. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 18,00 €, größter Preis: 22,63 €, Mittelwert: 18,93 €
Anpassen, Mitmachen, Abkassieren - Heinzlmaier, Bernhard
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heinzlmaier, Bernhard:

Anpassen, Mitmachen, Abkassieren - neues Buch

ISBN: 9783945398500

ID: 10236975

Österreichs prominentester Jugendforscher provoziert auch in seinem neuen Essay wieder dort, wo´s wehtut, und die, die es treffen soll: prinzipienlose Manager, die sich benehmen ´´wie das missratene Kind einer wohlstandsverwahrlosten Erziehung´´, Politiker, die ´´nur an die Macht wollen, egal mit welchen Inhalten´´. Aber auch den religiösen Totalitarismus und die neuen rechtspopulistischen Bewegungen und Parteien analysiert Heinzlmaier in der gewohnten Schärfe. Heinzlmaiers Bestandsaufnahme fällt nicht sehr optimistisch aus: ´´Die Politik ist dabei, zu verschwinden. Übrig bleibt eine Ansammlung von handlungsunfähigen hohlen Gefäßen, genannt Parteien, deren Äußeres zwar adrett aussieht, deren Innenleben aber verrottet ist. Waren früher die Parteien Träger von Ideen, Idealen und Weltanschauungen, sind sie heute genauso opportunistisch wie ein Softdrink-Konzern. Wie die schlimmsten Produkte der Kulturindustrie schmiegt die Politik sich gurrend und schnurrend an die ästhetischen Bedürfnisse des Durchschnittsmenschen an und umgarnt sein Ego mit Treue-, Nutzen- und Sympathieversprechen, von denen sie schon weiß, dass sie sie nicht halten wird. So wie die BesucherInnen eines Helene-Fischer-Konzerts am Ende mit einem Packen Illusionen in ihren freudlosen Alltag zurückgeschickt werden, erwachen die WählerInnen, wenn ihr von der manipulativen Überzeugungskommunikation hervorgerufener Gesinnungsrausch ausgeschlafen ist, mit Kopfschmerzen und leeren Händen dort, wo sie sich immer schon befanden, außerhalb des Interesses der herrschenden politischen Elite.´´ Österreichs prominentester Jugendforscher provoziert auch in seinem neuen Essay wieder dort, wo´s wehtut, und die, die es treffen soll: prinzipienlose Manager, die sich benehmen ´´wie das missratene Kind einer wohlstandsverwahrlosten Erziehung´´, Politiker, die ´´nur an die Macht wollen, egal mit welchen Inhalten´´. Aber auch den religiösen Totalitarismus und die neuen rechtspopulistischen Bewegungen und Parteien analysiert Heinzlmaier in der gewohnten Schärfe. Heinzlmaiers Bestandsaufnahme Buch > Belletristik > Lyrik, Dramatik, Essays, Hirnkost

Neues Buch Buecher.de
No. 45568916 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Anpassen, Mitmachen, Abkassieren - Bernhard Heinzlmaier
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Bernhard Heinzlmaier:

Anpassen, Mitmachen, Abkassieren - neues Buch

2016, ISBN: 9783945398500

ID: 701420920

Österreichs prominentester Jugendforscher provoziert auch in seinem neuen Essay wieder dort, wos wehtut, und die, die es treffen soll: prinzipienlose Manager, die sich benehmen wie das missratene Kind einer wohlstandsverwahrlosten Erziehung, Politiker, die nur an die Macht wollen, egal mit welchen Inhalten. Aber auch den religiösen Totalitarismus und die neuen rechtspopulistischen Bewegungen und Parteien analysiert Heinzlmaier in der gewohnten Schärfe. Heinzlmaiers Bestandsaufnahme fällt nicht sehr optimistisch aus: Die Politik ist dabei, zu verschwinden. Übrig bleibt eine Ansammlung von handlungsunfähigen hohlen Gefässen, genannt Parteien, deren Äusseres zwar adrett aussieht, deren Innenleben aber verrottet ist. Waren früher die Parteien Träger von Ideen, Idealen und Weltanschauungen, sind sie heute genauso opportunistisch wie ein Softdrink-Konzern. Wie die schlimmsten Produkte der Kulturindustrie schmiegt die Politik sich gurrend und schnurrend an die ästhetischen Bedürfnisse des Durchschnittsmenschen an und umgarnt sein Ego mit Treue-, Nutzen- und Sympathieversprechen, von denen sie schon weiss, dass sie sie nicht halten wird. So wie die BesucherInnen eines Helene-Fischer-Konzerts am Ende mit einem Packen Illusionen in ihren freudlosen Alltag zurückgeschickt werden, erwachen die WählerInnen, wenn ihr von der manipulativen Überzeugungskommunikation hervorgerufener Gesinnungsrausch ausgeschlafen ist, mit Kopfschmerzen und leeren Händen dort, wo sie sich immer schon befanden, ausserhalb des Interesses der herrschenden politischen Elite. Wie dekadente Eliten unsere Gesellschaft ruinieren Bücher > Romane & Erzählungen gebundene Ausgabe 19.09.2016 Buch (dtsch.), Hirnkost KG, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 46101796 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Anpassen, Mitmachen, Abkassieren - Bernhard Heinzlmaier
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bernhard Heinzlmaier:
Anpassen, Mitmachen, Abkassieren - neues Buch

ISBN: 9783945398500

ID: 10200a4d6e23bb0ef774674b1d6a904d

Wie dekadente Eliten unsere Gesellschaft ruinieren Österreichs prominentester Jugendforscher provoziert auch in seinem neuen Essay wieder dort, wos wehtut, und die, die es treffen soll: prinzipienlose Manager, die sich benehmen wie das missratene Kind einer wohlstandsverwahrlosten Erziehung, Politiker, die nur an die Macht wollen, egal mit welchen Inhalten. Aber auch den religiösen Totalitarismus und die neuen rechtspopulistischen Bewegungen und Parteien analysiert Heinzlmaier in der gewohnten Schärfe. Heinzlmaiers Bestandsaufnahme fällt nicht sehr optimistisch aus: Die Politik ist dabei, zu verschwinden. Übrig bleibt eine Ansammlung von handlungsunfähigen hohlen Gefäßen, genannt Parteien, deren Äußeres zwar adrett aussieht, deren Innenleben aber verrottet ist. Waren früher die Parteien Träger von Ideen, Idealen und Weltanschauungen, sind sie heute genauso opportunistisch wie ein Softdrink-Konzern. Wie die schlimmsten Produkte der Kulturindustrie schmiegt die Politik sich gurrend und schnurrend an die ästhetischen Bedürfnisse des Durchschnittsmenschen an und umgarnt sein Ego mit Treue-, Nutzen- und Sympathieversprechen, von denen sie schon weiß, dass sie sie nicht halten wird. So wie die BesucherInnen eines Helene-Fischer-Konzerts am Ende mit einem Packen Illusionen in ihren freudlosen Alltag zurückgeschickt werden, erwachen die WählerInnen, wenn ihr von der manipulativen Überzeugungskommunikation hervorgerufener Gesinnungsrausch ausgeschlafen ist, mit Kopfschmerzen und leeren Händen dort, wo sie sich immer schon befanden, außerhalb des Interesses der herrschenden politischen Elite. Bücher / Romane & Erzählungen 978-3-945398-50-0, Hirnkost KG

Neues Buch Buch.de
Nr. 46101796 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Anpassen, Mitmachen, Abkassieren - Bernhard Heinzlmaier
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bernhard Heinzlmaier:
Anpassen, Mitmachen, Abkassieren - neues Buch

ISBN: 9783945398500

ID: 167071834

Österreichs prominentester Jugendforscher provoziert auch in seinem neuen Essay wieder dort, wos wehtut, und die, die es treffen soll: prinzipienlose Manager, die sich benehmen wie das missratene Kind einer wohlstandsverwahrlosten Erziehung, Politiker, die nur an die Macht wollen, egal mit welchen Inhalten. Aber auch den religiösen Totalitarismus und die neuen rechtspopulistischen Bewegungen und Parteien analysiert Heinzlmaier in der gewohnten Schärfe. Heinzlmaiers Bestandsaufnahme fällt nicht sehr optimistisch aus: Die Politik ist dabei, zu verschwinden. Übrig bleibt eine Ansammlung von handlungsunfähigen hohlen Gefäßen, genannt Parteien, deren Äußeres zwar adrett aussieht, deren Innenleben aber verrottet ist. Waren früher die Parteien Träger von Ideen, Idealen und Weltanschauungen, sind sie heute genauso opportunistisch wie ein Softdrink-Konzern. Wie die schlimmsten Produkte der Kulturindustrie schmiegt die Politik sich gurrend und schnurrend an die ästhetischen Bedürfnisse des Durchschnittsmenschen an und umgarnt sein Ego mit Treue-, Nutzen- und Sympathieversprechen, von denen sie schon weiß, dass sie sie nicht halten wird. So wie die BesucherInnen eines Helene-Fischer-Konzerts am Ende mit einem Packen Illusionen in ihren freudlosen Alltag zurückgeschickt werden, erwachen die WählerInnen, wenn ihr von der manipulativen Überzeugungskommunikation hervorgerufener Gesinnungsrausch ausgeschlafen ist, mit Kopfschmerzen und leeren Händen dort, wo sie sich immer schon befanden, außerhalb des Interesses der herrschenden politischen Elite. Wie dekadente Eliten unsere Gesellschaft ruinieren Buch (dtsch.) Bücher>Romane & Erzählungen, Hirnkost KG

Neues Buch Thalia.de
No. 46101796 Versandkosten:, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Anpassen, Mitmachen, Abkassieren - Bernhard Heinzlmaier
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bernhard Heinzlmaier:
Anpassen, Mitmachen, Abkassieren - neues Buch

ISBN: 9783945398500

ID: effe040aaad53b8c1ba9c2fc37aa7543

Österreichs prominentester Jugendforscher provoziert auch in seinem neuen Essay wieder dort, wo's wehtut, und die, die es treffen soll: prinzipienlose Manager, die sich benehmen "wie das missratene Kind einer wohlstandsverwahrlosten Erziehung", Politiker, die "nur an die Macht wollen, egal mit welchen Inhalten". Aber auch den religiösen Totalitarismus und die neuen rechtspopulistischen Bewegungen und Parteien analysiert Heinzlmaier in der gewohnten Schärfe.

Neues Buch Dodax.de
Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 5 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Anpassen, Mitmachen, Abkassieren
Autor:

Bernhard Heinzlmaier

Titel:

Anpassen, Mitmachen, Abkassieren

ISBN-Nummer:

9783945398500

Detailangaben zum Buch - Anpassen, Mitmachen, Abkassieren


EAN (ISBN-13): 9783945398500
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2016
Herausgeber: Hirnkost

Buch in der Datenbank seit 15.08.2016 02:40:05
Buch zuletzt gefunden am 06.03.2017 22:04:14
ISBN/EAN: 9783945398500

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-945398-50-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher