. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783956927805 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 33,90 €, größter Preis: 33,90 €, Mittelwert: 33,90 €
Die Dekorationsformen des 19. Jahrhunderts - Gustav Ebe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gustav Ebe:
Die Dekorationsformen des 19. Jahrhunderts - Taschenbuch

ISBN: 9783956927805

[ED: Taschenbuch], [PU: Fachbuchverlag Dresden], Neuware - Der Autor und Architekt Gus tav Ebe (1834-1916) war Schü ler der Ber li ner Kunst- und Bau aka de mie, be reiste für seine Stu dien Ita lien und Frank reich, war bei der Er wei te rung des Rat hau ses in Mag de burg tä tig und ließ sich in Ber lin nie der. An fangs dem go ti schen Stil ge neigt, baute er spä ter im Stil einer frei eren Re nais sance und er strebte auch eine an ge mes sene Ver bin dung der Ma le rei und Skulp tur mit den Bau wer ken. In den Dekorationsformen des 19. Jahrhunderts beschreibt er u.a. Neoklassizismus und Romantik, die neuen Schulen auf historischer Grundlage, die Entwicklung der deutschen Kunst unter der Herrschaft der Nationalitätsidee, sowie die Moderne in den Bereichen Architektur, Möbel, Glasmalerei, Stoffe, Tapeten und Beleuchtung, dekorative Malerei und Skulptur. Illustriert mit 68 S/W-Abbildungen., DE, [SC: 1.40], Neuware, gewerbliches Angebot, 221x174x18 mm, 212, [GW: 364g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), sofortueberweisung.de, Selbstabholung und Barzahlung, Skrill/Moneybookers, PayPal, Lastschrift, Banküberweisung, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Hoffmann
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 1.40)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Dekorationsformen des 19. Jahrhunderts - Gustav Ebe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gustav Ebe:
Die Dekorationsformen des 19. Jahrhunderts - Taschenbuch

ISBN: 9783956927805

[ED: Taschenbuch], [PU: Fachbuchverlag Dresden], Neuware - Der Autor und Architekt Gus tav Ebe (1834-1916) war Schü ler der Ber li ner Kunst- und Bau aka de mie, be reiste für seine Stu dien Ita lien und Frank reich, war bei der Er wei te rung des Rat hau ses in Mag de burg tä tig und ließ sich in Ber lin nie der. An fangs dem go ti schen Stil ge neigt, baute er spä ter im Stil einer frei eren Re nais sance und er strebte auch eine an ge mes sene Ver bin dung der Ma le rei und Skulp tur mit den Bau wer ken. In den Dekorationsformen des 19. Jahrhunderts beschreibt er u.a. Neoklassizismus und Romantik, die neuen Schulen auf historischer Grundlage, die Entwicklung der deutschen Kunst unter der Herrschaft der Nationalitätsidee, sowie die Moderne in den Bereichen Architektur, Möbel, Glasmalerei, Stoffe, Tapeten und Beleuchtung, dekorative Malerei und Skulptur. Illustriert mit 68 S/W-Abbildungen. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1900. -, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 221x174x18 mm, 212, [GW: 364g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Rhein-Team Lörrach
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Dekorationsformen des 19. Jahrhunderts - Gustav Ebe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gustav Ebe:
Die Dekorationsformen des 19. Jahrhunderts - Taschenbuch

ISBN: 9783956927805

[ED: Taschenbuch], [PU: Fachbuchverlag Dresden], Neuware - Der Autor und Architekt Gus tav Ebe (1834-1916) war Schü ler der Ber li ner Kunst- und Bau aka de mie, be reiste für seine Stu dien Ita lien und Frank reich, war bei der Er wei te rung des Rat hau ses in Mag de burg tä tig und ließ sich in Ber lin nie der. An fangs dem go ti schen Stil ge neigt, baute er spä ter im Stil einer frei eren Re nais sance und er strebte auch eine an ge mes sene Ver bin dung der Ma le rei und Skulp tur mit den Bau wer ken. In den Dekorationsformen des 19. Jahrhunderts beschreibt er u.a. Neoklassizismus und Romantik, die neuen Schulen auf historischer Grundlage, die Entwicklung der deutschen Kunst unter der Herrschaft der Nationalitätsidee, sowie die Moderne in den Bereichen Architektur, Möbel, Glasmalerei, Stoffe, Tapeten und Beleuchtung, dekorative Malerei und Skulptur. Illustriert mit 68 S/W-Abbildungen., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 221x174x18 mm, 212, [GW: 364g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Kreditkarte, Banküberweisung, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung - Bides GbR
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Dekorationsformen des 19. Jahrhunderts - Gustav Ebe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gustav Ebe:
Die Dekorationsformen des 19. Jahrhunderts - Taschenbuch

ISBN: 9783956927805

[ED: Taschenbuch], [PU: Fachbuchverlag Dresden], Neuware - Der Autor und Architekt Gus tav Ebe (1834-1916) war Schü ler der Ber li ner Kunst- und Bau aka de mie, be reiste für seine Stu dien Ita lien und Frank reich, war bei der Er wei te rung des Rat hau ses in Mag de burg tä tig und ließ sich in Ber lin nie der. An fangs dem go ti schen Stil ge neigt, baute er spä ter im Stil einer frei eren Re nais sance und er strebte auch eine an ge mes sene Ver bin dung der Ma le rei und Skulp tur mit den Bau wer ken. In den Dekorationsformen des 19. Jahrhunderts beschreibt er u.a. Neoklassizismus und Romantik, die neuen Schulen auf historischer Grundlage, die Entwicklung der deutschen Kunst unter der Herrschaft der Nationalitätsidee, sowie die Moderne in den Bereichen Architektur, Möbel, Glasmalerei, Stoffe, Tapeten und Beleuchtung, dekorative Malerei und Skulptur. Illustriert mit 68 S/W-Abbildungen. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1900., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 221x174x18 mm, 212, [GW: 364g], PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Sellonnet GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Dekorationsformen des 19. Jahrhunderts - Gustav Ebe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gustav Ebe:
Die Dekorationsformen des 19. Jahrhunderts - Taschenbuch

ISBN: 9783956927805

[ED: Taschenbuch], [PU: Fachbuchverlag Dresden], Neuware - Der Autor und Architekt Gustav Ebe (1834-1916) war Schüler der Berliner Kunst- und Bauakademie, bereiste für seine Studien Italien und Frankreich, war bei der Erweiterung des Rathauses in Magdeburg tätig und ließ sich in Berlin nieder. Anfangs dem gotischen Stil geneigt, baute er später im Stil einer freieren Renaissance und erstrebte auch eine angemessene Verbindung der Malerei und Skulptur mit den Bauwerken. In den Dekorationsformen des 19. Jahrhunderts beschreibt er u.a. Neoklassizismus und Romantik, die neuen Schulen auf historischer Grundlage, die Entwicklung der deutschen Kunst unter der Herrschaft der Nationalitätsidee, sowie die Moderne in den Bereichen Architektur, Möbel, Glasmalerei, Stoffe, Tapeten und Beleuchtung, dekorative Malerei und Skulptur. Illustriert mit 68 S/W-Abbildungen. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1900., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 221x174x18 mm, 212, [GW: 364g], Banküberweisung, PayPal

Neues Buch Booklooker.de
Carl Hübscher GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Dekorationsformen des 19. Jahrhunderts

Der Autor und Architekt Gus­tav Ebe (1834-1916) war Schü­ler der Ber­li­ner Kunst- und Bau­aka­de­mie, be­reiste für seine Stu­dien Ita­lien und Frank­reich, war bei der Er­wei­te­rung des Rat­hau­ses in Mag­de­burg tä­tig und ließ sich in Ber­lin nie­der. An­fangs dem go­ti­schen Stil ge­neigt, baute er spä­ter im Stil einer frei­eren Re­nais­sance und er­strebte auch eine an­ge­mes­sene Ver­bin­dung der Ma­le­rei und Skulp­tur mit den Bau­wer­ken. In den Dekorationsformen des 19. Jahrhunderts beschreibt er u.a. Neoklassizismus und Romantik, die neuen Schulen auf historischer Grundlage, die Entwicklung der deutschen Kunst unter der Herrschaft der Nationalitätsidee, sowie die Moderne in den Bereichen Architektur, Möbel, Glasmalerei, Stoffe, Tapeten und Beleuchtung, dekorative Malerei und Skulptur. Illustriert mit 68 S/W-Abbildungen. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1900.

Detailangaben zum Buch - Die Dekorationsformen des 19. Jahrhunderts


EAN (ISBN-13): 9783956927805
ISBN (ISBN-10): 395692780X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2015
Herausgeber: Fachbuchverlag Dresden

Buch in der Datenbank seit 09.11.2015 13:29:12
Buch zuletzt gefunden am 17.10.2017 16:58:57
ISBN/EAN: 9783956927805

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-95692-780-X, 978-3-95692-780-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher