. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783941171718 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 19,00 €, größter Preis: 22,00 €, Mittelwert: 21,40 €
Das schnurkeramische Gräberfeld und die eisenzeitlichen Siedlungsbefunde von Altenburg (Jenaer Schriften zur Vor- und Frühgeschichte) - Kati Messerschmidt, Peter Ettel, Peter Ettel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kati Messerschmidt, Peter Ettel, Peter Ettel:
Das schnurkeramische Gräberfeld und die eisenzeitlichen Siedlungsbefunde von Altenburg (Jenaer Schriften zur Vor- und Frühgeschichte) - Taschenbuch

2012, ISBN: 3941171712

[SR: 5099092], Taschenbuch, [EAN: 9783941171718], Beier & Beran, Beier & Beran, Book, [PU: Beier & Beran], 2012-11-15, Beier & Beran, > In der Zeit von November 2002 bis April 2003 legten Mitarbeiter der Stadtarchäologie von Altenburg bei Rettungsgrabungen im Vorfeld einer Straßenbaumaßnahme zahlreiche archäologische Befunde frei. Bereits kurz nach der Entdeckung einiger Gruben traten die ersten Gräber zutage. Anhand der Grabbeigaben war eine kulturelle Zuordnung zur Schnurkeramik schnell möglich. Allerdings herrschte Unklarheit über die zeitliche und kulturelle Ansprache des Siedlungsmaterials. Da die Siedlungsbefunde in unmittelbarer Nähe zu den schnurkeramischen Gräbern lagen, bestand die Hoffnung, neben einem größeren Gräberfeld auch eine der äußerst wenigen schnurkeramischen Siedlungen des Mittelelbe-Saale-Gebietes gefunden zu haben. Bei der Aufarbeitung des Fundplatzes stellte sich jedoch rasch heraus, dass das Gräberfeld und die umliegenden Siedlungsbefunde nicht der gleichen Zeitstellung angehören konnten. Die vorliegende Magisterarbeit besteht daher aus zwei Teilen. Der Schwerpunkt liegt im ersten Teil, der das schnurkeramische Gräberfeld behandelt, während im zweiten Teil die früheisenzeitlichen Siedlungsbefunde vorgestellt werden. Im ersten Teil wird ein Überblick über den Forschungsstand der Schnurkeramik gegeben. Vor allem werden die Probleme der Datierungsmöglichkeiten erörtert sowie der aktuelle Forschungsstand zu schnurkeramischen Siedlungen im Mittelelbe-Saale-Gebiet bzw. bundesweit beleuchtet. Das Gräberfeld wird in Hinblick auf die Grab- und Bestattungsform sowie auf die Vielfältigkeit der Beigaben untersucht. Das Kapitel der Grabform beschäftigt sich allgemein mit dem Aussehen und der Größe der Befunde. Befund 62 soll aufgrund eines möglichen Holzeinbaues gesondert behandelt werden. Anschließend wird die Bestattungsform thematisiert. Hierbei wird die Totenhaltung und -orientierung untersucht. Als Besonderheit wird die Doppelbestattung aus Befund 63 vorgestellt. Das Ende dieses Kapitels bildet eine anthropologische Untersuchung., 3356851, Vorgeschichte, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 189133, Archäologie, 121, Naturwissenschaften & Technik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779181, Vor- & Frühgeschichte, 15777211, Epochen, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
barbara22091
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das schnurkeramische Gräberfeld und die eisenzeitlichen Siedlungsbefunde von Altenburg (Jenaer Schriften zur Vor- und Frühgeschichte) - Kati Messerschmidt, Peter Ettel, Peter Ettel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kati Messerschmidt, Peter Ettel, Peter Ettel:
Das schnurkeramische Gräberfeld und die eisenzeitlichen Siedlungsbefunde von Altenburg (Jenaer Schriften zur Vor- und Frühgeschichte) - Taschenbuch

2012, ISBN: 3941171712

[SR: 5099092], Taschenbuch, [EAN: 9783941171718], Beier & Beran, Beier & Beran, Book, [PU: Beier & Beran], 2012-11-15, Beier & Beran, > In der Zeit von November 2002 bis April 2003 legten Mitarbeiter der Stadtarchäologie von Altenburg bei Rettungsgrabungen im Vorfeld einer Straßenbaumaßnahme zahlreiche archäologische Befunde frei. Bereits kurz nach der Entdeckung einiger Gruben traten die ersten Gräber zutage. Anhand der Grabbeigaben war eine kulturelle Zuordnung zur Schnurkeramik schnell möglich. Allerdings herrschte Unklarheit über die zeitliche und kulturelle Ansprache des Siedlungsmaterials. Da die Siedlungsbefunde in unmittelbarer Nähe zu den schnurkeramischen Gräbern lagen, bestand die Hoffnung, neben einem größeren Gräberfeld auch eine der äußerst wenigen schnurkeramischen Siedlungen des Mittelelbe-Saale-Gebietes gefunden zu haben. Bei der Aufarbeitung des Fundplatzes stellte sich jedoch rasch heraus, dass das Gräberfeld und die umliegenden Siedlungsbefunde nicht der gleichen Zeitstellung angehören konnten. Die vorliegende Magisterarbeit besteht daher aus zwei Teilen. Der Schwerpunkt liegt im ersten Teil, der das schnurkeramische Gräberfeld behandelt, während im zweiten Teil die früheisenzeitlichen Siedlungsbefunde vorgestellt werden. Im ersten Teil wird ein Überblick über den Forschungsstand der Schnurkeramik gegeben. Vor allem werden die Probleme der Datierungsmöglichkeiten erörtert sowie der aktuelle Forschungsstand zu schnurkeramischen Siedlungen im Mittelelbe-Saale-Gebiet bzw. bundesweit beleuchtet. Das Gräberfeld wird in Hinblick auf die Grab- und Bestattungsform sowie auf die Vielfältigkeit der Beigaben untersucht. Das Kapitel der Grabform beschäftigt sich allgemein mit dem Aussehen und der Größe der Befunde. Befund 62 soll aufgrund eines möglichen Holzeinbaues gesondert behandelt werden. Anschließend wird die Bestattungsform thematisiert. Hierbei wird die Totenhaltung und -orientierung untersucht. Als Besonderheit wird die Doppelbestattung aus Befund 63 vorgestellt. Das Ende dieses Kapitels bildet eine anthropologische Untersuchung., 3356851, Vorgeschichte, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 189133, Archäologie, 121, Naturwissenschaften & Technik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779181, Vor- & Frühgeschichte, 15777211, Epochen, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Verlagbeier
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das schnurkeramische Gräberfeld und die eisenzeitlichen Siedlungsbefunde von Altenburg. (Jenaer Schriften zur Vor- und Frühgeschichte). - Messerschmidt, Kati
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Messerschmidt, Kati:
Das schnurkeramische Gräberfeld und die eisenzeitlichen Siedlungsbefunde von Altenburg. (Jenaer Schriften zur Vor- und Frühgeschichte). - gebrauchtes Buch

2012, ISBN: 9783941171718

[PU: Langenweißbach: Beier & Beran 2012.], 134 S., Lit.verz. 4 Kart * verlagsneu*. In Vorbereitung auf dem Bau der Ortsumgehung von Altenburg in Ostthüringen waren zahlreiche archäologische Untersuchungen notwendig. In dieser Publikation werden die Funde der Schnurkeramik und aus der Eisenzeit vorgelegt., DE, [SC: 2.00], gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Bergische Bücherstube
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das schnurkeramische Gräberfeld und die eisenzeitlichen Siedlungsbefunde von Altenburg. (Jenaer Schriften zur Vor- und Frühgeschichte). - Messerschmidt, Kati
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Messerschmidt, Kati:
Das schnurkeramische Gräberfeld und die eisenzeitlichen Siedlungsbefunde von Altenburg. (Jenaer Schriften zur Vor- und Frühgeschichte). - gebrauchtes Buch

2012, ISBN: 9783941171718

ID: 233698

134 S., Lit.verz. 4° Kart * verlagsneu*. In Vorbereitung auf dem Bau der Ortsumgehung von Altenburg in Ostthüringen waren zahlreiche archäologische Untersuchungen notwendig. In dieser Publikation werden die Funde der Schnurkeramik und aus der Eisenzeit vorgelegt. Versand D: 2,00 EUR Altenburger Land; Archäologie; Eisenzeit; Geschichte; Jungsteinzeit, [PU:Langenweißbach: Beier & Beran 2012.]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Antiquariat Bergische Bücherstube, 51491 Overath
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das schnurkeramische Gräberfeld und die eisenzeitlichen Siedlungsbefunde von Altenburg - Kati Messerschmidt; Peter Ettel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kati Messerschmidt; Peter Ettel:
Das schnurkeramische Gräberfeld und die eisenzeitlichen Siedlungsbefunde von Altenburg - Erstausgabe

2012, ISBN: 9783941171718

Taschenbuch, ID: 25438194

[ED: 1], Softcover, Buch, [PU: Beier & Beran]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Das schnurkeramische Gräberfeld und die eisenzeitlichen Siedlungsbefunde von Altenburg
Autor:

Kati Messerschmidt; Peter Ettel

Titel:

Das schnurkeramische Gräberfeld und die eisenzeitlichen Siedlungsbefunde von Altenburg

ISBN-Nummer:

> In der Zeit von November 2002 bis April 2003 legten Mitarbeiter der Stadtarchäologie von Altenburg bei Rettungsgrabungen im Vorfeld einer Straßenbaumaßnahme zahlreiche archäologische Befunde frei. Bereits kurz nach der Entdeckung einiger Gruben traten die ersten Gräber zutage. Anhand der Grabbeigaben war eine kulturelle Zuordnung zur Schnurkeramik schnell möglich. Allerdings herrschte Unklarheit über die zeitliche und kulturelle Ansprache des Siedlungsmaterials. Da die Siedlungsbefunde in unmittelbarer Nähe zu den schnurkeramischen Gräbern lagen, bestand die Hoffnung, neben einem größeren Gräberfeld auch eine der äußerst wenigen schnurkeramischen Siedlungen des Mittelelbe-Saale-Gebietes gefunden zu haben. Bei der Aufarbeitung des Fundplatzes stellte sich jedoch rasch heraus, dass das Gräberfeld und die umliegenden Siedlungsbefunde nicht der gleichen Zeitstellung angehören konnten. Die vorliegende Magisterarbeit besteht daher aus zwei Teilen. Der Schwerpunkt liegt im ersten Teil, der das schnurkeramische Gräberfeld behandelt, während im zweiten Teil die früheisenzeitlichen Siedlungsbefunde vorgestellt werden. Im ersten Teil wird ein Überblick über den Forschungsstand der Schnurkeramik gegeben. Vor allem werden die Probleme der Datierungsmöglichkeiten erörtert sowie der aktuelle Forschungsstand zu schnurkeramischen Siedlungen im Mittelelbe-Saale-Gebiet bzw. bundesweit beleuchtet. Das Gräberfeld wird in Hinblick auf die Grab- und Bestattungsform sowie auf die Vielfältigkeit der Beigaben untersucht. Das Kapitel der Grabform beschäftigt sich allgemein mit dem Aussehen und der Größe der Befunde. Befund 62 soll aufgrund eines möglichen Holzeinbaues gesondert behandelt werden. Anschließend wird die Bestattungsform thematisiert. Hierbei wird die Totenhaltung und -orientierung untersucht. Als Besonderheit wird die Doppelbestattung aus Befund 63 vorgestellt. Das Ende dieses Kapitels bildet eine anthropologische Untersuchung.

Detailangaben zum Buch - Das schnurkeramische Gräberfeld und die eisenzeitlichen Siedlungsbefunde von Altenburg


EAN (ISBN-13): 9783941171718
ISBN (ISBN-10): 3941171712
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Beier & Beran

Buch in der Datenbank seit 23.03.2015 16:19:24
Buch zuletzt gefunden am 29.06.2017 20:10:14
ISBN/EAN: 9783941171718

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-941171-71-2, 978-3-941171-71-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher