. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 2,49 €, größter Preis: 12,00 €, Mittelwert: 9,44 €
Irgendwo hören sich die Grenzen auf - Eckl, Helmut
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eckl, Helmut:

Irgendwo hören sich die Grenzen auf - neues Buch

ISBN: 9783943135152

ID: 255007419

Irgendwo hören sich die Grenzen auf ist der überraschte Ausspruch des letzten Pförtners an der Universität, wenn er wieder einmal Unerhörtes und ganz und gar Unglaubliches hat entdecken müssen. Helmut Eckl schildert mit feinem ironischen Unterton und großer erzählerischer Kraft universitäts- und gesellschaftspolitisches Leben in Bayern. Begleiten Sie den Pförtner Johann Nepomuk Pfanzelter auf eine Zeitreise in die Vergangenheit, die in der Zukunft spielt. Vergangenheit und Zukunft, Dichtung und Wahrheit: Dasselbe. Betrachten Sie dabei die traumhafte Stadt München mit ihrer wunderbaren Universität mit den Augen des Pförtners Johann Nepomuk Pfanzelter. Helmut Eckl ist ein herrlicher packender satirischer Roman gelungen. Irgendwo hören sich die Grenzen auf ist der überraschte Ausspruch des letzten Pförtners an der Universität, wenn er wieder einmal Unerhörtes und ganz und gar Unglaubliches hat entdecken müssen. Helmut Eckl schildert mit feinem ironischen Unterton und großer erzählerischer Kraft universitäts- und gesellschaftspolitisches Leben in Bayern. Begleiten Sie den Pförtner Johann Nepomuk Pfanzelter auf eine Zeitreise in die Vergangenheit, die in der Zukunft spielt. Vergangenheit und Zukunft, Dichtung und Buch > Belletristik > Romane, Erzählungen & Anthologien, Gesamtausgaben > Romane, Erzählungen & Anthologien, Verlag Sankt Michaelsbund

Neues Buch Buecher.de
No. 36916670 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Irgendwo hören sich die Grenzen auf: Ein satirischer Roman
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Irgendwo hören sich die Grenzen auf: Ein satirischer Roman - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783943135152

ID: 211fd28e62b3a692626a4bdc33fa971e

Irgendwo hören sich die Grenzen auf ist der überraschte Ausspruch des letzten Pförtners an der Universität, wenn er wieder einmal Unerhörtes und ganz und gar Unglaubliches hat entdecken müssen. Helmut Eckl schildert mit feinem ironischen Unterton und großer erzählerischer Kraft universitäts- und gesellschaftspolitisches Leben in Bayern. Begleiten Sie den Pförtner Johann Nepomuk Pfanzelter auf eine Zeitreise in die Vergangenheit, die in der Zukunft spielt. Vergangenheit und Zukunft, Dichtung und Wa Irgendwo hören sich die Grenzen auf ist der überraschte Ausspruch des letzten Pförtners an der Universität, wenn er wieder einmal Unerhörtes und ganz und gar Unglaubliches hat entdecken müssen. Helmut Eckl schildert mit feinem ironischen Unterton und großer erzählerischer Kraft universitäts- und gesellschaftspolitisches Leben in Bayern. Begleiten Sie den Pförtner Johann Nepomuk Pfanzelter auf eine Zeitreise in die Vergangenheit, die in der Zukunft spielt. Vergangenheit und Zukunft, Dichtung und Wahrheit: Dasselbe.Betrachten Sie dabei die traumhafte Stadt München mit ihrer wunderbaren Universität mit den Augen des Pförtners Johann Nepomuk Pfanzelter. Helmut Eckl ist ein herrlicher packender satirischer Roman gelungen.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03943135152 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Irgendwo hören sich die Grenzen auf - Helmut Eckl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Helmut Eckl:
Irgendwo hören sich die Grenzen auf - Taschenbuch

ISBN: 9783943135152

ID: 9783943135152

Ein satirischer Roman Irgendwo hören sich die Grenzen auf ist der überraschte Ausspruch des letzten Pförtners an der Universität, wenn er wieder einmal Unerhörtes und ganz und gar Unglaubliches hat entdecken müssen. Helmut Eckl schildert mit feinem ironischen Unterton und großer erzählerischer Kraft universitäts- und gesellschaftspolitisches Leben in Bayern. Begleiten Sie den Pförtner Johann Nepomuk Pfanzelter auf eine Zeitreise in die Vergangenheit, die in der Zukunft spielt. Vergangenheit und Zukunft, Dichtung und Wahrheit: Dasselbe. Irgendwo hören sich die Grenzen auf: Irgendwo hören sich die Grenzen auf ist der überraschte Ausspruch des letzten Pförtners an der Universität, wenn er wieder einmal Unerhörtes und ganz und gar Unglaubliches hat entdecken müssen. Helmut Eckl schildert mit feinem ironischen Unterton und großer erzählerischer Kraft universitäts- und gesellschaftspolitisches Leben in Bayern. Begleiten Sie den Pförtner Johann Nepomuk Pfanzelter auf eine Zeitreise in die Vergangenheit, die in der Zukunft spielt. Vergangenheit und Zukunft, Dichtung und Wahrheit: Dasselbe. Deutsche Belletristik / Roman, Erzählung Humor, Sankt Michaelsbund

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Irgendwo hören sich die Grenzen auf Ein satirischer Roman - Eckl, Helmut
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eckl, Helmut:
Irgendwo hören sich die Grenzen auf Ein satirischer Roman - gebrauchtes Buch

2013, ISBN: 9783943135152

ID: 67528

1. Aufl. 127 S. ; 21 cm kart. "Irgendwo hören sich die Grenzen auf" ist der überraschte Ausspruch des letzten Pförtners an der Universität, wenn er wieder einmal Unerhörtes und ganz und gar Unglaubliches hat entdecken müssen. Helmut Eckl schildert mit feinem ironischen Unterton und großer erzählerischer Kraft universitäts- und gesellschaftspolitisches Leben in Bayern. Begleiten Sie den Pförtner Johann Nepomuk Pfanzelter auf eine Zeitreise in die Vergangenheit, die in der Zukunft spielt. Vergangenheit und Zukunft, Dichtung und Wahrheit: Dasselbe. Betrachten Sie dabei die traumhafte Stadt München und ihre wunderbare Universität mit den Augen des Pförtners Johann Nepomuk Pfanzelter. Helmut Eckl ist ein herrlicher packender satirischer Roman gelungen. 9783943135152 Versand D: 3,90 EUR Deutsche Literatur, B Belletristik, [PU:München : Verl. St. Michaelsbund,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Miriam Multimedia, 9020 Klagenfurt
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Irgendwo hören sich die Grenzen auf - Helmut Eckl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Helmut Eckl:
Irgendwo hören sich die Grenzen auf - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783943135152

ID: 780616317

Irgendwo hören sich die Grenzen auf:Ein satirischer Roman Helmut Eckl Irgendwo hören sich die Grenzen auf:Ein satirischer Roman Helmut Eckl Bücher > Belletristik > Romane & Erzählungen, Sankt Michaelsbund

Neues Buch Hugendubel.de
No. 20079237 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Irgendwo hören sich die Grenzen auf
Autor:

Eckl, Helmut

Titel:

Irgendwo hören sich die Grenzen auf

ISBN-Nummer:

9783943135152

Detailangaben zum Buch - Irgendwo hören sich die Grenzen auf


EAN (ISBN-13): 9783943135152
ISBN (ISBN-10): 3943135152
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Sankt Michaelsbund
127 Seiten
Gewicht: 0,194 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 22.03.2009 10:14:33
Buch zuletzt gefunden am 01.02.2017 21:29:56
ISBN/EAN: 9783943135152

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-943135-15-2, 978-3-943135-15-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher