. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783938808900 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 49,90 €, größter Preis: 49,90 €, Mittelwert: 49,90 €
Das hybride Subjekt - Andreas Reckwitz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Reckwitz:
Das hybride Subjekt - Taschenbuch

ISBN: 9783938808900

[ED: Taschenbuch], [PU: Velbrück], Neuware - Welche Form nimmt in der Moderne das Subjekt an Gängige große Erzählungen der Moderne behaupten hier entweder einen Prozess der Individualisierung, der Freisetzung von Individuen aus sozialen Bindungen, oder einen Prozess der Disziplinierung, der immer stärkeren Unterordnung des Einzelnen unter rationalisierende Normen. Demgegenüber wird in diesem Buch in der Form einer historischen Kulturanalyse der Moderne eine andere Perspektive eingenommen: Die Kultur der westlichen Moderne vom 18. Jahrhundert bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts stellt sich als ein Konfliktfeld dar, auf dem sehr unterschiedliche Formen dessen, was ein modernes, anerkanntes und erstrebenwertes Subjekt ausmachen soll, miteinander konkurrieren. Es gibt nicht die moderne Persönlichkeitsstruktur als eine homogene, widerspruchsfreie Einheit. Die Kulturen des Subjekts stellen sich vielmehr als Überlagerungen differenter kultureller Muster unterschiedlicher Herkunft dar: das moderne Subjekt ist ein durch und durch hybrides Arrangement der Subjektivation, das systematisch von Brüchen durchzogen ist. Inhalt Die Frage nach dem Subjekt in der Moderne 1. Subjektanalyse und Kulturtheorie. Ein heuristischer Bezugsrahmen 1.1 Subjektformen und sozial-kulturelle Praktiken Codes und Praktiken Das Subjekt als Dispositionsbündel Diskurse, Identität, Differenz, Individuum 1.2 Die gesellschaftlichen Räume der Subjektkulturen Soziale Felder Drei primäre Subjektivationsorte: Arbeit, persönliche Beziehungen, Technologien des Selbst SubjektHomologien, Lebensformen und Überdeterminationen Kulturelle Hegemonien 1.3 Die Transformation von Subjektkulturen Kulturkonflikte der Öffnung und Schließung von Kontingenz Die Hybridität und Intertextualität von Subjektkulturen Kulturelle Räume der Produktion neuer Subjektformen 2. Bürgerliche Moderne und Romantik. Das moralisch-souveräne Allgemeinsubjekt und das expressive Individualsubjekt 2.1 Die Subjektkultur der Bürgerlichkeit: Moralität und Selbstregierung (18. Jahrhun dert) 2.1.1 Bürgerliche Praktiken der Arbeit: Die Souveränität und Disziplin des Berufssub jekts Selbständigkeit und Ungewissheit ökonomischer Subjektivität Professionelle Disziplinen Die Arbeit an der Moral und die Distinktion gegen das Maßlose Die Wiederkehr des Maßlosen 2.1.2 Bürgerliche Intimsphäre: Die Psychologisierung des Freundschafts- und Familiensub jekts Intimität als Freundschaft Die Bildung und Empfindsamkeit der Ehe Intime Polysemien 2.1.3 Bürgerliche Technologien des Selbst: Die Produktion einer Innenwelt im Medium der Schrift Subjektivation im Lesen Subjektivation im Schreiben Die Instabilität der Leser-Innenwelt zwischen Moral und Ästhetik 2.1.4 Die Souveränität und Moralität des bürgerlichen Charakters und sein kulturelles Außen: Das Anti-Artifizielle, Anti-Exzessive und Anti-Parasitäre Die Differenz zur Amoral und die Spuren des Aristokratischen und Religiösen im Modernen Dispersed practices bürgerlicher Selbstregierung Antagonismen des Bürgerlichen zwischen Moralität, Souveränität und überschießen der Riskanz 2.2 Das romantische Subjekt: Ästhetische Individualität und das Erleben der Welt im Innern (1800-1820) Der Antagonismus zum universalen Horizont des Bürgerlichen TiefenÄsthetik und die Expressivität des Künstlersubjekts Romantische Praktiken I: Liebe Romantische Praktiken II: Natur, Musik, Kunst Das romantische Ich zwischen Expressivität und Diskontinuität 2.3 Die Hegemonie des bürgerlichen Subjekts: Die Distinktion gegen das Primitive und der Dualismus zwischen Öffentlichem/Privatem und Mann/Frau (19. Jahr hundert) AntiPrimitivismus und Respektabilitätssuche Zweckrationalisierung der Arbeit und romantische Naturalisierung des Privaten Bürgerliches Doppel-Leben 3. Ästhetischer Modernismus und organisierte Moderne. Avantgarde-Subjekt und nach-bürgerliches Angestelltensubjekt 3.1 Das transgressive Subjekt der Avantgardebewegungen (1890-1930) Transgressionscodierungen Avantgarde, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, xx26 mm, [GW: 893g]

Neues Buch Booklooker.de
Mein Buchshop
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das hybride Subjekt - Andreas Reckwitz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Reckwitz:
Das hybride Subjekt - Taschenbuch

ISBN: 393880890X

ID: 20280534319

[EAN: 9783938808900], Neubuch, [PU: Velbrück], DIE MODERNE, POSTMODERNE, SUBJEKT, Neuware - Welche Form nimmt in der Moderne das Subjekt an Gängige große Erzählungen der Moderne behaupten hier entweder einen Prozess der >IndividualisierungDisziplinierungdiehybridesLebensformenDispersed practices

Neues Buch Abebooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das hybride Subjekt. Eine Theorie der Subjektkulturen von der bürgerlichen Moderne zur Postmoderne - Andreas Reckwitz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Reckwitz:
Das hybride Subjekt. Eine Theorie der Subjektkulturen von der bürgerlichen Moderne zur Postmoderne - neues Buch

ISBN: 393880890X

[SR: 382871], Broschiert, [EAN: 9783938808900], Velbrück, Velbrück, Book, [PU: Velbrück], Velbrück, 3138241, 19. Jahrhundert, 3138151, Epochen, 3138111, Philosophie, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3138261, 20. Jahrhundert, 3138151, Epochen, 3138111, Philosophie, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3234481, Sozialwissenschaft, 3234501, Sozialpädagogik, 3234701, Soziologie, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779341, Moderne & Postmoderne, 15777211, Epochen, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
, Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das hybride Subjekt. Eine Theorie der Subjektkulturen von der bürgerlichen Moderne zur Postmoderne - Andreas Reckwitz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Reckwitz:
Das hybride Subjekt. Eine Theorie der Subjektkulturen von der bürgerlichen Moderne zur Postmoderne - neues Buch

ISBN: 393880890X

[SR: 203142], Broschiert, [EAN: 9783938808900], Velbrück, Velbrück, Book, [PU: Velbrück], Velbrück, 3138241, 19. Jahrhundert, 3138151, Epochen, 3138111, Philosophie, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3138261, 20. Jahrhundert, 3138151, Epochen, 3138111, Philosophie, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3234481, Sozialwissenschaft, 3234501, Sozialpädagogik, 3234701, Soziologie, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779341, Moderne & Postmoderne, 15777211, Epochen, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
buecherwelt-online
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das hybride Subjekt - Andreas Reckwitz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Reckwitz:
Das hybride Subjekt - Taschenbuch

2006, ISBN: 9783938808900

ID: 14821289

Eine Theorie der Subjektkulturen von der bürgerlichen Moderne zur Postmoderne, Softcover, Buch, [PU: Velbrück]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 5-7 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Das hybride Subjekt
Autor:

Reckwitz, Andreas

Titel:

Das hybride Subjekt

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Das hybride Subjekt


EAN (ISBN-13): 9783938808900
ISBN (ISBN-10): 393880890X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Velbrueck GmbH
704 Seiten
Gewicht: 0,994 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 23.02.2010 21:05:00
Buch zuletzt gefunden am 13.05.2017 22:23:37
ISBN/EAN: 9783938808900

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-938808-90-X, 978-3-938808-90-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher