. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783956927232 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 34,90 €, größter Preis: 34,90 €, Mittelwert: 34,90 €
Westafrika vom Senegal zum Kamerun - Europas Kolonien - Roskoschny, Hermann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Roskoschny, Hermann:
Westafrika vom Senegal zum Kamerun - Europas Kolonien - Taschenbuch

2015, ISBN: 9783956927232

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: Fachbuchverlag-Dresden], Bis 1884 wurde das Gebiet des heutigen Staates Kamerun von einer Vielzahl unterschiedlich organisierter Gesellschaften besiedelt. Der europäische Einfluss begann im Jahr 1472, als portugiesische Seeleute an der Küste Kameruns landeten. Kamerun erhielt seinen Namen aufgrund der vielen Krabben im Fluss Wouri (damals Rio de Camarões, Krabbenfluss). Um 1520 begann ein Handel mit den Portugiesen insbesondere mit Elfenbein und Zuckerrohr. 1868 wurde durch die Errichtung von Handelsniederlassungen des Hamburger Handelshauses Woermann an der Mündung des Wouri der deutsche Einfluss auf Kamerun immer stärker. Am 14. Juli 1884 schloss der deutsche Generalkonsul Gustav Nachtigal als Kaiserlicher Kommissar mit mehreren Headmen der Duala und anderen regionalen Herrschern Schutzverträge ab und proklamierte damit die sogenannte deutsche "Schutzherrschaft" über Kamerun als Deutsche Kolonie. (Wiki) Illustriert mit 120 S/W-Abbildungen und 12 Karten. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1885., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 220mm, B: 170mm, T: 15mm, 248, Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Westafrika vom Senegal zum Kamerun - Hermann Roskoschny
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hermann Roskoschny:
Westafrika vom Senegal zum Kamerun - Taschenbuch

2015, ISBN: 9783956927232

[ED: Taschenbuch], [PU: Fachbuchverlag Dresden], Neuware - Bis 1884 wurde das Gebiet des heutigen Staates Kamerun von einer Vielzahl unterschiedlich organisierter Gesellschaften besiedelt. Der europäische Einfluss begann im Jahr 1472, als portugiesische Seeleute an der Küste Kameruns landeten. Kamerun erhielt seinen Namen aufgrund der vielen Krabben im Fluss Wouri (damals Rio de Camarões, Krabbenfluss). Um 1520 begann ein Handel mit den Portugiesen insbesondere mit Elfenbein und Zuckerrohr. 1868 wurde durch die Errichtung von Handelsniederlassungen des Hamburger Handelshauses Woermann an der Mündung des Wouri der deutsche Einfluss auf Kamerun immer stärker. Am 14. Juli 1884 schloss der deutsche Generalkonsul Gustav Nachtigal als Kaiserlicher Kommissar mit mehreren Headmen der Duala und anderen regionalen Herrschern Schutzverträge ab und proklamierte damit die sogenannte deutsche 'Schutzherrschaft' über Kamerun als Deutsche Kolonie. (Wiki) Illustriert mit 120 S/W-Abbildungen und 12 Karten. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1885., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 221x175x22 mm, 248, [GW: 432g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Kreditkarte, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung - Bides GbR
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Westafrika vom Senegal zum Kamerun - Hermann Roskoschny
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hermann Roskoschny:
Westafrika vom Senegal zum Kamerun - Taschenbuch

ISBN: 9783956927232

[ED: Taschenbuch], [PU: Fachbuchverlag Dresden], Neuware - Bis 1884 wurde das Gebiet des heutigen Staates Kamerun von einer Vielzahl unterschiedlich organisierter Gesellschaften besiedelt. Der europäische Einfluss begann im Jahr 1472, als portugiesische Seeleute an der Küste Kameruns landeten. Kamerun erhielt seinen Namen aufgrund der vielen Krabben im Fluss Wouri (damals Rio de Camarões, Krabbenfluss). Um 1520 begann ein Handel mit den Portugiesen insbesondere mit Elfenbein und Zuckerrohr. 1868 wurde durch die Errichtung von Handelsniederlassungen des Hamburger Handelshauses Woermann an der Mündung des Wouri der deutsche Einfluss auf Kamerun immer stärker. Am 14. Juli 1884 schloss der deutsche Generalkonsul Gustav Nachtigal als Kaiserlicher Kommissar mit mehreren Headmen der Duala und anderen regionalen Herrschern Schutzverträge ab und proklamierte damit die sogenannte deutsche 'Schutzherrschaft' über Kamerun als Deutsche Kolonie. (Wiki) Illustriert mit 120 S/W-Abbildungen und 12 Karten. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1885., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, FixedPrice, 232, [GW: 432g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Kühn GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Westafrika vom Senegal zum Kamerun - Hermann Roskoschny
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hermann Roskoschny:
Westafrika vom Senegal zum Kamerun - neues Buch

ISBN: 9783956927232

ID: 0bbf75d27225b0f24766b74bc1c017be

Bis 1884 wurde das Gebiet des heutigen Staates Kamerun von einer Vielzahl unterschiedlich organisierter Gesellschaften besiedelt. Der europäische Einfluss begann im Jahr 1472, als portugiesische Seeleute an der Küste Kameruns landeten. Kamerun erhielt seinen Namen aufgrund der vielen Krabben im Fluss Wouri (damals Rio de Camarões, Krabbenfluss). Um 1520 begann ein Handel mit den Portugiesen insbesondere mit Elfenbein und Zuckerrohr. 1868 wurde durch die Errichtung von Handelsniederlassungen des Hamburger Handelshauses Woermann an der Mündung des Wouri der deutsche Einfluss auf Kamerun immer stärker. Am 14. Juli 1884 schloss der deutsche Generalkonsul Gustav Nachtigal als Kaiserlicher Kommissar mit mehreren Headmen der Duala und anderen regionalen Herrschern Schutzverträge ab und proklamierte damit die sogenannte deutsche "Schutzherrschaft" über Kamerun als Deutsche Kolonie. (Wiki) Illustriert mit 120 S/W-Abbildungen und 12 Karten.Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1885. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Ethnologie / Völkerkunde

Neues Buch Dodax.de
Nr. 57d6b443f5035908fcd98c2f Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 5 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Westafrika vom Senegal zum Kamerun - Hermann Roskoschny
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hermann Roskoschny:
Westafrika vom Senegal zum Kamerun - Taschenbuch

2015, ISBN: 9783956927232

ID: 32437599

Europas Kolonien, Softcover, Buch, [PU: Fachbuchverlag Dresden]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Westafrika vom Senegal zum Kamerun
Autor:

Roskoschny, Hermann

Titel:

Westafrika vom Senegal zum Kamerun

ISBN-Nummer:

Bis 1884 wurde das Gebiet des heutigen Staates Kamerun von einer Vielzahl unterschiedlich organisierter Gesellschaften besiedelt. Der europäische Einfluss begann im Jahr 1472, als portugiesische Seeleute an der Küste Kameruns landeten. Kamerun erhielt seinen Namen aufgrund der vielen Krabben im Fluss Wouri (damals Rio de Camarões, Krabbenfluss). Um 1520 begann ein Handel mit den Portugiesen insbesondere mit Elfenbein und Zuckerrohr. 1868 wurde durch die Errichtung von Handelsniederlassungen des Hamburger Handelshauses Woermann an der Mündung des Wouri der deutsche Einfluss auf Kamerun immer stärker. Am 14. Juli 1884 schloss der deutsche Generalkonsul Gustav Nachtigal als Kaiserlicher Kommissar mit mehreren Headmen der Duala und anderen regionalen Herrschern Schutzverträge ab und proklamierte damit die sogenannte deutsche „Schutzherrschaft“ über Kamerun als Deutsche Kolonie. (Wiki) Illustriert mit 120 S/W-Abbildungen und 12 Karten. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1885

Detailangaben zum Buch - Westafrika vom Senegal zum Kamerun


EAN (ISBN-13): 9783956927232
ISBN (ISBN-10): 3956927230
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2015
Herausgeber: Fachbuchverlag Dresden

Buch in der Datenbank seit 16.07.2015 07:08:39
Buch zuletzt gefunden am 17.07.2017 12:53:00
ISBN/EAN: 9783956927232

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-95692-723-0, 978-3-95692-723-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher