Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783954980536 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 6,95 €, größter Preis: 6,96 €, Mittelwert: 6,95 €
Zwischen Intuition und Gewissheit. Will Grohmann und die Rezeption der Moderne in Deutschland und Europa 1918-1968. - Hg. Konstanze Rudert, Staatliche Kunstsammlungen Dresden 2013.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hg. Konstanze Rudert, Staatliche Kunstsammlungen Dresden 2013.:
Zwischen Intuition und Gewissheit. Will Grohmann und die Rezeption der Moderne in Deutschland und Europa 1918-1968. - neues Buch

ISBN: 9783954980536

Der Kunstkritiker Will Grohmann (1887-1968) hat das Verständnis von klassischer Moderne und Avantgarde sowie die internationale Wahrnehmung der deutschen Kunst des 20. Jahrhunderts entscheidend geprägt. Über fünf Jahrzehnte war er eine Schlüsselfigur der europäischen Kunstszene. Anlässlich seines 125. Geburtstages widmeten die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden ihm 2012/13 eine umfangreiche Ausstellung, die eindrucksvoll das folgenreiche Wirken Grohmanns im Spannungsfeld zwischen Künstlern und Galeristen, Kunstwissenschaften und Museen, Medien und Publikum vor Augen führte. Der vorliegende Sammelband vereint wissenschaftliche Beiträge zahlreicher ausgewiesener Autoren, die sich - angeregt nicht zuletzt durch die genannte Dresdner Ausstellung - aus ihren jeweiligen Forschungskontexten heraus differenziert und kritisch mit Grohmanns mannigfaltigem Wirken auseinandersetzen. Die Textauswahl umfasst Beiträge sowohl aus einem Kolloquium, das während der Ausstellung stattfand, als auch aus deren Begleitprogramm. Damit wird der einflussreiche Kunstkritiker erstmals in einen breiteren rezeptionsgeschichtlichen Zusammenhang gestellt., DE, [SC: 15.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 22 x 28 cm, 256 Seiten, 111 teils farb. Abb., geb., Banküberweisung, offene Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Frölich & Kaufmann Verlag und Versand GmbH
Versandkosten:Versand in die Schweiz. (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zwischen Intuition und Gewissheit. Will Grohmann und die Rezeption der Moderne in Deutschland und Europa 1918-1968. - Hg. Konstanze Rudert, Staatliche Kunstsammlungen Dresden 2013.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hg. Konstanze Rudert, Staatliche Kunstsammlungen Dresden 2013.:
Zwischen Intuition und Gewissheit. Will Grohmann und die Rezeption der Moderne in Deutschland und Europa 1918-1968. - gebrauchtes Buch

1968, ISBN: 3954980533

ID: 21006303405

[EAN: 9783954980536], [SC: 4.99], Der Kunstkritiker Will Grohmann (1887-1968) hat das Verständnis von klassischer Moderne und Avantgarde sowie die internationale Wahrnehmung der deutschen Kunst des 20. Jahrhunderts entscheidend geprägt. Über fünf Jahrzehnte war er eine Schlüsselfigur der europäischen Kunstszene. Anlässlich seines 125. Geburtstages widmeten die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden ihm 2012/13 eine umfangreiche Ausstellung, die eindrucksvoll das folgenreiche Wirken Grohmanns im Spannungsfeld zwischen Künstlern und Galeristen, Kunstwissenschaften und Museen, Medien und Publikum vor Augen führte. Der vorliegende Sammelband vereint wissenschaftliche Beiträge zahlreicher ausgewiesener Autoren, die sich - angeregt nicht zuletzt durch die genannte Dresdner Ausstellung - aus ihren jeweiligen Forschungskontexten heraus differenziert und kritisch mit Grohmanns mannigfaltigem Wirken auseinandersetzen. Die Textauswahl umfasst Beiträge sowohl aus einem Kolloquium, das während der Ausstellung stattfand, als auch aus deren Begleitprogramm. Damit wird der einflussreiche Kunstkritiker erstmals in einen breiteren rezeptionsgeschichtlichen Zusammenhang gestellt. 22 x 28 cm, 256 Seiten, 111 teils farb. Abb., geb.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Frölich und Kaufmann, Berlin, Germany [3100441] [Rating: 4 (von 5)]
Versandkosten: EUR 4.99
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zwischen Intuition und Gewissheit. Will Grohmann und die Rezeption der Moderne in Deutschland und Europa 1918-1968. - Hg. Konstanze Rudert, Staatliche Kunstsammlungen Dresden 2013.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hg. Konstanze Rudert, Staatliche Kunstsammlungen Dresden 2013.:
Zwischen Intuition und Gewissheit. Will Grohmann und die Rezeption der Moderne in Deutschland und Europa 1918-1968. - gebrauchtes Buch

1968, ISBN: 3954980533

ID: 21006303405

[EAN: 9783954980536], [SC: 8.14], Der Kunstkritiker Will Grohmann (1887-1968) hat das Verständnis von klassischer Moderne und Avantgarde sowie die internationale Wahrnehmung der deutschen Kunst des 20. Jahrhunderts entscheidend geprägt. Über fünf Jahrzehnte war er eine Schlüsselfigur der europäischen Kunstszene. Anlässlich seines 125. Geburtstages widmeten die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden ihm 2012/13 eine umfangreiche Ausstellung, die eindrucksvoll das folgenreiche Wirken Grohmanns im Spannungsfeld zwischen Künstlern und Galeristen, Kunstwissenschaften und Museen, Medien und Publikum vor Augen führte. Der vorliegende Sammelband vereint wissenschaftliche Beiträge zahlreicher ausgewiesener Autoren, die sich - angeregt nicht zuletzt durch die genannte Dresdner Ausstellung - aus ihren jeweiligen Forschungskontexten heraus differenziert und kritisch mit Grohmanns mannigfaltigem Wirken auseinandersetzen. Die Textauswahl umfasst Beiträge sowohl aus einem Kolloquium, das während der Ausstellung stattfand, als auch aus deren Begleitprogramm. Damit wird der einflussreiche Kunstkritiker erstmals in einen breiteren rezeptionsgeschichtlichen Zusammenhang gestellt. 22 x 28 cm, 256 Seiten, 111 teils farb. Abb., geb.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Frölich und Kaufmann, Berlin, Germany [3100441] [Rating: 4 (von 5)]
Versandkosten: EUR 8.14
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zwischen Intuition und Gewissheit. Will Grohmann und die Rezeption der Moderne in Deutschland und Europa 1918-1968. - Hg. Konstanze Rudert, Staatliche Kunstsammlungen Dresden 2013.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hg. Konstanze Rudert, Staatliche Kunstsammlungen Dresden 2013.:
Zwischen Intuition und Gewissheit. Will Grohmann und die Rezeption der Moderne in Deutschland und Europa 1918-1968. - gebrauchtes Buch

1968, ISBN: 3954980533

ID: 21006303405

[EAN: 9783954980536], Der Kunstkritiker Will Grohmann (1887-1968) hat das Verständnis von klassischer Moderne und Avantgarde sowie die internationale Wahrnehmung der deutschen Kunst des 20. Jahrhunderts entscheidend geprägt. Über fünf Jahrzehnte war er eine Schlüsselfigur der europäischen Kunstszene. Anlässlich seines 125. Geburtstages widmeten die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden ihm 2012/13 eine umfangreiche Ausstellung, die eindrucksvoll das folgenreiche Wirken Grohmanns im Spannungsfeld zwischen Künstlern und Galeristen, Kunstwissenschaften und Museen, Medien und Publikum vor Augen führte. Der vorliegende Sammelband vereint wissenschaftliche Beiträge zahlreicher ausgewiesener Autoren, die sich - angeregt nicht zuletzt durch die genannte Dresdner Ausstellung - aus ihren jeweiligen Forschungskontexten heraus differenziert und kritisch mit Grohmanns mannigfaltigem Wirken auseinandersetzen. Die Textauswahl umfasst Beiträge sowohl aus einem Kolloquium, das während der Ausstellung stattfand, als auch aus deren Begleitprogramm. Damit wird der einflussreiche Kunstkritiker erstmals in einen breiteren rezeptionsgeschichtlichen Zusammenhang gestellt. 22 x 28 cm, 256 Seiten, 111 teils farb. Abb., geb.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Frölich und Kaufmann, Berlin, Germany [3100441] [Rating: 4 (von 5)]
Versandkosten: EUR 4.99
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zwischen Intuition und Gewissheit: Will Grohmann und die Rezeption der Moderne in Deutschland und Europa 1918– - Konstanze Rudert, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Konstanze Rudert, Staatliche Kunstsammlungen Dresden:
Zwischen Intuition und Gewissheit: Will Grohmann und die Rezeption der Moderne in Deutschland und Europa 1918– - gebunden oder broschiert

ISBN: 3954980533

[SR: 2289663], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783954980536], Sandstein Kommunikation, Sandstein Kommunikation, Book, [PU: Sandstein Kommunikation], Sandstein Kommunikation, 3182691, Kunstgeschichte, 3181201, Kunstwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 14630873031, Geschichte, 14630872031, Geschichte & Kritik, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
artbook-service
Neuware. Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Zwischen Intuition und Gewissheit

Der Kunstkritiker Will Grohmann (1887-1968) hat das Verstandnis von klassischer Moderne und Avantgarde sowie die internationale Wahrnehmung der deutschen Kunst des 20. Jahrhunderts entscheidend gepragt. Uber funf Jahrzehnte war er eine Schlusselfigur der europaischen Kunstszene. Anlasslich seines 125. Geburtstages widmeten die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden ihm 2012/13 eine umfangreiche Ausstellung, die eindrucksvoll das folgenreiche Wirken Grohmanns im Spannungsfeld zwischen Kunstlern und Galeristen, Kunstwissenschaften und Museen, Medien und Publikum vor Augen fuhrte. Der vorliegende Sammelband vereint wissenschaftliche Beitrage zahlreicher ausgewiesener Autoren, die sich - angeregt nicht zuletzt durch die genannte Dresdner Ausstellung - aus ihren jeweiligen Forschungskontexten heraus differenziert und kritisch mit Grohmanns mannigfaltigem Wirken auseinandersetzen. Die Textauswahl umfasst Beitrage sowohl aus einem Kolloquium, das wahrend der Ausstellung stattfand, als auch aus deren Begleitprogramm. Damit wird der einflussreiche Kunstkritiker erstmals in einen breiteren rezeptionsgeschichtlichen Zusammenhang gestellt.

Detailangaben zum Buch - Zwischen Intuition und Gewissheit


EAN (ISBN-13): 9783954980536
ISBN (ISBN-10): 3954980533
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Dresden : Sandstein

Buch in der Datenbank seit 10.02.2007 04:09:59
Buch zuletzt gefunden am 02.04.2018 23:32:08
ISBN/EAN: 9783954980536

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-95498-053-3, 978-3-95498-053-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher