. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783939586159 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 6,39 €, größter Preis: 27,89 €, Mittelwert: 18,02 €
Münchner Obststandl Gschicht'n: vom Didi verzapft
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Münchner Obststandl Gschicht'n: vom Didi verzapft - gebrauchtes Buch

1984, ISBN: 9783939586159

ID: d8a015a918442eb26cc78bfe037cd926

S Leben is a Freid ist das Lebensmotto von Dieter Schweiger, der als Obst-Didi bekannt wie ein bunter Hund ist. Wer das Münchner Urgestein nicht von seinem legendären Gemüsestand vor der Universität kennt, hat ihn als Didi-Wetterfrosch im Lokal-TV gesehen. Von den Fernsehschirmen ist er inzwischen verschwunden, doch zu erzählen hat er immer noch eine Menge. Jetzt hat er in diesem Buch alles Wichtige und Amüsante über sein Leben als Gmiasdandla und seine Standl-Freunde aufgeschrieben. Didi Schweiger b S Leben is a Freid ist das Lebensmotto von Dieter Schweiger, der als Obst-Didi bekannt wie ein bunter Hund ist. Wer das Münchner Urgestein nicht von seinem legendären Gemüsestand vor der Universität kennt, hat ihn als Didi-Wetterfrosch im Lokal-TV gesehen. Von den Fernsehschirmen ist er inzwischen verschwunden, doch zu erzählen hat er immer noch eine Menge. Jetzt hat er in diesem Buch alles Wichtige und Amüsante über sein Leben als Gmiasdandla und seine Standl-Freunde aufgeschrieben. Didi Schweiger berichtet, wie 1984 sein Job als Schwarzarbeiter-Fahnder beim Arbeitsamt wegrationalisiert wurde. Die Stelle im öffentlichen Dienst hat er gegen seinen Gemüsestand eingetauscht, der schnell Kult-Faktor bekam. In seiner einzigartigen schelmischen Art plaudert er aus dem Nähkästchen und erzählt amüsante Anekdoten von Roberto Radelfreund über Friseur Werner bis zu Installateur Tschosi kommen seine Standl-Freunde zu Ehren. Sein Idol ist Karl Valentin, und so erfährt der Leser auch, warum Obst-Didi zu den wenigen Münchnern gehört, die auf Lebenszeit freien Eintritt im berühmten Valentin-Musäum haben. Schweiger nennt sich selbst einen Straßenköter: Und daher spielen seine Geschichten nicht nur am Gemüsestand, sondern sie bieten auch eine literarische Stadtrundfahrt durch das liebenswerte München vom Chinesischen Turm über die Auer Dult, das Grünwalder Stadion bis zum Oktoberfest. Mit einem Vorwort von Helmut Zöpfl, Mitglied von den Turmschreibern.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03939586153 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Münchner Obststandl Gschicht'n - Dieter Schweiger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dieter Schweiger:
Münchner Obststandl Gschicht'n - neues Buch

2010, ISBN: 3939586153

ID: 22080728271

[EAN: 9783939586159], Neubuch, [PU: Starks-Sture Verlag Sep 2010], ANTHOLOGIE / BELLETRISTIK ESSAY, FEUILLETON, REPORTAGE; MÜNCHEN LITERATUR, MUNDART, COMIC, HUMOR, Neuware - 'S¿ Leben is a Freid' ist das Lebensmotto von Dieter Schweiger, der als Obst-Didi bekannt wie ein bunter Hund ist. Wer das Münchner Urgestein nicht von seinem legendären Gemüsestand vor der Universität kennt, hat ihn als Didi-Wetterfrosch im Lokal-TV gesehen. Von den Fernsehschirmen ist er inzwischen verschwunden, doch zu erzählen hat er immer noch eine Menge. Jetzt hat er in diesem Buch alles Wichtige und Amüsante über sein Leben als Gmiasdandla und seine Standl-Freunde aufgeschrieben. Didi Schweiger berichtet, wie 1984 sein Job als Schwarzarbeiter-Fahnder beim Arbeitsamt wegrationalisiert wurde. Die Stelle im öffentlichen Dienst hat er gegen seinen Gemüsestand eingetauscht, der schnell Kult-Faktor bekam. In seiner einzigartigen schelmischen Art plaudert er aus dem Nähkästchen und erzählt amüsante Anekdoten ¿ von 'Roberto Radelfreund' über 'Friseur Werner' bis zu 'Installateur Tschosi' kommen seine Standl-Freunde zu Ehren. Sein Idol ist Karl Valentin, und so erfährt der Leser auch, warum Obst-Didi zu den wenigen Münchnern gehört, die auf Lebenszeit freien Eintritt im berühmten Valentin-Musäum haben. Schweiger nennt sich selbst einen 'Straßenköter': Und daher spielen seine Geschichten nicht nur am Gemüsestand, sondern sie bieten auch eine literarische Stadtrundfahrt durch das liebenswerte München ¿ vom Chinesischen Turm über die Auer Dult, das Grünwalder Stadion bis zum Oktoberfest. Mit einem Vorwort von Helmut Zöpfl, Mitglied von den Turmschreibern. 64 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
buchversandmimpf2000, Emtmannsberg, BAYE, Germany [53410207] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 943.68
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Münchner Obststandl Gschicht'n - Dieter Schweiger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dieter Schweiger:
Münchner Obststandl Gschicht'n - neues Buch

2010, ISBN: 3939586153

ID: 18106860556

[EAN: 9783939586159], Neubuch, [PU: Starks-Sture Verlag Sep 2010], ANTHOLOGIE / BELLETRISTIK ESSAY, FEUILLETON, REPORTAGE; MÜNCHEN LITERATUR, MUNDART, COMIC, HUMOR, Neuware - S Leben is a Freid ist das Lebensmotto von Dieter Schweiger, der als Obst-Didi bekannt wie ein bunter Hund ist. Wer das Münchner Urgestein nicht von seinem legendären Gemüsestand vor der Universität kennt, hat ihn als Didi-Wetterfrosch im Lokal-TV gesehen. Von den Fernsehschirmen ist er inzwischen verschwunden, doch zu erzählen hat er immer noch eine Menge. Jetzt hat er in diesem Buch alles Wichtige und Amüsante über sein Leben als Gmiasdandla und seine Standl-Freunde aufgeschrieben. Didi Schweiger berichtet, wie 1984 sein Job als Schwarzarbeiter-Fahnder beim Arbeitsamt wegrationalisiert wurde. Die Stelle im öffentlichen Dienst hat er gegen seinen Gemüsestand eingetauscht, der schnell Kult-Faktor bekam. In seiner einzigartigen schelmischen Art plaudert er aus dem Nähkästchen und erzählt amüsante Anekdoten von 'Roberto Radelfreund' über 'Friseur Werner' bis zu 'Installateur Tschosi' kommen seine Standl-Freunde zu Ehren. Sein Idol ist Karl Valentin, und so erfährt der Leser auch, warum Obst-Didi zu den wenigen Münchnern gehört, die auf Lebenszeit freien Eintritt im berühmten Valentin-Musäum haben. Schweiger nennt sich selbst einen 'Straßenköter': Und daher spielen seine Geschichten nicht nur am Gemüsestand, sondern sie bieten auch eine literarische Stadtrundfahrt durch das liebenswerte München vom Chinesischen Turm über die Auer Dult, das Grünwalder Stadion bis zum Oktoberfest. Mit einem Vorwort von Helmut Zöpfl, Mitglied von den Turmschreibern. 64 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 533.19
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Münchner Obststandl Gschicht n: vom Didi verzapft (Hardback) - Dieter Schweiger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dieter Schweiger:
Münchner Obststandl Gschicht n: vom Didi verzapft (Hardback) - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 3939586153

ID: 18120788407

[EAN: 9783939586159], Neubuch, [PU: Starks-Sture Verlag], Language: German . Brand New Book. S Leben is a Freid ist das Lebensmotto von Dieter Schweiger, der als Obst-Didi bekannt wie ein bunter Hund ist. Wer das Münchner Urgestein nicht von seinem legendären Gemüsestand vor der Universität kennt, hat ihn als Didi-Wetterfrosch im Lokal-TV gesehen. Von den Fernsehschirmen ist er inzwischen verschwunden, doch zu erzählen hat er immer noch eine Menge. Jetzt hat er in diesem Buch alles Wichtige und Amüsante über sein Leben als Gmiasdandla und seine Standl-Freunde aufgeschrieben. Didi Schweiger berichtet, wie 1984 sein Job als Schwarzarbeiter-Fahnder beim Arbeitsamt wegrationalisiert wurde. Die Stelle im öffentlichen Dienst hat er gegen seinen Gemüsestand eingetauscht, der schnell Kult-Faktor bekam. In seiner einzigartigen schelmischen Art plaudert er aus dem Nähkästchen und erzählt amüsante Anekdoten von Roberto Radelfreund über Friseur Werner bis zu Installateur Tschosi kommen seine Standl-Freunde zu Ehren. Sein Idol ist Karl Valentin, und so erfährt der Leser auch, warum Obst-Didi zu den wenigen Münchnern gehört, die auf Lebenszeit freien Eintritt im berühmten Valentin-Musäum haben. Schweiger nennt sich selbst einen Straßenköter : Und daher spielen seine Geschichten nicht nur am Gemüsestand, sondern sie bieten auch eine literarische Stadtrundfahrt durch das liebenswerte München vom Chinesischen Turm über die Auer Dult, das Grünwalder Stadion bis zum Oktoberfest. Mit einem Vorwort von Helmut Zöpfl, Mitglied von den Turmschreibern.

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 90.53
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Münchner Obststandl Gschicht'n - Dieter Schweiger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dieter Schweiger:
Münchner Obststandl Gschicht'n - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783939586159

Gebundene Ausgabe, ID: 13590857

vom Didi verzapft, [ED: 1], Hardcover, Buch, [PU: Starks-Sture, Anna]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Münchner Obststandl Gschicht'n
Autor:

Schweiger, Dieter

Titel:

Münchner Obststandl Gschicht'n

ISBN-Nummer:

"S¿ Leben is a Freid" ist das Lebensmotto von Dieter Schweiger, der als Obst-Didi bekannt wie ein bunter Hund ist. Wer das Münchner Urgestein nicht von seinem legendären Gemüsestand vor der Universität kennt, hat ihn als Didi-Wetterfrosch im Lokal-TV gesehen. Von den Fernsehschirmen ist er inzwischen verschwunden, doch zu erzählen hat er immer noch eine Menge. Jetzt hat er in diesem Buch alles Wichtige und Amüsante über sein Leben als Gmiasdandla und seine Standl-Freunde aufgeschrieben. Didi Schweiger berichtet, wie 1984 sein Job als Schwarzarbeiter-Fahnder beim Arbeitsamt wegrationalisiert wurde. Die Stelle im öffentlichen Dienst hat er gegen seinen Gemüsestand eingetauscht, der schnell Kult-Faktor bekam. In seiner einzigartigen schelmischen Art plaudert er aus dem Nähkästchen und erzählt amüsante Anekdoten ¿ von "Roberto Radelfreund" über "Friseur Werner" bis zu "Installateur Tschosi" kommen seine Standl-Freunde zu Ehren. Sein Idol ist Karl Valentin, und so erfährt der Leser auch, warum Obst-Didi zu den wenigen Münchnern gehört, die auf Lebenszeit freien Eintritt im berühmten Valentin-Musäum haben. Schweiger nennt sich selbst einen "Straßenköter": Und daher spielen seine Geschichten nicht nur am Gemüsestand, sondern sie bieten auch eine literarische Stadtrundfahrt durch das liebenswerte München ¿ vom Chinesischen Turm über die Auer Dult, das Grünwalder Stadion bis zum Oktoberfest. Mit einem Vorwort von Helmut Zöpfl, Mitglied von den Turmschreibern.

Detailangaben zum Buch - Münchner Obststandl Gschicht'n


EAN (ISBN-13): 9783939586159
ISBN (ISBN-10): 3939586153
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Starks-Sture Verlag
64 Seiten
Gewicht: 0,334 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 06.06.2007 23:36:12
Buch zuletzt gefunden am 30.03.2017 00:29:04
ISBN/EAN: 9783939586159

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-939586-15-3, 978-3-939586-15-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher