. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783941247062 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 16,95 €, größter Preis: 229,90 €, Mittelwert: 164,70 €
Handbuch für die Nester: Leitfaden für Legionäre von Corneliu Zelea Codreanu und Claudiu Mihutiu - Corneliu Zelea Codreanu und Claudiu Mihutiu
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Corneliu Zelea Codreanu und Claudiu Mihutiu:
Handbuch für die Nester: Leitfaden für Legionäre von Corneliu Zelea Codreanu und Claudiu Mihutiu - Taschenbuch

2008, ISBN: 3941247069

ID: BN9731

2008 Softcover 140 S. Broschiert Corneliu Zelea Codreanu (1899-1938) gehört zu den herausragenden Gestalten des zwanzigsten Jahrhunderts. Seit seiner Studentenzeit in Jassy (Rumänien) setzte er sich für nationale und soziale Belange ein. 1927 gründete Codreanu mit einigen Kameraden die Legion ""Erzengel Michael"" - ab 1930 besser bekannt unter der Bezeichnung ""Eiserne Garde"" -, einen radikalen elitären Kampfbund, der höchste Anforderungen an seine Mitglieder, die Legionäre, stellte und sich als spirituelle Gemeinschaft begriff. Regionale Zellen der Legion waren die sogenannten Nester. Dem C?pitan, wie Codreanu von seinen Anhängern genannt wurde, gelang es, die Legion zu einer einflußreichen Kraft zu machen. Am 30. November 1938 wurde Codreanu auf Geheiß der rumänischen Machthaber ermordet. 1933 erschien in Bukarest das ""Handbuch für die Nester"". Kein anderes Buch ermöglicht einen so guten Einblick in die Struktur, die Ausrichtung und das Selbstverständnis der ""Eisernen Garde"". Der als Nachschlage- und Schulungswerk gedachte Leitfaden - vom C?pitan persönlich für die Praxis geschrieben - sollte den Legionären Hilfestellung und Anleitung in pragmatischen ebenso wie in Verfahrensfragen geben und dem Leser immer wieder die spirituelle Verankerung der Legion ins Gedächtnis rufen. Das ""Handbuch für die Nester"" belehrt Nestführer, wie ihre Sitzungen abzuhalten sind; erläutert die elitären Aufnahmebedingungen in die Legion; nennt die Tugenden, die der Legionär in sich wachrufen und pflegen muß; gibt praktische Regeln und Stategien für das Bestreiten des politischen Wahlkampfes vor; zeichnet den inneren Kampf nach, den der Legionär siegreich zu bestreiten hat; nennt den äußeren Feind; gibt Hinweise zum Abhalten von symbolträchtigen Legionärsriten; skizziert die Geschichte der ""Eisernen Garde"" aus erster Hand; enthält bedeutende Reden Codreanus im Parlament und vieles mehr. Das ""Handbuch für die Nester"" erscheint im REGIN-VERLAG erstmals in deutscher Sprache und enthält ein sachkundiges Nachwort des Übersetzers und Kenners der Legion, Claudiu Mihu?iu. Corneliu Zelea Codreanu (1899-1938) gehört zu den herausragenden Gestalten des zwanzigsten Jahrhunderts. Seit seiner Studentenzeit in Jassy (Rumänien) setzte er sich für nationale und soziale Belange ein. 1927 gründete Codreanu mit einigen Kameraden die Legion ""Erzengel Michael"" - ab 1930 besser bekannt unter der Bezeichnung ""Eiserne Garde"" -, einen radikalen elitären Kampfbund, der höchste Anforderungen an seine Mitglieder, die Legionäre, stellte und sich als spirituelle Gemeinschaft begriff. Regionale Zellen der Legion waren die sogenannten Nester. Dem C?pitan, wie Codreanu von seinen Anhängern genannt wurde, gelang es, die Legion zu einer einflußreichen Kraft zu machen. Am 30. November 1938 wurde Codreanu auf Geheiß der rumänischen Machthaber ermordet. 1933 erschien in Bukarest das ""Handbuch für die Nester"". Kein anderes Buch ermöglicht einen so guten Einblick in die Struktur, die Ausrichtung und das Selbstverständnis der ""Eisernen Garde"". Der als Nachschlage- und Schulungswerk gedachte Leitfaden - vom C?pitan persönlich für die Praxis geschrieben - sollte den Legionären Hilfestellung und Anleitung in pragmatischen ebenso wie in Verfahrensfragen geben und dem Leser immer wieder die spirituelle Verankerung der Legion ins Gedächtnis rufen. Das ""Handbuch für die Nester"" belehrt Nestführer, wie ihre Sitzungen abzuhalten sind; erläutert die elitären Aufnahmebedingungen in die Legion; nennt die Tugenden, die der Legionär in sich wachrufen und pflegen muß; gibt praktische Regeln und Stategien für das Bestreiten des politischen Wahlkampfes vor; zeichnet den inneren Kampf nach, den der Legionär siegreich zu bestreiten hat; nennt den äußeren Feind; gibt Hinweise zum Abhalten von symbolträchtigen Legionärsriten; skizziert die Geschichte der ""Eisernen Garde"" aus erster Hand; enthält bedeutende Reden Codreanus im Parlament und vieles mehr. Das ""Handbuch für die Nester"" erscheint im REGIN-VERLAG erstmals in deutscher Sprache und enthält ein sachkundiges Nachwort des Übersetzers und Kenners der Legion, Claudiu Mihu?iu. gebraucht; sehr gut, [PU:Regin]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Handbuch für die Nester: Leitfaden für Legionäre von Corneliu Zelea Codreanu und Claudiu Mihutiu - Corneliu Zelea Codreanu und Claudiu Mihutiu
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Corneliu Zelea Codreanu und Claudiu Mihutiu:
Handbuch für die Nester: Leitfaden für Legionäre von Corneliu Zelea Codreanu und Claudiu Mihutiu - Taschenbuch

2008, ISBN: 3941247069

ID: 6762083450

[EAN: 9783941247062], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 14.95], [PU: Regin], CORNELIU ZELEA CODREANU (1899-1938) GEHÖRT ZU DEN HERAUSRAGENDEN GESTALTEN DES ZWANZIGSTEN JAHRHUNDERTS. SEIT SEINER STUDENTENZEIT IN JASSY (RUMÄNIEN) SETZTE ER SICH FÜR NATIONALE UND SOZIALE BELANGE EIN. 1927 GRÜNDETE MIT EINIGEN KAMERADEN DIE LEGION "ERZENGEL MICHAEL" - AB 1930 BESSER BEKANNT UNTER DER BEZEICHNUNG "EISERNE GARDE" -, EINEN RADIKALEN ELITÄREN KAMPFBUND, HÖCHSTE ANFORDERUNGEN AN SEINE MITGLIEDER, LEGIONÄRE, STELLTE ALS SPIRITUELLE GEMEINSCHAFT BEGRIFF. REGIONALE ZELLEN WAREN SOGENANNTEN NESTER. DEM C?PITAN, WIE VON SEINEN ANHÄNGERN GENANNT WURDE, GELANG ES, EINER EINFLUSSREICHEN KRAFT MACHEN. AM 30. NOVEMBER 1938 WURDE AUF GEHEISS RUMÄNISCHEN MACHTHABER ERMORDET. 1933 ERSCHIEN BUKAREST DAS "HANDBUCH NESTER". KEIN ANDERES BUCH ERMÖGLICHT SO GUTEN EINBLICK STRUKTUR, AUSRICHTUNG SELBSTVERSTÄNDNIS "EISERNEN GARDE". NACHSCHLAGE- SCHULUNGSWERK GEDACHTE LEITFADEN VOM C?PITAN PERSÖNLICH PRAXIS GESCHRIEBEN SOLLTE LEGIONÄREN HILFESTELLUNG ANLEITUNG PRAGMATISCHEN EBENSO VERFAHRENSFRAGEN GEBEN LESER IMMER WIEDER VERANKERUNG INS GEDÄCHTNIS RUFEN. NESTER" BELEHRT NESTFÜHRER, IHRE SITZUNGEN ABZUHALTEN SIND; ERLÄUTERT AUFNAHMEBEDINGUNGEN LEGION; NENNT TUGENDEN, LEGIONÄR WACHRUFEN PFLEGEN MUSS; GIBT PRAKTISCHE REGELN STATEGIEN BESTREITEN POLITISCHEN WAHLKAMPFES VOR; ZEICHNET INNEREN KAMPF NACH, SIEGREICH HAT; ÄUSSEREN FEIND; HINWEISE ZUM ABHALTEN SYMBOLTRÄCHTIGEN LEGIONÄRSRITEN; SKIZZIERT GESCHICHTE AUS ERSTER HAND; ENTHÄLT BEDEUTENDE REDEN CODREANUS IM PARLAMENT VIELES MEHR. ERSCHEINT REGIN-VERLAG ERSTMALS DEUTSCHER SPRACHE EIN SACHKUNDIGES NACHWORT ÜBERSETZERS KENNERS LEGION, CLAUDIU MIHU?IU., Corneliu Zelea Codreanu (1899-1938) gehört zu den herausragenden Gestalten des zwanzigsten Jahrhunderts. Seit seiner Studentenzeit in Jassy (Rumänien) setzte er sich für nationale und soziale Belange ein. 1927 gründete Codreanu mit einigen Kameraden die Legion "Erzengel Michael" - ab 1930 besser bekannt unter der Bezeichnung "Eiserne Garde" -, einen radikalen elitären Kampfbund, der höchste Anforderungen an seine Mitglieder, die Legionäre, stellte und sich als spirituelle Gemeinschaft begriff. Regionale Zellen der Legion waren die sogenannten Nester. Dem C?pitan, wie Codreanu von seinen Anhängern genannt wurde, gelang es, die Legion zu einer einflußreichen Kraft zu machen. Am 30. November 1938 wurde Codreanu auf Geheiß der rumänischen Machthaber ermordet. 1933 erschien in Bukarest das "Handbuch für die Nester". Kein anderes Buch ermöglicht einen so guten Einblick in die Struktur, die Ausrichtung und das Selbstverständnis der "Eisernen Garde". Der als Nachschlage- und Schulungswerk gedachte Leitfaden - vom C?pitan persönlich für die Praxis geschrieben - sollte den Legionären Hilfestellung und Anleitung in pragmatischen ebenso wie in Verfahrensfragen geben und dem Leser immer wieder die spirituelle Verankerung der Legion ins Gedächtnis rufen. Das "Handbuch für die Nester" belehrt Nestführer, wie ihre Sitzungen abzuhalten sind; erläutert die elitären Aufnahmebedingungen in die Legion; nennt die Tugenden, die der Legionär in sich wachrufen und pflegen muß; gibt praktische Regeln und Stategien für das Bestreiten des politischen Wahlkampfes vor; zeichnet den inneren Kampf nach, den der Legionär siegreich zu bestreiten hat; nennt den äußeren Feind; gibt Hinweise zum Abhalten von symbolträchtigen Legionärsriten; skizziert die Geschichte der "Eisernen Garde" aus erster Hand; enthält bedeutende Reden Codreanus im Parlament und vieles mehr. Das "Handbuch für die Nester" erscheint im REGIN-VERLAG erstmals in deutscher Sprache und enthält ein sachkundiges Nachwort des Übersetzers und Kenners der Legion, Claudiu Mihu?iu. In deutscher Sprache. 140 pages.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Buchservice Lars Lutzer, Bad Segeberg, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 14.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Handbuch für die Nester: Leitfaden für Legionäre von Corneliu Zelea Codreanu und Claudiu Mihutiu - Corneliu Zelea Codreanu und Claudiu Mihutiu
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Corneliu Zelea Codreanu und Claudiu Mihutiu:
Handbuch für die Nester: Leitfaden für Legionäre von Corneliu Zelea Codreanu und Claudiu Mihutiu - Taschenbuch

2008, ISBN: 3941247069

ID: 6762083450

[EAN: 9783941247062], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Regin], CORNELIU ZELEA CODREANU (1899-1938) GEHÖRT ZU DEN HERAUSRAGENDEN GESTALTEN DES ZWANZIGSTEN JAHRHUNDERTS. SEIT SEINER STUDENTENZEIT IN JASSY (RUMÄNIEN) SETZTE ER SICH FÜR NATIONALE UND SOZIALE BELANGE EIN. 1927 GRÜNDETE MIT EINIGEN KAMERADEN DIE LEGION "ERZENGEL MICHAEL" - AB 1930 BESSER BEKANNT UNTER DER BEZEICHNUNG "EISERNE GARDE" -, EINEN RADIKALEN ELITÄREN KAMPFBUND, HÖCHSTE ANFORDERUNGEN AN SEINE MITGLIEDER, LEGIONÄRE, STELLTE ALS SPIRITUELLE GEMEINSCHAFT BEGRIFF. REGIONALE ZELLEN WAREN SOGENANNTEN NESTER. DEM C?PITAN, WIE VON SEINEN ANHÄNGERN GENANNT WURDE, GELANG ES, EINER EINFLUSSREICHEN KRAFT MACHEN. AM 30. NOVEMBER 1938 WURDE AUF GEHEISS RUMÄNISCHEN MACHTHABER ERMORDET. 1933 ERSCHIEN BUKAREST DAS "HANDBUCH NESTER". KEIN ANDERES BUCH ERMÖGLICHT SO GUTEN EINBLICK STRUKTUR, AUSRICHTUNG SELBSTVERSTÄNDNIS "EISERNEN GARDE". NACHSCHLAGE- SCHULUNGSWERK GEDACHTE LEITFADEN VOM C?PITAN PERSÖNLICH PRAXIS GESCHRIEBEN SOLLTE LEGIONÄREN HILFESTELLUNG ANLEITUNG PRAGMATISCHEN EBENSO VERFAHRENSFRAGEN GEBEN LESER IMMER WIEDER VERANKERUNG INS GEDÄCHTNIS RUFEN. NESTER" BELEHRT NESTFÜHRER, IHRE SITZUNGEN ABZUHALTEN SIND; ERLÄUTERT AUFNAHMEBEDINGUNGEN LEGION; NENNT TUGENDEN, LEGIONÄR WACHRUFEN PFLEGEN MUSS; GIBT PRAKTISCHE REGELN STATEGIEN BESTREITEN POLITISCHEN WAHLKAMPFES VOR; ZEICHNET INNEREN KAMPF NACH, SIEGREICH HAT; ÄUSSEREN FEIND; HINWEISE ZUM ABHALTEN SYMBOLTRÄCHTIGEN LEGIONÄRSRITEN; SKIZZIERT GESCHICHTE AUS ERSTER HAND; ENTHÄLT BEDEUTENDE REDEN CODREANUS IM PARLAMENT VIELES MEHR. ERSCHEINT REGIN-VERLAG ERSTMALS DEUTSCHER SPRACHE EIN SACHKUNDIGES NACHWORT ÜBERSETZERS KENNERS LEGION, CLAUDIU MIHU?IU., Corneliu Zelea Codreanu (1899-1938) gehört zu den herausragenden Gestalten des zwanzigsten Jahrhunderts. Seit seiner Studentenzeit in Jassy (Rumänien) setzte er sich für nationale und soziale Belange ein. 1927 gründete Codreanu mit einigen Kameraden die Legion "Erzengel Michael" - ab 1930 besser bekannt unter der Bezeichnung "Eiserne Garde" -, einen radikalen elitären Kampfbund, der höchste Anforderungen an seine Mitglieder, die Legionäre, stellte und sich als spirituelle Gemeinschaft begriff. Regionale Zellen der Legion waren die sogenannten Nester. Dem C?pitan, wie Codreanu von seinen Anhängern genannt wurde, gelang es, die Legion zu einer einflußreichen Kraft zu machen. Am 30. November 1938 wurde Codreanu auf Geheiß der rumänischen Machthaber ermordet. 1933 erschien in Bukarest das "Handbuch für die Nester". Kein anderes Buch ermöglicht einen so guten Einblick in die Struktur, die Ausrichtung und das Selbstverständnis der "Eisernen Garde". Der als Nachschlage- und Schulungswerk gedachte Leitfaden - vom C?pitan persönlich für die Praxis geschrieben - sollte den Legionären Hilfestellung und Anleitung in pragmatischen ebenso wie in Verfahrensfragen geben und dem Leser immer wieder die spirituelle Verankerung der Legion ins Gedächtnis rufen. Das "Handbuch für die Nester" belehrt Nestführer, wie ihre Sitzungen abzuhalten sind; erläutert die elitären Aufnahmebedingungen in die Legion; nennt die Tugenden, die der Legionär in sich wachrufen und pflegen muß; gibt praktische Regeln und Stategien für das Bestreiten des politischen Wahlkampfes vor; zeichnet den inneren Kampf nach, den der Legionär siegreich zu bestreiten hat; nennt den äußeren Feind; gibt Hinweise zum Abhalten von symbolträchtigen Legionärsriten; skizziert die Geschichte der "Eisernen Garde" aus erster Hand; enthält bedeutende Reden Codreanus im Parlament und vieles mehr. Das "Handbuch für die Nester" erscheint im REGIN-VERLAG erstmals in deutscher Sprache und enthält ein sachkundiges Nachwort des Übersetzers und Kenners der Legion, Claudiu Mihu?iu. In deutscher Sprache. 140 pages.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Buchservice Lars Lutzer, Bad Segeberg, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 14.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Handbuch für die Nester: Leitfaden für die Legionäre der Eisernen Garde - Corneliu Zelea Codreanu, Claudiu Mihutiu
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Corneliu Zelea Codreanu, Claudiu Mihutiu:
Handbuch für die Nester: Leitfaden für die Legionäre der Eisernen Garde - Taschenbuch

ISBN: 3941247069

[SR: 532200], Taschenbuch, [EAN: 9783941247062], Regin-Verlag, Regin-Verlag, Book, [PU: Regin-Verlag], Regin-Verlag, 3354841, Neuzeit, 3355061, Frühe Neuzeit, 3355511, Reformation, 3354981, Dreißigjähriger Krieg, 3354861, Amerikanische Unabhängigkeit, 3355001, Französische Revolution, 3355461, Preußen, 15778181, Revolution 1848, 3355181, Industrielle Revolution, 3354911, Deutsches Kaiserreich, 3354991, Erster Weltkrieg, 3355611, Zwischenkriegszeit, 3355271, Nationalsozialismus, 3355601, Zweiter Weltkrieg, 3355361, Ost-West-Konflikt, 3354491, Deutsche Einheit, 3355251, Irak-Konflikt, 3355261, Kosovo-Konflikt, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 143, Politik & Geschichte, 15777171, Deutsche Geschichte, 15777251, Geschichte nach Ländern, 15777211, Epochen, 15777271, Geschichte nach Themen, 498426, Kriege & Krisen, 15777241, Geschichte allgemein, 15777151, Biografien & Erinnerungen, 15777191, Deutsche Politik, 15777311, Politik nach Ländern, 15777291, Politik nach Bereichen, 15777331, Politikwissenschaft, 15777371, Terrorismus & Extremismus, 188956, Gesellschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Uwe Lammla, Weltwitzer Weg 8, 07806 Neustadt/Orla, Tel. 036481/279264, UST.Id. DE 257646733
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Handbuch für die Nester: Leitfaden für Legionäre von Corneliu Zelea Codreanu und Claudiu Mihutiu - Corneliu Zelea Codreanu und Claudiu Mihutiu
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Corneliu Zelea Codreanu und Claudiu Mihutiu:
Handbuch für die Nester: Leitfaden für Legionäre von Corneliu Zelea Codreanu und Claudiu Mihutiu - gebrauchtes Buch

2008, ISBN: 3941247069

ID: 3089907

Verl. Regin, Aufl. 2008, Seiten: 140; Zustand: Normale GebrauchsspurenKurzbeschreibung: Corneliu Zelea Codreanu (1899–1938) gehört zu den herausragenden Gestalten des zwanzigsten Jahrhunderts. Seit seiner Studentenzeit in Jassy (Rumänien) setzte er sich für nationale und soziale Belange ein. 1927 gründete Codreanu mit einigen Kameraden die Legion "Erzengel Michael" – ab 1930 besser bekannt unter der Bezeichnung "Eiserne Garde" –, einen radikalen, Regin; 2008, 0, 2.00 kg

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Libri.pl
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Handbuch für die Nester: Leitfaden für die Legionäre der Eisernen Garde
Autor:

Corneliu Zelea Codreanu, Claudiu Mihutiu

Titel:

Handbuch für die Nester: Leitfaden für die Legionäre der Eisernen Garde

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Handbuch für die Nester: Leitfaden für die Legionäre der Eisernen Garde


EAN (ISBN-13): 9783941247062
ISBN (ISBN-10): 3941247069
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Regin-Verlag

Buch in der Datenbank seit 18.09.2009 11:12:23
Buch zuletzt gefunden am 12.05.2017 14:46:39
ISBN/EAN: 9783941247062

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-941247-06-9, 978-3-941247-06-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher