. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783938176467 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 24,80 €, größter Preis: 37,20 €, Mittelwert: 27,28 €
Friedrich Wilhelm I. - Preußens Soldatenkönig - Venohr, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Venohr, Wolfgang:
Friedrich Wilhelm I. - Preußens Soldatenkönig - gebunden oder broschiert

2017, ISBN: 9783938176467

[ED: Buch, gebundene Ausgabe], [PU: Lindenbaum Verlag], KURZE BESCHREIBUNG/ANMERKUNGEN: Die widersprüchlichste, originellste und verblüffendste Figur der preußischen Geschichte . Nach Aufarbeitung der historischen Fakten rückt der Autor den Vater Friedrichs des Großen, den preußischen Soldatenkönig , in ein neues Licht. Der Begründer des preußischen Sonderwegs , der Despot , der Teufelskerl und Prügelfetischist war der mutigste Verfechter der Menschenrechte, machte sein Preußen zu einem Ort der Toleranz und schuf die Voraussetzungen für den Aufstieg Preußens zur europäischen Großmacht. Eine notwendige Korrektur des Bildes vom großen Preußenkönig. Das war ein nicht genug zu preisender Mann, seiner Zeit wunderbar angepaßt und ihr zugleich voraus. Er hat nicht bloß das Königtum stabilisiert, er hat auch, was viel wichtiger, die Fundamente für eine neue Zeit geschaffen und an Stelle von Zerfahrenheit, selbstischer Vielherrschaft und Willkür Ordnung und Gerechtigkeit gesetzt. (Theodor Fontane in Der Stechlin ) AUSFÜHRLICHERE BESCHREIBUNG: König Friedrich Wilhelm I. die Geschichtsschreibung stellte ihn bis heute zu Unrecht in den Schatten seines berühmten Sohnes, Friedrich des Großen. Seine älteste Tochter, Wilhelmine von Bayreuth, zeichnete in ihren Memoiren ein Zerrbild von ihm, das sich von Voltaire bis zu den Liberalen des 19. Jahrhunderts bis zur Verdammung steigern sollte. Nach Sichtung der zur Verfügung stehenden historischen Fakten rückt der Autor das Bild des Soldatenkönigs , wie er auch genannt wurde, in ein neues Licht: Friedrich Wilhelm I. (1688 - 1740), der Despot, Berseker, Wüterich und Prügelfetischist, war andererseits ein Wohlfahrtsfanatiker, ein Finanz- und Ökonomiegenie, der erste Staatssozialist der Geschichte, ein Revolutionär auf dem Thron . Der klügste, mutigste Verfechter der Menschenrechte, der Preußen zum Hort der Toleranz machte, schuf die Voraussetzungen für den Aufstieg Preußens zur europäischen Großmacht und war der friedlichste König seines Jahrhunderts. Dr. Wolfgang Venohr präsentiert in dieser überarbeiteten Biographie des Soldatenkönigs das umfassende Lebensbild des widersprüchlichsten, orginellsten und wohl verblüffendsten Herrschers der preußischen Geschichte . INHALT: Inhalt: Zu diesem Buch Prolog Die Kindheit Der Kronprinz Das Amt Die Armee Der Tyrann Die Gesellschaft Das Maskenspiel Der Vater Die Toleranz Der Wirt Epilog Stammtafel Bibliographie Personenregister BIOGRAFIE Venohr, Wolfgang (DE): Dr. phil. Wolfgang Venohr, Jg. 1925, langjähriger TV-Chefredakteur erfolgreicher Film- und Buchautor Träger des Jakob-Kaiser- und des Josef-E.-Drexel-Preises., DE, [SC: 7.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 216mm, B: 157mm, T: 32mm, 366, [GW: 530g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 7.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Friedrich Wilhelm I. - Venohr, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Venohr, Wolfgang:
Friedrich Wilhelm I. - gebunden oder broschiert

ISBN: 3938176466

ID: 22513471935

[EAN: 9783938176467], Neubuch, Publisher/Verlag: Lindenbaum Verlag | Preußens Soldatenkönig | Die widersprüchlichste, originellste und verblüffendste Figur der preußischen Geschichte .Nach Aufarbeitung der historischen Fakten rückt der Autor den Vater Friedrichs des Großen, den preußischen Soldatenkönig , in ein neues Licht. Der Begründer des preußischen Sonderwegs , der Despot , der Teufelskerl und Prügelfetischist war der mutigste Verfechter der Menschenrechte, machte sein Preußen zu einem Ort der Toleranz und schuf die Voraussetzungen für den Aufstieg Preußens zur europäischen Großmacht. Eine notwendige Korrektur des Bildes vom großen Preußenkönig. Das war ein nicht genug zu preisender Mann, seiner Zeit wunderbar angepaßt und ihr zugleich voraus. Er hat nicht bloß das Königtum stabilisiert, er hat auch, was viel wichtiger, die Fundamente für eine neue Zeit geschaffen und an Stelle von Zerfahrenheit, selbstischer Vielherrschaft und Willkür Ordnung und Gerechtigkeit gesetzt. (Theodor Fontane in Der Stechlin ) | König Friedrich Wilhelm I. die Geschichtsschreibung stellte ihn bis heute zu Unrecht in den Schatten seines berühmten Sohnes, Friedrich des Großen. Seine älteste Tochter, Wilhelmine von Bayreuth, zeichnete in ihren Memoiren ein Zerrbild von ihm, das sich von Voltaire bis zu den Liberalen des 19. Jahrhunderts bis zur Verdammung steigern sollte.Nach Sichtung der zur Verfügung stehenden historischen Fakten rückt der Autor das Bild des Soldatenkönigs , wie er auch genannt wurde, in ein neues Licht: Friedrich Wilhelm I. (1688 - 1740), der Despot, Berseker, Wüterich und Prügelfetischist, war andererseits ein Wohlfahrtsfanatiker, ein Finanz- und Ökonomiegenie, der erste Staatssozialist der Geschichte, ein Revolutionär auf dem Thron . Der klügste, mutigste Verfechter der Menschenrechte, der Preußen zum Hort der Toleranz machte, schuf die Voraussetzungen für den Aufstieg Preußens zur europäischen Großmacht und war der friedlichste König seines Jahrhunderts.Dr. Wolfgang Venohr präsentiert in dieser überarbeiteten Biographie des Soldatenkönigs das umfassende Lebensbild des widersprüchlichsten, orginellsten und wohl verblüffendsten Herrschers der preußischen Geschichte . | Inhalt:Zu diesem BuchPrologDie KindheitDer KronprinzDas AmtDie ArmeeDer TyrannDie GesellschaftDas MaskenspielDer VaterDie ToleranzDer WirtEpilogStammtafelBibliographiePersonenregister | Format: Hardback | 530 gr | 216x157x32 mm | 366 pp

Neues Buch Abebooks.de
European-Media-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 1.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Friedrich Wilhelm I. - Venohr, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Venohr, Wolfgang:
Friedrich Wilhelm I. - neues Buch

ISBN: 9783938176467

ID: 680777715

König Friedrich Wilhelm I. die Geschichtsschreibung stellte ihn bis heute zu Unrecht in den Schatten seines berühmten Sohnes, Friedrich des Großen. Seine älteste Tochter, Wilhelmine von Bayreuth, zeichnete in ihren Memoiren ein Zerrbild von ihm, das sich von Voltaire bis zu den Liberalen des 19. Jahrhunderts bis zur Verdammung steigern sollte. Nach Sichtung der zur Verfügung stehenden historischen Fakten rückt der Autor das Bild des Soldatenkönigs , wie er auch genannt wurde, in ein neues Licht: Friedrich Wilhelm I. (1688 - 1740), der Despot, Berseker, Wüterich und Prügelfetischist, war andererseits ein Wohlfahrtsfanatiker, ein Finanz- und Ökonomiegenie, der erste Staatssozialist der Geschichte, ein Revolutionär auf dem Thron . Der klügste, mutigste Verfechter der Menschenrechte, der Preußen zum Hort der Toleranz machte, schuf die Voraussetzungen für den Aufstieg Preußens zur europäischen Großmacht und war der friedlichste König seines Jahrhunderts. Dr. Wolfgang Venohr präsentiert in dieser überarbeiteten Biographie des Soldatenkönigs das umfassende Lebensbild des widersprüchlichsten, orginellsten und wohl verblüffendsten Herrschers der preußischen Geschichte . König Friedrich Wilhelm I. die Geschichtsschreibung stellte ihn bis heute zu Unrecht in den Schatten seines berühmten Sohnes, Friedrich des Großen. Seine älteste Tochter, Wilhelmine von Bayreuth, zeichnete in ihren Memoiren ein Zerrbild von ihm, das sich von Voltaire bis zu den Liberalen des 19. Jahrhunderts bis zur Verdammung steigern sollte. Nach Sichtung der zur Verfügung stehenden historischen Fakten rückt der Autor das Bild des Soldatenkönigs , wie er auch genannt wurde, in ein neues Licht: Buch > Geisteswissenschaften, Kunst & Musik > Geschichte > Neuzeit bis zum Beginn des 1. Weltkriegs, Lindenbaum Verlag

Neues Buch Buecher.de
No. 39074336 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Friedrich Wilhelm I. - Wolfgang Venohr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Venohr:
Friedrich Wilhelm I. - neues Buch

1, ISBN: 9783938176467

[ED: Buch], [PU: Lindenbaum Verlag], Neuware - König Friedrich Wilhelm I. - die Geschichtsschreibung stellte ihn bis heute zu Unrecht in den Schatten seines berühmten Sohnes, Friedrich des Großen. Seine älteste Tochter, Wilhelmine von Bayreuth, zeichnete in ihren Memoiren ein Zerrbild von ihm, das sich von Voltaire bis zu den Liberalen des 19. Jahrhunderts bis zur Verdammung steigern sollte. Nach Sichtung der zur Verfügung stehenden historischen Fakten rückt der Autor das Bild des 'Soldatenkönigs', wie er auch genannt wurde, in ein neues Licht: Friedrich Wilhelm I. (1688 - 1740), der Despot, Berseker, Wüterich und Prügelfetischist, war andererseits ein Wohlfahrtsfanatiker, ein Finanz- und Ökonomiegenie, der erste Staatssozialist der Geschichte, ein 'Revolutionär auf dem Thron'. Der klügste, mutigste Verfechter der Menschenrechte, der Preußen zum Hort der Toleranz machte, schuf die Voraussetzungen für den Aufstieg Preußens zur europäischen Großmacht und - war der friedlichste König seines Jahrhunderts. Dr. Wolfgang Venohr präsentiert in dieser überarbeiteten Biographie des 'Soldatenkönigs' das umfassende Lebensbild des 'widersprüchlichsten, orginellsten und wohl verblüffendsten Herrschers der preußischen Geschichte'., DE, Neuware, gewerbliches Angebot, 210x148x mm, 366, PayPal, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Friedrich Wilhelm I.: PreuÃens Soldatenkà nig (Hardback) - Wolfgang Venohr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Venohr:
Friedrich Wilhelm I.: PreuÃens Soldatenkà nig (Hardback) - gebunden oder broschiert

2017, ISBN: 3938176466

ID: 22220465156

[EAN: 9783938176467], Neubuch, [PU: Lindenbaum Verlag], Language: German . Brand New Book. König Friedrich Wilhelm I. die Geschichtsschreibung stellte ihn bis heute zu Unrecht in den Schatten seines berühmten Sohnes, Friedrich des Großen. Seine älteste Tochter, Wilhelmine von Bayreuth, zeichnete in ihren Memoiren ein Zerrbild von ihm, das sich von Voltaire bis zu den Liberalen des 19. Jahrhunderts bis zur Verdammung steigern sollte. Nach Sichtung der zur Verfügung stehenden historischen Fakten rückt der Autor das Bild des Soldatenkönigs , wie er auch genannt wurde, in ein neues Licht: Friedrich Wilhelm I. (1688 - 1740), der Despot, Berseker, Wüterich und Prügelfetischist, war andererseits ein Wohlfahrtsfanatiker, ein Finanz- und Ökonomiegenie, der erste Staatssozialist der Geschichte, ein Revolutionär auf dem Thron . Der klügste, mutigste Verfechter der Menschenrechte, der Preußen zum Hort der Toleranz machte, schuf die Voraussetzungen für den Aufstieg Preußens zur europäischen Großmacht und war der friedlichste König seines Jahrhunderts. Dr. Wolfgang Venohr präsentiert in dieser überarbeiteten Biographie des Soldatenkönigs das umfassende Lebensbild des widersprüchlichsten, orginellsten und wohl verblüffendsten Herrschers der preußischen Geschichte .

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.31
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Friedrich Wilhelm I: Preußens Soldatenkönig

Das 300. Jubiläum der preußischen Staatsgründung im Januar 2001 war Anlass für die Vorlage einer überarbeiteten Ausgabe der Biografie Friedrich Wilhelms I. von Wolfgang Venohr. Aus der Fülle vorliegender Forschungsergebnisse zeichnet der Autor ein ausgewogeneres Bild des preußischen Soldatenkönigs. Der als Despot, Wüterich und sogar als Prügelfetischist verschrieene Monarch wies durchaus auch andere, positiv besetzte Charakterzüge auf. Venohr erkennt in ihm einen Wohlfahrtsfanatiker, Staatssozialisten und mutigen Verfechter der Menschenrechte, der das preußische Königreich zum tolerantesten Staat Europas machte.

Ein in der Vergangenheit viel beachtetes Werk, dass nichts von seiner Klasse verloren hat. Im Gegenteil. An Venohrs Biografie kommt auch in Zukunft nicht vorbei, wer sich ernsthaft mit Leben und Wirken dieses außergewöhnlichen Herrschers befassen will. --Christoph Reudenbach

Detailangaben zum Buch - Friedrich Wilhelm I: Preußens Soldatenkönig


EAN (ISBN-13): 9783938176467
ISBN (ISBN-10): 3938176466
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Der Club

Buch in der Datenbank seit 06.03.2008 02:55:58
Buch zuletzt gefunden am 11.08.2017 15:17:42
ISBN/EAN: 9783938176467

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-938176-46-6, 978-3-938176-46-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher