. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 1,77 €, größter Preis: 1,99 €, Mittelwert: 1,88 €
Begebenheiten des Enkolp - Petronius
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Petronius:

Begebenheiten des Enkolp - neues Buch

12, ISBN: 9783956765438

ID: 399209783956765438

Satyricon oder Satyrikon ist ein nur in Teilen erhaltener, satirischer Roman von Titus Petronius Arbiter (um 14-66 n. Chr.), der zur Zeit Neros erschien. Der erhaltene Teil beginnt mitten in einem Gespräch zwischen dem fahrenden Schüler Encolpius und seinem Lehrer Agamemnon über den Verfall der Redekunst. Es folgen eine Eifersuchtsszene mit Askyltos um den Knaben Giton, die Entsühnung der Priapuspriesterin Quartilla. In einer Villa in der Nähe von Cumae folgt das "Gastmahl des Trimalchio" (latei Satyricon oder Satyrikon ist ein nur in Teilen erhaltener, satirischer Roman von Titus Petronius Arbiter (um 14-66 n. Chr.), der zur Zeit Neros erschien. Der erhaltene Teil beginnt mitten in einem Gespräch zwischen dem fahrenden Schüler Encolpius und seinem Lehrer Agamemnon über den Verfall der Redekunst. Es folgen eine Eifersuchtsszene mit Askyltos um den Knaben Giton, die Entsühnung der Priapuspriesterin Quartilla. In einer Villa in der Nähe von Cumae folgt das "Gastmahl des Trimalchio" (lateinisch cena Trimalchionis), eines ungebildeten, neureichen Freigelassenen. Nach weiteren Eifersuchtsgeschichten begibt man sich auf eine turbulente Schifffahrt, bei der man die einst (in heute verlorenen Szenen) betrogenen Lichas und Tryphäna wiedertrifft. Nach einem Schiffbruch gibt sich der Dichter Eumolp in der nahen Stadt Croton als krank und vermögend aus, um von den Erbschleichern zu profitieren. Encolpius erleidet derweil eine schwere sexuelle Niederlage bei der Ortsschönheit Circe, von der er sich erst am Ende der Geschichte nach mühsamen Heilbehandlungen erholt. Das Werk endet mit dem Testament des Dichters Eumolp, der seinen Erben abverlangt, seine Leiche zu essen. (aus wikipedia. de) Adult, Romance, Begebenheiten des Enkolp~~ Petronius~~Adult~~Romance~~9783956765438, de, Begebenheiten des Enkolp, Petronius, 9783956765438, Otbebookpublishing, 12/27/2015, , , , Otbebookpublishing, 12/27/2015

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Begebenheiten des Enkolp - Petronius
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Petronius:

Begebenheiten des Enkolp - neues Buch

2015, ISBN: 9783956765438

ID: 72603924

Satyricon oder Satyrikon ist ein nur in Teilen erhaltener, satirischer Roman von Titus Petronius Arbiter (um 14-66 n. Chr.), der zur Zeit Neros erschien. Der erhaltene Teil beginnt mitten in einem Gespräch zwischen dem fahrenden Schüler Encolpius und seinem Lehrer Agamemnon über den Verfall der Redekunst. Es folgen eine Eifersuchtsszene mit Askyltos um den Knaben Giton, die Entsühnung der Priapuspriesterin Quartilla. In einer Villa in der Nähe von Cumae folgt das ´Gastmahl des Trimalchio´ (lateinisch cena Trimalchionis), eines ungebildeten, neureichen Freigelassenen. Nach weiteren Eifersuchtsgeschichten begibt man sich auf eine turbulente Schifffahrt, bei der man die einst (in heute verlorenen Szenen) betrogenen Lichas und Tryphäna wiedertrifft. Nach einem Schiffbruch gibt sich der Dichter Eumolp in der nahen Stadt Croton als krank und vermögend aus, um von den Erbschleichern zu profitieren. Encolpius erleidet derweil eine schwere sexuelle Niederlage bei der Ortsschönheit Circe, von der er sich erst am Ende der Geschichte nach mühsamen Heilbehandlungen erholt. Das Werk endet mit dem Testament des Dichters Eumolp, der seinen Erben abverlangt, seine Leiche zu essen. (aus wikipedia.de) Begebenheiten des Enkolp eBooks > Romane & Erzählungen ePUB 11.08.2015 eBook, OTB eBook publishing, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 42957014 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Begebenheiten des Enkolp - Petronius
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Petronius:
Begebenheiten des Enkolp - neues Buch

ISBN: 9783956765438

ID: 9783956765438

Begebenheiten des Enkolp Begebenheiten-des-Enkolp~~Petronius Fiction>Fiction>Fiction NOOK Book (eBook), Otbebookpublishing

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Begebenheiten des Enkolp - Petronius
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Petronius:
Begebenheiten des Enkolp - Erstausgabe

2015, ISBN: 9783956765438

ID: 33055320

[ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB), eBooks, [PU: OTB eBook publishing]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Petronius: Begebenheiten des Enkolp
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Petronius: Begebenheiten des Enkolp - neues Buch

ISBN: 9783956765438

ID: 723746611

eBooks > Belletristik > Erotik

Neues Buch eBook.de
No. 23601377 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Begebenheiten des Enkolp
Autor:

Petronius

Titel:

Begebenheiten des Enkolp

ISBN-Nummer:

9783956765438

Detailangaben zum Buch - Begebenheiten des Enkolp


EAN (ISBN-13): 9783956765438
Erscheinungsjahr: 12
Herausgeber: Otbebookpublishing

Buch in der Datenbank seit 11.01.2015 12:29:26
Buch zuletzt gefunden am 15.03.2017 13:37:47
ISBN/EAN: 9783956765438

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-95676-543-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher