Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783950264135 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 19,50 €, größter Preis: 19,50 €, Mittelwert: 19,50 €
Und es blieb alles ganz anders - Luka Anticevic
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Luka Anticevic:
Und es blieb alles ganz anders - gebunden oder broschiert

2009, ISBN: 9783950264135

[ED: Gebunden, 2009. 190 S. 22 cm], [PU: Bildwerk Verlag Wolfgang Weinzierl], - Luka Anticevic, ein international bekannter Maler, hat hier erstmals seine künstlerischen Ideen in einem für ihn neuen Medium umgesetzt. Sein Erstlingsroman thematisiert die Schwierigkeit im Umgang mit dem Anderssein, mit Verhaltensweisen und Wahrnehmungen, die sich nicht mit der kausalen, der "normalen" Realität und ihren festgeschriebenen Normen decken. Denn sein Protagonist - ein Maler, der als Kind die Ewigkeit erfahren zu haben glaubt - lebt auf verschiedenen Zeitebenen. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind ihm in gleicher Weise vertraut, Traum und Wirklichkeit vermischen sich - eine für ihn selbst zunehmend verstörende Erfahrung. Seine Umwelt betrachtet ihn als Sonderling - bewundert zwar wegen seiner Talente, belächelt jedoch wegen seines als merkwürdig empfundenen Auftretens. Er sucht Zuflucht in seiner Kunst, von der er sich eine Überwindung all der Brüche seines Lebens erhofft. Es wird eine lange Reise, bis er endlich Erlösung und Erfüllung findet., [SC: 4.90]

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung - Bides GbR
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 4.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Und es blieb alles ganz anders - Luka Anticevic
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Luka Anticevic:
Und es blieb alles ganz anders - gebunden oder broschiert

2009, ISBN: 9783950264135

[ED: Gebunden, 2009. 190 S. 22 cm], [PU: Bildwerk Verlag Wolfgang Weinzierl], - Luka Anticevic, ein international bekannter Maler, hat hier erstmals seine künstlerischen Ideen in einem für ihn neuen Medium umgesetzt. Sein Erstlingsroman thematisiert die Schwierigkeit im Umgang mit dem Anderssein, mit Verhaltensweisen und Wahrnehmungen, die sich nicht mit der kausalen, der "normalen" Realität und ihren festgeschriebenen Normen decken. Denn sein Protagonist - ein Maler, der als Kind die Ewigkeit erfahren zu haben glaubt - lebt auf verschiedenen Zeitebenen. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind ihm in gleicher Weise vertraut, Traum und Wirklichkeit vermischen sich - eine für ihn selbst zunehmend verstörende Erfahrung. Seine Umwelt betrachtet ihn als Sonderling - bewundert zwar wegen seiner Talente, belächelt jedoch wegen seines als merkwürdig empfundenen Auftretens. Er sucht Zuflucht in seiner Kunst, von der er sich eine Überwindung all der Brüche seines Lebens erhofft. Es wird eine lange Reise, bis er endlich Erlösung und Erfüllung findet., [SC: 4.90]

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung - Bides GbR
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 4.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Und es blieb alles ganz anders - Anticevic, Luka
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anticevic, Luka:
Und es blieb alles ganz anders - neues Buch

ISBN: 3950264132

ID: 3950264132

Neues Buch English-Book-Service
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Luka Anticevic, ein international bekannter Maler, hat hier erstmals seine künstlerischen Ideen in einem für ihn neuen Medium umgesetzt. Sein Erstlingsroman thematisiert die Schwierigkeit im Umgang mit dem Anderssein, mit Verhaltensweisen und Wahrnehmungen, die sich nicht mit der kausalen, der "normalen" Realität und ihren festgeschriebenen Normen decken. Denn sein Protagonist - ein Maler, der als Kind die Ewigkeit erfahren zu haben glaubt - lebt auf verschiedenen Zeitebenen. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind ihm in gleicher Weise vertraut, Traum und Wirklichkeit vermischen sich - eine für ihn selbst zunehmend verstörende Erfahrung. Seine Umwelt betrachtet ihn als Sonderling - bewundert zwar wegen seiner Talente, belächelt jedoch wegen seines als merkwürdig empfundenen Auftretens. Er sucht Zuflucht in seiner Kunst, von der er sich eine Überwindung all der Brüche seines Lebens erhofft. Es wird eine lange Reise, bis er endlich Erlösung und Erfüllung findet.

Detailangaben zum Buch - Und es blieb alles ganz anders


EAN (ISBN-13): 9783950264135
ISBN (ISBN-10): 3950264132
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2009

Buch in der Datenbank seit 02.05.2010 01:56:07
Buch zuletzt gefunden am 14.04.2011 13:05:08
ISBN/EAN: 9783950264135

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-9502641-3-2, 978-3-9502641-3-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher