiserne Kreuz Erster Klasse. Am 26. April 1945 flog sie mit Generaloberst Ritter von Greim mit einem Fieseler Storch in das von der russischen Armee bereits eingeschlossene Berlin und verbrachte drei Tage im Führerbunker. Die Erlebnisberichte Hanna Reitschs über die Untergangsstimmung im Machtzentrum des Dritten Reiches in der unmittelbaren Umgebung Hitlers sind von beeindruckender Intensität und ein wichtiges authentisches Zeitzeugnis. Am 29. April 1945 gelang es ihr unter ständigem Beschuß, den verwundeten, von Hitler zum Oberbefehlshaber der Luftwaffe ernannten Generalfeldmarschall von Greim aus Berlin auszufliegen. Für Hanna Reitsch folgten 18 Monate einer demütigenden und schikanösen amerikanischen Gefangenschaft. Das Schicksal einer leidenschaftlichen Fliegerin und großen deutschen Patriotin. Hanna Reitsch (geb. 29. März 1912 in Hirschberg/Schlesien, gest. 24. August 1979 in Frankfurt/Main) war die mit mehr als 40 Weltrekorden in verschiedenen Klassen und mit unterschiedlichsten Flugzeugtypen erfolgreichste Fliegerin im 20. Jahrhundert. Im ersten Teil ihrer Lebenserinnerungen, die mit dem Kriegsende und der amerikanischen Lagerhaft abschließen, schildert sie ihre Ausbildung zur Fliegerin, die daran anschließende berufliche Tätigkeit als Fluglehrerin einer Segelfliegerschule, ihre Buch > Sachbuch > Ratgeber > Sport > Auto-, Motorrad-, Rad-, Flugsport, Lindenbaum Verlag

Neues Buch Buecher.de
No. 36869751 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Fliegen - mein Leben - Reitsch, Hanna
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Reitsch, Hanna:
Fliegen - mein Leben - gebunden oder broschiert

2013, ISBN: 3938176407

ID: 21747935423

[EAN: 9783938176405], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 2.35], [PU: Lindenbaum Verlag,], GESCHICHTE / SPORT FACHBÜCHER FLUGZEUGE & HUBSCHRAUBER ABENTEUER REISEBERICHTE FLUGSPORT, Jacket, 275 Seiten 2. Auflage von 1951 - natürlich mit Schutzumschlag!!! Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 558

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Loken-Books-Germany, Krefeld, Germany [64321451] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.35
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Fliegen - mein Leben als Buch von Hanna Reitsch - Hanna Reitsch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hanna Reitsch:
Fliegen - mein Leben als Buch von Hanna Reitsch - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783938176405

ID: 170864874

Fliegen - mein Leben: Hanna Reitsch Fliegen - mein Leben: Hanna Reitsch Bücher > Ratgeber > Auto & Verkehr, Lindenbaum Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 20028501 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Fliegen - mein Leben - Hanna Reitsch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hanna Reitsch:
Fliegen - mein Leben - gebunden oder broschiert

2013, ISBN: 9783938176405

ID: 25466739

Neuauflage, Hardcover, Buch, [PU: Lindenbaum Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Fliegen - mein Leben
Autor:

Reitsch, Hanna

Titel:

Fliegen - mein Leben

ISBN-Nummer:

Gebundenes Buch
Hanna Reitsch (geb. 29. März 1912 in Hirschberg/Schlesien, gest. 24. August 1979 in Frankfurt/Main) war die mit mehr als 40 Weltrekorden in verschiedenen Klassen und mit unterschiedlichsten Flugzeugtypen erfolgreichste Fliegerin im 20. Jahrhundert. Im ersten Teil ihrer Lebenserinnerungen, die mit dem Kriegsende und der amerikanischen Lagerhaft abschließen, schildert sie ihre Ausbildung zur Fliegerin, die daran anschließende berufliche Tätigkeit als Fluglehrerin einer Segelfliegerschule, ihre Teilnahme an Forschungsexpeditionen nach Südamerika, zahlreiche Flugweltrekorde und ihre Arbeit als Versuchspilotin zur Erprobung militärischer Flugzeuge.
Seit 1937 an der Flugerprobungsstelle der Luftwaffe Rechlin tätig, flog sie als erste Frau der Welt einen Hubschrauber (Focke-Wulf Fw 61), ein Raketenflugzeug (Messerschmitt Me 163) und die bemannte V 1. Hanna Reitsch erhielt nach einem schweren Absturz 1943 als einzige Frau in der deutschen Geschichte das Eiserne Kreuz Erster Klasse.
Am 26. April 1945 flog sie mit Generaloberst Ritter von Greim mit einem Fieseler Storch in das von der russischen Armee bereits eingeschlossene Berlin und verbrachte drei Tage im Führerbunker. Die Erlebnisberichte Hanna Reitschs über die Untergangsstimmung im Machtzentrum des Dritten Reiches in der unmittelbaren Umgebung Hitlers sind von beeindruckender Intensität und ein wichtiges authentisches Zeitzeugnis.
Am 29. April 1945 gelang es ihr unter ständigem Beschuß, den verwundeten, von Hitler zum Oberbefehlshaber der Luftwaffe ernannten Generalfeldmarschall von Greim aus Berlin auszufliegen. Für Hanna Reitsch folgten 18 Monate einer demütigenden und schikanösen amerikanischen Gefangenschaft. Das Schicksal einer leidenschaftlichen Fliegerin und großen deutschen Patriotin.

Detailangaben zum Buch - Fliegen - mein Leben


EAN (ISBN-13): 9783938176405
ISBN (ISBN-10): 3938176407
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Lindenbaum Verlag
275 Seiten
Gewicht: 0,569 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 16.07.2007 15:00:40
Buch zuletzt gefunden am 14.07.2017 14:50:03
ISBN/EAN: 9783938176405

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-938176-40-7, 978-3-938176-40-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher