. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 39,90 €, größter Preis: 39,90 €, Mittelwert: 39,90 €
Die Anstalten der Stadt Berlin - für die öffentliche Gesundheitspflege und für den naturwissenschaftlichen Unterricht
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Die Anstalten der Stadt Berlin - für die öffentliche Gesundheitspflege und für den naturwissenschaftlichen Unterricht - Taschenbuch

2015, ISBN: 9783956927379

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: Fachbuchverlag-Dresden], Die Anstalten der Stadt Berlin für die öffentliche Gesundheitspflege und für den naturwissenschaftlichen Unterricht vor 1900. Illustriert mit 62 S/W-Abbildungen. Der Autor, Arzt an der Berliner Charité, Archäologe und Politiker Rudolf Virchow setzte sich für eine medizinische Grundversorgung der Bevölkerung ein. "Die Medizin ist eine soziale Wissenschaft, und die Politik ist nichts weiter als Medizin im Großen." Von 1859 bis 1902 war er Mitglied der Berliner Stadtverordnetenversammlung. Dort setzte er sich für den Bau von Krankenhäusern, Markthallen und einem hygienischen Schlachthof (den 1881 errichteten Zentralvieh- und Schlachthof) ein. Das wichtigste Projekt war die von ihm zusammen mit dem Stadtrat Arnold Marggraff vorangetriebene Planung einer modernen Kanalisation für die Stadt. Auf Virchow geht die Einrichtung erster kommunaler Krankenhäuser in Berlin zurück, so in Friedrichshain (1874), Moabit (1875, inzwischen geschlossen) und Am Urban (1890). Auch Parks und Kinderspielplätze sollten die Lage des städtischen Proletariats verbessern. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1886., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 210mm, B: 148mm, T: 25mm

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Anstalten der Stadt Berlin - Rudolf Virchow
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Rudolf Virchow:

Die Anstalten der Stadt Berlin - Taschenbuch

ISBN: 9783956927379

[ED: Taschenbuch], [PU: Fachbuchverlag Dresden], Neuware - Die Anstalten der Stadt Berlin für die öffentliche Gesundheitspflege und für den naturwissenschaftlichen Unterricht vor 1900. Illustriert mit 62 S/W-Abbildungen. Der Autor, Arzt an der Berliner Charité, Archäologe und Politiker Rudolf Virchow setzte sich für eine medizinische Grundversorgung der Bevölkerung ein. 'Die Medizin ist eine soziale Wissenschaft, und die Politik ist nichts weiter als Medizin im Großen.' Von 1859 bis 1902 war er Mitglied der Berliner Stadtverordnetenversammlung. Dort setzte er sich für den Bau von Krankenhäusern, Markthallen und einem hygienischen Schlachthof (den 1881 errichteten Zentralvieh- und Schlachthof) ein. Das wichtigste Projekt war die von ihm zusammen mit dem Stadtrat Arnold Marggraff vorangetriebene Planung einer modernen Kanalisation für die Stadt. Auf Virchow geht die Einrichtung erster kommunaler Krankenhäuser in Berlin zurück, so in Friedrichshain (1874), Moabit (1875, inzwischen geschlossen) und Am Urban (1890). Auch Parks und Kinderspielplätze sollten die Lage des städtischen Proletariats verbessern. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1886., [SC: 2.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 211x146x30 mm, [GW: 592g]

Neues Buch Booklooker.de
Rheinberg-Buch
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Anstalten der Stadt Berlin - Rudolf Virchow
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rudolf Virchow:
Die Anstalten der Stadt Berlin - neues Buch

ISBN: 9783956927379

ID: ee76e28438dde6ed0d4d4c4045302067

Die Anstalten der Stadt Berlin für die öffentliche Gesundheitspflege und für den naturwissenschaftlichen Unterricht vor 1900. Illustriert mit 62 S/W-Abbildungen. Der Autor, Arzt an der Berliner Charité, Archäologe und Politiker Rudolf Virchow setzte sich für eine medizinische Grundversorgung der Bevölkerung ein. "Die Medizin ist eine soziale Wissenschaft, und die Politik ist nichts weiter als Medizin im Großen." Von 1859 bis 1902 war er Mitglied der Berliner Stadtverordnetenversammlung. Dort setzte er sich für den Bau von Krankenhäusern, Markthallen und einem hygienischen Schlachthof (den 1881 errichteten Zentralvieh- und Schlachthof) ein. Das wichtigste Projekt war die von ihm zusammen mit dem Stadtrat Arnold Marggraff vorangetriebene Planung einer modernen Kanalisation für die Stadt. Auf Virchow geht die Einrichtung erster kommunaler Krankenhäuser in Berlin zurück, so in Friedrichshain (1874), Moabit (1875, inzwischen geschlossen) und Am Urban (1890). Auch Parks und Kinderspielplätze sollten die Lage des städtischen Proletariats verbessern.Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1886. Bücher / Sachbücher / Kunst & Literatur / Architektur

Neues Buch Dodax.de
Nr. 57b1f82e54bcd7048d939ae3 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 6 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Anstalten der Stadt Berlin - Rudolf Virchow
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rudolf Virchow:
Die Anstalten der Stadt Berlin - neues Buch

ISBN: 9783956927379

ID: ee76e28438dde6ed0d4d4c4045302067

Die Anstalten der Stadt Berlin für die öffentliche Gesundheitspflege und für den naturwissenschaftlichen Unterricht vor 1900. Illustriert mit 62 S/W-Abbildungen. Der Autor, Arzt an der Berliner Charité, Archäologe und Politiker Rudolf Virchow setzte sich für eine medizinische Grundversorgung der Bevölkerung ein. "Die Medizin ist eine soziale Wissenschaft, und die Politik ist nichts weiter als Medizin im Großen." Von 1859 bis 1902 war er Mitglied der Berliner Stadtverordnetenversammlung. Dort setzte er sich für den Bau von Krankenhäusern, Markthallen und einem hygienischen Schlachthof (den 1881 errichteten Zentralvieh- und Schlachthof) ein. Das wichtigste Projekt war die von ihm zusammen mit dem Stadtrat Arnold Marggraff vorangetriebene Planung einer modernen Kanalisation für die Stadt. Auf Virchow geht die Einrichtung erster kommunaler Krankenhäuser in Berlin zurück, so in Friedrichshain (1874), Moabit (1875, inzwischen geschlossen) und Am Urban (1890). Auch Parks und Kinderspielplätze sollten die Lage des städtischen Proletariats verbessern.

Neues Buch Dodax.de
Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 5 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Anstalten der Stadt Berlin als Buch von
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Die Anstalten der Stadt Berlin als Buch von - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783956927379

ID: 677533922

Die Anstalten der Stadt Berlin:für die öffentliche Gesundheitspflege und für den naturwissenschaftlichen Unterricht Die Anstalten der Stadt Berlin:für die öffentliche Gesundheitspflege und für den naturwissenschaftlichen Unterricht Bücher > Kunst & Musik, Fachbuchverlag Dresden

Neues Buch Hugendubel.de
No. 24706640 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Anstalten der Stadt Berlin
Autor:

Rudolf Virchow

Titel:

Die Anstalten der Stadt Berlin

ISBN-Nummer:

9783956927379

Die Anstalten der Stadt Berlin für die öffentliche Gesundheitspflege und für den naturwissenschaftlichen Unterricht vor 1900. Illustriert mit 62 S/W-Abbildungen. Der Autor, Arzt an der Berliner Charité, Archäologe und Politiker Rudolf Virchow setzte sich für eine medizinische Grundversorgung der Bevölkerung ein. „Die Medizin ist eine soziale Wissenschaft, und die Politik ist nichts weiter als Medizin im Großen.“ Von 1859 bis 1902 war er Mitglied der Berliner Stadtverordnetenversammlung. Dort setzte er sich für den Bau von Krankenhäusern, Markthallen und einem hygienischen Schlachthof (den 1881 errichteten Zentralvieh- und Schlachthof) ein. Das wichtigste Projekt war die von ihm zusammen mit dem Stadtrat Arnold Marggraff vorangetriebene Planung einer modernen Kanalisation für die Stadt. Auf Virchow geht die Einrichtung erster kommunaler Krankenhäuser in Berlin zurück, so in Friedrichshain (1874), Moabit (1875, inzwischen geschlossen) und Am Urban (1890). Auch Parks und Kinderspielplätze sollten die Lage des städtischen Proletariats verbessern. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1886.

Detailangaben zum Buch - Die Anstalten der Stadt Berlin


EAN (ISBN-13): 9783956927379
ISBN (ISBN-10): 3956927370
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2015
Herausgeber: Fachbuchverlag Dresden

Buch in der Datenbank seit 27.07.2015 19:59:36
Buch zuletzt gefunden am 12.02.2017 16:38:49
ISBN/EAN: 9783956927379

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-95692-737-0, 978-3-95692-737-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher