. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783939102878 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 5,57 €, größter Preis: 56,85 €, Mittelwert: 34,22 €
Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm [Gebundene Ausgabe] Hermann Vogel (Illustrator) Melchior Historischer Verlag Das schönste Märchenbuch der Brüder Grimm. Mit den wundervollen Illustrationen von Hermann Vogel-Kinder- und Hau - Hermann Vogel (Illustrator)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hermann Vogel (Illustrator):
Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm [Gebundene Ausgabe] Hermann Vogel (Illustrator) Melchior Historischer Verlag Das schönste Märchenbuch der Brüder Grimm. Mit den wundervollen Illustrationen von Hermann Vogel-Kinder- und Hau - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 9783939102878

ID: 602849501

Wolfenbüttel: Melchior Historischer Verlag, 2007. 2007. Hardcover. 24,4 x 17,4 x 2,8 cm. Das schönste Märchenbuch der Brüder Grimm. Mit den wundervollen Illustrationen von Hermann Vogel-Kinder- und Hausmärchen der Brüder GrimmWunderschöne, feinfühlige und liebevoll gezeichnete Illustrationen und beeindruckende Gemälde mit zarten Farben haben diese einzigartige Buchausgabe von 1894 zum wohl schönsten Märchenbuch der Brüder Grimm gemacht. Zauberhafte Bilder, mit einem unerschöpflichen Figurenreichtum, zieren jede der 50 Erzählungen und stellen überaus lebendig die berühmten Figuren der Grimmschen Märchenwelt vor. - AutorJacob Grimm wurde 1785 in Hanau geboren. Er studierte in Marburg und Paris. Der Germanist arbeitete als Professor in Göttingen, wurde jedoch als Mitverfasser des politischen Protestes der Göttinger Sieben von seinem Amt enthoben. 1841 holte der preußische König Friedrich Wilhelm IV. ihn und seinen Bruder Wilhelm Karl Grimm (1786-1863) als Mitglieder an die Akademie der Wissenschaften nach Berlin. Mit seinen auf eingehender Quellenforschung beruhenden Werken Deutsche Grammatik und Geschichte der deutschen Sprache legte Jacob Grimm die Grundlage der Germanistik. Er bearbeitete die ersten Bände des von ihm und Wilhelm Grimm begründeten Deutschen Wörterbuchs. Gemeinsam mit seinem Bruder und K. Lachmann gilt Jacob Grimm als der eigentliche Begründer der deutschen Philologie. Jacob Ludwig Carl und Wilhelm Karl Grimm sind die bekannten Herausgeber der "Kinder- und Hausmärchen". Jacob Grimm starb 1863 in Berlin.Wilhelm Grimm, geb. am 24. Februar 1786 in Hanau, gestorben am 16. Dezember 1859 in Berlin, lehrte in den 1830er Jahren in Göttingen, war Mitglieder der Göttinger Sieben und ab 1841 der Preußischen Akademie der Künste in Berlin. Gemeinsam mit seinem Bruder Jacob arbeitete er an den "Kinder- und Hausmärchen", den "Sagen" und vor allem am "Deutschen Wörterbuch", das ab 1854 entstand. Sie gelten als Gründer der Deutschen Philologie und Germanistik. Das schönste Märchenbuch der Brüder Grimm. Mit den wundervollen Illustrationen von Hermann Vogel-Kinder- und Hausmärchen der Brüder GrimmWunderschöne, feinfühlige und liebevoll gezeichnete Illustrationen und beeindruckende Gemälde mit zarten Farben haben diese einzigartige Buchausgabe von 1894 zum wohl schönsten Märchenbuch der Brüder Grimm gemacht. Zauberhafte Bilder, mit einem unerschöpflichen Figurenreichtum, zieren jede der 50 Erzählungen und stellen überaus lebendig die berühmten Figuren der Grimmschen Märchenwelt vor. - AutorJacob Grimm wurde 1785 in Hanau geboren. Er studierte in Marburg und Paris. Der Germanist arbeitete als Professor in Göttingen, wurde jedoch als Mitverfasser des politischen Protestes der Göttinger Sieben von seinem Amt enthoben. 1841 holte der preußische König Friedrich Wilhelm IV. ihn und seinen Bruder Wilhelm Karl Grimm (1786-1863) als Mitglieder an die Akademie der Wissenschaften nach Berlin. Mit seinen auf eingehender Quellenforschung beruhenden Werken Deutsche Grammatik und Geschichte der deutschen Sprache legte Jacob Grimm die Grundlage der Germanistik. Er bearbeitete die ersten Bände des von ihm und Wilhelm Grimm begründeten Deutschen Wörterbuchs. Gemeinsam mit seinem Bruder und K. Lachmann gilt Jacob Grimm als der eigentliche Begründer der deutschen Philologie. Jacob Ludwig Carl und Wilhelm Karl Grimm sind die bekannten Herausgeber der "Kinder- und Hausmärchen". Jacob Grimm starb 1863 in Berlin.Wilhelm Grimm, geb. am 24. Februar 1786 in Hanau, gestorben am 16. Dezember 1859 in Berlin, lehrte in den 1830er Jahren in Göttingen, war Mitglieder der Göttinger Sieben und ab 1841 der Preußischen Akademie der Künste in Berlin. Gemeinsam mit seinem Bruder Jacob arbeitete er an den "Kinder- und Hausmärchen", den "Sagen" und vor allem am "Deutschen Wörterbuch", das ab 1854 entstand. Sie gelten als Gründer der Deutschen Philologie und Germanistik., Melchior Historischer Verlag, 2007

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.15
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm [Gebundene Ausgabe] Hermann Vogel (Illustrator) Melchior Historischer Verlag Das schönste Märchenbuch der Brüder Grimm. Mit den wundervollen Illustrationen von Hermann Vogel-Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm - Hermann Vogel (Illustrator)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hermann Vogel (Illustrator):
Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm [Gebundene Ausgabe] Hermann Vogel (Illustrator) Melchior Historischer Verlag Das schönste Märchenbuch der Brüder Grimm. Mit den wundervollen Illustrationen von Hermann Vogel-Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 3939102873

ID: BN23148

2007 Hardcover 287 S. 24,4 x 17,4 x 2,8 cm Gebundene Ausgabe Zustand: gebraucht - sehr gut, Das schönste Märchenbuch der Brüder Grimm. Mit den wundervollen Illustrationen von Hermann Vogel-Kinder- und Hausmärchen der Brüder GrimmWunderschöne, feinfühlige und liebevoll gezeichnete Illustrationen und beeindruckende Gemälde mit zarten Farben haben diese einzigartige Buchausgabe von 1894 zum wohl schönsten Märchenbuch der Brüder Grimm gemacht. Zauberhafte Bilder, mit einem unerschöpflichen Figurenreichtum, zieren jede der 50 Erzählungen und stellen überaus lebendig die berühmten Figuren der Grimmschen Märchenwelt vor. - AutorJacob Grimm wurde 1785 in Hanau geboren. Er studierte in Marburg und Paris. Der Germanist arbeitete als Professor in Göttingen, wurde jedoch als Mitverfasser des politischen Protestes der Göttinger Sieben von seinem Amt enthoben. 1841 holte der preußische König Friedrich Wilhelm IV. ihn und seinen Bruder Wilhelm Karl Grimm (1786-1863) als Mitglieder an die Akademie der Wissenschaften nach Berlin. Mit seinen auf eingehender Quellenforschung beruhenden Werken Deutsche Grammatik und Geschichte der deutschen Sprache legte Jacob Grimm die Grundlage der Germanistik. Er bearbeitete die ersten Bände des von ihm und Wilhelm Grimm begründeten Deutschen Wörterbuchs. Gemeinsam mit seinem Bruder und K. Lachmann gilt Jacob Grimm als der eigentliche Begründer der deutschen Philologie. Jacob Ludwig Carl und Wilhelm Karl Grimm sind die bekannten Herausgeber der ""Kinder- und Hausmärchen"". Jacob Grimm starb 1863 in Berlin.Wilhelm Grimm, geb. am 24. Februar 1786 in Hanau, gestorben am 16. Dezember 1859 in Berlin, lehrte in den 1830er Jahren in Göttingen, war Mitglieder der Göttinger Sieben und ab 1841 der Preußischen Akademie der Künste in Berlin. Gemeinsam mit seinem Bruder Jacob arbeitete er an den ""Kinder- und Hausmärchen"", den ""Sagen"" und vor allem am ""Deutschen Wörterbuch"", das ab 1854 entstand. Sie gelten als Gründer der Deutschen Philologie und Germanistik. Das schönste Märchenbuch der Brüder Grimm. Mit den wundervollen Illustrationen von Hermann Vogel-Kinder- und Hausmärchen der Brüder GrimmWunderschöne, feinfühlige und liebevoll gezeichnete Illustrationen und beeindruckende Gemälde mit zarten Farben haben diese einzigartige Buchausgabe von 1894 zum wohl schönsten Märchenbuch der Brüder Grimm gemacht. Zauberhafte Bilder, mit einem unerschöpflichen Figurenreichtum, zieren jede der 50 Erzählungen und stellen überaus lebendig die berühmten Figuren der Grimmschen Märchenwelt vor. - AutorJacob Grimm wurde 1785 in Hanau geboren. Er studierte in Marburg und Paris. Der Germanist arbeitete als Professor in Göttingen, wurde jedoch als Mitverfasser des politischen Protestes der Göttinger Sieben von seinem Amt enthoben. 1841 holte der preußische König Friedrich Wilhelm IV. ihn und seinen Bruder Wilhelm Karl Grimm (1786-1863) als Mitglieder an die Akademie der Wissenschaften nach Berlin. Mit seinen auf eingehender Quellenforschung beruhenden Werken Deutsche Grammatik und Geschichte der deutschen Sprache legte Jacob Grimm die Grundlage der Germanistik. Er bearbeitete die ersten Bände des von ihm und Wilhelm Grimm begründeten Deutschen Wörterbuchs. Gemeinsam mit seinem Bruder und K. Lachmann gilt Jacob Grimm als der eigentliche Begründer der deutschen Philologie. Jacob Ludwig Carl und Wilhelm Karl Grimm sind die bekannten Herausgeber der ""Kinder- und Hausmärchen"". Jacob Grimm starb 1863 in Berlin.Wilhelm Grimm, geb. am 24. Februar 1786 in Hanau, gestorben am 16. Dezember 1859 in Berlin, lehrte in den 1830er Jahren in Göttingen, war Mitglieder der Göttinger Sieben und ab 1841 der Preußischen Akademie der Künste in Berlin. Gemeinsam mit seinem Bruder Jacob arbeitete er an den ""Kinder- und Hausmärchen"", den ""Sagen"" und vor allem am ""Deutschen Wörterbuch"", das ab 1854 entstand. Sie gelten als Gründer der Deutschen Philologie und Germanistik. gebraucht; sehr gut, [PU:Wolfenbüttel Melchior Historischer Verlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm [Gebundene Ausgabe] Hermann Vogel (Illustrator) Melchior Historischer Verlag Das schönste Märchenbuch der Brüder Grimm. Mit den wundervollen Illustrationen von Hermann Vogel-Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm - Hermann Vogel (Illustrator)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hermann Vogel (Illustrator):
Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm [Gebundene Ausgabe] Hermann Vogel (Illustrator) Melchior Historischer Verlag Das schönste Märchenbuch der Brüder Grimm. Mit den wundervollen Illustrationen von Hermann Vogel-Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 3939102873

ID: BN23148

2007 Hardcover 287 S. 24,4 x 17,4 x 2,8 cm Zustand: gebraucht - sehr gut, Das schönste Märchenbuch der Brüder Grimm. Mit den wundervollen Illustrationen von Hermann Vogel-Kinder- und Hausmärchen der Brüder GrimmWunderschöne, feinfühlige und liebevoll gezeichnete Illustrationen und beeindruckende Gemälde mit zarten Farben haben diese einzigartige Buchausgabe von 1894 zum wohl schönsten Märchenbuch der Brüder Grimm gemacht. Zauberhafte Bilder, mit einem unerschöpflichen Figurenreichtum, zieren jede der 50 Erzählungen und stellen überaus lebendig die berühmten Figuren der Grimmschen Märchenwelt vor. - AutorJacob Grimm wurde 1785 in Hanau geboren. Er studierte in Marburg und Paris. Der Germanist arbeitete als Professor in Göttingen, wurde jedoch als Mitverfasser des politischen Protestes der Göttinger Sieben von seinem Amt enthoben. 1841 holte der preußische König Friedrich Wilhelm IV. ihn und seinen Bruder Wilhelm Karl Grimm (1786-1863) als Mitglieder an die Akademie der Wissenschaften nach Berlin. Mit seinen auf eingehender Quellenforschung beruhenden Werken Deutsche Grammatik und Geschichte der deutschen Sprache legte Jacob Grimm die Grundlage der Germanistik. Er bearbeitete die ersten Bände des von ihm und Wilhelm Grimm begründeten Deutschen Wörterbuchs. Gemeinsam mit seinem Bruder und K. Lachmann gilt Jacob Grimm als der eigentliche Begründer der deutschen Philologie. Jacob Ludwig Carl und Wilhelm Karl Grimm sind die bekannten Herausgeber der ""Kinder- und Hausmärchen"". Jacob Grimm starb 1863 in Berlin.Wilhelm Grimm, geb. am 24. Februar 1786 in Hanau, gestorben am 16. Dezember 1859 in Berlin, lehrte in den 1830er Jahren in Göttingen, war Mitglieder der Göttinger Sieben und ab 1841 der Preußischen Akademie der Künste in Berlin. Gemeinsam mit seinem Bruder Jacob arbeitete er an den ""Kinder- und Hausmärchen"", den ""Sagen"" und vor allem am ""Deutschen Wörterbuch"", das ab 1854 entstand. Sie gelten als Gründer der Deutschen Philologie und Germanistik. Versand D: 6,95 EUR Das schönste Märchenbuch der Brüder Grimm. Mit den wundervollen Illustrationen von Hermann Vogel-Kinder- und Hausmärchen der Brüder GrimmWunderschöne, feinfühlige und liebevoll gezeichnete Illustrationen und beeindruckende Gemälde mit zarten Farben haben diese einzigartige Buchausgabe von 1894 zum wohl schönsten Märchenbuch der Brüder Grimm gemacht. Zauberhafte Bilder, mit einem unerschöpflichen Figurenreichtum, zieren jede der 50 Erzählungen und stellen überaus lebendig die berühmten Figuren der Grimmschen Märchenwelt vor. - AutorJacob Grimm wurde 1785 in Hanau geboren. Er studierte in Marburg und Paris. Der Germanist arbeitete als Professor in Göttingen, wurde jedoch als Mitverfasser des politischen Protestes der Göttinger Sieben von seinem Amt enthoben. 1841 holte der preußische König Friedrich Wilhelm IV. ihn und seinen Bruder Wilhelm Karl Grimm (1786-1863) als Mitglieder an die Akademie der Wissenschaften nach Berlin. Mit seinen auf eingehender Quellenforschung beruhenden Werken Deutsche Grammatik und Geschichte der deutschen Sprache legte Jacob Grimm die Grundlage der Germanistik. Er bearbeitete die ersten Bände des von ihm und Wilhelm Grimm begründeten Deutschen Wörterbuchs. Gemeinsam mit seinem Bruder und K. Lachmann gilt Jacob Grimm als der eigentliche Begründer der deutschen Philologie. Jacob Ludwig Carl und Wilhelm Karl Grimm sind die bekannten Herausgeber der ""Kinder- und Hausmärchen"". Jacob Grimm starb 1863 in Berlin.Wilhelm Grimm, geb. am 24. Februar 1786 in Hanau, gestorben am 16. Dezember 1859 in Berlin, lehrte in den 1830er Jahren in Göttingen, war Mitglieder der Göttinger Sieben und ab 1841 der Preußischen Akademie der Künste in Berlin. Gemeinsam mit seinem Bruder Jacob arbeitete er an den ""Kinder- und Hausmärchen"", den ""Sagen"" und vor allem am ""Deutschen Wörterbuch"", das ab 1854 entstand. Sie gelten als Gründer der Deutschen Philologie und Germanistik., [PU:Wolfenbüttel Melchior Historischer Verlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm - Hermann Vogel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hermann Vogel:
Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783939102878

[PU: Melchior Verlag], Dieser Artikel ist sofort lieferbar und wird ab unserem Lager in Darmstadt verschickt. Wir garantieren eine schnelle und professionelle Abwicklung Ihrer Bestellungen. Inkl. Rechnung mit Mehrwertsteuer., DE, [SC: 1.80], deutliche Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, Gebundene Ausgabe, [GW: 778g], Banküberweisung, PayPal, Selbstabholung und Barzahlung, Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
buchmarie.de
Versandkosten: EUR 1.80
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm. - Grimm, Jacob; Vogel, Hermann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Grimm, Jacob; Vogel, Hermann:
Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm. - gebrauchtes Buch

2006, ISBN: 3939102873

ID: 22517473942

[EAN: 9783939102878], [SC: 13.06], [PU: Wolfenbüttel : Melchior-Verlag], 3939102873; MÄRCHEN; KINDERMÄRCHEN, HAUSMÄRCHEN; REPRINT;, Buchrücken und Einband an den Ecken und Kanten leicht berieben / bestoßen. Sehr schönes, innen wie außen sauberes Exemplar. 284 S., Abb., Deutsch - Frakturschrift 550g

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Der-Philo-soph, Viersen, NRW, Germany [6295750] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 13.06
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm

Das schönste Märchenbuch der Brüder Grimm -Mit den wundervollen Illustrationen von Hermann Vogel- Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm Wunderschöne, feinfühlige und liebevoll gezeichnete Illustrationen und beeindruckende Gemälde mit zarten Farben haben diese einzigartige Buchausgabe von 1894 zum wohl schönsten Märchenbuch der Brüder Grimm gemacht. Zauberhafte Bilder, mit einem unerschöpflichen Figurenreichtum, zieren jede der 50 Erzählungen und stellen überaus lebendig die berühmten Figuren der Grimmschen Märchenwelt vor.

Detailangaben zum Buch - Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm


EAN (ISBN-13): 9783939102878
ISBN (ISBN-10): 3939102873
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Melchior Verlag
287 Seiten
Gewicht: 0,766 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 06.06.2007 21:27:41
Buch zuletzt gefunden am 20.10.2017 17:12:38
ISBN/EAN: 9783939102878

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-939102-87-3, 978-3-939102-87-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher